Umfrageergebnis anzeigen: Läuft eure Xbox One noch wie am ersten Tag?

Teilnehmer
29. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, alles wie am Schnürchen.

    23 79,31%
  • Nein, hatte schon folgende Probleme. (bitte erläutern)

    6 20,69%
  • Ja aber ich habe Unterschiede bei der Geräusch- und Wärmeentwicklung festgestellt.

    0 0%
"Gefällt mir"-Übersicht140Gefällt mir
  1. #91
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Von mir:

    Ist mein Problem bei MS bekannt und gibt es eine Lösung?

    Veronika: at 11:33:37

    Haben Sie schon etwas ausprobiert, um das Anliegen zu lösen?

    Veronika: at 11:34:22

    Sicherheitshalber schicke ich Ihnen einen Link.

    Ich: at 11:34:38

    Oh ja. Natürlich sind alle Controller (habe 3 Stück) auf dem neusten Stand. Selbst die Konsole wurde schon einmal ausgetauscht. Es ist besser geworden aber eben nicht behoben

    Veronika: at 11:34:43

    Überprüfen Sie bitte, ob Sie es schon ausprobviert haben.

    Veronika: at 11:34:49

    Link https://support.xbox.com/de-DE/xbox-...er-disconnects

    Ich:
    Da ist nichts bei, was ich nicht schon ausprobiert hätte. Einzig Kinect ist bei mir permanent AUS gestellt. Kann mir jetzt aber keinen Zusammenhang vorstellen!?

    Ich: at 11:38:55

    Btw: In diversen Foren berichten Spieler von dem gleichen Problem. Es scheint ein sehr bekanntes Problem zu sein. Die Frage ist natürlich woran liegt es!?

    Veronika:

    Momentan kann ich das Ihnen nicht sagen. Mir stehen dieselben Informationen zur Verfügung, die Sie auf der Webseite sehen können. Sie wissen natürlich Bescheid, dass Sie unter der Garantie der Konsole das ganze Zubehör austauschen können, wenn Vorschläge auf der Webseite nicht weiterhelfen. Jedoch werde ich gerne diesbezüglich den Feedback intern senden. Darüber hinaus, wenn Sie möchten, können Sie gerne jederzeit auf der Webseite xbox.uservoice.com Feedback zu unseren Produkten und Diensten hinterlassen.

    Ich:
    Das 3 Controller defekt sind ist absolut unwahrscheinlich. Die Konsole ist auch schon ausgetauscht worden. Also gibt es leider NICHTS was ich noch machen könnte. Es wäre schön wenn sie intern nochmal ein Feedback senden könnten. Wenn ich doch nur den Grund verifizieren könnte...

    Veronika: at 11:45:14

    Ich kann Sie vollkommen verstehen und sende gerne den Feedback intern. Ich sehe, dass Sie die Konsole schon ausgetauscht haben und wünsche mir die Kollegen werden dies im Auge behalten.

    Veronika: at 11:45:26

    Haben Sie vieleicht ansonsten weitere Fragen an mich?

    Ich: at 11:47:34

    Nein, trotzdem danke. Mir war klar, dass ich hier keine Lösung erhalten kann. Aber wenn dieses Problem nochmal intern angesprochen wird, hoffe ich auf mehr Aufmerksamkeit von MS bzgl. dieses Umstands. Danke für ihre Zeit.

    ---

    Sorry, sieht ein wenig wüst aus. Habe versucht das Gespräch so gut wie möglich zu kopieren.
    Also seht ihr: 1. Es wird ausgewichen 2. Kompetenz sieht anders aus wobei das nun mal so ist (kein Vorwurf), es sollte klar sein jemanden an der Strippe zu haben der kein Ingenieur ist, sondern nach gewissen FAQ arbeitet. 3. Bin ich genauso schlau wie vorher auch

    Ich muss dazu sagen, mir hat man aber auch schon sehr oft helfen können. Die Leuts da sind freundlich und MS ist extrem kulant.
    Das war mir jetzt noch wichtig zu erwähnen weil gemeckert wird immer schneller als gelobt.
    Runzelmeier und grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  2. #92
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Zitat Zitat von I3uschi Beitrag anzeigen
    Also Router und Controller schließe ich aus. Was bleibt? Es könnte an der Konsole liegen oder an irgend einem Störsignal!?
    ...prinzipiell kann jedes drahtloses Gerät, was auf der entsprechenden Frequenz sendet der Störgrund sein - also alles was im 2,4 und 5 GHz-Frequenzband sendet.
    Möglichkeiten sind Funktelefone, Router, Mikrowellen, Funkkameras oder -lautsprecher... (in einem Wohnhaus kann auch der Nachbar über, neben oder unter einem "Schuld" sein)

    /edit Das Gespräch ist super....
    Geändert von Runzelmeier (25.08.2015 um 12:11 Uhr)
    I3uschi und grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  3. #93
    Avatar von Sil3ntJul86
    Mitglied seit
    23.09.2014
    Ort
    OB
    Alter
    35
    Beiträge
    3.186

    Standard

    Unser Babyphone stört sogar das Funksignal des Routers. Und ich dachte mal, dass er im Eimer wäre, eil weder Xbox, noch PS4 ans Netz kamen. Je mehr Funkmist man in der Wohnung stehen hat, umso mehr Störungen gibt es auch....
    I3uschi, grinch66 und Max MadDk870 gefällt dieser Beitrag.

  4. #94
    Avatar von Beast
    Mitglied seit
    21.12.2009
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    2.576

    Standard

    Zitat Zitat von Runzelmeier Beitrag anzeigen
    ...prinzipiell kann jedes drahtloses Gerät, was auf der entsprechenden Frequenz sendet der Störgrund sein - also alles was im 2,4 und 5 GHz-Frequenzband sendet.
    Möglichkeiten sind Funktelefone, Router, Mikrowellen, Funkkameras oder -lautsprecher... (in einem Wohnhaus kann auch der Nachbar über, neben oder unter einem "Schuld" sein)

    /edit Das Gespräch ist super....
    Gut möglich, das Telefon steht bei mir auch gut 50 cm von der One entfernt und am TV habe ich auch noch eine Soundbar angeschlossen, welche einen Bluetooth Subwoofer hat. Potenzial für Störungen ist also genug vorhanden. Trotzdem ärgerlich warum MS nicht einfach auch bei Bluetooth geblieben ist, denn Probleme gab es damit doch nie. Aufgrund der WiFi Direct Technologie habe ich auch zuerst meine Fritz!Box verdächtigt.
    I3uschi und grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  5. #95
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Zitat Zitat von Runzelmeier Beitrag anzeigen
    ...prinzipiell kann jedes drahtloses Gerät, was auf der entsprechenden Frequenz sendet der Störgrund sein - also alles was im 2,4 und 5 GHz-Frequenzband sendet.
    Möglichkeiten sind Funktelefone, Router, Mikrowellen, Funkkameras oder -lautsprecher... (in einem Wohnhaus kann auch der Nachbar über, neben oder unter einem "Schuld" sein)

    /edit Das Gespräch ist super....
    Ja, das Gespräch war ganz toll. Hätte ich auch meine Oma fragen können.

    Aber da hast du mich noch auf etwas gebracht. Mein Festnetz ist ca. 12 Jahre alt, 2 Funktelefone der Marke Swissvoice (? ). Es erfüllt seinen Dienst, ist mir eigentlich auch egal aber eben Uralt und funkt ja auch fröhlich durch die ganze Bude.
    Aber ich kann doch jetzt nicht das Festnetz Tage lang abstöpseln nur zum testen... oder doch!? Die meisten Anrufe gehen mir eh auf den Sack.

    Naja, das könnte ich jedenfalls nochmal ausprobieren. Danke für den Tipp!

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von Beast Beitrag anzeigen
    Gut möglich, das Telefon steht bei mir auch gut 50 cm von der One entfernt und am TV habe ich auch noch eine Soundbar angeschlossen, welche einen Bluetooth Subwoofer hat. Potenzial für Störungen ist also genug vorhanden. Trotzdem ärgerlich warum MS nicht einfach auch bei Bluetooth geblieben ist, denn Probleme gab es damit doch nie. Aufgrund der WiFi Direct Technologie habe ich auch zuerst meine Fritz!Box verdächtigt.
    Mir fällt spontan nur der Grund/Vorteil ein: Mal angenommen es funzt und es gibt keine Störungen. So hat man nachträglich immer die Möglichkeit den Controller anzupassen, was ja auch schon bei ein paar Spielen gemacht wurde. So konnte man die Steuerung verbessern. Eigentlich cool, eigentlich...
    Runzelmeier gefällt dieser Beitrag.

  6. #96
    Avatar von Heckinator
    Mitglied seit
    27.08.2014
    Beiträge
    883

    Standard

    Musste mal lustigerweise feststellen das mein Z3 neben der Konsole liegend oder in der Nähe des Controllers auch für Störungen sorgte...

    Da wars mit Kabelgebundenen zuverlässiger. Dennoch würde ich den Komfort nicht mehr missen wollen
    I3uschi gefällt dieser Beitrag.

  7. #97
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Zitat Zitat von Heckinator Beitrag anzeigen
    Musste mal lustigerweise feststellen das mein Z3 neben der Konsole liegend oder in der Nähe des Controllers auch für Störungen sorgte...

    Da wars mit Kabelgebundenen zuverlässiger. Dennoch würde ich den Komfort nicht mehr missen wollen
    Na klasse. Also muss man erstmal sämtliche elektronischen Geräte ausschalten um in Ruhe zocken zu können.

  8. #98
    Avatar von Beast
    Mitglied seit
    21.12.2009
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    2.576

    Standard

    Zitat Zitat von Heckinator Beitrag anzeigen
    Musste mal lustigerweise feststellen das mein Z3 neben der Konsole liegend oder in der Nähe des Controllers auch für Störungen sorgte...
    Interessant, ich habe auch ein Z3.
    Stänkert das Sony Xperia Z3 etwa insgeheim gegen Microsoft?
    I3uschi, grinch66, GenX66 und 1 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  9. #99
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Zitat Zitat von Beast Beitrag anzeigen
    Interessant, ich habe auch ein Z3.
    Stänkert das Sony Xperia Z3 etwa insgeheim gegen Microsoft?
    Haha ^^ So entstehen Verschwörungstheorien. Ich habe ein Samsung S5... Ich werde das echt mal testen und bin raus für heute...
    Beast und grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  10. #100
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.983

    Standard

    Zitat Zitat von Runzelmeier Beitrag anzeigen
    ...prinzipiell kann jedes drahtloses Gerät, was auf der entsprechenden Frequenz sendet der Störgrund sein - also alles was im 2,4 und 5 GHz-Frequenzband sendet.
    Möglichkeiten sind Funktelefone, Router, Mikrowellen, Funkkameras oder -lautsprecher... (in einem Wohnhaus kann auch der Nachbar über, neben oder unter einem "Schuld" sein)

    /edit Das Gespräch ist super....
    dann ist WiFi wohl die falsche Wahl gewesen. diese Frequenzen sind je nach dem wo man wohnt sehr stark belegt und von Störeinflüssen betroffen. edit. hab gerade gecheckt und BT nutz auch die 2,4Ghz Frequenz. Das scheint nicht das Problem zu sein.
    Das kann man auch direkt im Interface der Fritzbox oder mit einer WiFi Analyser App auf dem SP überprüfen
    Scheinbar ist die Verbindung des Controllers sehr pingelig und dis-connected einfach, ein höherer Timeout Wert könnte helfen, aber dann hat man evtl Input Lags wenn das passiert, aber immer noch besser als disconnect

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von Max MadDk870 Beitrag anzeigen

    Wie genau geht das? Ich Wi-Fi nur vom Netzwerk in meiner Wohnung. Also ein Endgerät das sich mit meinen Router verbindet um ins Netz zu kommen.
    Wi-Fi Direct ist nix anderes als eine Punkt zu Punkt Verbindung zwischen 2 Geräten, der Unterschied zu Bluetooth liegt nur in den Frequenzen und vllt noch im Übertragungs Protokoll
    Geändert von grinch66 (25.08.2015 um 15:06 Uhr)
    Max MadDk870 gefällt dieser Beitrag.

  11. #101
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Zitat Zitat von I3uschi Beitrag anzeigen
    Aber da hast du mich noch auf etwas gebracht. Mein Festnetz ist ca. 12 Jahre alt, 2 Funktelefone der Marke Swissvoice (? ). Es erfüllt seinen Dienst, ist mir eigentlich auch egal aber eben Uralt und funkt ja auch fröhlich durch die ganze Bude.
    Aber ich kann doch jetzt nicht das Festnetz Tage lang abstöpseln nur zum testen... oder doch!? Die meisten Anrufe gehen mir eh auf den Sack.
    ...kann sein Je älter, desto mehr Strahlung...

    Eventuell hilft es auch den Router nur auf dem 5GHz-Band oder 2,4 GHz-Band zu betreiben. Nachdem ich selber keine One habe, um mich mit dem Problem zu spielen, kann ich auch nur Vermutungen anstellen.
    Ich halte es für am wahrscheinlichsten, daß ein anderes Wifi-Gerät die Störung verursacht, daß am Router hängt oder sich mit diesem verbinden will. Die meisten Wifi-Geräte scannen das Band, um eine Verbindung zu suchen. Dieser Scan könnte den Disconnect (einige Teile machen sowas in gewissen Zeitintervallen automatisch) auslösen - sollte man leicht "nachstellen" können (Laptop, Smartphone, TV einfach`mal Verbindung suchen lassen - und schauen, ob der Controller `nen Aussetzer hat).
    Erst danach würde ich mir die schnurlosen Telefone, Garagenöffner usw. vornehmen - höchstwahrscheinlich ist das Problem im gleichen Zimmer zu suchen...
    (...wie gesagt, wenn`s blöd läuft, ist es der Nachbar. Die Wifi-Analyzer-Idee von Grinch ist auch gut.)

    Viel Erfolg

    /off-topic Wifi-Direct ist deutlich schneller als Bluetooth, hat eine höhere Übertragungsrate (10x) und größere Reichweite. Braucht aber kein Controller....
    http://gadgetstouse.com/wp-content/u...4/04/humor.png
    Geändert von Runzelmeier (25.08.2015 um 16:14 Uhr)
    grinch66, Beast, I3uschi und 1 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  12. #102
    Hoernchen1234
    Gast

    Standard

    Dank Buschis tipp melde ich mich hier jetzt auch mal zu Wort.
    Hab meine Box jetzt seit 4 Monaten und das Problem mit den Verbindungsabbrüchen des Controllers hatte ich von anfang an.
    Wusste bis vor wenigen Tagen allerdings nicht dass das ein bekanntes Problem ist und dachte mein Controller hat nen Wackelkontakt im Batteriefach.
    Das Problem tritt allerdings sehr unterschiedlich auf. Mal ist es mehrmals aller paar Minuten. Mal ist es für mehrere Stunden garnicht.
    Direkt über der Box steht in meinem TV Rack mein AVR der über WLAN mit dem Router verbunden ist. (Bluetooth hat der AVR auch). Der Router steht gute 3m von der Box entfernt.
    Sonst hab ich hier eigentlich nur noch meine kabellose Maus&Tastatur.
    Der Fehler ist bei mir jetzt nicht soo präsent dass es wirklich nervt aber wenn ich wie gestern bei MGS an einer kante hänge, der Controller disconnected und ich dann sterbe nachdem er die Verbindung wieder hat weil Snake die Kante los lässt ist das schon nicht schön.

    Wenn selbst MS keine Ahnung hat an was es liegt dann bringt ein Austausch der Konsole ja offensichtlich auch nix.
    Geändert von Hoernchen1234 (28.08.2015 um 13:50 Uhr)

  13. #103
    Ernator
    Gast

    Standard

    Ich will nochmals etwas Feedback zum Thema Verbindungsabbrüche geben.

    Hatte meine One auch zur Reparatur. Keine Ahnung ob MS was am Gerät gemacht hat. Bis jetzt hatte ich nur einen Verbindungsabbruch seit die Konsole zurück ist.

    Aber...ich konnte folgendes Beobachten: die Batterien waren fast leer als das Problem aufgetreten ist.

    Ein Freund von mir bestätigt ebenfalls das Auftreten der Verbindungsabbrüche sobald seine Batterien dem Ende entgegen gehen.

    Ich würde alle die diese Probleme haben bitten, darauf zu Achten wie der Zustand der verwendeten Batterien oder Akkus zu dem Zeitpunkt ist, an dem die Verbindungsabbrüche auftreten.

    Es wirkt zunehmend als ist das kein generelles Problem der Konsole oder Controller. Eher ein Problem des benötigten "Saftes" damit die einwandfreie Kommunikation der Geräte gewährleistet ist.

    Ich bin auf euer Feedback gespannt.

    EDIT: ich wollte an dieser Stelle auch anmerken das ich dafür bin das auch Leute hier mitdiskutieren die keine Xbox One haben. Ich kenne das auch von mir. Man interessiert sich für etwas aber ist sich unschlüssig. Da sind solche Threads manchmal das hilfreichste was einem passieren kann. Im Übrigen bin ich auch so eine Nervensäge in den PS4 Threads weil ich immer noch extrem mit mir hadere ob ich mir eine zulegen soll oder nicht. Meine Freundin ist kurz davor mich umzubringen weil ich etwa 1337 mal am Tag frage ob ich mir eine PS4 kaufen soll. Und das geht schon seit 2 Monaten so.
    Geändert von Ernator (28.08.2015 um 14:25 Uhr)
    grinch66 und I3uschi gefällt dieser Beitrag.

  14. #104
    occ
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Ernator Beitrag anzeigen
    Aber...ich konnte folgendes Beobachten: die Batterien waren fast leer als das Problem aufgetreten ist.

    Ein Freund von mir bestätigt ebenfalls das Auftreten der Verbindungsabbrüche sobald seine Batterien dem Ende entgegen gehen.

    Ich glaube fast Du könntest recht haben!
    Bei mir trat der Fehler auch jetzt erst auf kurz bevor ich die Mitteilung bekam das mein Controller fast leer ist und ich ihn doch bitte aufladen solle.
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  15. #105
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Ich habe mal diese Wifi Analyzer App, wie von Grinch vorgeschlagen, ausprobiert. Ich deute da schon eine Überschneidung anderer Router, wahrscheinlich von den Nachbarn.

    [Bild gelöscht...]

    Aber selbst wenn das der Grund ist, kann ja schlecht meinen Nachbarn den Router verbieten... oder doch!?

    edit: Achso, das Blaue ist meins.
    Geändert von I3uschi (29.08.2015 um 04:26 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •