Nix gegen Bully aber ich glaube nicht daß Eberhard Alexander-Burgh sein Einverständnis für diese Verschandelung von Hui Buh gegeben hätte. Wer, wie ich, die Hörspiele von Kindheit an mitverfolgt und mit seinem Helden mitgefiebert hat wird ziemlich entäuscht sein von "diesen" Hui Buh.