Umfrageergebnis anzeigen: Wer könnte Europameister 2008 werden?

Teilnehmer
16. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Deutschland

    6 37,50%
  • Russland

    4 25,00%
  • Türkei

    1 6,25%
  • Spanien

    5 31,25%
Seite 4 von 10 12345678910
  1. #46
    Avatar von Triton
    Mitglied seit
    21.12.2007
    Alter
    43
    Beiträge
    147
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Deutschland - Kroatien 1:2
    Verdiente Niederlage, das war nur Schlecht wobei Schlecht noch zu Höflich ist. Haben sich Ausspielen lassen wie eine Amateurmannschaft. Und wie man wieder mal gesehen hat taugt Ballack nichts als Kapitän. Ich weis nicht was alle in ihm sehen, ich fand ihn nie besonders gut. Er ist zwar ein guter Techniker aber warum er immer so hoch gelobt wurde ist mir schleierhafter. In Leverkusen okay aber nach dem wechsel... Oft ist er doch nur ein Mitläufer aber bei weiten kein Kapitän. Ich habe nirgends im Spiel gesehen das er versucht hat Ordnung ins Spiel zu bringen oder Akzente gesetzt hat.
    Wenigstens hat ein Hamburger ein Tor geschossen. Jetzt ist das letzte Spiel wenigstens Spannend.
    Dazu mussten wir 12 Jahre auf ein EM Sieg warten. Nach Vier Tagen wieder einer wäre zuviel gewesen.
    OnlineLiga - unberechenbar, emotional und impulsiv​
    Diese Fanseite biete einen kurzen Einblick ins Spiel

  2. #47
    Avatar von Bad Mojo
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    754
    Blog-Einträge
    60

    Standard

    Japp, die Ösis sind auch wieder beschissen worden. Hätten eigentlich zwei Elfer bekommen müssen. Wenigstens gab es noch ein Unentschieden...

    Diese Kroaten können halt auch net kicken (auch wenn diese Rumpelmannschaften ob ihrer Einzelspieler ständig großgeredet werden) . Das war ein einziges Kraut und Rüben-Spiel gestern... nur Gebolze. Und weil wir noch beschissener waren als die Kroaten, haben die sogar halbwegs verdient gewonnen.

    Ich kann auch nicht verstehen, warum Löw Borowski noch nicht gebracht hat. Und warum "Gel-Man" Kuranyi gestern statt Neuville kam...
    Jansen wird sicher nicht mehr in der Startformation stehen. Der is abwehrtechnisch jetzt zum x-ten Mal ein Totalausfall gewesen.

    War das ein beschämend schlechtes Spiel gestern...
    Null Laufbereitschaft, haben den Gegner nie angegriffen, wenn er den Ball hatte, sondern ihn einfach machen lassen, Klose war überhaupt nicht auf dem Platz, genauso wie Ballack (der is nur durch Motzen und Fehlpässe aufgefallen). Die einzigen, die mir halbwegs positiv aufgefallen sind, waren Poldi und Lahm. Wobei Poldi streckenweise auch nur blöd rumgestanden ist. Und dann dieser blödköpfige Schweinsteiger... o.O Nix als ficken im Kopp und dann eine Tätlichkeit begehen. Vollidiot!
    Dann haben sie wieder ständig durch die Mitten geknüppelt, anstatt diese Wand zu umspielen und über die Flügel zu kommen... es war einfach grauslig und nicht zum anschauen.

    Ich hab die ganze Zeit vor lauter Aggress eine Kippe nach der anderen geraucht und ein Bier nach dem nächsten geleert... War das übel!

  3. #48
    Beta-Tester
    Avatar von Falconer
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.284
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Es ist echt der Hammer, wie mal wieder jeder Superexperte denkt, seinen Senf zur deutschen Mannschaft abgeben zu müssen. Sie haben gestern schlecht gespielt. Punkt. Das war das zweite wirklich miese Spiel unter Löw. In zwei Jahren… (Den Reservemannschaft-Test gegen Dänemark lasse ich mal außen vor). Und schon kommen alle Möchtegern-Kloppos dieses Landes aus ihren Verstecken und vergießen ihre Häme. Traurig so was. Ich hasse diese Schwarz-Weiß-Malerei. Gegen Polen haben wir auch kein großartiges Match abgeliefert. Es war einfach nur gut. Sollten wir gegen Österreich ausscheiden – was ich nicht glaube –, dann hätten wir uns blamiert. Nicht mehr und nicht weniger. Ich möchte mal sehen, ob am Ende des Turniers Kroatien weiter gekommen ist, als Deutschland. Ich vermute, dass einige am Ende wieder unser Team feiern werden, die jetzt alles katastrophal schlecht reden. Fachliche Ausgeglichenheit ist vielen Millionen Fußball-Fans nicht gegeben. Das unterscheidet sie von Kennern der Materie.

  4. #49
    Avatar von Bonkic
    Mitglied seit
    04.10.2006
    Beiträge
    4.521

    Standard

    Zitat Zitat von Falconer Beitrag anzeigen
    Das unterscheidet sie von Kennern der Materie.
    lass mich raten; du zählst dich zu den kennern?

    das gestrige spiel war unterirdisch, wieso sollte man das nicht aus sagen dürfen?
    und die grösstenteils gute leistung gegen die polen macht diese auftreten nur noch unverständlicher.
    das hat doch nix mit schwarz/ weiss- malerei zu tun, sondern ist eine tatsache.

    die kroaten waren keineswegs besonders gut, da stimme ich dir sogar zu, aber das macht die sache für unsere mannschaft doch keineswegs besser- im gegenteil!

    besonders enttäuschend fand ich persönlich, dass nicht mal nach dem (glücklichen) anschluss was passierte, also ein ruck durch die mannschaft ging.
    und ich schätze mal, dass die herren löw etc. und nicht zuletzt auch die mannschaft selbst das genauso sehen dürften.
    ist das häme?
    nein, wiederum eine tatsache.
    in der letzten viertelstunde waren wir nicht ein einziges mal auch nur in der nähe des gegenerischen tores!

    ich steh nach wie vor zur dt. mannschaft und bin nach wie vor vom weiterkommen überzeugt, aber enttäuscht wird man ja wohl noch sein dürfen oder nicht?

  5. #50
    Beta-Tester
    Avatar von Falconer
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.284
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    lass mich raten; du zählst dich zu den kennern?

    das gestrige spiel war unterirdisch, wieso sollte man das nicht aus sagen dürfen?
    und die grösstenteils gute leistung gegen die polen macht diese auftreten nur noch unverständlicher.
    das hat doch nix mit schwarz/ weiss- malerei zu tun, sondern ist eine tatsache.

    die kroaten waren keineswegs besonders gut, da stimme ich dir sogar zu, aber das macht die sache für unsere mannschaft doch keineswegs besser- im gegenteil!

    besonders enttäuschend fand ich persönlich, dass nicht mal nach dem (glücklichen) anschluss was passierte, also ein ruck durch die mannschaft ging.
    und ich schätze mal, dass die herren löw etc. und nicht zuletzt auch die mannschaft selbst das genauso sehen dürften.
    ist das häme?
    nein, wiederum eine tatsache.
    in der letzten viertelstunde waren wir nicht ein einziges mal auch nur in der nähe des gegenerischen tores!

    ich steh nach wie vor zur dt. mannschaft und bin nach wie vor vom weiterkommen überzeugt, aber enttäuscht wird man ja wohl noch sein dürfen oder nicht?
    So wie Du kritisierst, ist es ja auch völlig in Ordnung. Das meine ich mit sachlich. Lies mal andere Beiträge... ("Schweini denkt nur an Sex und so 'ne Gülle..."

    BTW: Mit einer A-Lizenz in der Tasche darf man sich ganz bescheiden als Experte bezeichnen. Hoffe ich.

  6. #51
    Avatar von Killy
    Mitglied seit
    10.06.2007
    Beiträge
    12
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von mpeg.exe
    Ähm na und? Ausländische Vorfahren hin oder her, das sind nach der Staatsbürgerschaft Deutsche, das sollte doch wohl reichen. Wir sind doch nicht verpflichtet mit einer rein arischen Mannschaft zu spielen. Ich glaube bei manchen hackts
    Außerdem hat die Nationalität einfach garnichts über das Talent zu sagen. Wenn ein Deutschpole gut Fussball spielt, dann führe ich das auf gute Trainerarbeit zurück und nicht auf polnische Wurzeln. Rassismus lässt grüßen.
    Vorfahren? Was denn für Vorfahren? Die meisten kommen ja direkt aus dem Land, oder gerade mal die Eltern. Nichts mit Vorfahren.
    Häh? Hat dir mal jemand was von Talent gesagt, das in den Wurzeln liegt?
    Kuranyi ist in Brasilien, und danach in Panama aufgewachsen, und später nach Deutschland gekommen. Glaubst du sein Talent ist darauf zurückzuführen, dass er einen deutschen Trainer hat? SO ein Schwachsinn.

    Abgesehen geht davon ist dieser Rassismus eher von den Deutschen ausgehend, die, wenn eure Ausländer GUT spielen, meinen, sie sind absolut Deutsche, wenn sie aber schlecht spielen sind sie wieder nur die ollen Polacken.
    Das kotzt an

    Zitat Zitat von mpeg.exe
    Der Sieg war verdient, aber Podolskis Aktion mit Frechheit zu tun erschließt mich nicht. Uuuh, er ein hat ein Tor geschossen. Lyncht ihn!!! Das Tor war übrigens kein Dusel. Die Deutschen haben in den letzten Minuten Druck aufgebaut. Der hat aber nicht für einen Sieg gereicht.
    Das Tor war Podolski ins Volley geköpft, mein Freund. Und wenn dieser Druck tatsächlich dagewesen wäre, und nicht einfach nur der Rückzieher der Kroaten war, dann hätte es mehr faire Torchancen gegeben, die die Kroaten einfach nur super zu verhindern wussten.
    Ich redete aber von etwas ganz anderem.
    Ich redete von Podolskis Foul auf den Kroaten, der so genial den Ball verteidigte. Irgendwann zog ihn der sportliche Poldi auf Brusthöhe am Hemd herunter, und als dieser dann erstaunlicherweise immer noch den Ball verteidigte, trat ihm Podolski gegen die Waden.
    Ich hätte mich auch aufgeregt.
    Und wenn Ballack innerhalb von einer halben Minute zwei Leute umholzen muss, weil sie zu gut für ihn sind (und dann auch noch dilettantisch zweimal die Arme hebt) dann ist das einfach nur unfair

    Zitat Zitat von mpeg.exe
    Nach deiner Ansicht wäre das aber ganz schön Ausländer. Der Typ wurde wo anders geboren, das macht ihn jetzt zum Ausländer.
    Zitat Zitat von Dark Ozome
    Hm, also wer Italienische Eltern hat ist Italiener, egal WO er geboren wurde, da man sich bei seiner Geburt seine Nationalität nicht aussuchen kann, zählt die der Eltern. Also ist er ein Italiener. Denke ich.
    Dem habe ich nichts beizufügen.
    Geändert von Eddie HD (13.06.2008 um 18:45 Uhr) Grund: Beleidigung entfernt / Namen bei Zitaten ergänzt

  7. #52
    Avatar von Triton
    Mitglied seit
    21.12.2007
    Alter
    43
    Beiträge
    147
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Niederlande - Frankreich 4:1
    Ole Ole, die Niederländer sind weiter und am Dienstag spielen Italien und Frankreich um
    den Einzug in Viertelfinale, das wird eine Spiel. Weltmeister gegen Vize-Weltmeister.
    OnlineLiga - unberechenbar, emotional und impulsiv​
    Diese Fanseite biete einen kurzen Einblick ins Spiel

  8. #53
    Avatar von Evil_Gonzo
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.569

    Standard

    Schade, Italien wäre heute schon fast rausgeflogen, aber der Elfer wurde nicht wirklich stark geschossen.
    Holland dagegen spielt momentan absolut modernen Fußball. Wahnsinn wie die abgehen, bei der Mannschaft passt momentan wirklich alles.
    Das vierte Tor war ein absolutes Traumtor.

  9. #54
    Avatar von FGTH1308
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Ort
    Nordisch by Nature
    Beiträge
    3.347
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Evil_Gonzo Beitrag anzeigen
    Holland dagegen spielt momentan absolut modernen Fußball. Wahnsinn wie die abgehen, bei der Mannschaft passt momentan wirklich alles.
    Das vierte Tor war ein absolutes Traumtor.

    Ich fand das 2:0 einfach genial. Von der Vorbereitung durch van Nistelrooy bis zu der Flanke von Robben und den Abschluß durch van Persie. Einfach Traumhaft.

  10. #55
    Gelöscht
    Avatar von Das Phantom
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Heede
    Alter
    29
    Beiträge
    863

    Standard

    Was ich auch lustig finden würde:
    Holland gewinnt gegen Rumänien im letzten spiel mit 2 toren Unterschied und Italien und Frankreich spielen Unentschieden, dann wäre Rumänien mit 2 Punkten weiter ^^

  11. #56
    Avatar von Bad Mojo
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    754
    Blog-Einträge
    60

    Standard

    Ganz großes Kino von den 4 Mannschaften gestern! Fuppes zum Zungeschnalzen! Da sind wir noch meilenweit weg davon...

    @ Falconer
    Heul doch!

  12. #57
    Avatar von mpeg.exe
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.960

    Standard

    Zitat Zitat von Killy Beitrag anzeigen
    Vorfahren? Was denn für Vorfahren? Die meisten kommen ja direkt aus dem Land, oder gerade mal die Eltern. Nichts mit Vorfahren.
    Häh? Hat dir mal jemand was von Talent gesagt, das in den Wurzeln liegt?
    Kuranyi ist in Brasilien, und danach in Panama aufgewachsen, und später nach Deutschland gekommen. Glaubst du sein Talent ist darauf zurückzuführen, dass er einen deutschen Trainer hat? SO ein Schwachsinn.
    Er hat das Talent aber wegen seinen Eltern und nicht weil er in Brasilien oder so aufgewachsen ist. Und das Talent der Eltern hätte er auch vererbt bekommen, wenn die deutsch wären -> Herkunft spielt da keine Rolle ob jemand guter Fussballer ist oder nicht. Dementsprechend ist es doch egal ob in der Deutsche Elf eingebürgerte Spieler spielen.

  13. #58
    Avatar von Killy
    Mitglied seit
    10.06.2007
    Beiträge
    12
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Er hat das Talent aber wegen seinen Eltern und nicht weil er in Brasilien oder so aufgewachsen ist. Und das Talent der Eltern hätte er auch vererbt bekommen, wenn die deutsch wären -> Herkunft spielt da keine Rolle ob jemand guter Fussballer ist oder nicht. Dementsprechend ist es doch egal ob in der Deutsche Elf eingebürgerte Spieler spielen.
    Nein, weil die Deutschen im Fussball einfach selten grosse Talente haben. In Brasilien kannst du dir sicher sein, dass fast jeder Fussball spielen kann und es einen verdammten Haufen grosser Talente gibt.
    Du kannst einfach das Talent eines Deutschen nicht mit dem eines Brasilianers vergleichen.
    Und die Herkunft spielt sehr wohl eine Rolle: Wenn nämlich ein Brasilianer hier aufwächst und sein Leben lang mit den im Fussball schlechteren Deutschen spielt, kannst du dir sicher sein, dass er kaum so gut sein wird, wie wenn er dauernd gegen seinesgleichen spielt.
    Das ist Common Sense.

    DENNOCH wird er sein Talent so nutzen können, dass er mindestens so gut wie die Deutschen spielt, oder sogar einen Tick besser.
    Aber so gut wie ein Brasilianer der in Brasilien spielt, sicher nicht.
    Geändert von Killy (14.06.2008 um 11:09 Uhr)

  14. #59
    Avatar von Evil_Gonzo
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.569

    Standard

    Zitat Zitat von Das Phantom Beitrag anzeigen
    dann wäre Rumänien mit 2 Punkten weiter ^^
    Ja und mich persönlich würds echt freuen.
    Und so ne Riesenüberraschung wäre es nun auch wieder nicht. Die Medien würden daraus zwar ne Sensation machen, aber man hat ja bereits in den letzten großen Tunieren gesehen das die vermeitlich kleineren Mannschaft weiterkommen können, und die großen Teams teilweise früh ausscheiden.

  15. #60
    Avatar von Bonkic
    Mitglied seit
    04.10.2006
    Beiträge
    4.521

    Standard

    Zitat Zitat von Dark Ozome Beitrag anzeigen
    Hm, also wer Italienische Eltern hat ist Italiener, egal WO er geboren wurde, da man sich bei seiner Geburt seine Nationalität nicht aussuchen kann, zählt die der Eltern. Also ist er ein Italiener. Denke ich.
    ähm nein, so generell stimmt das nicht.
    das wird von land zu land unterschiedlich gehandhabt.
    in deutschland ist es bspw so, dass auch das kind zweier italienischer staatsbürger von geburt an deutscher sein kann.

    näher ins detail möchte ich aber wirklich nicht gehen, zumal ich nicht weiss, was das mit dem thema fussball zu tun hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •