Freeze des Computers

markus.n.

Benutzer
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
Hi,
Ich habe mir vor zwei Tagen einen neuen Computer gekauft.Beim ersten Start ging alles reibungslos, ich habe Windows eingerichtet und ein Spiel installiert.Als ich nach ca.1 Stunde mein Zimmer betrat und den Bildschirmschoner beenden wollte habe ich festgestellt das, das Bild eingefroren ist.Das ist bisher jetzt schon 3 mal passiert.Ich weiß einfach nicht mehr weiter, liegt es am Computer oder am Monitor.Ich habe einen 19"TFT und habe 60HZ als Bilschirmwiederholungsrate eingestellt liegt es vielleicht daran oder doch am Computer.
BITTE HELFT MIR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

mathi121

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
354
Reaktionspunkte
0
Also am Monitor kann es kaum liegen da hätte er schon einen merkwürdigen defekt !
Auserdem kannst du die Bildwiederholugnsrate guten gewissens auf 85 Hz hoch stellen das ist sehr viel angenehmer für die Augen und ändert nichts and der computer leistung .

Zu deinem Computer hast du bereits einen internetanschluß oder Cds von freunden die möglicherweise viren auf deinen Pc geschlept haben ?

Hängt er sich nur im Bildschirmschoner auf oder überhaupt nach ein paar stunden
- dann wäre es möglich das das Netzteil einen wakelkontakt hatt .

Oder fährt dein Computer einfach in den Ruhe oder Standy zustand und du denkst er hängt ? :rolleyes:
 
TE
TE
M

markus.n.

Benutzer
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
Nein ich habe noch keinen Internetanschluss und auch keine CD´s von Freunden.Er hängt sich auch beim Spielen oder beim Windows start auf.
 

Despair

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.603
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
@mathi121:
ist ein TFT, da sind 60 Hz schon ok...

Was ist das denn für ein Bildschirmschoner? Schonmal einen anderen ausprobiert? Ansonsten: einfach deaktivieren.
 
Oben Unten