Xbox One X: Konsole ist eher mit PC als mit PS4 Pro vergleichbar

A

AndreasBertits

Gast
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox One X: Konsole ist eher mit PC als mit PS4 Pro vergleichbar gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Xbox One X: Konsole ist eher mit PC als mit PS4 Pro vergleichbar
 
Z

[zen]

Gast
Lächerlich. Die One S ist nur eine aufgewärmte Standard One. Zwischen One S und PS Pro liegen Welten.

Bin schon gespannt wie oft die One X true 4k Gaming liefern wird...
 

I3uschi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
4.609
Reaktionspunkte
2.463
Lächerlich. Die One S ist nur eine aufgewärmte Standard One. Zwischen One S und PS Pro liegen Welten.

Bin schon gespannt wie oft die One X true 4k Gaming liefern wird...

Ist doch kack egal was der sagt oder!?
Jeder der sich ein wenig informiert hat weiß selber wo die entsprechenden Konsolen einzuordnen sind.

Ist halt so. Sony hat mit der PS4 "most powerful" rumgetönt, jetzt darf das MS auch mal. :)
Was wohl passieren wird wenn die PS5 erscheinen wird!? :rolleyes:
 
Z

[zen]

Gast
Ist doch kack egal was der sagt oder!?
Jeder der sich ein wenig informiert hat weiß selber wo die entsprechenden Konsolen einzuordnen sind.

Ist halt so. Sony hat mit der PS4 "most powerful" rumgetönt, jetzt darf das MS auch mal. :)
Was wohl passieren wird wenn die PS5 erscheinen wird!? :rolleyes:

Nein! Die ganze Zeit hieß es "Grafik ist nicht wichtig". Jetzt mit der High End ist es plötzlich ganz anders. Aber ist mir auch egal. :D

Jeder soll mit seiner One X glücklich werden.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.432
Reaktionspunkte
5.413
Ist halt so. Sony hat mit der PS4 "most powerful" rumgetönt, jetzt darf das MS auch mal. :)

Dagegen sagt auch keiner was, weils stimmt und Sony es auch gemacht hat und vergleiche unterhalb Konsolen sinnvoll sind.
Aber PC Vergleiche sind lächerlich und nur Marketing blabla um ahnungslose Käufer ab zugreifen die dann Destiny mit 30fps spielen müssen :D
Marketing technisch kann ich dieses ganze Bla bla ja verstehen, auch das Auflösung plötzlich wieder wichtig ist, zu One Zeiten hat MS das noch ganz anders behandelt. Scheinheilig ist das schon ein bisschen, aber Werbung ist so.
Mich nervt es nur wenn Gamer und Fanboys jetzt plötzlich anderer Meinung sind und extrem übertreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

softkey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2013
Beiträge
2.771
Reaktionspunkte
1.127
Lächerlich. Die One S ist nur eine aufgewärmte Standard One. Zwischen One S und PS Pro liegen Welten.

Bin schon gespannt wie oft die One X true 4k Gaming liefern wird...

In der Überschrift geht es doch um die ONE-X vs. PC .....oder?

PS: Stimmt, die Pro kann man nicht mit der ONE-S vergleichen ;).
 
Zuletzt bearbeitet:

I3uschi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
4.609
Reaktionspunkte
2.463
Nein! Die ganze Zeit hieß es "Grafik ist nicht wichtig". Jetzt mit der High End ist es plötzlich ganz anders. Aber ist mir auch egal. :D

Jeder soll mit seiner One X glücklich werden.

Ok, das ist aus deinem ersten Kommentar zumindest für mich nicht ersichtlich gewesen, dass es dir darum geht.
Ich lese in dem englischen Original jedenfalls wieder einmal: Alles halb so wild :D
 
G

GenX66

Gast
Alles halb so wild, trifft es wohl auf den Punkt. Und wer sagt uns jetzt schon, dass nicht bereits ein 4k/50fps-Patch für Destiny 2 in den Startlöchern steht?
Na logisch, PS4 Pro-Besitzer fühlen sich jetzt etwas angepisst, dass die kommenden Multiplattformer auf der neuen MS-Konsole besser aussehen werden.

Mir ist das immer noch nicht in erster Linie wichtig, ich habe einen 4k TV und den anderen Kram, aber am Herzen liegen mir Spiele, egal von welchem Hersteller, die den meisten Spaß machen und mich lange beschäftigen können.

Darum habe ich zuletzt Just Cause 3 nochmal gespielt und bin jetzt an Mad Max und der Borderlands Handsome Collection dabei. Die habe ich zwar alle schon auf der Xbox One gespielt, aber weil sie mir so viel Spaß gemacht haben, spiele ich sie auf der PS4 jetzt nochmal. Warum? Weil ich die Spiele super fand, besser als viele Neuerscheinungen, wie u.a. Formel 1 2017, das mir keine 60-70€ Wert ist.
 

softkey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2013
Beiträge
2.771
Reaktionspunkte
1.127
......wie u.a. Formel 1 2017, das mir keine 60-70€ Wert ist.

Mir in Zukunft auch nicht mehr :(. Bei F1 von Codemaster warte ich jetzt lieber ein halbes Jahr ud kaufe es gebraucht wenn es dann endlich mal ohne Bugs läuft ;).

Ansonsten gebe ich dir oben in allen Punkten recht :D.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten