Blockbuster von MGM in den nächsten Jahren

Pretender

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.507
Reaktionspunkte
0
Filme von MGM in den nächsten Jahren

Ist die geplante Sarah Connor-Serie nur ein Promogag? Das größte Hollywood-Magazin Variety hat jetzt rausgefunden, dass das Studio MGM in den nächsten Jahren einige große Blockbuster veröffentlichen will, darunter

Terminator 4
Der Hobbit
Der Hobbit 2 (bei dem Zweiteiler wünscht man sich Peter Jackson für die Regie)
Der rosarote Panther 2
Die Thomas Crown Affäre 2
James Bond 22
Rocky 6 - Rocky Balboa

Quelle: E!Scope #171
 
Zuletzt bearbeitet:

gelini71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
Pretender schrieb:
Terminator 4
Der Hobbit
Der Hobbit 2 (bei dem Zweiteiler wünscht man sich Peter Jackson für die Regie)
Der rosarote Panther 2
Die Thomas Crown Affäre 2
James Bond 22
Rocky 6 - Rocky Balboa
Ob all diese Filme auch Blockbuster werden , muß sich erst mal noch herausstellen. Ob zB. "Der rosarote Panther 2" überhaupt gedreht wird , würde ich mal so bezweifeln - der Remakestreifen mit Steve Martin ist doch sowohl in den USA als auch in Europa böse gefloppt. Auch das Sequel zu "Die Thomas Crown Affäre" läßt mich etwas stutzig werden: War der Film so ein Megaerfolg , das man davon ein Sequel drehen wird ?
 

Tarantino1980

Gelöscht
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
318
Reaktionspunkte
1
Viele davon klingen ja vielversprechend wenn sie denn zu Stande kommen. Auf Der rosarote Panhter 2 kann ich getrost verzichten, da ich mir den ersten schon nur unter großes Skepsis und nur wegen Steve Martin mir angeschaut habe, aber die Orginale Pink Panther Reihe mit Peter Sellers ist einfach einzigartig und unerreichbar.

Der Hobbit soll nur verfilmt werden, wenn sich Peter Jackson dem Projekt annimmt!

Einen mögliches Sequel zu der Thomas Crown Affäre könnte ich mir vorstellen, aber auch nur deswegen, weil vieleicht Pierce Brosnan interesse an dem Projekt hätte, also da vieleicht auch mit zu produzieren oder halt einfach eine Fortsetzung will um einen guten Film wieder in den Kinos zu haben. After the Sunset fand ich zwar richtig gut, aber Mord und Magaritas hat mich jetzt nicht wirklich überzeugt. War nur mittelmäßig.

Rocky 6 ist ja definitiv das er kommt und darauf bin ich auch schon gespannt. War schon immer ein Fan der Rocky Filme. Und James Bond 22 wird auch definitiv kommen, nur die Frage mit welchem Darsteller wird noch offen bleiben oder? :D
 

Kinomensch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.299
Reaktionspunkte
0
gelini71 schrieb:
Ob all diese Filme auch Blockbuster werden , muß sich erst mal noch herausstellen. Ob zB. "Der rosarote Panther 2" überhaupt gedreht wird , würde ich mal so bezweifeln - der Remakestreifen mit Steve Martin ist doch sowohl in den USA als auch in Europa böse gefloppt. Auch das Sequel zu "Die Thomas Crown Affäre" läßt mich etwas stutzig werden: War der Film so ein Megaerfolg , das man davon ein Sequel drehen wird ?
Ich habe eh den Eindruck,dass unser lieber "Pretender" hier öfter mal irgendwelche halbgaren Gerüchte aus dem Netz aufgreift, um sie hier zu posten....??!
 

timpo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
177
Reaktionspunkte
0
Kinomensch schrieb:
Ich habe eh den Eindruck,dass unser lieber "Pretender" hier öfter mal irgendwelche halbgaren Gerüchte aus dem Netz aufgreift, um sie hier zu posten....??!
Diese halbgaren Gerüchte sind offizielle Verlautbarungen der Firma MGM in der Fachzeitschrift Variety und wurden von mir schon vor mehreren Tagen gepostet:
http://www.comingsoon.net/news.php?id=16424
 
TE
TE
Pretender

Pretender

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.507
Reaktionspunkte
0
Kinomensch schrieb:
Ich habe eh den Eindruck,dass unser lieber "Pretender" hier öfter mal irgendwelche halbgaren Gerüchte aus dem Netz aufgreift, um sie hier zu posten....??!

Nun, da ich die Quelle immer mit angebe, kann jeder für sich selber entscheiden, ob es sich um ein Gerücht handelt oder nicht!

@timpo:

Falls dies ein Repost ist, den du vorher schon mal gepostet hast, so tut mir dies leid!
 

Kinomensch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.299
Reaktionspunkte
0
timpo schrieb:
Diese halbgaren Gerüchte sind offizielle Verlautbarungen der Firma MGM in der Fachzeitschrift Variety und wurden von mir schon vor mehreren Tagen gepostet:
http://www.comingsoon.net/news.php?id=16424
Das ist alles,aber keine offizielle Verlautbarung.Lies den englischen Artikel mal richtig!

Habe grade mit einer Freundin telefoniert,die in Amerika u.a. für Variety schreibt und die weiß nichts davon!!
 

gelini71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
Kinomensch schrieb:
Das ist alles,aber keine offizielle Verlautbarung.Lies den englischen Artikel mal richtig!

Habe grade mit einer Freundin telefoniert,die in Amerika u.a. für Variety schreibt und die weiß nichts davon!!
Auf mich wirken diese "offiziellen Verlautbarungen" manchmal eher wie der Wunschzettel des Autors , der diese schreibt.
Wobei ich jetzt nicht sagen will , das alles erfunden ist. Aber diese Auswüchse haben wir erst seitdem wir I-Net haben. Jeden Tag irgendeine Meldung über ein geplantes Sequel oder 100%iges sicheres Projekt.
Mir gehen diese Meldungen mitlerweile auf den Wecker. Ich kümmere mich nur um Filme , die tatsächlich gedreht sind. Deshalb nehme ich Meldungen wie "Indiana Jones 4 im Sommer 2007 im Kino" nicht Ernst. Vor allen wenn als Quelle imbd.com oder ähnliches angegeben ist - das sind Usergeführte Seiten & da jeder irgendeinen Quatsch reinschreiben.
 

Kinomensch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.299
Reaktionspunkte
0
gelini71 schrieb:
Auf mich wirken diese "offiziellen Verlautbarungen" manchmal eher wie der Wunschzettel des Autors , der diese schreibt.
Wobei ich jetzt nicht sagen will , das alles erfunden ist. Aber diese Auswüchse haben wir erst seitdem wir I-Net haben. Jeden Tag irgendeine Meldung über ein geplantes Sequel oder 100%iges sicheres Projekt.
Mir gehen diese Meldungen mitlerweile auf den Wecker. Ich kümmere mich nur um Filme , die tatsächlich gedreht sind. Deshalb nehme ich Meldungen wie "Indiana Jones 4 im Sommer 2007 im Kino" nicht Ernst. Vor allen wenn als Quelle imbd.com oder ähnliches angegeben ist - das sind Usergeführte Seiten & da jeder irgendeinen Quatsch reinschreiben.
Absolutes Dito !!!!!!
 

timpo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
177
Reaktionspunkte
0
Kinomensch schrieb:
Das ist alles,aber keine offizielle Verlautbarung.Lies den englischen Artikel mal richtig!

Habe grade mit einer Freundin telefoniert,die in Amerika u.a. für Variety schreibt und die weiß nichts davon!!
Einigen wir uns darauf,Pretender und <Ich sind Träumer,Variety und coming soon net faken Ihre Artikel und Du hast zum Glück überall Insiderinfos und weisst bescheid!!!!
 

MovieManiac

Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
Website
www.Film-Freund.de
Oh Gott, bloß kein weiteres Remake vom "Rosaroten Panther"!
Der Steve Martin-Film ist einer der schlechtesten Streifen des Jahres! :runter:

Ob "Rocky VI" wirklich zum Blockbuster wird bezweifle ich auch.

"Terminator 4"? Tja... wenn... und wann.... erstmal abwarten.

007 verkauft sich eigentlich immer ganz gut.

"Thomas Crown" würde ich auch nicht als Blockbuster bezeichnen.
Eher Durchschnittsware.

"Der (kleine) Hobbit" dürfte auf jeden Fall sehr erfolgreich sein. Egal ob von und mit Peter Jackson. Dafür werden die Fans schon sorgen. :D

http://home.arcor.de/macmave/Tutorials/Stop_Motion_Animation/Bilderseite/Filmfreund.de_Banner.jpg
 

Kinomensch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.299
Reaktionspunkte
0
timpo schrieb:
Einigen wir uns darauf,Pretender und <Ich sind Träumer,Variety und coming soon net faken Ihre Artikel und Du hast zum Glück überall Insiderinfos und weisst bescheid!!!!
Das habe ich aber doch gar nicht behauptet?? "Überall Insiderinfos" habe ich bestimmt nicht!War bloß Zufall,dass die Bekannte eben für "Variety" schreibt.

Sie stammt übrigens aus Deutschland und ist mit einem US Regisseur / FX Spezialisten verheiratet.

Aber wenn man seit mittlerweile 25 Jahren in der Kinobranche tätig ist ( habe mit 13 angefangen, als ich 21 war in leitenden Positionen und zuletzt als selbststäniger Kinobetreiber ),bleiben gewisse Kontakte zum Glück für mich eben nicht aus...

Näheres erkläre ich Dir gerne per PM und nicht so öffentlich hier...

Außerdem wollte ich Dir bestimmt nichts böses!!

Mich nervt nur,dass dieses neue Forum hier dermaßen mit Müll und Halbwahrheiten / Fakes,altbekannten zugemüllt wird!!!

Das war im alten Forum weitaus besser !!!
 

timpo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
177
Reaktionspunkte
0
Kinomensch schrieb:
Das habe ich aber doch gar nicht behauptet?? "Überall Insiderinfos" habe ich bestimmt nicht!War bloß Zufall,dass die Bekannte eben für "Variety" schreibt.

Sie stammt übrigens aus Deutschland und ist mit einem US Regisseur / FX Spezialisten verheiratet.

Aber wenn man seit mittlerweile 25 Jahren in der Kinobranche tätig ist ( habe mit 13 angefangen, als ich 21 war in leitenden Positionen und zuletzt als selbststäniger Kinobetreiber ),bleiben gewisse Kontakte zum Glück für mich eben nicht aus...

Näheres erkläre ich Dir gerne per PM und nicht so öffentlich hier...

Außerdem wollte ich Dir bestimmt nichts böses!!

Mich nervt nur,dass dieses neue Forum hier dermaßen mit Müll und Halbwahrheiten / Fakes,altbekannten zugemüllt wird!!!

Das war im alten Forum weitaus besser !!!
Wir lassen uns einfach überraschen wie es am Ende kommt!!!
Hatte gestern keinen guten Tag und war nicht gut drauf,lass uns einfach die Friedenspfeife rauchen und weitermachen!!!
 
Oben Unten