Electronic Arts: Cliff Bleszinski verteidigt Fokus auf Microtransactions

Zocker130

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2011
Beiträge
330
Reaktionspunkte
41
Widerstand und Kritik an diesem System ist angebracht und notwendig, sonst zahlt man am Ende noch für Storymissionen drauf (Assasins Creed) ...
 

day

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
10.611
Reaktionspunkte
642
Eben nicht, dann kauft man das Spiel erst gar nicht. ;)
Das ist sinnvolles Feedback.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Widerstand und Kritik an diesem System ist angebracht und notwendig, sonst zahlt man am Ende noch für Storymissionen drauf (Assasins Creed) ...

Ist natürlich Quatsch, es sei denn du gehörst zu den Leuten, die sich das aufzwingen lassen, auch wenn es optional bleibt, aber das ist ja dann dein Problem.
Und wenn es so ist, dann kaufst du dir das Spiel einfach nicht, fertig aus.

Aber so lange es wirklich, wirklich optional bleibt, ist doch alles ok.
Jeder kann doch sein Geld ausgeben wie er will.
Das vermiest mir doch mein Spielspaß mit dem jeweiligen Spiel nicht.;)
 
Oben Unten