Mit GTA V (Xbox One) habe ich das letzte Game zum Release gekauft

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Liebe Publisher, wenn ihr wollt dass wir unser hart verdientes Geld in eure Produkte investieren, dann sorgt dafür dass sie zum Start auch fehlerfrei sind.

Es ist echt nicht zu glauben was diesen Herbst abgeht.

Ich habe seit Oktober folgende "AAA"-Games zum Release gekauft, fast alle hatten oder haben massive Probleme.

Forza Horizon 2
Freezes, Abstürze zum Dashboard, nicht funktionierender Online-Modus, fehlerhafte Club- und Leaderboardfunktionen, XP-Bug im Multiplayer, Autos fielen durch die Map, VIP-Status wurde nicht erkannt usw. - habe das Spiel nun schon länger nicht mehr gespielt.

Driveclub
Online-Modus ging gar nicht. Auch nach drei Wochen konnte ich mich nicht lange genug für eine Challenge oder Online-Rennen mit den Servern verbinden. In dieser Zeit versuchte ich von Sony Deutschland eine Rückerstattung des Kaufpreises zu erhalten aber das ist eine Servicewüste. Nach drei Wochen von der Konsole gelöscht, war mein letzter Kauf im PSN. Den DLC kann sich Sony in die Haare schmieren.

Sunset Overdrive
Keine Probleme

Call of Duty: Advanced Warfare
Game ließ sich nicht installieren wenn die Konsole online war. Der Day 1 Patch und die Disc konnten offenbar nicht miteinander. In einer Dronen-Mission war dann mit dem Kampagnendurchgang Schluss. Nach dem Spawnen/Laden war die Mission direkt ein Fehlschlag. Direkt wieder verkauft.

Assassin's Creed Unity
Das Game ist ein technischer Totalausfall. Massenweise Bugs und Glitches. Arno bleibt in der Umgebung hängen, fällt durch die Map, verliert sein Gesicht uvm., Wenn es läuft, dann mehr schlecht als recht. Die Framerate schwankt zwischen 20 und 30 fps auf der Xbox One, auf der PS4 ist es angeblich noch schlimmer, ab und an verkommt Unity zur Diashow (Digital Foundry hat teilweise 6 fps gemessen) und der Pop-In ist nervtötend. Für mich war das Game unspielbar, also von der Platte gelöscht. Hatte günstig den Download Code gekauft und wäre nicht Black Flag dabei gewesen, hätte ich mich schwarz geärgert. Dass gerade die deutschen Reviews in dieser Hinsicht Informationssenken waren, ist ärgerlich. Wertungen um 85%?! LOL.

Halo: Master Chief Collection
Massive Lags bei Online Games (Koop), Matchmaking funktioniert so gut wie gar nicht, die groß beworbenen 60 fps werden kaum eingehalten, Das sind meine Probleme aber mit der Reddit-Bugliste könnte man Seiten füllen.

GTA 5
"Wiederkehrende Spieler können ihren Charakter aus GTA:Online (Xbox 360 / PS3) importieren und den Fortschritt in die neuen Versionen übertragen. Dazu gibt es noch Extras" bla, bla, bla. Funktioniert nur nicht. Nach Recherche habe ich herausgefunden dass viele Gamer das Problem haben, wenn sie GTAO seit 2013 nicht mehr gespielt haben. Dann gibt es Berichte dass die Charaktere teilweise von den Servern gelöscht werden. Ein Problem das es 2013 beim Original schon einmal gegeben hat. Stellt euch vor ihr importiert euren Level 90-Charakter nur um dan feststellen zu müssen, dass er irgendwie beim Import gelöscht wurde.

Far Cry 4
Funktioniert. Bis jetzt. Flüssige 30 fps (Xbox One).

Das nervt alles ungemein und mir reicht es nun wirklich. Ich habe es satt Beta-Tester zu spielen und kaufe Games in Zukunft einfach später. Nach dem Preisverfall.
 
Zuletzt bearbeitet:

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
Ohne jetzt bashen zu wollen, aber da frage ich mich dann wenn ich deinen Post so lese, wie GenX sich über DC aufregen kann weil der Online Modus nicht funktioniert etc. pp, sein geliebtes FH2 aber selbst weiß Gott nicht von Bugs verschont blieb und ebenfalls der Online Modus, genau wie bei DC nicht funktioniert/ funktionierte.

Um auf deinen Post einzugehen. Genau deswegen kaufe ich mir nie ein Spiel zum Release. 1. Viel zu teuer und 2. Die Bugs.
Da warte ich lieber nen paar Wochen, bekomm das Spiel schon 20 Euro günstiger und bleibe solchen Bugs verschont.
Ich finde es auch eine Frechheit gegenüber denen, die den Vollpreis dafür zahlen, teilweise noch über 100 Euro für Spezial Editions bezahlen und dann ist man, wie du schon sagst, beta Tester. Heutzutage interessiert, nicht alle, aber die meisten Entwickler nur noch das schnelle Geld. Bugs kann man ja immernoch irgendwann wegpatchen, scheiß auf die day One Käufer, so nach dem Motto. Einfach nur traurig.
 
Zuletzt bearbeitet:

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
ich stimme dir da vollkommen zu, so kann es nicht weitergehen

wenn ich schon sehe wie viele sich Assasins Creed alleine in meiner Freundesliste schon gekauft haben ist das echt traurig, bei sowas müsste die gesamte Gamercommunity anfangen sich zu erheben, aber solange die Verkaufszahlen stimmen, wird damit weitergemacht

ist echt traurig diese Entwicklung
 

JackNorthface

Gelöscht
Mitglied seit
05.11.2013
Beiträge
1.607
Reaktionspunkte
1.135
@Fortinbras

Wenn ich das so lese frage ich mich aber eher, wie viele Stunden deine Tage haben???:D
Du hast dir in den letzten Wochen also 8 AAA Spiele gekauft, wovon FH2, SO, HaloMCC, GTA5, ACU und FC4 wahre Umfangsmonster sind, die technischen Probleme jetzt mal ausgeklammert.
Wann spielst du das denn alles, bzw, wie??? Spielst du die alle gleichzeitig, oder wie funktioniert das sonst???:D
Vielleicht solltest du dir tatsächlich angewöhnen, die Spiele nach und nach zu kaufen, da du so viel auf einmal ja sowieso nicht spielen kannst (oder du musst mir jetzt ernsthaft erklären, wie du das sonst machst...;))
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Natürlich spiele ich die nicht alle gleichzeitig. Steht ja auch dabei was mit den Games passiert ist, durchgespielt habe ich keines von denen.

Üblicherweise läuft das bei mir so:

Ich spiele immer zwei bis drei Games zur gleichen Zeit.

- Eins mit Singleplayer-Kampagne und im Idealfall fesselnder Story
- Ein Game zur Ablenkung - meist ein Multiplayer-Game, wo man mal ein oder zwei Rennen oder Matches einlegen kann ohne ewig vor den Bildschirm gefesselt zu sein. Früher waren das Renn- oder Prügelspiele, heute sind es Rennspiele oder Shooter
- ein Game für Zwischendurch, meist eine Art von Arcade-Game, bspw. ein Twinstick-Shooter

Ich habe dieses Jahr kaum Games gekauft, eher habe ich alte aus dem Backlog nachgeholt. Erst ab Herbst habe ich richtig angefangen Games zu kaufen. An bestimmten Games - ich nenne sie mal Forza - spiele ich auch Monate.

Richtig ausführlich werde ich diesen Herbst wohl erstmal Far Cry spielen. Das scheint zu funktionieren. Und dienstags gibt es mit Freunden und Freundinnen Raid in Destiny. Viel mehr läuft in Sachen Games derzeit eigentlich nicht.

- - - Updated - - -

Ohne jetzt bashen zu wollen, aber da frage ich mich dann wenn ich deinen Post so lese, wie GenX sich über DC aufregen kann weil der Online Modus nicht funktioniert etc. pp, sein geliebtes FH2 aber selbst weiß Gott nicht von Bugs verschont blieb und ebenfalls der Online Modus, genau wie bei DC nicht funktioniert/ funktionierte.

Ja so ist er halt.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GenX66

Gast
Bei weit über 100 Spielstunden mit Forza Horizon 2 hatte ich tatsächlich nicht ein einziges Problem mit dem Multiplayer, außer einmal als es Xbox Live Probleme gab, Da konnten hatten CoD-Spieler usw. aber auch Probleme.
Abstürze hatte ich nur ein paar in den ersten Spieltagen, das muss irgendwann gepatcht worden sein und zweimal bin ich endlos durch den Boden gefallen, das war alles. VIP-Pass funzte ab Day One, XP Bugs sind mir unbekannt.
Vielleicht hängt das meiste mit Deiner US-Version zusammen, k.A. Bei mir gab es bisher wirklich keine bemerkenswerten Probleme.

Zur Halo MCC kann ich nur sagen, dass ich kein Frameratecounter bin. Mir sind keine Lags aufgefallen. Vielleicht am ehesten noch bei Teil 1. Halo 2,3 und 4 laufen butterweich. Multiplayerpobleme gab es am Anfang ganz massive. Jetzt geht es aber schon besser. Kein Vergleich zu Driveclub. Ist man erstmal in einem Match, fliegt man auch nicht mehr raus.

Das Problem bei GTA hängt mit den kostenlosen Updates zusammen, die angezeigt werden wenn man das Onlinespiel von Xbox 360/PS3 startet. Man muss alle heruntergeladen haben, sonst gibt es eine fehlerhafte Charakterübertragung. Habe ich gestern bei Eurogamer (?) gelesen.
 

BryanIKE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.08.2013
Beiträge
908
Reaktionspunkte
138
Ich finde es auch scheiße das man bei MCC keine Multiplayer spielen kann. Das mit dem Online -Koop hab ich auch bemerkt nur ist es mir egal gewesen weil eher Solo spiele. Ich hoffe das sie es schnell fixens.
 

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
Bei weit über 100 Spielstunden mit Forza Horizon 2 hatte ich tatsächlich nicht ein einziges Problem mit dem Multiplayer, außer einmal als es Xbox Live Probleme gab, Da konnten hatten CoD-Spieler usw. aber auch Probleme.
Abstürze hatte ich nur ein paar in den ersten Spieltagen, das muss irgendwann gepatcht worden sein und zweimal bin ich endlos durch den Boden gefallen, das war alles. VIP-Pass funzte ab Day One, XP Bugs sind mir unbekannt.
Vielleicht hängt das meiste mit Deiner US-Version zusammen, k.A. Bei mir gab es bisher wirklich keine bemerkenswerten Probleme.

Zur Halo MCC kann ich nur sagen, dass ich kein Frameratecounter bin. Mir sind keine Lags aufgefallen. Vielleicht am ehesten noch bei Teil 1. Halo 2,3 und 4 laufen butterweich. Multiplayerpobleme gab es am Anfang ganz massive. Jetzt geht es aber schon besser. Kein Vergleich zu Driveclub. Ist man erstmal in einem Match, fliegt man auch nicht mehr raus.

Das Problem bei GTA hängt mit den kostenlosen Updates zusammen, die angezeigt werden wenn man das Onlinespiel von Xbox 360/PS3 startet. Man muss alle heruntergeladen haben, sonst gibt es eine fehlerhafte Charakterübertragung. Habe ich gestern bei Eurogamer (?) gelesen.

Dann scheinst du ja echt Glück zu haben was da angeht. ;)
Ist halt auch bei jdm. unterschiedlich. Bei dem einen funzt alles ohne Probleme, bei dem anderen schmiert das Game im Minutentakt ab, so ist das halt.

Ich muss aber auch sagen, dass auch ich bisher von größeren Bugs in Spiele verschont blieb. Zum Glük. ;)
 

[zen]

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2010
Beiträge
7.849
Reaktionspunkte
4.584
Website
www.konsolen-senioren.com
Hahaha... ja das geht mir auch so. Diese Konsolen-Generation ist die beschissenste aller Zeiten. Von Anfang an gab es Probleme. Das trifft auf alle drei Hersteller zu. Ich gehe jetzt nur speziell auf Sony ein, da ich mit der PS4 die meiste Zeit verbringe und die Problem auf der One kenne ich nur vom hörensagen.

Zum Start gab keinen Store. Ich konnte dadurch meine Guthaben Karten nicht einlösen. Gut dass ich bereits vor dem Launch Plus Mitglied war. Battlefield 4 war eines meiner ersten Spiele. Das Desaster zum Release kennen ja nun schon alle. Mein erster Controller ging bereits beim Resogun spielen kaputt. Der Zweite kurze Zeit später. Zwischenzeitlich lief das PSN gut. Als im September diesen Jahres Destiny veröffentlicht wurde, ging schlagartig bergab. Das PSN lahmt bis auf der PS3 auf allen Plattformen. Eine Lösung der Probleme ist nicht in Sicht. Soony kennt die Probleme und vertröstet die User ständig mit dem Satz, dass "bereits an einer Lösung gearbeitet wird".

Zu den Spielen:

Driveclub: Die Online Anbindung funktioniert selbst nach 2 Monaten noch nicht richtig.

Destiny: Mit jedem neuen Update kommen neue Bugs hinzu. mein Team schafft den Raid nicht mehr, seitdem die Entwicklung an Atheon rum gefuscht haben.

The Binding of Isaac Rebirth (PS+): stürzt sehr oft direkt nach dem starten ab und hängt sich manchmal mitten beim spielen auf.

Alien Isolation: Ruckelnde Videosequenzen

The Last of Us Re: Matchmaking fehlerhaft und lange Spielersuche

Mercenary Kings: Eine Trophäe ließ sich nicht erspielen.

Putty Squad: Eine Trophäe ließ sich nicht erspielen.

CoD: sehr seltene Fehler bei der Lobbyerstellung im Exo-Survival Coop

Heute kommt noch GTA V dazu. Ich bin schon sehr auf die Fehler gespannt. Mich freut jedenfalls, dass ich das letzte mal im Sommer in GTA Online unterwegs war.

Mein dritter Dualshock 4 ist nun auch hin. Er hat nicht mal 4 Wochen ausgehalten. Das übliche Problem mit den Sticks mal wieder. Zu Alien Isolation habe ich aus der Verpackung genommen. Davor habe ich mit den kaputten gezockt.
 
Zuletzt bearbeitet:

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
@[zen]

Na dann hoffe ich mal das mir bei meinem DS4 Controller nicht das gleiche Schicksal ereilt.
 

1UP-LIFE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
5.187
Reaktionspunkte
931
Ich stimme Euch absolut zu, das ist in meinen Augen die qualitativ schlechteste Konsolengeneration die ich je erleben "durfte" . Ich bereue den Kauf der PS4, jedoch lohnt sich ein Verkauf auch nicht mehr! Die Wii U weiß zu gefallen, erhält jedoch zu wenig Spiele-Stoff.

Bei all dem was ich in den letzten Wochen und Monaten von Euch bezüglich Spiele-Releases gelesen habe wird mir ja richtig übel und ich bin heil froh, nicht mehr unbedingt zu Release kaufen zu müssen. Allgemein ist es der Wahnsinn, wie viele Titel ich bei Ankündigung super fand und kaufen wollte und ich mittlerweile Abstand von nehme.

Ein Problem mit den Controllern habe ich nicht und kann diese auch nicht nachvollziehen, egal wie oft ich sie absichtlich der Neugier halber "etwas härter rannehme" ;-) doch auch im Normalgebrauch keine Spur von Abnutzung, hab ich wohl einfach Glück mit.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.399
Reaktionspunkte
5.403
Also ich bin zufrieden, liegt vllt auch daran das ich eigentlich keinen titel direkt zum Release hatte außer Destiny, welches bekanntermaßen reibungslos lief.

Ich sehe den Fehler auch nicht bei den Konsolen, weshalb man eigentlich nicht sagen kann die current gen enttäuscht sondern die Entwickler und publisher dafür.
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Ich sehe den Fehler auch nicht bei den Konsolen, weshalb man eigentlich nicht sagen kann die current gen enttäuscht sondern die Entwickler und publisher dafür.
Genaus so ist es, die schlampige Programmierung, bzw. die viel zu frühen Releases sind doch nicht die Schuld der neuen Gen, sondern der Entwickler und der Gamer

Solange sie damit durchkommen, machen sie schön so weiter
 

Heckinator

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.08.2014
Beiträge
929
Reaktionspunkte
272
Wegen den Problemen bei Unity habe ich mich für den Kauf des Old Gen "Rogue" entschieden. Da gibt's wenigstens keine mir bekannten Bugs.

Forza Horizon lief bei mir (1 Woche nach Release gekauft) auch rund.

The Evil Within hat ab und zu auch Abstürze.

Von Destiny brauch ich gar nicht erst anfangen ;)

Wenn das so weiter geht werden meine künftigen Anschaffungen primär für PS3 und 360 sein.

Liebe Entwickler - schämt euch. Ein Jahr nach Launch der neuen Konsolen habt ihr es immer noch nicht drauf.
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Die Halo MCC ist nun offiziell Microsofts Driveclub. 343i hat sich in einem offenen Brief entschuldigt und Verbesserungen an den Servern und Bugfixes in den kommenden Wochen (!) versprochen. Auch hier scheint die Lösung der Online-Probleme nicht ganz so einfach zu sein.

Ganz allgemein zur Halo MCC: Die Collection ist spielbar, leidet jedoch unter zahlreichen Fehlern. Aktuell spiele ich mit ein paar Freunden die vier Games durch. Nun im 3. Teil hat das Spiel beschlossen mir keine Erfolge mehr freizuschalten. Mitten im 6. Level fing es an. Meine Koop-Kumpels haben die jeweiligen Erfolge (bspw. Levelabschluss, Terminalaktivierung, Schädel sammeln, Easter Eggs usw.) bekommen.

Ich kann es immer noch nicht fassen, dass die Microsoft-Konsole nach einem Jahr noch derart viele Probleme mit den Online-Features hat. Egal ob es das komplett kaputte Erfolgssystem ist, der oftmals nicht funktionierende Party-Chat oder allgmeine Verbindungsprobleme.

In sechs Jahren 360-Spielen hatte ich nie solche Probleme.


BTW: Achtung vor The Crew. Reviews gibt es auch hier nach Release. Ubisoft wird schon wissen warum.
 

[zen]

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2010
Beiträge
7.849
Reaktionspunkte
4.584
Website
www.konsolen-senioren.com
Tja. Was macht man da am besten? Die Erwartungen auf die kommenden Spiele extrem runterschrauben? Sich nicht mehr von GIF-Bildern auf den großen Portalen blenden lassen? Spiele von AAA Herstellern nicht mehr zum Release kaufen?
Dieser Trend zur Unfertigkeit zieht sich mittlerweile durch alle Plattformen. Die Publisher könnten ihre Spiele genauso gut als Vollpreis-Early-Access anbieten. Die Enttäuschung hält sich in Grenzen und sie haben alle Zeit der Welt, das Spiel fertig zu stellen... :rolleyes:
 

day

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
10.611
Reaktionspunkte
642
Das nervt alles ungemein und mir reicht es nun wirklich. Ich habe es satt Beta-Tester zu spielen und kaufe Games in Zukunft einfach später. Nach dem Preisverfall.
Verstehe längst nicht mehr im geringsten, warum das jemand anders macht...
Abgesehen davon: Das hältst du genausowenig durch, wie den One-Boykott. :p
 
G

GenX66

Gast
Die Halo MCC ist nun offiziell Microsofts Driveclub. 343i hat sich in einem offenen Brief entschuldigt und Verbesserungen an den Servern und Bugfixes in den kommenden Wochen (!) versprochen. Auch hier scheint die Lösung der Online-Probleme nicht ganz so einfach zu sein.

Ganz allgemein zur Halo MCC: Die Collection ist spielbar, leidet jedoch unter zahlreichen Fehlern. Aktuell spiele ich mit ein paar Freunden die vier Games durch. Nun im 3. Teil hat das Spiel beschlossen mir keine Erfolge mehr freizuschalten. Mitten im 6. Level fing es an. Meine Koop-Kumpels haben die jeweiligen Erfolge (bspw. Levelabschluss, Terminalaktivierung, Schädel sammeln, Easter Eggs usw.) bekommen.

Ich kann es immer noch nicht fassen, dass die Microsoft-Konsole nach einem Jahr noch derart viele Probleme mit den Online-Features hat. Egal ob es das komplett kaputte Erfolgssystem ist, der oftmals nicht funktionierende Party-Chat oder allgmeine Verbindungsprobleme.

In sechs Jahren 360-Spielen hatte ich nie solche Probleme.
Da habe ich mich auch ziemlich aufgeregt. Ich habe insgesamt 7 Erfolge nicht bekommen. Jetzt kommen aber wieder welche. Bei den verpassten steht allerdings seit Tagen nur "Wird freigeschaltet..."

Ich da auch momentan ziemlich unzufrieden mit. Hoffentlich kriegen die das nch in den Griff, denn Gamerscore ist ja für viele Leute doch ziemlich wichtig geworden (schließe mich nicht aus).
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.399
Reaktionspunkte
5.403
Die Halo MCC ist nun offiziell Microsofts Driveclub. 343i hat sich in einem offenen Brief entschuldigt und Verbesserungen an den Servern und Bugfixes in den kommenden Wochen (!) versprochen. Auch hier scheint die Lösung der Online-Probleme nicht ganz so einfach zu sein.
.

wie konnte das nur passieren? kannst du mir das bitte erklären, genx?
ich dachte so etwas gibt es NUR bei Sony! total verrückt! 😲
 
G

GenX66

Gast
wie konnte das nur passieren? kannst du mir das bitte erklären, genx?
ich dachte so etwas gibt es NUR bei Sony! total verrückt! 😲
Höre ich da etwa dezent Schadenfreude heraus? :D

Von Problemen mit Sony-Trophäen habe ich noch nie etwas gehört. Scheint wohl ein MS-internes Problem zu sein, was speziell mit der Halo MCC in Verbindung steht.
Bin mir aber auch sicher, dass Microsoft das wieder fixt. MS macht ja i.d.R. nicht nur vollmundige Versprechungen, so wie andere Marken... ;)
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.399
Reaktionspunkte
5.403
Höre ich da etwa dezent Schadenfreude heraus? :D

Von Problemen mit Sony-Trophäen habe ich noch nie etwas gehört. Scheint wohl ein MS-internes Problem zu sein, was speziell mit der Halo MCC in Verbindung steht.
Bin mir aber auch sicher, dass Microsoft das wieder fixt. MS macht ja i.d.R. nicht nur vollmundige Versprechungen, so wie andere Marken... ;)
ich meine auch die ganze online Misere mit matchmaking usw. Und zum Thema Versprechungen, ich glaube die versprochenen dedicated Server werden auch nicht immer eingehalten.

Ich wollte dich auch nur bisschen aufziehen und auf den Boden holen damit du auch mal siehst und eingestehst das auch MS Fehler macht.
Eigentlich sehr seltsam das man dafür noch Beispiele braucht.

trophy Probleme hab ich noch keine gehabt.
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Höre ich da etwa dezent Schadenfreude heraus? :D

Von Problemen mit Sony-Trophäen habe ich noch nie etwas gehört. Scheint wohl ein MS-internes Problem zu sein, was speziell mit der Halo MCC in Verbindung steht.;)

Nein. Habe das Problem seit Peggle 2 das hin und wieder Erfolge nicht aufploppen. Bei der MCC ist es jedoch extrem.
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Neue Warnung:

Helldivers (Sony, PS4): Spielstand wird gelöscht wenn der Controller die Verbindung zur Konsole kappt

Ori and the Blind Forest (Microsoft, nur Xbox One Version): Freezes und Abstürze ins Dashboard, das Spiel ist besonders anfällig für Instant-On-Einstellung der Konsole, eventuelle Neuinstallation nötig, Spieler berichten davon durch die Map zu fallen - besondere Warnung: nicht B gedrückt halten sonst erstellt das Spiel ein Save außerhalb der Map was einen kompletten Neustart nötig macht. Patch angekündigt.

Ist wohl besser so dass Uncharted 4 und Quantum Break verschoben werden oder wie hat Shigeru Miyamoto mal gesagt:
“A delayed game is eventually good, a bad game is bad forever.”
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.399
Reaktionspunkte
5.403
Neue Warnung:

Helldivers (Sony, PS4): Spielstand wird gelöscht wenn der Controller die Verbindung zur Konsole kappt

Ori and the Blind Forest (Microsoft, nur Xbox One Version): Freezes und Abstürze ins Dashboard, das Spiel ist besonders anfällig für Instant-On-Einstellung der Konsole, eventuelle Neuinstallation nötig, Spieler berichten davon durch die Map zu fallen - besondere Warnung: nicht B gedrückt halten sonst erstellt das Spiel ein Save außerhalb der Map was einen kompletten Neustart nötig macht. Patch angekündigt.

Ist wohl besser so dass Uncharted 4 und Quantum Break verschoben werden oder wie hat Shigeru Miyamoto mal gesagt:

irgendwie frustrierend.
 

MarcusFenix

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.07.2008
Beiträge
10.114
Reaktionspunkte
56
Also von Horizon 2 kann ich auch nen Lied singen.. Habe auch öfter, nein, eigentlich jeden Tag Probleme mit dem Spiel im Multiplayer. Der Switch vom Single in den Multiplayer verläuft alles andere als Flüssig, es hakelt ständig. Wechselt von normaler Geschwindigkeit in den Zeitlupenmodus und du hast gar keine Kontrolle mehr über dein Vehikel. Wenn das Spiel bzw die scheiß Server sich mal eingekriegt haben und normale Geschwindigkeit wieder erreicht wurde, fliegst irgendwo in ne Leitplanke oder in den Gegenverkehr. Das kotzt mich an und das in der heutigen Zeit mit den neuen Daddelkisten. Damals gab es so ein Scheiß nicht!

Ich spiele auf der One eigentlich nur Horizon 2 und Titanfall, Titanfall läuft bei mir ohne Probleme und zu anderen Games kann ich nix sagen. Denn wie gesagt zocke auf der X1 nur diese beiden Games..
 
Oben Unten