Problem mit Das Schweigen der Lämmer

raumfd

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.09.2006
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo,

mein Problem ist das ich die DVD´s (das Digipack) nicht mehr abspielen kann.
Die DVD´s scheinen sich irgendwie aufzulösen (Kleber oder so).

Kann mir jemand sagen wo ich mich zwecks Umtausch hin wenden kann?

Vielen Dank und Gruß

Holger
 

wuppibuetti

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
622
Reaktionspunkte
0
raumfd schrieb:
Hallo,

mein Problem ist das ich die DVD´s (das Digipack) nicht mehr abspielen kann.
Die DVD´s scheinen sich irgendwie aufzulösen (Kleber oder so).

Kann mir jemand sagen wo ich mich zwecks Umtausch hin wenden kann?

Vielen Dank und Gruß

Holger
Da MGM jetzt zu Sony Pictures gehört, müsstest du es hier versuchen:

SONY Pictures
Home Entertainment
Abt. Operations
Ickstattstr. 1
80469 München

Tel 1: 089 / 23037 - 272
Tel 2: 089 / 23037 - 273
Tel 3: 089 / 23037 - 275
 
TE
TE
raumfd

raumfd

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.09.2006
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Erstmal Vielen Dank,

aber haben die auch eine E-Mail Adresse?

Wäre einfacher erst einmal per Mail Kontakt aufzunehmen.

Danke und Gruß
Holger
 

Travis Bickle

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.126
Reaktionspunkte
0
wuppibuetti schrieb:
Da MGM jetzt zu Sony Pictures gehört, müsstest du es hier versuchen:

Stimmt seit gut einem Monat nicht mehr. MGM ist mal wieder weitergewandert. Die sind jetzt bei 20th Century Fox im Vertrieb. Kontaktadresse kannst Du unter www.fox.de finden.
 

Kinomensch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.299
Reaktionspunkte
0
Travis Bickle schrieb:
Stimmt seit gut einem Monat nicht mehr. MGM ist mal wieder weitergewandert. Die sind jetzt bei 20th Century Fox im Vertrieb. Kontaktadresse kannst Du unter www.fox.de finden.
Hi HI.Sind wohl Mietnomaden bei MGM.

@ wuppibuetti,das hast Du nun davon,dass Du das Forum wohl nicht regelmäßig besuchst,sonst hättest Du das mit dem erneutem Umzug zur Fox gelesen. :rolleyes: :) Hatte ich vor einger Zeit gepostet.


Da das Problem mit der Schweigen der Lämmer Disc schon ziemlich lange bekannt ist,und MGM auch schon mit einer Produktionsumstellung darauf reagiert hatte,stehen die Chancen für einen Umtausch wohl eher schlecht.

Drück Dir aber die Daumen,vielleicht machen sie es bei der Fox / MGM ja trotzdem aus Kulanz...
 

wuppibuetti

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
622
Reaktionspunkte
0
Kinomensch schrieb:
@ wuppibuetti,das hast Du nun davon,dass Du das Forum wohl nicht regelmäßig besuchst,sonst hättest Du das mit dem erneutem Umzug zur Fox gelesen. :rolleyes: :) Hatte ich vor einger Zeit gepostet.
Tja, eigentlich besuche ich das Forum sehr regelmäßig. Aber das MGM erneut umgezogen ist, habe ich nicht mitbekommen. Es besteht doch hoffentlich auch kein Lesezwang für deine Posts? ;)
 

Franz Walsch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
357
Reaktionspunkte
0
Mach erst mal eine Mischung aus Wasser und Spüli (halb und halb) und nimm ein Tempo und tauchst das an einer Stelle in diese Mischung ein.
Nun gleitest du erst mal sachte mit dem Tempo, ohne Druck, auf der DVD rum, sodaß keine Kratzer entstehen sollten.
DVD abspülen unter dem wasserhahn schaun, was von dem schmierigen Belag übrig geblieben ist.
Dann eventuell den Vorgang mehrmals wiederholen, halt bei jedem erneuten Vorgang mit immer grösseren Druck mit dem nassen Tempo auf die DVD wischen.
Wenn Du zu sehrl drückst und darauf rumreibst, lassen sich irgendwann keine feinen Kratzer mehr vermeiden, aber die DVD sollte wieder abspielen.
Der schmierige Belag kommt auch nicht wieder, wenn man diese Behandlung einmal durchgeführt hat.

Ich hatte meine DVDs so gut reinigen können, daß ich einen Umtausch vermeiden konnte.

Viel Glück
 

Tom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.778
Reaktionspunkte
0
Franz Walsch schrieb:
Mach erst mal eine Mischung aus Wasser und Spüli (halb und halb) und nimm ein Tempo und tauchst das an einer Stelle in diese Mischung ein.
Nun gleitest du erst mal sachte mit dem Tempo, ohne Druck, auf der DVD rum, sodaß keine Kratzer entstehen sollten.
DVD abspülen unter dem wasserhahn schaun, was von dem schmierigen Belag übrig geblieben ist.
Dann eventuell den Vorgang mehrmals wiederholen, halt bei jedem erneuten Vorgang mit immer grösseren Druck mit dem nassen Tempo auf die DVD wischen.
Wenn Du zu sehrl drückst und darauf rumreibst, lassen sich irgendwann keine feinen Kratzer mehr vermeiden, aber die DVD sollte wieder abspielen.
Der schmierige Belag kommt auch nicht wieder, wenn man diese Behandlung einmal durchgeführt hat.

Ich hatte meine DVDs so gut reinigen können, daß ich einen Umtausch vermeiden konnte.

Viel Glück

Auf diese Art hab ich meine auch sauber bekommen! Feinste kleine Kratzer ließen sich leider nicht vermeiden :( Die DVDs konnte ich dann aber auch wieder problemlos benutzen :hoch: Nach einiger Zeit hab ich die alte Box aber zum guten Preis verkauft und hab die Amaray Variante genommen und so können wenigstens die DVDs in den Hüllen verbleiben!

Gruß
Tom
 

Der fette Hobbit

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Hallo....hatte das Problem auch , als vor 1-2 Jahren das Problem mit den "Lösemitteln" bekannt wurde....hab all meine DVD durchgeschaut und dieses Problem auch bei mir festgestellt....versuch mal die DVDs mit lauwarmen Wasser und ein wenig Pril ( vorher auftragen) zu reinigen...hat bei mir geholfen...diese "Schlieren" kamen nie wieder...aktuell hab ich das Problem beim Alien-Head...ich hab die DVDs aus dem Kopf genommen , gereinigt und zurück in den Pappschuber verfrachtet.....

Gruß,der fette Hobbit
 

Kinomensch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.299
Reaktionspunkte
0
wuppibuetti schrieb:
Tja, eigentlich besuche ich das Forum sehr regelmäßig. Aber das MGM erneut umgezogen ist, habe ich nicht mitbekommen. Es besteht doch hoffentlich auch kein Lesezwang für deine Posts? ;)
DOCH!Wenn Du es nicht machst,wirst Du mit wenigstens 20 x "Daniel der Zauberer" gucken müssen bestraft!!!!!! ;)
 

Darkknight666

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2006
Beiträge
2.002
Reaktionspunkte
0
Kinomensch schrieb:
DOCH!Wenn Du es nicht machst,wirst Du mit wenigstens 20 x "Daniel der Zauberer" gucken müssen bestraft!!!!!! ;)

Wie kann ein Mensch nur so grausam sein, das ist ja schon Folterei, verstößt das nicht gegen die Genfer Konvention.
 

wuppibuetti

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
622
Reaktionspunkte
0
Kinomensch schrieb:
DOCH!Wenn Du es nicht machst,wirst Du mit wenigstens 20 x "Daniel der Zauberer" gucken müssen bestraft!!!!!! ;)
Bitte habt Gnade, nicht das ich mich dann vor lauter Verzweiflung vor den nächsten Gurkenlaster schmeiße. :)
 

Kinomensch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.299
Reaktionspunkte
0
wuppibuetti schrieb:
Bitte habt Gnade, nicht das ich mich dann vor lauter Verzweiflung vor den nächsten Gurkenlaster schmeiße. :)
Ok ok - da wir uns ja alle gaaaanz dolle lieb haben hier,verringere ich Deine Bestrafung auf "1 Interview mit dem Spacken gucken müssen" nach Deiner Wahl.
Wenn das nix ist!!! :D ( Und selbstverständlich auch dann erst,falls Du es nocheinmal wagen solltest,meine Beiträge zu übersehen !!!!!!! ) :nice:
 

wuppibuetti

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
622
Reaktionspunkte
0
Kinomensch schrieb:
Ok ok - da wir uns ja alle gaaaanz dolle lieb haben hier,verringere ich Deine Bestrafung auf "1 Interview mit dem Spacken gucken müssen" nach Deiner Wahl.
Wenn das nix ist!!! :D ( Und selbstverständlich auch dann erst,falls Du es nocheinmal wagen solltest,meine Beiträge zu übersehen !!!!!!! ) :nice:
Puuuh, da habe ich ja noch einmal Glück gehabt. ;)

Aber...
Gibt der überhaupt noch Interviews?
Ist der nicht schon eher etwas für die "Was macht eigentlich..."-Rubrik in irgendeinem Peoplemagazin?
Oder hat sich gar der Geist von Rio Reiser an ihm gerächt?

Fragen über Fragen und keine Antwort in Sicht
 
Oben Unten