Nvidia bringt AGP-Karten mit DirectX10-Support

OG Mike

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
436
Reaktionspunkte
0
Website
www.nethands.de
was bitte ist harTware.net für eine seite?
ich denke nicht, dass es sich dabei um eine seriöse quelle handelt, denn dasselbe verlautet auch der Inquirer.
und vom Inquirer weiß man ja, was man dort bekommt: zumeist erfolglose spekulationen :uff:
 

Robert1985

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.881
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Hartware.net ist ne seriöse seite und stellt nie gerüchte einfach so online! Aber die Karten bringen spiele nichts denke ich! Denn wenn man nen AGP Board hat ist jetzt schluss mit Grafik Power. Die Karten sind höstens für HD Filme geeignet aber wohl kaum mit vergnügen Spiele in DirectX 10 zu spielen!
 

Anbei

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.212
Reaktionspunkte
0
Man beachte bitte, wer diese Meldung auf Hartware.net geschrieben hat. Timm Wotka, er hat auch schon für die PCPP geschrieben.;)
 

hammerhead

Gelöscht
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
1.268
Reaktionspunkte
0
ich find das auch sehr gut. Weiss man schon was für eine leistung die Karte/karten haben wird?
 

Robert1985

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.881
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Update:

Nach Quellen von VR-Zone soll es doch keine Grafikkarte der G8x-Serie für den AGP-Slot geben. Begründet wurde es mit einer schlichten Aussage: Es kann nicht Unterstützt werden. Alle Karten der Geforce-Serie-8 sollen auch in Zukunft ausschließlich mit PCI-Express ausgestattet sein.

Quelle: Pcgames.de
 
Oben Unten