Verkaufszahlen, Finanz- und Industrienews

O

occ

Gast
^
Die Frage mit den Windows 10 Nutzern weiß ich nicht, aber aufjedenfall werden nicht nur Gold-Nutzer gezählt sondern auch jene ohne Abo wie ich.

Passend dazu: Microsoft will jetzt in ihren Quartalszahlen keine ausgehändigten Einheiten mehr angeben sondern nur noch die o.g. XBL Profile. Sofern ich es richtig mitbekommen habe.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
^
Die Frage mit den Windows 10 Nutzern weiß ich nicht, aber aufjedenfall werden nicht nur Gold-Nutzer gezählt sondern auch jene ohne Abo wie ich.

Passend dazu: Microsoft will jetzt in ihren Quartalszahlen keine ausgehändigten Einheiten mehr angeben sondern nur noch die o.g. XBL Profile. Sofern ich es richtig mitbekommen habe.

Das hast du richtig mitbekommen. Sie sind von xbone verkaufszahlen zu kombinierten Xbox 360 + one verkaufszahlen zu jetzt diesen Profil zahlen gekommen, was auch immer da alles mit rein zählt. Mmn kein gutes Zeichen und das MS mit den verkaufszahlen scheinbar nicht zufrieden ist.
Noch so ein Jahr und die sparte wird abgesägt oder verkauft, so tickt MS, das hat die Vergangenheit gezeigt. Mir wäre es lieber sie kämpfen, schlagen sich irgendwie durch diese gen durch und machen es bei der nächsten gen besser, so wie es Sony mit der ps3 gemacht hat. Es ist aber nicht vergleichbar, für MS ist die Xbox nur einen von vielen ihrer Sparten und sicher nicht unter den wichtigen, bei Sony sieht das anders aus.

Bevor wieder einer los meckert, in diesem thread geht es um solche Themen und Diskussionen oder Kommentare dazu sind erwünscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KaydonNoctis

Gast
Man muss sich doch mal alleine anschauen wie viele Spiele mittlerweile wieder Playstation Exklusiv sind die in der letzten Gen Multiplattform waren. Das MS nun keine angaben mehr machen möchte (obwohl man in der letzten Gen fast täglich zahlen genannt hat) wie viele Xbones man verkauft ist im Grunde eine inoffizielle Bestätigung das man das Handtuch geworfen hat.

Und Verkaufszahlen sind nun mal wichtig auch wenn das viele nicht glauben wollen. Ich glaube kaum das Sony es geschafft hätte sich den CoD Deal zu sichern wenn die PS4 hinter der Xbone gewesen wäre.
 
G

GenX66

Gast
Man muss sich doch mal alleine anschauen wie viele Spiele mittlerweile wieder Playstation Exklusiv sind die in der letzten Gen Multiplattform waren. Das MS nun keine angaben mehr machen möchte (obwohl man in der letzten Gen fast täglich zahlen genannt hat) wie viele Xbones man verkauft ist im Grunde eine inoffizielle Bestätigung das man das Handtuch geworfen hat.

Und Verkaufszahlen sind nun mal wichtig auch wenn das viele nicht glauben wollen. Ich glaube kaum das Sony es geschafft hätte sich den CoD Deal zu sichern wenn die PS4 hinter der Xbone gewesen wäre.
Handtuch geworfen? Bei dem Weihnachtsgeschäft, was Microsoft mit Forza Motorsport 6 angefangen zu dominieren hat, mit Halo 5: Guardians und mit Rise of the Tomb Raider sowie später Quantum Break fortführen wird, ist das eine klare Kampfansage und damit genau das Gegenteil deiner absurden Vermutung. ;)
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Welche Dominanz? Ansonsten sehr viel Zukunftsmusik, das muss erstmal alles so ankommen wie du dir das wünschst.
Das Handtuch geworfen halte ich aber auch für zu früh. Hab ja auch geschrieben: noch so ein Jahr...
 
Z

[zen]

Gast
Handtuch geworfen ist wahrscheinlich der falsche Begriff. MS hat eher eingesehen, dass die Xbone weniger gefragt ist als die PS4. So wird es vorerst auch bleiben.
Einen enormen Anstieg der Verkäufe durch Halo 5, Forza 6, Tomb Raider und Quantum Break bezweifle ich stark. Sie geben sich ja große mühe, das kann man nicht abstreiten.
Halo wird vom harten Kern gekauft und das wars dann. Forza 6 ist durch. Es taucht nirgendwo in den Charts auf. Tomb Raider, absolut kein Kaufgrund für eine X1. Wer schon eine PS4 hat wird halt warten. Quantum Break wirkt wie ein zäher Zeitlupen Simulator.
 
Handtuch geworfen? Bei dem Weihnachtsgeschäft, was Microsoft mit Forza Motorsport 6 angefangen zu dominieren hat

Was? Microsoft veröffentlicht nicht mal zahlen zu FM6. Das FM6 sehr gut ist bezweifelt keiner, aber dominant ist was anderes. Weißte was du was Dominanz bedeutet? Warte bis Black Ops III kommt, das zeigt was Dominanz im reinen Verkaufszahlen-Zirkus ist.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Zuletzt bearbeitet:
O

occ

Gast
Heh, genau so war es in meiner Familie auch.
Das Problem war nur das sie nach kurzer Zeit ungenutzt in der Ecke stand. Lediglich die Wii Sports Sachen wurden ein paar mal gespielt und dann war es das.

Die Wii war wirklich eine Anomalie, sie hat sich nicht so stark verkauft weil es eine Spielekonsole war.
 
K

KaydonNoctis

Gast
Jup bei mir damals auch. Egal ob Mutter, Vater, Onkel, Tante, Oma oder Opa wirklich jeder hat Wii gespielt. Tja und jetzt verstauben die Teile in den Regalen der ganzen Casuals. Vor kurzen habe ich mal meine Tante gefragt ob sie noch Wii spielt, sie wusste gar nicht mehr was ich meinte. :D

Die Wii hat perfekt gezeigt das man sich lieber auf die Core Gamer konzentrieren sollte denn das ist die Käuferschicht die bleibt. Zumindest in der Theorie.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KaydonNoctis

Gast
40 Mio Auslieferungen, und Sony hat im letzten Jahr mit dem PSN mehr eingenommen als Nintendo insgesamt zusammen!

40 million PS4 shipped; PSN generates more revenue than all of Nintendo - NeoGAF

psn59uif.png
 
Oben Unten