SecuROM FAQ

Florian Stangl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
13
Nachfolgend die englische FAQ zum Thema Aktivierung und SecuROM, das wichtigste zuerst auf Deutsch:

- Das Spiel kann 5 Mal (z.B. auf fünf verschiedenen Rechner gleichzeitig) aktiviert werden, danach muss der Kundenservice von Take 2 helfen
- Um dieses lästige Procedere zu ersetzen, wird es ein Tool geben, dass Aktivierungen rückgängig macht. Somit kann das Spiel unendlich oft installiert werden, aber nur 5 Mal gleichzeitig. Wann dieses Tool erscheint, ist nicht bekannt
- Bei der Aktivierung sollen keine relevanten Daten des Besitzers übermittelt werden, sondern nur Seriennummer, die IP-Adresse, eine Software-Identifikation und die ID des PC als gehashter Wert
- Der Aktivierungs-Server läuft wieder, nachdem er am Freitag zusammengebrochen war


Wenn es Probleme bei der Aktivierung gibt, hilft der deutsche Kundenservice von Take 2:
EXPRESS HOTLINE, täglich zwischen 8.00 und 24.00 Uhr:
Deutschland:
0900 - 1 393 493 1,86 €/Minute (aus dem deutschen Festnetz)
Österreich:
0900 - 160 672 1,802 €/Minute (aus dem österreichischen Festnetz)


STANDARD HOTLINE (nur mit EAN-Code nutzbar), montags bis freitags zwischen 16.00 und 20.00 Uhr:
Deutschland:
0900 - 1 392 492 0,62 €/Minute (aus dem deutschen Festnetz)
Österreich:
0900 - 241 231 0,676 €/Minute (aus dem österreichischen Festnetz)

Info: Sie sollten für das Telefonat mit der Standard-Hotline unbedingt den EAN-Code Ihres Spiels und - sofern vorhanden - Ihren persönlichen Support-Code parat haben. Denn diese Hotline können Sie nur mit dem EAN-Code nutzen. Den 13-stelligen EAN-Code finden Sie unterhalb des Strichcodes auf der Rückseite der Verpackung. Einen persönlichen Support-Code (gilt dann für alle von Ihnen erworbenen Take2-Spiele) erhalten Sie entweder telefonisch von unserem Support-Team oder vorab, wenn Sie sich beim Online-Support registrieren.

Weitere Infos gibt es hier.



FAQ im Original:

How many computers can I activate this game on at once?
2K increased the maximum computers you can install the game simultaneously on from 2 to 5. We are also preparing a new “revoke application” that will allow you to de-authorize computers so that you may move the game to another computer without "using up" one of these activations. This increase in the limit will cover most users' issues, and the revoke application should alleviate remaining concerns. Of course, if you still experience any issues, please feel free to contact support.


How many times can I reinstall this game on the same computer?
2K increased the maximum installs on the same computer from 3 to 5, before you need to seek customer support. The revoke application we will release will make this irrelevant - as long as you revoke before you install again, you will have no issues.


Does my Steam or Direct2Drive downloaded version also allow the increases to the installations?Yes, both the Steam and Direct2Drive versions also are updated with the new installation increase.


Do I need to connect to the internet every time I play this game? No. Only for a fresh install and for the activation the first time you run it.


Do I need to have the DVD in the drive every time I play? Yes.


Does SecuROM fingerprint my hardware? What does this mean?SecuROM does not fingerprint the hardware. When an activation is performed, a unique ID is generated to identify the system being used for the activation process. The ID is in the form of a hash and cannot be read by any other system or operator. Its only purpose is for comparing future activations on a particular serial.


Does SecuROM send any information out to another server and collect any of my data? No information is sent to any other servers. The only data collected is the serial being used for activation, the IP address used for activation, an identifier for the software being activated, and the hash of the machine ID. The ID cannot be read by any other system or operator. Its only purpose is for comparing future activations on a particular serial.


If I put a new piece of hardware, such as a new video card, ram, hard drive, or a new motherboard, into my computer, will I have to reactivate my game? Will this count as one of my “allowed” computers? No. You won't have to reactivate unless you change several pieces of hardware and this will count as one of your 5 allowed computers, if reactivation is required. The revoke application we will release will make this irrelevant - as long as you revoke before you uninstall and install again, you will have no issues.


How do I free up an activation slot if I decide to uninstall my game from one computer and move it to another? The revoke application we will release will make this possible.


What do I do if I get the message that I have activated this game on too many computers? Use the forthcoming revoke app on one of the computers you successfully activated it on. If that doesn't solve your problem, contact support. We will get it resolved.


How does activation and security measures differ between steam, IGN, and retail copies of this game? They all use the same product activation method. In addition to the product activation, retail copies also have a disc check and Steam uses their own security.


My anti-virus software is flagging SecuROM as an intruder program? What does this mean? Some versions of virus software will incorrectly flag SecuROM. If so, please update the virus definition file. If you still experience issues, please contact 2K Technical Support for further advice. We would appreciate if you could please notify [email protected] of any software conflicts so that we may work with the anti-virus companies to update their definition files.


What happens if my computer is lost, stolen, or has a complete crash? How do I get that activation back, since I didn’t uninstall the game? You can still install the game 4 more times (or however many times remaining to your limit of 5) without a problem. Please contact support if you have reached your limit.


Does SecuROM install a root kit on my computer?No. SecuROM DOES NOT USE any root kit technology in its implementation. SecuROM Product Activation does place a folder and registry keys on your system. These folders are used only for storage of license information and information to assist with disc authentication. Please do not modify or delete these files. Tampering with these files may result in authentication issues.


What is a root kit?A "rootkit" can be described as software or a set of software tools intended to conceal running processes, files or system data from the operating system and which can open ports to allow remote access to the system.
A "rootkit" makes it possible for viruses or other malicious programs ("malware") to hide content on a user's PC. In this way, a virus or other malware may remain undetected, even if updated anti-virus software is installed.
SecuROM DOES NOT USE any root kit technology in its implementation. SecuROM Product Activation does place a folder and registry keys on your system. These folders are used only for storage of license information and information to assist with disc authentication. Please do not modify or delete these files. Tampering these files may result in authentication issues.
 
Zuletzt bearbeitet:

silvio93

Gelöscht
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.096
Reaktionspunkte
0
Falls es Probleme gibt, werden dann die telefonkosten erstattet? Denn ich habe kein Bock auf 60 Cent die Minute!
 
TE
TE
Florian Stangl

Florian Stangl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
13
silvio93 schrieb:
Falls es Probleme gibt, werden dann die telefonkosten erstattet? Denn ich habe kein Bock auf 60 Cent die Minute!

Nein, leider nicht.


Hinweis: Bitte on topic bleiben, off-topic-Beiträge werden gelöscht. Hier geht es um SecuROM und Fragen zum Kopierschutz/Aktivierung.
 
Zuletzt bearbeitet:

silvio93

Gelöscht
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.096
Reaktionspunkte
0
Ohoh Ich wusste das es an diesem wundervollen Spiel einen Haken gibt.
Muss es unbedingt ein Kopierschutz sein...

Warum wurde im anderen Thread Anbei seine Kritik gelöscht?
 

silvio93

Gelöscht
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.096
Reaktionspunkte
0
Übrigens: Das was 2K da betriebt steht nachweislich im Konflikt mit den Deutschen Gesetz.
 

lhdg

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
silvio93 schrieb:
Übrigens: Das was 2K da betriebt steht nachweislich im Konflikt mit den Deutschen Gesetz.
äh ernst haft O.O wo kann man das nachlessen ?

oh und ist es eigentlich normal das seit der installation von bioshock (und dem kopierschutzes) der
pc WESSENTLICH länger braucht um zu starten ?
windows braucht zumindestens länger beim willkommen bildschirm...

mfg

LHdG
 

silvio93

Gelöscht
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.096
Reaktionspunkte
0
Hier

Kann schon sein... da 2K dir ein Rootkit untergejubelt hat.

ÜBRIGGENS: Dadurch hat 2K eine sichereheitslücke erschaffen! (Siehe Wikipedia)
 

lhdg

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
silvio93 schrieb:
Hier

Kann schon sein... da 2K dir ein Rootkit untergejubelt hat.

ÜBRIGGENS: Dadurch hat 2K eine sichereheitslücke erschaffen! (Siehe Wikipedia)

äh hammer... wie wird man das wieder los ?
nur durch OS neuinstallation oder was.

ich hab schliesslich nicht vor bioshock für immer auf meiner platte zu lassen.
insbesondere weil ja kein mehrspieler modus dabei ist.

mfg

LHdG
 

silvio93

Gelöscht
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.096
Reaktionspunkte
0
Nun ja ich finde es eine Sauerrei, da 2K so eine Sicherheitlücke geschaffen hat.
ABER: Die Dateien kann man glaube ich löschen, mit Programmen, wie TuneUpShreeder
 
TE
TE
Florian Stangl

Florian Stangl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
13
silvio93 schrieb:
Nun ja ich finde es eine Sauerrei, da 2K so eine Sicherheitlücke geschaffen hat.
ABER: Die Dateien kann man glaube ich löschen, mit Programmen, wie TuneUpShreeder

Nach dem Löschen wird wahrscheinlich Bioshock nicht mehr laufen und muss dann neu installiert und aktiviert werden. Also Vorsicht mit solchen Ratschlägen!
 

lhdg

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
@ silvio

also das mit tuneupshreeder ist wohl eher ein gerücht,
denn man muss dazu erst einmal das verzeichnis angeben wo was gelöscht werden soll
und da securom kein verzeichnis anlegt tja pech gehabt.

soll aber nicht heissen das ein anderes programm mehr erfolg hat :-)

@ florian

....was mir herzlich egal sein dürfte wenn ich keine lust mehr habe bioshock zu spielen,
das ist schliesslich auch mit HL2 und zahllosen anderen titel ebenfalls passiert.
nur haben viele der anderen titel keine fest eingegrabenen kopierschutz treiber hinterlassen die dann auch noch eine sicherheitslücke verursachen...

also kann ich eigentlich damit rechnen das mir von 2k die möglichkeit gegeben wird denn kopierschutz zu entfernen ?
gerne auch etwas das mit der deinstallation von bioshock einhergeht.

mfg
LHdG
 

silvio93

Gelöscht
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.096
Reaktionspunkte
0
Florian Stangl schrieb:
Nach dem Löschen wird wahrscheinlich Bioshock nicht mehr laufen und muss dann neu installiert und aktiviert werden. Also Vorsicht mit solchen Ratschlägen!

Tja dann ist das ne Scheisse hoch drei.
Es wurde eine Sicherheiotslücke geschaffen, die sich nicht beheben lässt.
Sowas sollte bestraft werden!
 
TE
TE
Florian Stangl

Florian Stangl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
13
silvio93 schrieb:
Tja dann ist das ne Scheisse hoch drei.
Es wurde eine Sicherheiotslücke geschaffen, die sich nicht beheben lässt.
Sowas sollte bestraft werden!

1. mäßige deine Ausdrucksweise
2. du hast deinen Punkt jetzt oft genug deutlich gemacht. Niemand zwingt dich, das Spiel zu kaufen. Daher ist jetzt Schluss mit dem Gemotze wegen des Kopierschutzes, den wirst du dadurch nicht ändern.
 

sharkbite

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
218
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
Kurz: Der eingesetzte Kopierschutz enthält kein Rootkit. Steht so auch in der offiziellen FAQ und wird hier bestätigt:

http://www.pcgameshardware.de/?article_id=611155


Dabei soll Microsofts Rootkit Revealer die Entdeckung gemacht haben. Die Webseite arstechnica.com nahm sich dem Thema an und untersuchte die Vorgänge am heimischen PC. Kurz zusammengefasst stellen die Kollegen fest, dass es sich nicht um einen Rootkit handelt.


Also kein Grund zur Panik.
 

silvio93

Gelöscht
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.096
Reaktionspunkte
0
Wikipedia schrieb:
Falls das Spiel vor einer erneuten Installation mehrfach nicht deaktiviert wird oder der Benutzer das Spiel auf mehr als 5 Rechnern gleichzeitig installieren will, verhindert der Kopierschutz die weitere Nutzung des Spiels. Der Benutzer wird damit an der Ausübung von Rechten gehindert, die ihm nach dem deutschen Urheberrecht zustehen.
Ohne Worte !

EDIT: @Florian Stangl
Sind eigentlich schon Probleme mit virtuellen Laufwerken bekannt? Ich habe mit Game Jack keine Probleme!
 
Zuletzt bearbeitet:

lhdg

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
welche version GENAU wird eigentlich verwendet ?
ich frage das weil ich das dumme gefühl habe das die von 2K sich grad garnicht drum kümmern werden....

ist es nicht so das jeder filesharer gleich abgemahnt wird wenn die spiele hersteller
(nicht zwingend 2K damit gemeint) das urheberrecht oder besser ihr recht verletzt sehen ?
weil so ein urheberrecht müsste doch eigentlich in BEIDE richtungen funktionieren !
sprich das WIR als kunden denn hersteller verklagen weil er gegen das urheberrecht verstösst....

dazu müsste man dann eigentlich nur noch wissen gegen welchen paragraphen verstossen wird.

mfg


LHdG
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Florian Stangl

Florian Stangl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
13
lhdg schrieb:
sprich das WIR als kunden denn hersteller verklagen weil er gegen das urheberrecht verstösst....

dazu müsste man dann eigentlich nur noch wissen gegen welchen paragraphen verstossen wird.

Der Kopierschutz von Take 2 verstößt nicht gegen das Urheberrecht, und solange keine privaten Daten heimlich ausspioniert werden, verstößt er auch gegen keine anderen Gesetze.
Wenn der Kopierschutz verhindert, dass das Spiel ordentlich läuft, kann man es in der Regel ohne große Probleme beim Händler zurückgeben.
 

silvio93

Gelöscht
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.096
Reaktionspunkte
0
wenn mir mein Rechner 5 mal ab... kaputtgeht, oder irgentwie alle Aktivierungen weg sind, bekomme ich doch neue oder?
 
TE
TE
Florian Stangl

Florian Stangl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
13
silvio93 schrieb:
wenn mir mein Rechner 5 mal ab... kaputtgeht, oder irgentwie alle Aktivierungen weg sind, bekomme ich doch neue oder?

How many times can I reinstall this game on the same computer?
2K increased the maximum installs on the same computer from 3 to 5, before you need to seek customer support. The revoke application we will release will make this irrelevant - as long as you revoke before you install again, you will have no issues.

Deutsch:
- Um dieses lästige Procedere zu ersetzen, wird es ein Tool geben, dass Aktivierungen rückgängig macht. Somit kann das Spiel unendlich oft installiert werden, aber nur 5 Mal gleichzeitig. Wann dieses Tool erscheint, ist nicht bekannt
 
Zuletzt bearbeitet:

silvio93

Gelöscht
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.096
Reaktionspunkte
0
Ähmm... ich meine das ich dieses Tool nicht einsetzen kann... sprich, mein Rechner Crasht total.
 
Oben Unten