Xbox One: Illumi-Room laut Microsoft zu teuer für Endkunden

occ86

Gelöscht
Mitglied seit
22.05.2010
Beiträge
4.048
Reaktionspunkte
1.879
Find ich schon cool, genauso wie Ambilight - weshalb mein nächster TV - neben der Qualität natürlich - auch einer von Phillips wird.
Trotzdem hätte ich nicht vor mir für sowas extra ein Beamer und sowas zuzulegen.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Im grunde braucht das kein Mensch. Aber es hat schon was.

Im grunde kannst du das Argument "das braucht kein Mensch", auf so viele Dinge des alltags mit dem du Spaß hast projezieren.
Ich persönlich denke jetzt auch nicht, dass ich das brauche, aber cool, sieht es dennoch aus.

Das das ganze aber für viele einfach zu teuer sein wird, weil man halt z.B. einen Beamer brauchtt, war ja auch schon denkbar.
Auch der Platz würde bei vielen ein Riesen Probelm darstellen.
Denn du musst ja schon einige Meter wegsitzen, damit sich das ganze voll entfaltet.
 
H

Hoernchen1234

Gast
Tausende Dollar? Ich denke dafür braucht man nur nen stink normalen Beamer. Ein bisschen Licht auf die Möbel projezieren kann wohl jeder 0815 Beamer.

Naja. mMn sieht das eh voll kacke aus. Da hole ich mir lieber nen ordentlichen Beamer und nutze den um das richtige Bild auf ne Leinwand zu projezieren.
 

AlterGamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.08.2013
Beiträge
420
Reaktionspunkte
186
Ist eher noch brauchbar für denjenigen der eh schon einen Beamer zu Hause hat aber wozu dann ilumiroom wenn man sich das ganze Bild eh auf die Leinwand projiziert? also etwas absolut unnötiges.
 
Oben Unten