Baldur's Gate: Dark Alliance II

Glaive

Benutzer
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
94
Reaktionspunkte
0
Hallo, zusammen!

Kann mir einer etwas über dieses Spiel sagen, Pro und Contra! BITTE!

(Mir hat Champions RTA sehr gut gefallen.) :D

THX im voraus!
 

onnebius

Gelöscht
Mitglied seit
03.02.2007
Beiträge
177
Reaktionspunkte
0
Mein Bruder hat nur das 1.Das haben wir im Koop gespielt,echt geil!^^

Ich find es schade,dass das 2er nicht für Gamecube gekommen ist.:(
 

unnamedhero8

Gelöscht
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
84
Reaktionspunkte
1
Spieleinschätzung

Es gibt natürlich immer positives und negatives über ein Spiel zu berichten.
Zuerst zum positiven:
Es gibt diesmal mehr Charaktere, die sich auch stärker unterscheiden. Außerdem gibt es für jeden Charakter einen speziellen Zusatzquest, wo zusätzliche individuelle Eigenschaften freigeschaltet werden können. Die Spielwelt ist diesmal ebenfalls größer und Abwechslungsreicher. man besucht diesmal zahlreiche Orte in der Umgebung von Baldurs gate und es gibt auch optionale Orte. Gut ist auch gemacht, dass die reisen ab und zu von einem, wenn auch gescripteten, Ereignis unterbrochen werden. Die gegner sind auch wieder sehr abwechslungsreich.

Nun zum negativen:
Leider gehört hier auch die Story dazu. Sie schliesst zwar direkt ann den ersten teil an und setzt die Geschichte fort, doch nach dem ersten Akt dümpelt sie nur noch vor sich hin und kommt nicht weiter in fahrt. Das liegt daran, dass man nach dem ersten Akt im Grunde nur noch als Botenjunge unterwegs ist. Etwas herauszufinden und zu erforschen gibt es nicht mehr. Man muss einfach nur noch Artefakte beschaffen. dafür läuft man durch den level und besiegt einfach alle gegner, zu erforschen gibt es meist nichts, und am Ende den Bossgegner, erhält das Artefakt, Auftrag erfüllt.
Ein weiterer Kritikpunkt ist die Grafik. Dark Alliance 2 wurde von einem anderen Studio entwickelt. Man hat sich zwar bemüht, die Grafik von Teil 1 zu kopieren und auch noch zu verbesseren, doch sind die Verbesserungen so minimal, dass sie nicht wirklich auffallen. Auch ist das ganze nicht fehlerfrei gelungen. In Baldurs Gate kommt e zu Grafikfehlern (zumindest bei der PS2-Version), wenn man zu nahe an die Häuser kommt. Bei der neuen zweiten Perspektive, die näher am Charakter dran ist, kommt es bei Waldszenen immer mal zu kleinen Grafikfehlern wie Schmierungen an der unteren Bildkante. Auch Clippingfehler treten ab und zu auf, besonders bei besiegten Monstern. letzter Kritikpunkz ist, dass man seinen Charakter nicht selbst erstellen kann, sondern einen von 5 Vorgefertigten nehmen muss. Aber wie schon bei positiv vermerkt, hat man diesmal eine größere Auswahl.

Über die kleineren Grafikprobleme kann man hinwegsehen, da sie auch nur selten auftreten und die Grafik ja nicht schlechter ist als in Teil 1. Bleibt als wirklicher Kritikpunkt die etwas lahme Story. Dies drückt den Spielspass im Single-player-modus. Spielt einfach im Koop-Modus, dann fällt diese sache auch nicht mehr wirklich ins Gewicht, denn der macht richtig Spass.
Wenn dir die zwei Champions-Teile gefallen haben, wird dir auch Baldurs Gate: Dark Alliance 2 gefallen. Solltest du Teil 1 noch nicht haben, empfehle ich dir, diesen zuerst zu zocken, der Story wegen. ist aber nicht zwingend notwendig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zaburaska

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.02.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Wenn dir Champions: Retunr to Arms gefallen hat, dann ist es sicherlich nicht falsch, Baldurs Gate zu kaufen. Das Spiel ist echt klasse. Bis zum Schluss Spaß pur. Die verschiedenen Charaktere sind klasse, selbst wenn manche ziemlich schwach sind. Man kann soviel ich weiß 2 Charaktere freischalten und die verschiedenen Schwierigkeitsgrade motivieren zum erneuten Durchspielen. Ich persönlich würde dir zu Champions of Norrath raten, wenn du das noch nicht hast. Ist meiner Meinung nach, ein bisschen besser als Baldurs Gate.
 

Voyevoda

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
644
Reaktionspunkte
0
BGDA 2 fand ich im vergleich zum ersten teil lahm. wie bereits erwähnt ist die strory langweilig, ich habe mich so darauf gefreut, zu erfahren, was mit den helden aus teil eins passiert ist, doch was sah ich:...spoiler...^^
ich habe dann das spiel nur durchgespielt in der hoffnung, dass es zum schluss besser wird. was am ende zu sehen war hat mich dann wieder gefreut und lässt mich auf einen dritten teil hoffen.
BGDA empfehle ich dir ganz sehr, den zweiten teil musst du aber nicht gespielt haben.
 

5ka5

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
4.003
Reaktionspunkte
0
es ist schon ganz gut aner champions of norrath und champions return to arms sind viel besser!

und nochwas... the bard´s tale kann ich auch nur empfehlen... dieses spiel ist meiner meinung nach genial! recht gute grafik... fantastischer humor... geniale spielwelt, einfach wunderschöne fantsyumgebung und extremer suchtfaktor!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ash2X

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
8.735
Reaktionspunkte
1.262
Champions war ok,aber man sieht das Baldurs Gate DA 2 das große Vorbild ist und bleibt.Ist eigentlich was über einen 3ten Teil bekannt?
 

5ka5

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
4.003
Reaktionspunkte
0
bei baldurs gate sind die welten voll eckig... is voll scheiße! bei champions siehts aus wie in echt...
 

Voyevoda

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
644
Reaktionspunkte
0
Ash2X schrieb:
Champions war ok,aber man sieht das Baldurs Gate DA 2 das große Vorbild ist und bleibt.Ist eigentlich was über einen 3ten Teil bekannt?
am ende von BGDA 2 gibt es eine art hinweis auf einen nachfolger...es gibt auch schon gerüchte über ein BGDA 3.

5ka5 schrieb:
bei baldurs gate sind die welten voll eckig... is voll scheiße! bei champions siehts aus wie in echt...
welches BG meinst du denn damit? und: wenn für dich Champions of Norrath / Champions return to Arms "wie in echt" aussieht, frage ich mich, wo du lebst. achte mal beim nächsten mal, wenn du ausser haus bist, auf das was du siehst genau.
 

5ka5

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
4.003
Reaktionspunkte
0
Voyevoda schrieb:
am ende von BGDA 2 gibt es eine art hinweis auf einen nachfolger...es gibt auch schon gerüchte über ein BGDA 3.
ist ja cool! weißt du, obs für ps2 oder ps3 angekündigt ist? also laut dem gerücht...


Voyevoda schrieb:
welches BG meinst du denn damit? und: wenn für dich Champions of Norrath / Champions return to Arms "wie in echt" aussieht, frage ich mich, wo du lebst. achte mal beim nächsten mal, wenn du ausser haus bist, auf das was du siehst genau.
ich mein dark alliance 2... und nein ich finde nicht, dass champions wirklich "echt" aussieht... ^^ aber da ist wenigstens nich alles rechteckig... die formen sind zumindest realistischer...
 

Voyevoda

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
644
Reaktionspunkte
0
es gab mal eine fanseite, auf der es "infos" zu BGDA 3 gab...diese ist aber nun offline :(!

hier ist mal eine äusserung eines kundigen^^ (unnamedhero8), diese ist aber auch vom oktober 2006:

Zu dem Thema habe ich mich schon mal geäußert. Es ist zur Zeit sehr unwahrscheinlich, das es einen dritten Teil geben wird, da Interplay Pleite ist( oder zumindest sogut wie), die Entwickler Studios geschlossen sind und die D&D-Lizenzen derzeit bei Atari liegen. Und Atari scheint im Moment nicht an einem weiteren BG-Spiel interssiert zu sein. Trotzdem muss ich sagen, dass aus dem ganz kleinen verbliebenen Hoffnungsschimmer nun wieder ein richtiger Hoffnungsfunken geworden ist. Zum einen aufgrund der Gründung von "Green Monster Games" und durch die Ankündigung von Ubisoft, wieder stärker ins RPG-Genre einzusteigen, zum anderen zeigt das PS3 Untold Legends, was für ein Action-RPG auf der PS3 alles möglich ist. Aufgrund der Popularität der zwei Vorgänger hoffe ich daher, dass es für die PS3 auch ein BG geben wird.
 

5ka5

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
4.003
Reaktionspunkte
0
hmm... wenns für ps3 käme würde mir das eh nichts bringen... wobei. irgendwann hol ich sie mir bestimmt. und dann kann ich gut ein action-rpg gebrauchen! naja egal ich bin momentan ganz zufrieden mit den champions teilen. ich find die ham nen enormen wiederspielwert.
 

unnamedhero8

Gelöscht
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
84
Reaktionspunkte
1
Derzeit sieht es leider immer noch schlecht aus mit einer Fortsetzung. Grund dafür ist das Lizenzproblem. Die Rechte an Dark Alliance hält noch Interplay, die Dungeons & Dragons Lizenz Atari. Über die Namensrechte von Baldurs Gate findet man unterschiedliche Angaben. Bei einigen heisst es, dass Interplay noch die namensrechte hat, bei anderen, dass diese mit der D&D-Lizenz an Atari gingen. Das letzte ist wahrscheinlich zutreffend, und zwar deshalb: Atari machte Interplay nach dem Kauf der D&D Lizenz ein Kompromissangebot. Man darf die Dark Alliance Reihe weiter entwickeln, also Teil 3, wenn sie D&D-frei ist. Man durfte sie auch nicht mehr Baldurs Gate nennen..
Aus dieser Zeit stammt wohl auch der Kommentar von einem der Entwickler, dass man mir der DA-Reihe weg von Baldurs Gate wollte, hin zu einer eigenen Reihe. Dieser Kompromiss von Atari ist aber im Grunde Schwachsinn, beraubt er die Reihe doch faktisch aller spielerischen Elemente und der Orte (Faerun gehört nun mal zu D&D) und damit auch der Seele. Interplay hat dann das ganze verworfen. Seit dem hat man von Dark Alliance 3 nie wieder etwas gehört.

Im Laufe der letzten Jahre sind aber immer wieder Gerüchte über ein mögliches BG3. IWD3 oder BG DA3 aufgetaucht, besonders im Zuge der Entwicklung von Neverwinter Nights 2. Alle wurden aber immer wieder umgehend dementiert. Vor kurzem gab es das Gerücht über ein mögliches BG3 für den DS. Davon hat man aber auch nichts mehr gehört, war also mit größter Wahrscheinlichkeit eine Ente.

Die bisher gehegten geringen Hoffnungen haben sich auch noch nicht erfüllt. Trotzdem werde ich weiter auf einen 3.Teil hoffen, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Vielleicht verkauft ja Interplay die Rechte an der Dark Alliance Reihe irgendwann.
 

5ka5

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
4.003
Reaktionspunkte
0
also mir wäre das eigentlich völlig banane, wie die welt heißt in der ich spiele... ich will einfach nur mit vielen verschieden waffen und rüstungen ausgerüsted viele verschiedenen gegner in einer schönen fantsywelt abschlachten...
 

Das Phantom

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
14.871
Reaktionspunkte
0
Aber ohne die geringste Story ist das doch auch blöde, oder nicht? Ich möchte wenigsten ein bischen Story haben und in einem möglichen nachfolger nicht irgendeine andere Welt bekommen, ich würds besser finden, wenn die Namen gleich bleiben.
 

5ka5

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
4.003
Reaktionspunkte
0
Das Phantom schrieb:
Aber ohne die geringste Story ist das doch auch blöde, oder nicht? Ich möchte wenigsten ein bischen Story haben und in einem möglichen nachfolger nicht irgendeine andere Welt bekommen, ich würds besser finden, wenn die Namen gleich bleiben.
ja story bracuht das spiel natürlich, aber das geht auch ohne die lizenzen...
mir ist übrigens noch ein vorteil zu champions of norrath und champions return to arms gegenüber baldurs gate dark alliance 1 und 2: bei baldurs gate ändert sich wenn man eine rüstung wechselt einfach nur deren farbe... sonst bleibt alles gleich. bei den champions spielen sieht die rüstung dann ganz anders aus...
 

Ash2X

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
8.735
Reaktionspunkte
1.262
Ich hoffe sowieso das mal wieder solche games rauskommen...aber bitte,bitte,bitte mit einem vernünftigen Ending...das hat die BG:DA schon ein bisschen kaputtgemacht und C:RTA hatte ja wohl das peinlichste Ending aller zeiten...das war noch blöder als das von dem letzten Star Wars-FPS.....
 

banana eater

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
79
Reaktionspunkte
0
am ende von BGDA 2 gibt es eine art hinweis auf einen nachfolger...es gibt auch schon gerüchte über ein BGDA 3.

BGDA 2 war sehr gut, aber schlechter als der Vorgänger und schlechter als Champions Of Norrath.
Mitschuld daran ist eben dieses Ende. DA 2 hört eigentlich genauso auf wie der Vorgänger, die Story hat kaum einen Schritt nach vorne getan und ist zudem wirr geworden. Mir wäre ein echter Schluss lieber gewesen als ein Kommerz-Ende der Marke "to be continued" - zumal es vermutlich nie ein DA 3 geben wird.
 

5ka5

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
4.003
Reaktionspunkte
0
banana eater schrieb:
Mir wäre ein echter Schluss lieber gewesen als ein Kommerz-Ende der Marke "to be continued" - zumal es vermutlich nie ein DA 3 geben wird.
stimmt da hast du vollkommen recht! aber im grunde finde ich das nicht sooo ausschlaggebend... die champions titel wären auch so um längen besser!
 
Oben Unten