Xbox One: Next Gen-Konsole mit 4k und 3D-Support

Mula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
2.191
Reaktionspunkte
713
Hab ich die Stelle überlesen wo bestätigt wird das Games 4K Auflösung bieten ?
Gleich davon zu Sprechen das die XBone an der PS 4 vorbei zieht, finde ich etwas übertrieben und hört sich sehr nach Werbung an.
 

J.Cena

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.05.2010
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Die Entwicker Bekommen es ja jetzt noch nich ma hin in 1080p und 60 bps zu entwickeln. Die sollen erst ma das oben genannte schaffen dann können sie sich an 4K wagen.
 

awnful

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.11.2011
Beiträge
1.093
Reaktionspunkte
99
richtig. in spielen ist 1080p mit 60frames deutlich sinnvoller...
 

EmGeeWombat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
3.031
Reaktionspunkte
1.346
Werden die hier von Microsoft gesponsert oder warum muss man so betonen dass die XBox damit an der PS4 "vorbeizieht".
Was ich sowieso nicht ganz nachvollziehen kann da die Box sonst keine anderen nennenswerten Features besitzt die sie besser als die PS4 machen. Außerdem kann sich doch sowieso kein normaler Mensch einen 4k Fernseher leisten. Ich habe in meiner Umgebung ja noch nicht mal einen in den Elektromärkten gesehen.
 
G

GenX66

Gast
Scheint 'ne Konsole für Reiche zu werden. :rolleyes:

Selbst als Xbox-Fan muss ich sagen, dass "vorbeizeihen" hier maßlos übertrieben ist. Wer weiß, ob sich 4k in Spielen überhaupt realisieren lässt...
 

Mula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
2.191
Reaktionspunkte
713
ich vermute aufgrund des schwächeren Grafikprozessors werden einige spiele auf der XBox nur 720p bieten, ich verstehe nicht wie man drauf kommt, das ein schwächerer Prozessor eine höhere Auflösung bieten kann

Edit: Mit 3D Meinen sie 3D Filme und Spiele nicht Spiele mit 4K Auflösung. Ich denke das ist der Fehler in dem Artikel
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Leander96ps

Gast
Beide Konsole könnten Spiele in 4K abspielen, aber bei 15 FPS oder drunter. Bei der PS4 wären 30 FPS vielleicht möglich.
 

Mula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
2.191
Reaktionspunkte
713
Auch egal wieviel FPS es wären. Ich bin froh, dass die PS4-Spiele nicht in 4K laufen.

4K ist einfach utopisch zu dem Zeitpunkt und Rechtfertigt die verbrauchte Leistung nicht

Killzone SF ist im moment 1080p @30 fps, das geht in Ordnung finde ich, Es wird immer die Entscheidung sein, Maximale Grafik Qualität @ 30 fps oder Mittlere Qualität und 60 fps wie bei CoD
 

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
Ich vermute mal, dass kein Spiel (außer es sind vielleicht solche simplen Arcade-Games aus dem XBL) flüssig in 4K laufen können, weshalb Sony wohl auch von vornherein die Möglichkeit in der PS4 weggelassen hat. Denn wenn es möglich wäre, hätte Sony den Zug wohl auch gemacht, das wir man im Vorfeld sicherlich getestet haben. Man überlege mal, was für Hardware-Power ein PC braucht, um Spiel in 4k flüssig darzustellen in guter Qualität.

Von daher ist das eher ein Marketing-Gag von MS, der sich aber sicherlich nicht umsetzen lässt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
2.191
Reaktionspunkte
713
Sie nutzten noch nicht all RAM und könnten es auch auf 60 FPS hochschrauben.

die RAM Geschichte bringt meien Meinung nicht 30 FPS, Möglich das man es für Bessere Texturen o.Ä nutzt aber mehr RAM bringt eigentlich keine höhere Framerate

aber das sind im Moment Details, ich bin mit der PS4 sehr zufrieden bis jetzt, Im nachhinein bin ich von der PS4 Enthüllung echt beeindruckt,
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Leander96ps

Gast
die RAM Geschichte bringt meien Meinung nicht 30 FPS, Möglich das man es für Bessere Texturen o.Ä nutzt aber mehr RAM bringt eigentlich keine höhere Framerate

Da bin ich nicht der Kenner, aber mal schauen was die Zukunft bringt.

aber das sind im Moment Details, ich bin mit der PS4 sehr zufrieden bis jetzt, Im nachhinein bin ich von der PS4 Enthüllung echt beeindruckt,

Ich auch! :hoch:
 

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
die RAM Geschichte bringt meien Meinung nicht 30 FPS, Möglich das man es für Bessere Texturen o.Ä nutzt aber mehr RAM bringt eigentlich keine höhere Framerate

Richtig. Wieviel Frames man aus einem Spiel rausholen kann liegt in erster Linie an der Leistung der Grafikkarte und CPU. Der RAM ist zwar auch beteiligt. Aber sie ist nur ein Transporter und nicht der Kalkulator. Wenn die CPU und GPU schon nicht mehr Daten produzieren können, dann kann der RAm auch nicht mehr produzieren.
 

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Werden die hier von Microsoft gesponsert oder warum muss man so betonen dass die XBox damit an der PS4 "vorbeizieht".
Was ich sowieso nicht ganz nachvollziehen kann da die Box sonst keine anderen nennenswerten Features besitzt die sie besser als die PS4 machen. Außerdem kann sich doch sowieso kein normaler Mensch einen 4k Fernseher leisten. Ich habe in meiner Umgebung ja noch nicht mal einen in den Elektromärkten gesehen.

Man muss sagen, dass die Angaben von Microsoft super schwammig sind. So wie ich das auf der PK und im Technik-Talk verstanden habe unterstützt die One auch 4k.

Mehr wurde nicht gesagt.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass 4k auch bei Spielen unterstützt wird wenn das nicht einmal die PS4 hinbekommt. 4k-Filme passen nicht auf aktuelle Blu-rays, also fällt auch das flach. Bleibt eigentlich nur noch das UI.
 
Zuletzt bearbeitet:

Finalwarpigy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2011
Beiträge
158
Reaktionspunkte
14
4K bei Games ist ja bestimmt schön und gut man sollte aber auch bedenken das Fernsehgeräte, die eine solche
Auflösung unterstützen, derzeit für einen "Normalsterblichen" nicht bezahlbar sind.
Es wird wohl noch einige Jahre dauern bis sich dies ändert.
4k Auflösung interessiert mich dementsprechend wenig.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Also ob das mit den spielen in 4K Auflösung wirklich so stimmt halte ich für fraglich.
Klar auch die XBox One hat viel Power, aber wie schonder ein oder andere Entwickler gesagt hat verschlingt eine 4K Auflösung einfach viel zu viel Ressourcen als das es Sinn machen würde.
Also ich bin gespannt, ob das die Xbox wirklich hinkriegen wird.
Naja und das größte Problem ist ja erstmal, überhaupt so einen Fernseher zu besitzen.
 
Oben Unten