Windows 8 spielt Xbox 360 spiele ab?

nope1984

Benutzer
Mitglied seit
04.11.2010
Beiträge
97
Reaktionspunkte
0
Nächstes Jahr kommt Windows 8 und Gerüchten zufolge soll es mit Xbox 360 Unterstützung herauskommen.

Allerdings soll es eine Gebühr wie z.B die Xbox Live Mitgliedschaft kosten und PC Spieler werden nicht gegen Xbox Spieler antreten können.

Dazu gibt es auch ein Video in dem ein MS Mitarbeiter ein Spiel zuerst auf dem PC, dann auf dem Handy und zuletzt auf der XBox 360 Spielt. Laut dem Mitarbeiter soll man so sein Spiel einfach unterwegs weiterspielen können. Nun kommt das große ABER. Das Spiel ist nur irgendein Arcard Spiel, welches es ohnehin schon für Xbox 360 und Windows Phone 7 gibt.

Windows 8 wird ähnlich wie Apples OS Lion einen App-launcher und ein App-Store bekommen, was wiederum eine Erklärung für das gezeigte Spiel abgibt. Man kann anhand von Apple erahnen wohin uns das ganze führt, denn bei Apple kann man seine Spiele auch auf dem Mac, dem iPhone und auf dem iPad abspielen. MS wird sicher über Xbox Live Spielstände in einer cloud abspeichern, so das man die Spiele auch unterwegs weiterspielen kann.

Man kann das ganze aber auch mal einfach weiterspinnen. MS bringt Windows 8 ca. nächstes Jahr heraus, sowohl für PC als auch für Tabletts. Eine Version für Handys wäre ebenfalls denkbar, wenn man über die Macken der Windows Phone 7 Geräte nachdenkt.
Schon bei dem Mobil-OS hat MS den Herstellern gewisse Hardwareanforderungen gegeben an die sie sich halten mussten. Wenn MS nun Windows 8 mit minimalen Hardwareanforderungen herausbringt, so das auf allen Geräten Xbox 360 Spiele laufen könnte das ganze doch noch wahr werden.

Hierzu muss man nur einen Blick auf Sony werfen die ebenfalls inzwischen ein Handy für PSP Spiele herausgebracht haben und die PS Vita wird noch dieses Jahr auf den Markt kommen mit welcher anscheinend PS3 Spiele spielbar werden. Fragt sich wann Sony seine ersten PS Tabs auf den Markt bringt,

Zurück zu MS. Die Hardware der Xbox 360 ist zur Zeit des Windows 8 Releases 7 Jahre alt, komplett ausgereizt und aus heutiger Sicht nicht mehr wirklich Hardware hungrig. Hinzukommt, dass spätestens mit Windows 8 auch Kinect am PC unterstützt wird, was also soll MS daran hindern Xbox 360 Spiele für PC und Mobile Geräte herauszubringen.

1. Für Mobile Geräte müssten die Spiele ohnehin verändert werden. Zumindest die Auflösung muss angepasst werden und die Daten müssen Downloadbar vorliegen um sie per Appstore zu übertragen. Hier sehe ich also kein Problem die Spiele an die mobile Welt zu übertragen.

2. Xbox 360 DVD rein in den Computer und spielen, so wird es sicher nicht kommen. Ein Installer könnte dafür sorgen, dass die Spiele so installiert werden, dass automatisch Patches geladen werden um die Grafik zu verbessern und um Maus und Tastatur zu supporten. Ebenfalls wäre ein Appstore denkbar, in dem man Spiele kauft oder über die Xbox und das Live Konto freischaltet.

3. Würde MS seine Stellung im Markt mit dem Support von Xbox 360 Spielen deutlich steigern können. So könnten sie auch bei den PC Spielern den Aufpreis der Konsolen-Spiele berechnen und würde weitere Kunden für Xbox Live gewinnen. Tabletts mit 360 Spielen dürfte ein Kaufargument gegen das iPad und andere Tabs sein .

4. Könnte MS mit Zune und dem AppStore der Apple itunes killer werden.

5. Es wurde schon offizielll bestätigt, dass Windows 8 mit integrierten Xbox Live herauskommt, ist allerdings nichts neues, denn bei Windows 7 heißt das ganze Games for Windows Live.

Fazit: Ich räume dem ganzen nur eine Chance von 10% ein. Auch wenn das ganze super klingt und wahrscheinlich auch machbar ist, wird daraus sicher nur ein App Store wie bei Apples OC Lion, denn auch Apple verschmelzt seid dieser Version iPad mit Mac und macht es möglich auf dem Computer Apps abzuspielen die eig. für mobile Geräte gedacht sind.
Drei Sachen sprechen hingegen doch für einen Xbox 360 Support: Erstens die Unterstützung von Kinect am Computer. Zweitens das Kommentar, dass PC Spieler nicht mit Xbox Spielern zusammenspielen könne, weil auf dem PC Maus und Tastatur unterstützt werden. Drittens die integrierung von Xbox Live.

Was denkt ihr? Könnte Windows 8 alle Syteme vereinen? Und vor allem was bedeutet das für die Zukunft der PC Spiele, immerhin ist die Grafik der Xbox 360 Spiele oft um einiges schlechter.
 
S

StHubi

Gast
Ich glaube, dass du hier ziemlich viel spekuliert hast. Irgendwie kann ich dein Fazit nicht ganz nachvollziehen. Erst einmal gibt es heute schon Spiele, die es erlauben mit einem PC gegen XBox Gold Spieler zu spielen. Außerdem ist XBox Live unter anderem Namen bereits integriert in Windows 7 und hat liefert damit in meinen Augen keinen wirklichen Hinweis auf die Zusammenführung der beiden Plattformen.

Spekulieren ist zwar ganz nett, aber ich warte doch lieber mal ab, was da wirklich kommen wird.
 

d.night

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2008
Beiträge
11.928
Reaktionspunkte
77
dass die PC Spieler nächstes Jahr keine Xbox360 Spiele in ihr Laufwerk schmeißen werden und dass dann spielen.

Inhaltlich kann ich mit deinem Blog nix anfangen, aber bissl herum spekulieren ist ja nix schlimmes, also klick ich einfach mal auf "Gefällt mir".
 
TE
TE
nope1984

nope1984

Benutzer
Mitglied seit
04.11.2010
Beiträge
97
Reaktionspunkte
0
Ich schätze das ganze ja auch nicht als wahrscheinlich ein. Allerdings gibt es inzwischen viele Gamingseiten die genau das behaupten, ich habe hier lediglich aufgezält was es bislang für Gerüchte und auch welche Fakten es gibt.

Ich habe ja selber auch geschrieben, dass es schon Games vor Windows Live gibt, MS bestätigt jedoch das in Windows 8 Xbox Live integriert wird.

Im Endeffekt wird MSnur einen Live Shop anbieten in denen Pcler Arcard Spiele kaufen können.
Allerdings könnte MS mit der Idee Xbox 360 Spiele auf dem PC spielbar zu machen sich eine goldene Nase verdienen.

Andersrum könnte MS sich auch viele Feinde machen, wenn keine neuen richtigen PC Spiele mehr herauskommen.

Ich würde gerne mal wissen wer denn Xbox spiele auf dem PC spielen würde.
 
Oben Unten