Xbox Series X: Insider nennt möglichen Preis, auch von All-Digital-Modell S

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
688
Reaktionspunkte
425
Das LineUp soll das der bisherigen XBox Konsolen in den Schatten stellen.
Da ist sie wieder die übliche PR Floskel vor jeder neuen Generation und jeder E3. :ugly:

Aber 400$/€ bzw. 200$/€ für ne Digitalversion wären schon ne Ansage.
 

Alpp

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.01.2005
Beiträge
135
Reaktionspunkte
22
400 Euro für die neue Xbox wäre ein Wunder bei DER Leistung..
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Das wäre ne Kampfansage, aber ganz ehrlich, MS kann es sich leisten, vor allem weil sie den Verlust durch die ganzen Services und Spiele locker wieder reinbekommen

Aber abwarten, werde mir das Event auf jeden Fall geben, kennt man schon den genauen Termin?
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.590
Reaktionspunkte
107
@lordvessex

Momentan ist glaube ich nur bekannt, dass das Event im Juli stattfindet.
 

Kahmu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2018
Beiträge
760
Reaktionspunkte
471
versucht MS vielleicht, bei $ 200 / $ 400 / $ 500 einzusteigen, aber wir werden sehen."

Wieso 200 Dollar? Laut eastmen arbeitet Microsoft schon an einem All-Digital-Modell der neuen Xbox unter dem Codenamen Lockheart, welches ohne Laufwerk auskommt, kleiner ist und angeblich die Hälfte der Xbox Series X kosten soll.

Hierzu hätte ich eine Verständnisfrage, bin da irgendwie durcheinander.

Wäre (entsprechend der kursierenden Gerüchte) bei den Beispielen nicht $500 die normale Konsole, $400 die ohne Laufwerk und $200 die mit geringerer Leistung und ohne Laufwerk?
Die News liest sich irgendwie so als hätte der Autor die $200 und $400 Versionen in einen Topf geworfen da es ja 2 verschiedene All-Digitall-Modelle zu geben scheint.
 
Oben Unten