Surface - Unheimliche Tiefe

Oceans_Eleven

Gelöscht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
Website
oceans-planet.milten.lima-city.de
Hallo, wie sieht es bei euch mit der Serie "Surface" aus. Schaut Ihr sie regelmäßig?

Obwohl ich weiß, dass die Serie kein richtiges Ende hat, muss ich Sie trotzdem sehen.

Ich frage mich auch so, warum gucke ich das!?!

Die Serie hat einen gewissen Charme und die Story ist auch total verrückt. Aber es ist mal ein ganz anderer Handlungsbogen als die übrigen Sci-Fi-Mystery-Serien. Doch manchmal, auch gestern, wirken manche Folgen irgendwie unfreiwillig komisch. Da muss ich einfach nur schmunzeln.

Negativ fällt mir besonders auf, dass die Handlung an sich ab und zu einfach weitergesponnen wird, ohne direkt darauf einzugehen. Ansonsten vermisse ich auch ein Theme am Anfang, da sieht man, das es Lost nachgemacht wurde.

Auch dieses Kind (Miles) nervt einfach nur tierisch, so blöd und dumm kann man doch nicht sein, verwunderlich dass diese Type eine Preis für diese Rolle als bester Newcomer gewonnen hat.

Positiv sind vor allem die Kreaturen oder Chimeren (Kreuzung aus zwei Tieren). Die sind durchaus gelungen und haben einen gewissen Reiz. Auch die sonstigen Special Effects können sich sehen lassen.

Eine DVD-Umsetzung ist bzw. wird demnächst in den USA veröffentlicht und das Cover (Serien-News-Thread @ dvdb) sieht eigentlich ganz ansprechend aus. Wie üblich bei Serien kommt das ganz als Digipak und da liegt der Reiz. Der deutsche Start von Surface auf DVD liegt nach meinen Infos bei Oktober 2006 (unverbindlich).

Aber Surface ist jetzt nicht so die Brüller-Serie, vor allem wenn man bedenkt das Sie keinen Schluss hat - man bleibt mit vielen offenen Fragen einfach zurück - deshalb werde ich diese erst kaufen, wenn der Preis deutlich unter 20 EUR liegen sollte. Das könnte dauern, aber egal!

Surface als schlechte Serie zu bezeichnen, wäre zu hoch gegriffen, wie gesagt, das negative überwiegt leider, vor allem wegen dem fehlenden Schluss. Aber ich habe schon viel schlechtere Serien gesehen, die auf sehr viel mehr Seasons gekommen sind.

Um auf die Eingangsfrage einzugehen: Warum gucke ich dass? Die Serie hat einen gewissen Suchtfaktor, den ich eigentlich nicht beschreiben kann, aber troztdem muss man jede Folge einfach sehen. Ich weiß zwar, dass dies nicht sonderlich Sinn macht und hat, da ja wirklich absolut kein Serienende gezeigt wird. Lake Bell sieht klasse aus und macht eigentlich sehr viel Spass, die Effekte sind auch sehenswert und die Stimmung passt eigentlich auch soweit. Wenn man von Logiklöchern und nicht gewolltem Humor absieht.

An diesem Montag war es ganz schlimm, da haben die sich so viel Mühe mit den Kreaturen und den sonstigen Effekten gemacht und dann bringen Sie sowas. Eine Art Caveman. Brüller. Hat das jemand gesehen?:confused: Das war ja mal ganz schlecht. O.K. nächste Woche ist eh Schluss.
 

Noeval

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
680
Reaktionspunkte
0
Ich seh' sie regelmäßig ...

... jeden Montag schaue ich mir die beiden Folgen auf PRO 7 an. Negatives kann ich über die Serie nicht sagen. Alles was Du da aufgeführt hast, stört mich in kenster Weise. Was mir besonders gut gefällt ist, dass es keine in sich abgeschlossenen Episoden sind, sondern die Handlung von Folge zu Folge weiter geht. Bin schon sehr auf die letzten beiden Folgen am nächsten Montag gespannt. Selbst wenn es kein richtiges Ende gibt. Aber vielleicht wird die Serie ja irgendwann weitergeführt.
 

NeoDiabolo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Naja, Surface gefällt mir persönlich überhaupt nicht. Die TV Sender lassen in letzter Zeit sowieso immer mehr nach in punkto Serien nur noch Wiederholungen und irgenwelche primitiven serien die eh keiner sehen will.
Da frag ich mich echt wo die "Blockbuster" alle hin sind. Wie z.B. Desperate Houswives oder Nip/Tuck. Ich hoffe das ändert sich jetz auf Herbst/Winter wieder.
 

Noeval

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
680
Reaktionspunkte
0
Ist ja auch ...

... alles eine Frage des persönlichen Geschmacks. Surface ist immerhin keine Wiederholung, die man schon mehrmals gesehen hat.

Desperate Housewifes mag zwar in den USA ein Blockbuster gewesen sein, mir persönlich gefiel die Serie nicht so gut. Habe auch nur ab und an mal reingeschaut.

Ansonsten stimme ich Dir zu, dass die Sender - zur Zeit - kaum interessante neue Serien zu bieten haben.
 
TE
TE
Oceans_Eleven

Oceans_Eleven

Gelöscht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
Website
oceans-planet.milten.lima-city.de
Noeval schrieb:
Aber vielleicht wird die Serie ja irgendwann weitergeführt.

Das ist aber eher ausgeschlossen, da NBC die Serie zu teuer war.

Aber an sich finde ich ja die Serie gar nicht so schlecht, wären nur die Logikfehler bzw. Löcher nicht so gravierend groß und der Humor entweder echt oder gar nicht vorhanden. :) Wenn ich eine Punktzahl von 1-10 vergeben sollte, bekäme Surface immerhin eine 6.
 

Noeval

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
680
Reaktionspunkte
0
Schade ...

... dann bin ich noch mehr auf das Ende gespannt. Bleibt zu hoffen, dass wenigstens die meisten Fragen dann beantwortet werden.

Filme oder Serien bewerte ich nie mit Punkten. Für mich gibt es da eigentlich nur schwarz oder weiß. Entweder gefällt mir die Serie, dann stören mich auch Logikfehler und ähnliches nicht. Oder die Serie gefällt mir nicht, dann finde ich allerdings auch an allem was auszusetzen. :)
 

Pretender

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.507
Reaktionspunkte
0
Den Anfang der Serie fand ich ein wenig langweilig, aber mittlerweile ist sie richtig gut geworden, schade nur das sie nicht fortgesetzt wird!
Zu der Serienpolitik mancher Sender kann ich nur sagen, das da manche Firmenchefs nen ganz schönen Schatten haben, nimmt man nur ProSieben, ne große Werbekampagne für Alias gemacht, aber ab der zweiten Staffel verschoben bis irgendwann mal, das gleiche gilt für Nip/Tuck, bei Lost hatte ich ja auch so meine bedenken, geht aber bald wieder los.
Hauptsache man sieht zum fünften mal die Wiederholung von Sex and the City und wenn jetzt auch noch ab nächstes Jahr Gebühren für so nen Mist bezahlt werden muss, dann ohne mich!:runter:
 
TE
TE
Oceans_Eleven

Oceans_Eleven

Gelöscht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
Website
oceans-planet.milten.lima-city.de
Pretender schrieb:
nimmt man nur ProSieben, ne große Werbekampagne für Alias gemacht, aber ab der zweiten Staffel verschoben bis irgendwann mal, das gleiche gilt für Nip/Tuck, bei Lost hatte ich ja auch so meine bedenken, geht aber bald wieder los.
Hauptsache man sieht zum fünften mal die Wiederholung von Sex and the City und wenn jetzt auch noch ab nächstes Jahr Gebühren für so nen Mist bezahlt werden muss, dann ohne mich!:runter:

Wie wahr. Wir in Deutschland können nur froh sein, dass ProSieben von sich aus keine so hochwertigen Serien dreht. Da würde man sich noch mehr ärgern. Bei US-Produktionen ist das meist nicht so schlimm, da sofort eine DVD-Veröffentlichung folgt, egal ob Erfolg oder Misserfolg. Siehe Surface. dort ist am 15.08. bereits die Box erschienen.

Bei ProSieben um beim Beispiel zu bleiben, könnte ich wetten, gäbe es keine DVD-Auswertung.;)

Zur Verschlüsselung: Sehe ich ebenfalls nicht ein auch noch für private Sender zu zahlen, die sich ohnehin rein mit Werbung finanzieren. Das DVD-Fenster wird ja eh immer kleiner, also was solls.:D
 

GhostDog

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
206
Reaktionspunkte
0
Habe nur zwei oder drei Folgen gesehen und bin net so überzeugt.Hab shon genug gute Serien die ich gerne schau.Da kann ich auf so durchschnittliches gut verzichten
 

L.C.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
159
Reaktionspunkte
0
Website
www.mgsbase.de
Ich schaue mir die Serie regelmässig an und frage mich, ob es nächsten Montag schon fertig ist... Jedenfalls war die letzte Folge einer der besten, da mir das "Affenkind" (:D) gefiel bzw. wirklich mysteriös war und somit dem Motto "Mystery" nahe kommt.
 

Filmfan1972

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
217
Reaktionspunkte
0
L.C. schrieb:
Ich schaue mir die Serie regelmässig an und frage mich, ob es nächsten Montag schon fertig ist... Jedenfalls war die letzte Folge einer der besten, da mir das "Affenkind" (:D) gefiel bzw. wirklich mysteriös war und somit dem Motto "Mystery" nahe kommt.


Es ist keine schlechte Serie wobei sie meiner Meinung nach etwas abgeflacht ist. Das Affenkind hätte man sich vielleicht sparen sollen und statt dessen weiter mehr auf die Meereswesen eingehen sollen. Z.B. mehr af den Kampf gegen diese Wesen eingehen sollen. Naja. Mal sehen wie es endet.
 

BlackOrc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
489
Reaktionspunkte
0
Ich schau die Serie eigentlich regelmäßig, nur leider hab ich eine Folge verpasst :(
Finde sie sehr gelungen! Gibt es davon eigentlich auch eine Box?
 

L.C.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
159
Reaktionspunkte
0
Website
www.mgsbase.de
Ja, es ist keine geniale Serie (wie z.B. LOST), aber trotzdem nicht schlecht. Leider sind die Unterwasser-"Monster" viel zu niedlich :D
 

Filmfan1972

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
217
Reaktionspunkte
0
Pretender schrieb:
Angeblich solls ja ein offenes Ende sein!


Nachdem sie ja in den USA abgesetzt wurde befürchte ich das auch. Hoffentlich werden zumindest ein paar offene Fragen aufgelöst. Ein total offenes Ende wäre großer Mist.
 

Tarantino1980

Gelöscht
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
318
Reaktionspunkte
1
Finde die Serie auch gut. Echt mal was anderes und ich denke auch mal, das die Macher der Serie viele Entwicklungen sich auch anders vorgestellt hätten, wenn man der Serie mehr Zeit gegeben hätte. Ich kann mir z.B. nicht vorstellen das Miles schon in der ersten Staffel diese Verwandlung durchmachen sollte, oder das der Ursprung der "neuen Rasse" halbwegs aufgeklärt wird. Aber soweit ich weiß, haben sie halt relativ früh erfahren das die Serie abgesetzt wird und haben daher versucht ein halbwegs würdiges Ende hinzubekommen. Ich bin mir sicher, hätte man in den USA der Serie zwei drei Seasons mehr gegeben, hätte die richtig gut werden können, aber war wohl nicht das was den Massengeschmack des durchschnittlichen amerikanischen Zuschauers getroffen hat. Soweit ich weiß haben in den USA viele an der Serie kritisiert, das andauernd diese zwei Handlungstränge parallel laufen und die Charaktere aus den einzelnen Handlungssträngen in keiner Verbindung zueinander stehen, außer halt das es um die Meereswesen geht. Aber ich persönlich fand gerade das mal reitzvoll und da bin ich mir auch sicher, irgendwann wären dann diese beiden Handlungsstränge zusammengelaufen und hätten viele Fragen beantwortet. Vieleicht hätten dann ja Miles, Dr. Daughtery und Rich irgendann gemeinsam an dem Projekt gearbeitet oder alles aufgeklärt. Keine Ahung. Jedenfalls bin ich mir sicher das die Macher der Serie einen ursprünglich anderen Handlungsverlauf sich gedacht haben, ihn aber leider nicht mehr umsetzen konnten. Aber das ist leider so in den USA da zählen die nackten Einschaltquoten. Flopt eine Serie wird sie gnadenlos abgesetzt. Und mal ehrlich wieviele Serien gibt es die anfangs, gerade die erste Staffel nur mittelmaß wahren und später richtig genial wurden. Ich sag nur Star Trek TNG oder DS9 oder Stargate SG1, hätte man da anhand der ersten Staffen entscheiden müssen, ob die Serie gut wird oder nicht, hätte man wohl sich eher gegen eine Weiterführung entschieden, aber die Serien haben sich entwickelt und wurden zu richtig gewinnbringenden Serien. Ich will jetzt Surface nicht mit diesen super Serien gleichstellen, aber ich bin davon überzeugt das Surface sich noch sehr gut entwickelt hätte, hätte der Sender etwas mehr vertrauen in die Idee und das Konzept gehabt.
 

Jonny Blaze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
298
Reaktionspunkte
0
Auch wenn die Serie nicht der Hammer war, ist es doch schade, dass heute schon Schluss ist.
 

Noeval

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
680
Reaktionspunkte
0
Finde ich auch ...

... vor allem, weil wohl kaum zu erwarten ist, dass die Serie irgendwann vielleicht doch fortgesetzt wird und man alle Hintergründe erfährt.

Surface - Unheimliche Tiefe ist eine der wenigen Serien und Filme, bei denen ich im TV nicht immer wieder zwischendurch auf andere Programme geschaltet habe. Von der ersten bis zur letzten Folge habe, bzw. werde ich sie komplett sehen.
 

Kinomensch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.299
Reaktionspunkte
0
Oceans_Eleven schrieb:
Hallo, wie sieht es bei euch mit der Serie "Surface" aus. Schaut Ihr sie regelmäßig?
Also ich sehe sie mit Begeisterung.Mir gefällt sie um Längen besser als "Invasion" auf Premiere.

( Siehe Diskussion im alten Forum ).

Der Versicherungs-Typ gefällt mir besonders.Den kenne ich von dieser RTL 2 Mystery - Serie "Lake..." so und so...Mir will der Name einfach nicht einfallen.

Dort hatte er ja den "Dorf-Sheriff" gespielt.Der Held dieser Serie spielt jetzt bei "CSI NY" mit.

Ja,ja - Die ( Fernsehserien- ) Welt ist klein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pretender

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.507
Reaktionspunkte
0
Noeval schrieb:
... vor allem, weil wohl kaum zu erwarten ist, dass die Serie irgendwann vielleicht doch fortgesetzt wird und man alle Hintergründe erfährt.

Ja es ist schon schade, wurde denn eigentlich schon mal eine Serie fortgesetzt, obwohl sie vorher abgesetzt wurde, weiss das jemand?
 
Oben Unten