Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Gelöscht
    Avatar von crysis_67
    Mitglied seit
    29.06.2007
    Ort
    Sera
    Beiträge
    2.323

    Standard Grafikkartenvergleich!!!

    Hab mal vor einiger Zeit gefragt was für eine Grafikkarte ic heinbauen sollen! Viele rieten mir dazu:http://www.alternate.de/html/product...ticleId=165537 . Ich finde die aber besser: http://www.alternate.de/html/product...ticleId=219681 . Nun meine Frage: Haben dieses Grafikkarten überhaupt Zukunft??? Und brauche ich für diese Grafikfkarten noch zusätzliche Lüfter? Hab nur an der Seite einen Lüfter! und den Netzteillüfter!!! Will nämlich nicht das die Grafikkarten zu heiss werden!!!

  2. #2
    Edu
    Edu ist offline
    Gelöscht
    Avatar von Edu
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Beiträge
    5.903

    Standard

    Die 1950 XT ist minimal besser als die Pro-Version, kostet dafür aber rund 30€ mehr. Der Geschwindigkeitsvorteil der XT-Version ist vernachlässigbar, deswegen lohnt es sich nicht wirklich, 30€ mehr auszugeben. Beide Karten sind für aktuelle Spiele noch ausreichend schnell, die nächsten Monate wird die Karte sicher nicht so leicht ins Straucheln geraten.

    Einen Extra-Lüfter brauchst du nicht, der Standartlüfter reicht aus.

  3. #3
    Gelöscht
    Themenstarter
    Avatar von crysis_67
    Mitglied seit
    29.06.2007
    Ort
    Sera
    Beiträge
    2.323

    Standard

    Was heisst bei dir "ein paar Monate noch"???

  4. #4
    Avatar von rulestar
    Mitglied seit
    17.09.2007
    Beiträge
    32

    Standard

    2-3 monate denk ich sind die okay aber dann , wenn neue games rauskommen , farcry 2 , crysis , mafia 2 und was da nich sonst noch so kommt werden die karten ins straucheln kommen , ich habe nich lange überlegt und gleich ein wenig mehr investiert ... würde dir nur raten hol dir ne 8800gtx .. die is top und reicht locker für 1 jahr erst mal und wenn nich holt man sich halt noch ne zweite im sli dann ^^

  5. #5
    Avatar von [VP]Dod
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    Ich verweise mal dezent auf einen Thread, in dem es um recht interessante Grafikkarten in eben diesem Preissegment geht :

    http://www.victorypoint.de/forum/thr...adid=1561&sid=

    Wenn du also noch ein paar Wochen warten kannst würde ich schon auf die 8800GS/GT warten.
    www.victorypoint.de/forum Schnelle Antworten auf knifflige Hardwarefragen und dazu die einzig wahre Spielwiese..
    http://www.gamersglobal.de Spieler und Redakteure - Jörg Langers neuestes Projekt.

  6. #6
    Gelöscht
    Themenstarter
    Avatar von crysis_67
    Mitglied seit
    29.06.2007
    Ort
    Sera
    Beiträge
    2.323

    Standard

    Zitat Zitat von rulestar
    würde dir nur raten hol dir ne 8800gtx .. die is top und reicht locker für 1 jahr erst mal und wenn nich holt man sich halt noch ne zweite im sli dann ^^
    Ich habe gehört das die x1950pro besser ist, als die Gtx da sone komischer Vram bug drinne ist!!! Ich glaube das man die x1950pro länger als 2-3 monate benutzen kann, da ich in meinem Rechner ein atix1300 habe, und kannn ut3 ruckelfrei spielen!!!

  7. #7
    Avatar von rulestar
    Mitglied seit
    17.09.2007
    Beiträge
    32

    Standard

    x1950 pro besser als ne 8800gtx ??? r0fL ... guck hier http://img521.imageshack.us/my.php?i...6912580gt8.jpg ... da übrdenkst du sicherlich gleich nochmal deine aussage ... und ne 8800gts gt is auch top ... aber ich wollt halt gleich das möderding schlecht hin haben

  8. #8
    Avatar von Grinder
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Dülmen
    Alter
    46
    Beiträge
    367

    Standard

    Ändert aber nichts daran, dass die 8000er-Serie immer noch mit dem VRam-Bug behaftet ist, der wohl insbesondere bei den Modellen mit weniger Ram zum tragen kommt.

    Klar, leistungsmäßig liegen Welten zwischen einer 8800 GTX und einer 1950 Pro. Ob man aber in Erwartung der überarbeiteten 8800GT/GS unbedingt eine GTX benötigt, sei dahin gestellt. Ich sehe nicht so sonderlich viel Sinn darin.

  9. #9
    Avatar von fraecker
    Mitglied seit
    10.10.2007
    Alter
    39
    Beiträge
    33
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Also meine 8800 GTX zieht zwar viel Strom , leistet dafür aber eine Menge . Wenn ich z.B Bioshock spiele, wird der Bildschirm wahrlich verzaubert.
    Mein System:
    Prozessor: Intel Core 2 Duo E6850
    Mainboard: Gigabyte GA-P35-DS4 P35
    Grafikkarte: Leadtek WinFast PX8800GTX TDH 768MB
    RAM: 2 x 1024 MB, Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB PC26400U CL4 DDR2-800
    Monitor: Samsung SyncMaster 223BW (22 Zoll)

  10. #10
    Gelöscht
    Avatar von hammerhead
    Mitglied seit
    18.11.2006
    Ort
    da wo es nicht mal DSL 1000 gibt
    Beiträge
    1.046

    Standard

    Zitat Zitat von Grinder
    Ändert aber nichts daran, dass die 8000er-Serie immer noch mit dem VRam-Bug behaftet ist, der wohl insbesondere bei den Modellen mit weniger Ram zum tragen kommt.

    Klar, leistungsmäßig liegen Welten zwischen einer 8800 GTX und einer 1950 Pro. Ob man aber in Erwartung der überarbeiteten 8800GT/GS unbedingt eine GTX benötigt, sei dahin gestellt. Ich sehe nicht so sonderlich viel Sinn darin.
    also kann ich davon ausgehen, dass wenn ich in 'nem halben jahr oder so ein Spiel spiele, was meine vollen 640MB GPU-Ram auslastet, dass dann also das Spiel immer abstürzt ... oder wie jetzt?

    MFG
    hammerhead

  11. #11
    Avatar von Grinder
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Dülmen
    Alter
    46
    Beiträge
    367

    Standard

    Nein, kein Absturz. Es fängt an zu ruckeln, weil der Speicher der Karte "überquillt" und somit zwingend auf die Festplatte ausgelagert werden muss.

  12. #12
    Avatar von 911_Emergency
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Erlangen
    Alter
    30
    Beiträge
    2.067

    Standard

    Zitat Zitat von Grinder
    Nein, kein Absturz. Es fängt an zu ruckeln, weil der Speicher der Karte "überquillt" und somit zwingend auf die Festplatte ausgelagert werden muss.
    Davon hab ich ja noch garnichts mitbekommen, heist das jetzt das ich als GTS Besitzer am Ar..ch bin wenn die Karte von einem Spiel voll ausgelastet wird? Aber auf der anderen Seite wann wird das mal der Fall sein .
    //Mein Profil Reloaded V2.0\\ Mein System: E6850 Intel Core 2 Duo (2*3Ghz), 4GB Corsair-RAM, 8800GTS (640 MB), 2*500GB HDD Western Digital [XP-32-Bit+Vista-64-Bit] Thermaltake Armor JR. PS3 + Samsung LE 32 S71 B 32", ID: USMC911Emergency
    {Visit it}

  13. #13
    Edu
    Edu ist offline
    Gelöscht
    Avatar von Edu
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Beiträge
    5.903

    Standard

    Ich hab gehört, dass dieses Problem nur bei der 320er-Version auftritt.

  14. #14
    Avatar von Grinder
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Dülmen
    Alter
    46
    Beiträge
    367

    Standard

    Zitat Zitat von Edu
    Ich hab gehört, dass dieses Problem nur bei der 320er-Version auftritt.
    Dieser Effekt wird auch bei den größeren Versionen auftauchen, sobald diese ausgelastet sind. Momentan ist es einfach so, dass die Karten, die mit doppelt so viel Speicher ausgerüstet sind, speichermäßig noch nicht am Maximum betrieben werden.

    Wenn NVidia also keine Abhilfe per Treiber schafft, werden wohl irgendwann auch die "dicken" Karten von diesem Problem betroffen sein.

  15. #15
    Gelöscht
    Avatar von hammerhead
    Mitglied seit
    18.11.2006
    Ort
    da wo es nicht mal DSL 1000 gibt
    Beiträge
    1.046

    Standard

    Zitat Zitat von Grinder
    Dieser Effekt wird auch bei den größeren Versionen auftauchen, sobald diese ausgelastet sind. Momentan ist es einfach so, dass die Karten, die mit doppelt so viel Speicher ausgerüstet sind, speichermäßig noch nicht am Maximum betrieben werden.

    Wenn NVidia also keine Abhilfe per Treiber schafft, werden wohl irgendwann auch die "dicken" Karten von diesem Problem betroffen sein.
    könnte man das nicht als Fehler in der Produktion auslegen? Müssten die oder bzw. könnten die dann nicht die Karten zurückrufen? Und ist es überhaupt möglich diesen verdammten Bug per Treiber zu beseitigen? Ein Hardware-fehler kanns ja net sein Der Ram hat ja kein Loch oder so wo die Texturen "rausquillen" Sollte man doch eig hinbekommen...oder?

    MFG
    hammerhead

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •