Seite 1 von 10 12345678 ...
  1. #1
    Avatar von Lynchman
    Mitglied seit
    19.02.2008
    Ort
    Shanghai
    Beiträge
    2.129
    Blog-Einträge
    2

    Standard Community-Special: Magische Gaming-Momente

    Das Ende von Halo 3 hat mich sehr berührt... als es schien als währe der Master Chief umgekommen. Bei Resident Evil 5 wars auch so aber nicht wirklich wegen dem Ende sondern wegen dem Song in den Credits bei dem in meinem Kopf so eine Art "Film" ablief, eine "Zusammenfassung" aller wichtigen Resi Momente. (klingt komisch war aber echt so)
    Geändert von Lynchman (15.05.2009 um 18:47 Uhr)
    Jorido Joho!

  2. #2
    Avatar von OrcaTiger
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Beiträge
    47

    Standard Magische Gaming-Momente

    Mein gröster Magischer Gaming-Momente war das ende von Final Fantasy VII : Crisis Core als Cloud , den stärbenden Zack in den Armen hällt und sein Schwert übereicht bekommt

  3. #3
    Avatar von The Legendary Knight
    Mitglied seit
    06.11.2007
    Beiträge
    392

    Standard

    Die magischten Spiele-Momente, die ich je erlebt habe, war bei The Legend of Zelda Ocarina of Time, The Legend of Zelda Majoras Mask und The Legend of Zelda Twilight Princess.
    Die The Legend of Zelda-Serie ist einfach magisch und Legendär...


  4. #4
    Avatar von God of Console
    Mitglied seit
    08.12.2007
    Beiträge
    217
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Oh man Andy du sprichst mir aus der Seele The Darkness hat mich emotional sehr gepackt und die Szene wo man sieht wie seine Freundin erschoßen wird hat mich total gepackt, das war brutal. Und dann kommt noch das Level im Waisenhaus wo die Erinnerungen wieder hochblitzen. Aber noch ein Game was mir bis jetzt in Erinnerung geblieben ist. Kingdom Hearts 2 es ist zwar kindisch, das störrt aber gar nicht und da folgt ei emotionaler Moment nach dem anderen. Ich denke noch oft an das Game und vorallem das Ending war einmalig. So geil gemacht alles, kann gar nicht aufhören mit dem schwärmen und vorallem die gute Freundschaft von Sora zu Kairi ist einfach zu schön.
    Joa das musste ich mal gesagt haben hab schon wirklich lang drauf gewartet, danke an Cynamite so ein Special zu machen, da haben bestimmt viel schon drauf gewartet.
    mfg God of Console
    PSN ID: yoo11

  5. #5
    Avatar von dantealexdmc5
    Mitglied seit
    18.09.2007
    Ort
    Dantes reich
    Beiträge
    7.310
    Blog-Einträge
    9

    Standard Community-Special: Magische Gaming-Momente

    Mein erste Magische Gaming-Momente moment war in Devil May Cry wo ich zum ersten mal Dante weinen sah. Das hat seine menschliche seite gezeigt und war echt berührend. Da hab ich gänsehaut bekommen.
    Und dann gab es den moment in Devil May Cry 3 Dante´s Erwachen wo Dante gegen seinen Bruder Vergil gekämpft hat und die zwei aufeinander zu rannten. Und noch die geniale Musik untermalung *träum* wow super.

    Und nun komme ich zu einen anderen titel, und zwar zu Metal Gear Solid 3 Sanke Eater. Der moment wo Big Boss as Naked Snake vor dem Grab stant und Salutierte und dabei weinte. Wow man sowas von klasse die szene und die Musik noch dazu booaaahhh da kammen mir fast die Tränen.
    Noch ein moment wo mir die Tränen fast kammen war in Metal Gear Solid 2 Sons of Liberty. Wo die kleine Schwester Emma von Otocan in seinen Armen gestorben ist. Man das bin ich fast in tränen ausgebrochen.
    Der nächste moment ist garnicht lange her. Und zwar in Metal Gear Solid 4 Guns of the Patriots. Das wieder sehen mit Big Boss und Old Sanke das war ein moment wo ich aufhörte kurz zu Atmen.

    So ich denke das waren alle


    Gruß
    DanteAlexDMC5

  6. #6
    Avatar von Bina
    Mitglied seit
    23.11.2007
    Alter
    32
    Beiträge
    2

    Standard

    mich hat am meisten das ende von mgs4 berührt, als es so aussah als würde snake selbstmord begehn, da hab ich rotz und wasser geheult.

  7. #7
    Gelöscht

    Mitglied seit
    23.08.2006
    Beiträge
    74

    Ausrufezeichen Metal Gear Solid 4

    Das traurigste Ende in der Videospielgeschichte hat definitiv Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots (PS3)

    Ist auch das einzigste Spiel der Welt,dass Männer zum weinen gebracht hat xD

    Abgesehen vom Gameplay,das echt geil ist - hat MGS4 wohl die beste Videospielstory - die es in einem Videospiel gibt.

  8. #8
    Avatar von DarkXehanort
    Mitglied seit
    06.04.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    Bei mir war es auch zuletzt MGS4 als er gegen seinen Bruder kämpft und bei FF VII: Crisis Core als Zack am Ende stirbt

  9. #9
    Avatar von DoN KoChRoLlEs
    Mitglied seit
    10.09.2006
    Ort
    An der Liebes-Meile in Berlin-Tiergarten
    Alter
    29
    Beiträge
    5.050

    Standard

    mein absoluter "gaming moment"...... hmm? gabs viele^^
    aber auf platz eins würde ich definitiv "Metal Gear Solid 3: Snake Eater" setzen
    es war der finale kampf zwischen Big Mama und Snake! das ist das wirklich schönste und zugleich traurigste ende eines spiels, was ich je erlebt habe diese wirklich unglaublich schöne (!) wiese mit den ganzen blumen und der gesamten farbgebung! traumhaft und dann noch diese grandiose musik von
    Cynthia Harrell
    [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=9aHQnDTd1y4&feature=related"]YouTube - Metal Gear Solid 3 Snake Eater Soundtrack: Snake Eater[/nomedia]
    macht es noch schöner da sind mir schon ein paar tränen geflossen *g*
    und nachdem snake Big Mama "erschossen" hat, haben sich die weißen blumen in rote "verwandelt" und wurden vom wind umher geworfen....
    fabelhaft aber auch MGS4 war sehr schön und traurig
    Mia San Mia


  10. #10
    Beta-Tester
    Avatar von Falconer
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.295
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Assassin's Creed...

    Erstmals langsam auf das Ende einer Hügelkuppe zureiten... langsam offenbart sich unter einem das lebendige, im Sonnenschein daliegende Jerusalem... vor dem Abgrund lasse ich das Pferd scheuen... das Schwert zum Himmel gereckt...

    Ein unglaublich magischer Gaming-Moment, den ich nie vergessen werde.

  11. #11
    Avatar von entenpost1
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    Mödling, Österreich
    Beiträge
    19

    Standard

    Mein größter "gaming Moment" war, als ich von Bekannten das Spiel "Need For Speed: Hot Pursuit" geschenkt bekommen hatte. Das war mein erstes PC-Game und ich war voll erstaunt als ich es das erste mal gespielt hab. Vor allem es war alles in Englisch und das konnte ich damals noch nicht, darum hab ich überhaupt nicht verstanden was ich tun musste und welche Möglichkeiten ich im Spiel hatte, geschweige denn die Steuerung um zustellen^^ das war schon ein tolles Gefühl das erste mal am PC ein soo "gutes" Spiel zu spielen....
    lg entenpost

  12. #12
    Avatar von Eddy-Irvine
    Mitglied seit
    14.06.2008
    Beiträge
    141

    Standard CoD4

    In Half-Life 2: Episode 1 ganz am Ende: Ich war am Bahnhof und musste mich vor dem Strider verstecken. Vieles war aus Holz und der hat mir immer meine Deckung kaputtgeschossen! Da sehe ich einen großen Container, der vor einer Wand stand. Ich versteckte mich also dahinter. "Boah, endlich kann ich mal durchatmen", dachte ich. Aber auf einmal schießt der Strider mit seinem blauen Laser auf den Container! Und der rückte näher an die Wand ran! Und dann schoss er nochmal! Ich hatte ganz schön Panik und dachte ich würde zerquetscht werden, also musste ich aus der Deckung rauslaufen.
    War echt klasse der Moment. Hatte wirklich Gänsehaut.

  13. #13
    Avatar von lightAK47
    Mitglied seit
    24.11.2006
    Beiträge
    79

    Lächeln Best moment !

    Der beste moment ist und bleibt MGS3+4 Der hammer ! Schade das Snake Nie Merly Bekommen hat ^^ die beiden hätten wirklich gut zusammen gepasst ! naja

    und das das END vom MGS4 der Kampf mit REVOLVER OCELOT , naja
    oder , da wo OLD Snake unten im schiff durch den gang musste wo alles Luft verpufft ^^

    Och alle MGS teile sind der hammer ^^

  14. #14
    Avatar von Prinzy
    Mitglied seit
    04.06.2007
    Beiträge
    147
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Einer meiner größten Gaming Momente war das Ende von God of War 1.
    Vorsicht SPOILER!!
    Es war einfach bombastisch seine totgeglaubte Frau von den Klonen zu beschützen.
    Am besten war die dramatische Musik. So ein Moment hatte ich nur bei Metal Gear Solid 4 und beim Anspielen des heißersehnten GTA4.

  15. #15
    Avatar von K-oZ
    Mitglied seit
    28.03.2009
    Ort
    born and raised in Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    163

    Standard

    Ich muss mich hier der Mehrheit anschliessen und sage das emotionalste in einem Spiel waren die beiden Enden in MGS 3 + 4

    Noch einen magischen Moment hatte ich auf der PS2 als ich Need for Speed Underground gezockt habe, nie zuvor und nie danach hat mir ein Rennspiel soviel spaß gemacht.
    PSN-ID: Mr_Aufziehvogel
    KLICK [img] Trophäen [/img]
    KLICK

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •