Erste HD-Discs im Handel

Castor Troy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
365
Reaktionspunkte
0
Hab gestern im Pro Markt die erste n HDDVDs und BRDs in der Hand gehabt. Die Verpackung finde ich aber echt Mist. Sieht irgendwie wie ein Videospiel aus. Sollte ich irgendwann umsteigen habe ich ja Gott sei Dank noch viele schöne Verpackungen aus DVD-Zeiten.

Gruß

Castor Troy
 

Pretender

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.507
Reaktionspunkte
0
Ist ja schön und gut, doch es gibt ja nur vereinzelt Player! Diese sind dann noch nicht mal bezahlbar!
 

SethSteiner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
13.348
Reaktionspunkte
0
Website
www.spiegel.de
Naja finde die Verpackung Mist, man sollte bei Amarray bleiben, passt am besten. Warum etwas sehr gutes verändern? Dieser Streit geht mir auch auf den Senkel, HD und BluRay sieht jetzt aus wie die hässlichen Konsolengames, bei denen aussergewöhnliche Verpackungen absolute Mangelware sind, im Gegensatz zu dem was bei PC Games und DVDs immer toll war. *kopfschüttel* und was soll ich mit einem HD Player? Ich will doch meine DVDs sehen können, die sollten gefälligst ihre verdammten Player gleich abwärtskompatibel machen, funktioniert bei den Konsolen doch auch. Ne also ich werd mir keinen HD oder Blu Ray Film holen. Schätze mal auch das die HDs durchschnittlich mehr als 20 Euro kosten werden, so 25-30. Frage mich ob das stinknormale Filme ohne Extras betrifft oder Special Editions, denn im ernst wer kauft denn einen Film für soviele Tacken wenn er nicht absoluter Fan davon ist?
 

Kinomensch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.299
Reaktionspunkte
0
SethSteiner schrieb:
Naja finde die Verpackung Mist, man sollte bei Amarray bleiben, passt am besten. Warum etwas sehr gutes verändern? Dieser Streit geht mir auch auf den Senkel, HD und BluRay sieht jetzt aus wie die hässlichen Konsolengames, bei denen aussergewöhnliche Verpackungen absolute Mangelware sind, im Gegensatz zu dem was bei PC Games und DVDs immer toll war. *kopfschüttel* und was soll ich mit einem HD Player? Ich will doch meine DVDs sehen können, die sollten gefälligst ihre verdammten Player gleich abwärtskompatibel machen, funktioniert bei den Konsolen doch auch. Ne also ich werd mir keinen HD oder Blu Ray Film holen. Schätze mal auch das die HDs durchschnittlich mehr als 20 Euro kosten werden, so 25-30. Frage mich ob das stinknormale Filme ohne Extras betrifft oder Special Editions, denn im ernst wer kauft denn einen Film für soviele Tacken wenn er nicht absoluter Fan davon ist?
Mein "berühmt berüchtigter" Bekannter,der bei Saturn in Dortmund arbeitet sagt, dass sie bisher noch nicht einen einzigen Titel verkauft haben!Und das in einer Großstadt und obwohl die Dinger schon seit gut 2 Wochen ausliegen!

Und die Verpackungen sind auch Mist.So können sich die Anbieterfirmen die Booklets natürlich auch sparen.Oder sie sehen dann so ärmlich aus wie bei einer CD,sollte man Booklets beilegen.Was ich aber stark bezweifel...
 

SethSteiner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
13.348
Reaktionspunkte
0
Website
www.spiegel.de
Kinomensch schrieb:
Mein "berühmt berüchtigter" Bekannter,der bei Saturn in Dortmund arbeitet sagt, dass sie bisher noch nicht einen einzigen Titel verkauft haben!Und das in einer Großstadt und obwohl die Dinger schon seit gut 2 Wochen ausliegen!

Und die Verpackungen sind auch Mist.So können sich die Anbieterfirmen die Booklets natürlich auch sparen.Oder sie sehen dann so ärmlich aus wie bei einer CD,sollte man Booklets beilegen.Was ich aber stark bezweifel...

Würde meine Theorie bestätigen das in den nächsten 2 Jahren nicht damit zu rechnen ist, das es heir in Deutschland Absatz findet. Aber selbst wenn es endlich Bergauf geht, wie will man die Masse dazu bringen wirklich umzusteigen auf HD? DVDs wird es auch weiterhin geben und solange die Player nicht billiger werden, werden sie auch nicht verschwinden. Bei VHS und DVD war es wirklich ein merklicher Unterschied, hier gab es auf einmal ein schärferes Bild, kein Ausnudeln mehr, man konnte am PC gucken und es gab Extras, ausserdem war die Lagerung besser. Jetzt die HD und BR...naja Bild ist natürlich etwas besser...auf einem HD True Fernseher. Und wie siehts mit Extras aus? Naja Extras sind Extras, das ist nichts neues, nur nett das man noch ein paar neue Spielereien jetzt einbauen kann natürlich, Bild in Bild und solchen kram. Denke aber das ginge auch bei der DVD wenn man dran arbeitet. Natürlich HD und BR ist besser, aber so gut das sich in den nächsten 2 oder sogar 3 Jahren ein Umstieg lohnt? Ich glaube nicht und scheinbar auch andere nicht wie man ja an diesem Saturn sieht. Vor allem wie will man hübsche Special Editions machen bei diesen Schrotthüllen? Das die UMDs in kleineren Hüllen kommen versteh ich und passt auch, die UMD-Discs sind schließlich auch kleiner. Aber BR und HD? Also bitte. Die meisten Leute die sich das Zeug kaufen sind eh Gelegenheitskäufer, nicht große Sammler. Die wollen keine Superduper Slimcases, die wollen aber wenigstens den Namen des Filmes ordentlich lesen können, das geht bei Digis oder stinknormalen Amarrays am besten. Jewel Cases kann man schon kaum lesen, Slims gehen auch noch und auch HDs gehen noch, aber es muss ja nicht sein und es gibt auch keinen echten Grund eine neue Hülle herzustellen, ja nichtmal diese scheiß Rot/Braune Leiste bzw. Bläuliche ist nötig, wozu? Die bekommen doch sowieso ihr eigenes Regal. Da brauch mir keiner zu erzählen er "vergreift" sich. Elektronikmärkte sind ausgezeichnet ausgeschildert, ich hab auch noch nie ausversehen mal eine Musik DVD gegriffen obwohl ich eine Film DVD wollte. Das ist humbug, da waren einfach wieder Designfutzifuscher am Werk, genauso wie bei den Konsolengames.
 

Kinomensch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.299
Reaktionspunkte
0
Naja Extras sind Extras, das ist nichts neues, nur nett das man noch ein paar neue Spielereien jetzt einbauen kann natürlich, Bild in Bild und solchen kram. Denke aber das ginge auch bei der DVD wenn man dran arbeitet.


Ja aber braucht das wirklich jemand?Ich meine,wenn ich den Film gucken will,gucke ich den Film.Die Extras werden nach dem Filmgenuss angeschaut und nicht mitten im Film.Wenn man den Film schon ein paar mal gesehen hat,kann man das ja machen.Aber wieviele Fans tun das wirklich?Also für mich wäre diese Zusatzfunktion der allerletzte Grund um auf HD / Blue Ray umzusteigen !


Die bekommen doch sowieso ihr eigenes Regal. Da brauch mir keiner zu erzählen er "vergreift" sich. Elektronikmärkte sind ausgezeichnet ausgeschildert, ich hab auch noch nie ausversehen mal eine Musik DVD gegriffen obwohl ich eine Film DVD wollte.

Bis jetzt stehen die HDs / Blue Rays vor Kopf einer DVD Verkaufsgondel.Also praktisch vorne und hinten auf der ganzen Breite DVDs und auf minimalstem Platz ( direkt die Gondel am Infostand ) die neuen Scheiben. ( Du verstehst,was ich meine? )
Aber das ist ja auch normal,bei dem bisherigem geringen Angebot und der immensen Nachfrage. :D

Das kann sich ja noch ändern aber wie ich es schon oft gesagt habe,glaube ich nicht daran.Die Menschen haben nicht mehr das Geld um in ein teures System zu investieren,dass sich dann nach 2 Jahren als Flop herausstellt,weil das andere "gewinnt".So wie damals bei Video mit VHS,Betamax und Video 2000.
 

Franz Walsch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
357
Reaktionspunkte
0
Castor Troy schrieb:
Hab gestern im Pro Markt die erste n HDDVDs und BRDs in der Hand gehabt. Die Verpackung finde ich aber echt Mist.
Castor Troy

So erging es mir gestern auch.
Ich war auch der Einzige, der diese Dinger in die Hand nahm, während sich die Weihnachtseinkäufer auf normale DVDs stürzten.
Das habe ich bei Einführung der SACD auch erlebt. Teure Player und teure Discs.
Und dann noch die unmögliche Verpackung.So ein dünnwandiges,schlabbriges Plastikgehäuse. Die Cover kann man nur als Witz bezeichnen. Und dafür ca. 30 Euro!
Hier hätte sich bei Einführung des neuen Mediums das attraktive Steelbook angeboten.
Mir scheint, die Industrie glaubt selbst nicht an den Erfolg der DVD-Nachfolger.
 
Oben Unten