Zusammengestellter PC

Destinator

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.11.2006
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Kann mir jemand einen tipp für nen guten zusammengestellten Pc z.B. bei alternate gebn, der folgende tech. daten aufweißn sollte:Intel Core 2Duo E6400, 2GB DDR2 arbeitsspeicher.THX!!!!!!:hoch:
 

Sony-Freak

Benutzer
Mitglied seit
24.09.2006
Beiträge
73
Reaktionspunkte
0
Nun ja, da wär zb. mein PC:

Core 2 Duo 6400
Radeon 1950 XTX
2GB DDR2- 800
Asus Mainboard
250 GB Samsung
450 W Netztteil
Coolermaster Centurion+
LG DVD Brenner

Preis: ca 1400 Euro

ps: Dod hatt mir ein paar Tipps gegeben, der Pc läuft wirklich super.
 
Zuletzt bearbeitet:

battlefront2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
Sony-Freak schrieb:
Nun ja, da wär zb. mein PC:

Core 2 Duo 6400
Radeon 1950 XTX
2GB DDR2- 800
Asus Mainboard
250 GB Samsung
450 W Netztteil
Coolermaster Centurion+
LG DVD Brenner

Preis: ca 1400 Euro

ps: Dod hatt mir ein paar Tipps gegeben, der Pc läuft wirklich super.


Dann würde ich aber anstelle der X1950XTX die nvidia 8800GTs nehmen,da sie doch um einiges besser ist als die ati Karte.
Aber so ein ähnliches System habe ich auch und wenn du übertakten kannst,dann macht das erst richtig Spass.:hoch: ;)
 

Sony-Freak

Benutzer
Mitglied seit
24.09.2006
Beiträge
73
Reaktionspunkte
0
Wie auch immer;),wenn du dír ungefähr so einen Pc zusamenstellst hast du ein Spitzengerät.
 

bladerunner

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
Website
polska-ekipa.de.tl
Ich würde Dir folgendes System empfehlen:

Festplatte: Samsung SP2504C (250 GB, SATA ||)

Gehäuse: Chieftec CH-01-B-SL-OP (ATX)

DVD-Brenner: SH-W163A (Plus, Minus, SATA)

Maus und Tastatur: Logitech MX 518, Logitech G11

CPU: Intel Core 2 Duo E6700

Kühler: Zalman CNPS9500 AT

Mainboard: Asus P5W DH Dluxe (i 975X)

Netzteil: Enermax Liberty (500 Watt)

Grafikkarte: Sapphire Hybrid X1950 XTX

Arbeitsspeicher: 2 x OCZ DDR2-1000, 1024 Mbyte, CL4

Soundkarte: Creative SB X-Fi Xtreme Music (PCI)

Betriebssystem: Windows XP Home

Preis: ca. 1.915,-
 

Kimba

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.11.2006
Beiträge
277
Reaktionspunkte
0
@bladerunner : ich hoffe du bist einem Neuling nicht böse wenn er deine Zusammenstellung kritisiert. Aber da ist so einiges drin was ich für nicht so dolle halte.

Der Prozessor zum Beispiel. Der E6700 mag nett und schnell sein. Aber er ist auch der mit grossem Abstand am wenigsten sinnvolle Prozessor der neuen C2D Serie. Warum nicht den E6600 nehmen, auf wenige und kaum spürbare MHz verzichten und dafür aber über 100 Euro sparen?
Die G11 ist Ansichtssache - wenn man schon eine Angebertastatur braucht warum nicht gleich die kaum teurere G15 mit Display? Ich mag die Dinger eh nicht, sind zu sperrig und unhandlich. Nehmen nur Platz weg.

Dann der Gesamtpreis. Brr fast 2000 Euro für den Rechner. Irgendwie klingt das nach einem Lahoosystem, kann das angehen? Von einem Freundzusammengebaut und aus einzelteilen bestellt sollte das Ding nicht mehr als 1500 kosten denke ich.
 

Hare Krishna

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
604
Reaktionspunkte
0
@bladerunner: Der E6700 ist Schwachsinn. Der E6600 reicht völlig aus und man spart sogar 200€. DDR2 1000 Ram halt ich auch für übertrieben. DRR2 800 reicht da auch völlig aus. Da kann man dann auch noch mal gut100-150€ sparen.

Und von G11 und G15 halt ich persönlich sowie so nicht viel. Viel zu teuer und kaum ein Mensch brauch die extra Tasten.

Die Maus ist gut, kann man bedenken los zu greifen.

Zum Mainboard.: Dir ist schon klar das er bei dem Board den noch viel teureren ECC Ram braucht bzw. der würde besser laufen??
 

Sony-Freak

Benutzer
Mitglied seit
24.09.2006
Beiträge
73
Reaktionspunkte
0
@ Bladerunner
Er sagt doch oben er will ein Core 2 Duo 6400, warum schlägst du dann einen 6700 vor??
 

bladerunner

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
Website
polska-ekipa.de.tl
:D Das ist ein PcGamesHardware-Pc. Soll das heisen das ein Rechner der von PcGamesHardware erstellt und empfohlen ist schlecht sein soll? Ich glaube bestimmt nicht. :D Die Redakteure werden schon wissen welche Konfiguration optimal ist. Und warum kann er sich nicht gleich den 6700 holen wenn er schon so viel Geld ausgibt dann wird er wohl auch noch die paar 100 € dazublättern können. Man kann nie Leistung genug haben. Und dann beschwert man sich warum das eine oder andere Spiel ruckelt oder nur bedingt spielbar ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Roger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
120
Reaktionspunkte
0
bladerunner schrieb:
... dann wird er wohl auch noch die paar 100 € dazublättern können. Man kann nie Leistung genug haben. Und dann beschwert man sich warum das eine oder andere Spiel ruckelt oder nur bedingt spielbar ist.
Thema verfehlt - setzen!
Seine Anfrage war klar Intel Core 2Duo E6400, 2GB DDR2 arbeitsspeicher
jetzt stellt sich die frage warum du ihm ein fast doppelt so teures system anbietest? Ein paar 100€ (ca 10 Stück davon) schüttelt nicht jeder so schnell aus dem Ärmel.
 

Nvidiacreame

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
258
Reaktionspunkte
0
Jeder hat dazu seine Meinung:)

Ich würde den E6600 empfehlen und anstatt 100€ mehr aus zu geben für einen E6700 kannste die in eine Wasserkühlung investieren und somit den E6700 locker einzuholen mit leichtem OC.

Wenn du schon einen großen Geldbeutel hast, dann kauf dir auch einen 8800gtx;)

Ich würde noch etwas warten.
Auf das Mainboard von Evga mit 3 PCIe Schnittstellen und dem Neuen Corsait HighEnd RAM.
 

Roger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
120
Reaktionspunkte
0
Nvidiacreame schrieb:
Jeder hat dazu seine Meinung:)

Ich würde den E6600 empfehlen und anstatt 100€ mehr aus zu geben für einen E6700 kannste die in eine Wasserkühlung investieren und somit den E6700 locker einzuholen mit leichtem OC.

Wenn du schon einen großen Geldbeutel hast, dann kauf dir auch einen 8800gtx;)

Ich würde noch etwas warten.
Auf das Mainboard von Evga mit 3 PCIe Schnittstellen und dem Neuen Corsait HighEnd RAM.
Hallo... zwischen einem 6400 und 6600 liegen immernoch 100€ Preisunterschied. Wo lest ihr bitte alle was von einem grossen Geldbeutel raus? Was soll der Unsinn mit Wasserkühlung? Wozu so eine übermächtige Grafikkarte (das System wird die warscheinlich nie voll ausnutzen)?
 

Nvidiacreame

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
258
Reaktionspunkte
0
Von seinem Geldbeute steht hier rein gar nichts.

Ein E6600 wird locker mit einer 8800GTX, selbst mein 4400+ X2 wird mit einer solchen GPU gut klar kommen.

Die Waserkühlung ist das Kontra gegen den E6700, da man die paar MHz locker mit OC wett macht, mit einer wasserkühlung wäre dann noch sehr viel mehr drin.
 

Roger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
120
Reaktionspunkte
0
Nvidiacreame schrieb:
Von seinem Geldbeute steht hier rein gar nichts.

Ein E6600 wird locker mit einer 8800GTX, selbst mein 4400+ X2 wird mit einer solchen GPU gut klar kommen.

Die Waserkühlung ist das Kontra gegen den E6700, da man die paar MHz locker mit OC wett macht, mit einer wasserkühlung wäre dann noch sehr viel mehr drin.
Geht nicht darum ob die CPU mit der GPU klar kommt, sondern das die GPU überdimensioniert ist... Wenn einige (ich mein jetzt nicht dich) sich die Beträge von Destinator gelesen hätte, wäre dieser Eindruck (mit fetten geldbeutel) nie entstanden (klickt mal auf sein profil und lest mal seine anderen beträge, dann könnt ihr euch ein besseres bild davon machen was er eigentlich sucht). WK halte ich deshalb auch für unsinnig. Wenn WK, dann kann man auch einen 6300 nehmen und den übertackten.
 

battlefront2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
Roger schrieb:
Geht nicht darum ob die CPU mit der GPU klar kommt, sondern das die GPU überdimensioniert ist... Wenn einige (ich mein jetzt nicht dich) sich die Beträge von Destinator gelesen hätte, wäre dieser Eindruck (mit fetten geldbeutel) nie entstanden (klickt mal auf sein profil und lest mal seine anderen beträge, dann könnt ihr euch ein besseres bild davon machen was er eigentlich sucht). WK halte ich deshalb auch für unsinnig. Wenn WK, dann kann man auch einen 6300 nehmen und den übertackten.

Genau,ich habe z.b. auch den E6400 und den kann ich locker auf 2.8 oder sogar 3.1Ghz bringen,dann ist der nicht nur schneller als der E6700 sondern auch als der E6800Xtreme,welcher ja 1000€ kostet:D :hoch:
Lasst also dieses dumme gelaber von wegen ,,Den E6700 braucht man,wenn man Power will:motz: !!!``
Die mir das nicht glauben,sollen doch einfach mal auf www.Hardwareluxx.de gehen und da dann aufOverclocking-Prozessor.

@Threadsteller:Nimm ungefähr so einen Pc wie der 1.der geantwortet hat.Denn das Systeme wurden mit "DOD" :D zusammen konfiguriert:hoch:

WO bist du denn überhaupt?Bisher haben hier alle Diskutiert,aber du hast dich nie gemeldet und deine Meinung gesagt!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Anbei

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.212
Reaktionspunkte
0
Roger schrieb:
Offtopic:
hast du vorwinterschlaf gemacht :D
Dod is nich mehr hier sondern auf forum.victorypoint.de
Offtopic:
Das bezog er, glaube ich auf den Threadsteller;)

Topic:
Ich empfehle Dir auch das im 2. Beitrag genannte System, das was sonst hier vorgeschlagen wurde ist einfach zu teuer.
 

battlefront2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
Roger schrieb:
Offtopic:
hast du vorwinterschlaf gemacht :D
Dod is nich mehr hier sondern auf forum.victorypoint.de


Das war natürlich auf den threadsteller gerichtet,ich weiss doch wo der DOD ist;)
Da ich auf dieser Seite schon angemeldet bin,war das wieder ein schwachsinniger Beitrag:rolleyes: ,aber kannste ja nicht wissen.

@Threadsteller:Nimm das System vom 2.Beitrag und tausche die X1950Xt gegen die Nvidia 8800GTS aus!!(Wenn du das geld noch hast[150€ mehr] ansonsten reicht das System erstmal DICKE.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten