Tomb Raider: Nora Tschirner leiht Lara Croft ihre Stimme

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Tut mir leid, aber das geht gar nicht.
So emotionslos wie die das schon allein im Trailer rüber bringt, Kotze.
Da sieht man mal wieder, warum deutsche Lokalisationen so oft fürn Arsch sind.
Die lassen wirklich jeden mal ran.
Es gibt leider zu viel schlechte Schauspieler in Deutschland, da ist die Chance natürlich sehr groß, dass sowas bei rauskommt.
 
G

GenX66

Gast
In diesem Fall denke ich auch, dass man nur eine Promi-Sprecherin genommen hat, damit sich das Spiel besser verkauft.
Eine passende unbekannte Stimme, die es vielleicht besser gemacht hätte, wäre sicher nicht so werbewirksam gewesen.
 
R

rageakadeingott

Gast
Och nö...nicht dieses eingebildete Balg was nie richtig was geleistet hat, sich aber benimmt als sei sie aus Hollywood. -.-

Ich kann mich noch gut an diese komische Show mit dem Ulmen erinnern. Die sollte lustig sein, war es aber nich. Hat die eigentlich schonmal jemals was synchronisiert ?? In Keinohrhasen war sie auch zum kotzen. Ich hol's mir nur wenn ich die Synchro umschalten kann, ansonsten Import.
 

Andreas Szedlak

Redakteur
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
1.131
Reaktionspunkte
284
Also Männer, jetzt seid doch nicht mal so hart zu der. So schlecht find ich die gar nicht mal. Ob ihre Stimme allerdings zu Lara passt, da bin ich ehrlich gesagt auch irgendwie skeptisch ...
 
R

rageakadeingott

Gast
Es steht dir ja frei auf der Facebookseite von SE DE mal nachzuhorchen, wie schlecht sie ihren Job macht. Jede unmotivierte Univorlesung ist besser synchronisiert als das. Sie klingt tatsächlich unmotiviert und als würde sie was ablesen.
 

Eddie HD

Moderator
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
5.752
Reaktionspunkte
244
Website
www.cynamite.de
Den Namen, Nora Tschirner, höre ich jetzt zum ersten Mal. Kann also ihre Schauspielerleistung etc. nicht beurteilen. Die Stimme finde ich jetzt aber nicht wirklich unpassend. Der Trailer war ok. Da gibt's durchaus weit schlechtere dt. Sync's...
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
324
Nora Tschirner finde ich als Typ klasse. Verbindung zum Thema hatte sie schon im Film "FC Venus", wo sie Tomb Raider ausgiebig zockt... Aber ob ihre Stimme passt? Weiß nicht.
 
S

StHubi

Gast
Eine Stimme konnte ich dem Namen leider nicht zuordnen. Was mich viel mehr interessieren würde, ist ob man in der PC Version die Sprache umstellen kann... Für alle Fälle... :)
 

halleconni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.10.2009
Beiträge
230
Reaktionspunkte
39
Sie spielte an der Seite von Til Schweiger die Hauptrolle in "Keinohrhasen" und "Zweiohrküken". Aktuell leiht sie Merida, im gleichnamigen Animationsfilm ihre Stimme (läuft gerade im Kino).
 
Zuletzt bearbeitet:

Jason X

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
1.660
Reaktionspunkte
175
Sie spielte an der Seite von Til Schweiger die Hauptrolle in "Keinohrhasen" und "Zweiohrküken". Aktuell leiht sie Merida, im gleichnamigen Animationsfilm ihre Stimme (läuft gerade im Kino).

Echt Merida läuft gerade im Kino... Hab ich wohl ein Bootleeg zu Hause scheisse Helft mir , ich will nich..nö:ugly:
 

EmGeeWombat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
3.031
Reaktionspunkte
1.346
Och nö...nicht dieses eingebildete Balg was nie richtig was geleistet hat, sich aber benimmt als sei sie aus Hollywood. -.-

Ich kann mich noch gut an diese komische Show mit dem Ulmen erinnern. Die sollte lustig sein, war es aber nich. Hat die eigentlich schonmal jemals was synchronisiert ?? In Keinohrhasen war sie auch zum kotzen. Ich hol's mir nur wenn ich die Synchro umschalten kann, ansonsten Import.

Meine Güte krieg dich mal ein.
Nora Tschirner ist ne gute Schauspielerin und dass du die Show mit dem Ulmen nicht gut fandest muss ja nicht jeder genauso sehen. Allein dass du sie als eingebildetes Balg bezeichnest ist schon bescheuert.
Kennst du sie so gut? Man kann von den 2 Schweiger Filmen halten was man will aber auch da hat sie sehr gut gespielt.
Ich wurde bei ihr zwar auch nicht gleich auf Lara Croft kommen, man kann aber auch ruhig erstmal warten bis das komplette Spiel draußen ist.
Und wann zur Hölle benimmt sie sich als sei sie aus Hollywood? Meine Fresse....
 

Jericho69

Gelöscht
Mitglied seit
05.11.2011
Beiträge
11.093
Reaktionspunkte
563
[ame=http://youtu.be/5vIHZVPV4TQ]Tomb Raider - Turning Point | Erster Deutscher Trailer [German] - YouTube[/ame]

Deutscher Trailer mit Nora Tschirner Synchro

Hätte schlimmer sein können. Halte Tschirner aber auch nicht für die beste Wahl
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hoernchen1234

Gast
Naja. Den einzigen Film mit ihr den ich gesehn hab war Keinohrhasen. Gibt schlimmeres. Aber man hätte sicher auch eine bessere Synchronsprecherin für Lara finden können.
 
G

GenX66

Gast
Kennst du sie so gut? Man kann von den 2 Schweiger Filmen halten was man will aber auch da hat sie sehr gut gespielt.
Vorverurteilungen mag ich auch nicht, aber dass die Tschirner in Keinohrhasen oder Sonstwasküken gut gewesen sein soll, das bezweifle ich auf stärkste! Sie mag den "Hauptstadt-Bonus" besitzen, als gebürtige Berlinerin, aber mir reicht das nicht. Die ist als Schauspielerin nur Mittelmaß, ihre Stimme ist außerordentlich hysterisch und unsicher und das wird auch einer jungen Lady Croft als Synchro nicht gerecht, wenn man die "alte" Stimme von Marion_von_Stengel damit vergleicht.
 
R

rageakadeingott

Gast
Deswegen wurde die Sendung ja auch so schnell wieder abgesetzt....weil nur ich das nicht witzig fand. ^^

Ich weiß auch gar nicht warum du mich hier so anmotzt. Mein Kommentar spiegelt nunmal meine Meinung wider. Das diese nicht mit jeder Meinung konform geht ist doch wohl klar ?! Ich fand sie auch in den Schweigerfilmen grottig.Ich hab mir natürlich auch den Trailer vorher angesehen und mir fällt nunmal wieder derselbe Fehler auf, den sie auch beim Schauspielern macht: sie redet so, als würde sie unmotiviert ablesen.

In meinen Augen ist sie nunmal eine unfähige Synchronsprecherin. Akzeptier das es auch andere Meinungen gibt, oder fang nicht solche Diskussionen an wenn du mit sowas nicht umgehen kannst.

PS: Ich freu mich schon wirklich sehr auf dieses Spiel. :)
 
L

Leander96ps

Gast
Ich denke sie ist eine gute Wahl. Aber natürlich bleibt die englische Sprachausgabe immer die bessere.
 

EmGeeWombat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
3.031
Reaktionspunkte
1.346
Vorverurteilungen mag ich auch nicht, aber dass die Tschirner in Keinohrhasen oder Sonstwasküken gut gewesen sein soll, das bezweifle ich auf stärkste! Sie mag den "Hauptstadt-Bonus" besitzen, als gebürtige Berlinerin, aber mir reicht das nicht. Die ist als Schauspielerin nur Mittelmaß, ihre Stimme ist außerordentlich hysterisch und unsicher und das wird auch einer jungen Lady Croft als Synchro nicht gerecht, wenn man die "alte" Stimme von Marion_von_Stengel damit vergleicht.
Hast du mitbekommen dass sie einen kompletten Reboot der Serie starten wollen?
Die haben doch gesagt dass sie eine verletzliche, emotionale und unsichere Lara haben wollen und keine harte Powerfrau. Somit passen die Eigenschaften die du nennst egl perfekt;)
Man bräuchte kein Reboot wenn es nur in die selbe Richtung wie die alten Spiele gehen will. Somit bietet es sich ja auch an eben nicht die gleiche Stimme zu nehmen. Und ich fand sie in den Filmen trotzdem gut.

Deswegen wurde die Sendung ja auch so schnell wieder abgesetzt....weil nur ich das nicht witzig fand. ^^

Ich weiß auch gar nicht warum du mich hier so anmotzt. Mein Kommentar spiegelt nunmal meine Meinung wider. Das diese nicht mit jeder Meinung konform geht ist doch wohl klar ?! Ich fand sie auch in den Schweigerfilmen grottig.Ich hab mir natürlich auch den Trailer vorher angesehen und mir fällt nunmal wieder derselbe Fehler auf, den sie auch beim Schauspielern macht: sie redet so, als würde sie unmotiviert ablesen.

In meinen Augen ist sie nunmal eine unfähige Synchronsprecherin. Akzeptier das es auch andere Meinungen gibt, oder fang nicht solche Diskussionen an wenn du mit sowas nicht umgehen kannst.

PS: Ich freu mich schon wirklich sehr auf dieses Spiel. :)

Hömma! Ich hab null Probleme damit dass du eine andere Meinung hast. Ich hatte nur ein Problem damit wie du es gesagt hast. Das viele Leute es einfach nicht verstehen können dass Beleidigungen nix mit Meinungsfreiheit zu tun haben:autsch:
Du hast sie ein eingebildetes Balg genannt die sich fühlt als wäre sie die größte. Sorry dass ich sowas nicht in Ordnung finde... vor allem weil ich mich an nix erinnern kann wo sie sowas mal ausgestrahlt haben soll. Das soll jetzt nicht so klingen als wenn die meine Lieblingsschauspielerin wäre, aber Nora Tschirner ist wohl eine der Skandalfreiesten Frauen in der Öffentlichkeit.
Wie gesagt ich akzeptiere gern andere Meinungen, jedoch kann man seine Meinung ruhig auch anders formulieren. Sorry wenn ich da etwas zu aggresiv rüberkam.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rageakadeingott

Gast
Hömma! Ich hab null Probleme damit dass du eine andere Meinung hast. Ich hatte nur ein Problem damit wie du es gesagt hast. Das viele Leute es einfach nicht verstehen können dass Beleidigungen nix mit Meinungsfreiheit zu tun haben:autsch:
Du hast sie ein eingebildetes Balg genannt die sich fühlt als wäre sie die größte. Sorry dass ich sowas nicht in Ordnung finde... vor allem weil ich mich an nix erinnern kann wo sie sowas mal ausgestrahlt haben soll. Das soll jetzt nicht so klingen als wenn die meine Lieblingsschauspielerin wäre, aber Nora Tschirner ist wohl eine der Skandalfreiesten Frauen in der Öffentlichkeit.
Wie gesagt ich akzeptiere gern andere Meinungen, jedoch kann man seine Meinung ruhig auch anders formulieren. Sorry wenn ich da etwas zu aggresiv rüberkam.

Guck mal Keule ! Sie mag ja vielleicht kein eingebildetes Balg sein, aber sie gibt sich zumindestens so.Und ich finde es halt nicht in Ordnung wenn man sich benimmt als hätte man einen Kaugummi gegen AIDS und Krebs erfunden in Wirklichkeit aber nur ein ganz kleines Licht ist. Deswegen mag ich diesen Klaas und diesen Joko auch nicht. Ich finde es zwar auch nicht gut wenn sich Leute so benehmen die wirklich was geleistet haben, jedoch ist das bei denen dann gerechtfertigt. Da werden wir beide auch nicht auf einen Nenner kommen, denn wenn ich was zu bemängeln habe schreibe ich es auch brühtrocken so hin.

Ist schon ok. Ich bedanke mich für dein Sorry. :D

Das nächste Metal Gear kriegt übrigens auch wieder eine deutsche Synchro..Snake wird von Oliver Pocher gesprochen. Nein, Spaß. XD
 
Oben Unten