Französische Videospiele

XDVD

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
112
Reaktionspunkte
0
Servus!
Ich bin grade am Untersuchen, ob "Jeux Vidéo Français" als Präsentationsthema für meine Abitur taugen, also ob's da genug drüber zu sagen gibt... ich hab schon relativ viele gute Infos gefunden, vor allem dank dem super Artikel in der letzten oder vorletzten Gee. Aber was mir noch nicht so ganz klar ist:
Unterscheiden sich französische Videospiele (sowohl die neuen als auch die älteren) in irgendeiner Weise von Produktionen aus anderen Ländern? Kann man da so Pauschalaussagen machen wie dass die allgemein "bunter" sind oder so, oder machen die Franzosen halt auch "nur" gute Spiele. (Gibt's ja genug, BG&E, Alone in the Dark, ...) Sind die französischen Designer kreativer und innovationsfreudier oder so als die aus anderen Ländern?

Ich versuch mal mein Glück hier bevor ich mit meinem nicht so blendenden Französisch versuch mal was in nem französischen Forum zu posten :P Vielleicht hat je jemand zufällig viele französischen Spiele gespielt und weiss was zum Thema...

Viele Grüße, XDVD
 

Voyevoda

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
644
Reaktionspunkte
0
soweit ich weiss, ist ubisoft eine französische spielefirma, aber ihr hauptsitz ist montreal (kanada/quebec...hauptsache französischsprachige region) glaube ich...naja , die haben schon mal den einen, oder anderen spielehit gelandet
die rayman-reihe finde ich ganz toll (besonders den dritten teil) und und und...
 

Sebbosaurus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
507
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
XDVD schrieb:
Unterscheiden sich französische Videospiele (sowohl die neuen als auch die älteren) in irgendeiner Weise von Produktionen aus anderen Ländern? Kann man da so Pauschalaussagen machen wie dass die allgemein "bunter" sind oder so, oder machen die Franzosen halt auch "nur" gute Spiele. (Gibt's ja genug, BG&E, Alone in the Dark, ...) Sind die französischen Designer kreativer und innovationsfreudier oder so als die aus anderen Ländern?

hmm...sehr schwer. ich würde sagen: nein.
gerade bei videospielen gibts es *imo* nur wenige richtungen. östlich/westlich ist da wohl der größte unterschied. wo wir auch schon bei japan und den dortigen verrückten kreationen wären.
gerade produktionen aus europa stammen meist von einem internationalen team. ich denke da nur an die deutsche firma "crytek". da du selbst gee liest, sollte dir in der letzten ausgabe zu diesem entwickler einiges aufgefallen sein. da kann man unmöglich etwas "typisch deutsches" in den spielen finden. so sehe ich das auch bei französischen entwicklungen.

gerade auf die herrkunft (ausser eben ost & west) würde ich bei videospielen nix geben. videospiele sind meist einfach zu abgedreht.
 
TE
TE
XDVD

XDVD

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
112
Reaktionspunkte
0
Danke, die Antwort hilft mir schon ordentlich weiter.

Wenn ich das echt als Präsentationsthema nehme, muss ich dann wohl auf einer andere Schiene fahren als der "künstlerischen" :(
 

Xenomorph

Gelöscht
Mitglied seit
27.06.2009
Beiträge
550
Reaktionspunkte
0
Website
www.wbd-clan.de
soweit ich weiss, ist ubisoft eine französische spielefirma, aber ihr hauptsitz ist montreal (kanada/quebec...hauptsache französischsprachige region) glaube ich...naja , die haben schon mal den einen, oder anderen spielehit gelandet
die rayman-reihe finde ich ganz toll (besonders den dritten teil) und und und...

Von Rayman habe ich auch schon einmal etwas gehört, das ist doch der kleine Kerl mit den weissen Handschuhen, oder irre ich mich da ?
Das Spiel werde ich mir auf jeden Fall auch mal zulegen, die Farben und die ganze Grafik sollen wirklich beindruckend sein, hoffentlich hat es eine logisch-eingängige Steuerung, ich hab da manchmal schwierigkeiten bei Jump ´n Run Games :D
Wenn ich Das Rayman Spiel mal angezockt habe, melde ich mich nochmal.
 
Oben Unten