Umfrageergebnis anzeigen: Werdet Ihr Warhammer Online spielen?

Teilnehmer
15. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Natürlich, ich kann es kaum noch erwarten.

    4 26,67%
  • Weiß noch nicht genau.

    5 33,33%
  • Ich bleib bei WoW

    4 26,67%
  • Warhammer? Was´n das?

    2 13,33%
  1. #1
    Gelöscht
    Avatar von Diskilla
    Mitglied seit
    29.08.2006
    Ort
    Dunkler Wald
    Alter
    33
    Beiträge
    125

    Standard Warhammer Online: Was haltet Ihr davon?

    Also ich freue mich wahnsinnig auf Warhammer Online. Hab mich auch für die Beta registriert. Jetzt würd mich einfach mal interessieren, was Ihr von dem game denkt und ob Ihr es zocken wollt oder eher nicht.

    Greetz Diskilla

  2. #2
    Avatar von Jefferson
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Ort
    Hohenahr, LDK, Mittelhessen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.761

    Standard

    da Warhammer Online mein Favorit auf lange Sicht ist hab ich natuerlich meine Stimme bei Punkt 1 gegeben
    bin durch Dark Age of Camelot ja schon ein "wenig" vorbelastet bei dem Entwickler und hoffe wirklich das das Spiel so gut und interessant wird wie erste Videos/Berichte es einem weiss machen wollen

    was mir bisher daran gefaellt
    - die Grafik
    nichts wirklich weltbewegendes, aber das Setting und vor allem die liebevoll gestalteten Charaktergrafiken finde ich klasse. Nicht so quietsch bunt wie bei WoW und irgendwie stimmig in meinen Augen. Da sind z.B. bei den Zwergen filigrane Arbeiten an dem Equipment zu erkennen, bei den Grunhaeuten sehen die Ruestungen und Waffen abgenutzt und verbeult/beschaedigt aus. Viel mehr als das konnte ich ja leider noch nicht sehen, an der Grafik wird ja wohl auch noch ganz gut geschraubt (gerade die Umgebung koennte hier und da ruhig noch ein wenig verfeinert werden finde ich, zumindest den Videos und Screenshots nach). Angenehmer nebeneffekt der Grafik, das koennte so auch auf schwaecheren Rechnern gut laufen (siehe WoW)
    - das Szenario
    ich muss ehrlich zu geben das ich Warhammer bisher nur von ein paar Bildern und hauptsaechlich nur den Namen kenne... wieso auch immer. Aber das ganze schaut nach dem was ich bisher gesehen habe (und teilweise auf der Website gelsen) wirklich cool aus. Die Fraktionen bieten einen guten Mix und insgesamt wirkt es erwachsener und duesterer als z.B. Blizzards UeberMMORPG... wobei es auch eine Spur Abgedrehtheit inne zu haben scheint, wenn ich mir diesen Videotrailer so anschaue wo der Orc gegen die Mauer katapultiert wird und der Zwerk mit einem originellen Haarschnitt in die Schlacht zieht
    - das RvR System
    Realm vs. Realm. Wer etwas mit Burgbelagerungen und kaempfen um Relikte oder PvP Dungeons was anfangen kann aber mit dem etwas betagteren DAoC nicht mehr gluecklich zu werden scheint der koennte hier wirklich mehr als nur fuendig werden. Das die Zonen allesamt PvE und PvP Bereiche haben werden und allesamt sich am Ende immer um die grosse Schlacht zwischen Order und Destruction dreht finde ich klasse (also sogar der Zweck der PvE orientierten Quests). Bin nur gespannt ob das ganze dann auch wirklich auf lange Sicht faszinierend oder auf dauer dann doch zu festgefahren auf eine Sache wird (wofuer mache ich das nochmal? achso der Konflikt *gaehn* )... ich habe da bei Mythic aber schon ein "wenig" Hoffnung das die das hin bekommen
    - Spieltempo
    das ganze scheint, aehnlich wie WoW, deutlich flotter und direkter zu werden als noch z.B. Ihr Erstlingswerk DAoC, auch wenn manche Kaempfe in den Videos noch nach Standfussball ausschauen... aber da will ich mal nichts sagen, bis zum Beta Test isses ja noch ein wenig (leider...)
    - Mythic
    mit DAoC haben sie insgesamt fuer ca. 4 Jahre genau meinen Geschmack getroffen und waehrend ich das hier tippe patche ich gerade wieder meinen US DAoC Darkness Rising Client *g*. Von daher habe ich schon ein gewisses Interesse was die Jungens so als naechstes fabrizieren... (nur mal so am Rande zum Vergleich: UO habe ich knapp 1 1/2 Jahre und WoW ca. 2 Jahre mit Unterbrechungen gespielt, also am Ende wohl auch nur so rund 18 Monate...)

    wie auch immer, ich habe also wirklich hohe Erwartungen in das Spiel. Zum Beta Test bin ich auch schon fast seit dem ersten Tag angemeldet und am (Release-)Termin Herbst 2007 halten sie ja nach wie vor fest... also hoffe ich mal das das dann auch so bleibt (dann koennte ja schon in ein paar Monaten der erste Beta Test beginnen )

    http://mitglied.lycos.de/jefferson_/...blinshaman.png


    http://www.warhammeronline.com/german/home/
    http://www.war-europe.com/
    http://www.warherald.com/ (hoffentlich wird die Seite genauso gut wie der CamelotHerald)

    hier gibts auch ein paar Videos (inkl. aller Videocasts aus dem Newsletter) zu WAR
    http://www.gametrailers.com/gamepage.php?id=1026
    Geändert von Jefferson (21.02.2007 um 23:57 Uhr)
    Gruss
    Jefferson

  3. #3
    Gelöscht
    Themenstarter
    Avatar von Diskilla
    Mitglied seit
    29.08.2006
    Ort
    Dunkler Wald
    Alter
    33
    Beiträge
    125

    Beitrag

    Also erstmal respekt für diesen post. Wirklich umfangreich und informativ.
    Ich hab leider noch keine Online Game erfahrung mit Mythic aber WoW hab ich net Zeit gespielt. Aber wie du schon sagtest: zu bunt. Im Gegensatz zu Warhammer, was eher meinem Sinn für Farbästhetik entspricht. Mehr dunklere Farben.
    Nicht so quietsch bunt wie bei WoW und irgendwie stimmig in meinen Augen.
    Was mich persönlich besonders reizt an Warhammer Online ist die Tatsache, dass die Grafik eben genau in das Universum passt. die Charaktere sehen genau aus wie die Miniaturen.

    Hier sind zum beispiel die Zwergen Miniaturen. Wenn Ihr auf die "Slayerhelden" klickt seht ihr die Zwerge
    mit einem originellen Haarschnitt
    Worauf ich mich auch ganz doll freue sind diese gemeinschaftsquests. Da gabs ganz am Anfang mal ein Video in dem dieser Riese gezeigt wurde. Wenn die Fraktion ihm genug Bier gebracht hat zieht er los und schlachtet Zwerge. Genial.

  4. #4
    Avatar von Harlequin
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Silent Circus
    Beiträge
    2.606

    Standard

    Zitat Zitat von Jefferson
    wo der Orc gegen die Mauer katapultiert wird
    Ah...Kamikazekatapult...ehrlich gesagt, kann ich mit Orks und Goblins am wenigsten anfangen, weil sie einfach so...nunja, "unernst" sind. Squighoppaz, die Kamikazekatapulte, allein schon ihre Sprache. Nur die Schwarzorks haben noch ein bisschen Ernsthaftigkeit.
    Alle anderen Völker jedoch gefallen mir sehr gut (außer Zwerge, die darf man als ehem. Hochelfenspieler nicht mögen!). Bei Warhammer Online sehe ich für mich das Problem, dass ich mit PvP etc nicht grad viel anfangen kann. Das Szenario ist natürlich höchstinteressant für mich, PvP, RvR, GvG würden es mir jedoch vermiesen.
    Die Grafik gefällt mir auch, schön dunkel und, wie du sagtest, erwachsener als WoW. Bonbonding...
    Ich bin da sehr zwiegespalten, einerseits hat es den großen Warhammer Fantasy Bonus, andererseits PvP Schwerpunkt...

  5. #5
    Gelöscht
    Themenstarter
    Avatar von Diskilla
    Mitglied seit
    29.08.2006
    Ort
    Dunkler Wald
    Alter
    33
    Beiträge
    125

    Standard PvP

    Ich weiß genau, was du meinst. PvP is auch net gerade meins. Aber ich bin relativ zuversichtlich, dass Mythic das so hinkriegt, dass man nicht gezwungen ist PvP mitzumachen.

    @Harlequin

    Schau doch mal hier vorbei.

  6. #6
    Avatar von Jefferson
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Ort
    Hohenahr, LDK, Mittelhessen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.761

    Standard

    schade
    das ist genau das was mir bei eben WoW, EQ2 und auch GuildWars fehlt. Wirklicher Krieg und nicht so turnierartiges geplaenkel
    das war auch der Hauptgrund wieso ich so lange DAoC gespielt habe, sogar das eigentlich sinnfreie Battleground gemetzel zum Feierabend hat mich immer wieder aufs neue begeistert... Turm/Burg belagern, Ramme ans Tor, Katapult auf die Mauer gerichtet und los gehts... hoffe das sich so ein Gefuehl in aehnlicher Form auch bei Warhammer mal wieder einstellen wird... ich denke beim PvE kann man das nun wirklich nicht viel besser machen als EQ2, WoW, GW, LotRO, so als Beispiel. Da muesste es schon ein komplett Renovierung des Genres geben. Aber vielleicht ist der Schwerpunkt bei Warhammer ja so ausgelegt das es den hier anwesenden gefaellt, fuer mich klingt das ganze bisher auf jeden Fall fuer zu schoen um wahr zu sein
    Gruss
    Jefferson

  7. #7
    Avatar von Harlequin
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Silent Circus
    Beiträge
    2.606

    Standard

    Was mich sehr z.B. an WoW störte war, dass man eigentlich nur den Gegner anklicken musste und das war's. Ein aktiveres Kampfsystem würde mir zum Beispiel gefallen, wie in Offline RPGs.
    Ich habe nur recht wenig PvP Erfahrung, und diese eigentlich zu 99,9999% in RO gesammelt...und was mich da eigentlich am meisten störte war die Hektik. Ständig Equip wechseln, gegenpotten usw. Und nicht zu vergessen die abartigen pure PvP/WoE Builds, die man ohne extrem viel Hilfe nichtmal selbst leveln kann.
    Ich bin mir zwar recht sicher, das ich mir Warhammer Online mal anschauen werde, aber ob ich dabei bleibe hängt davon ab, ob es Leute gibt mit denen ich spielen kann. Man wird ja sehen.

  8. #8
    Gelöscht
    Themenstarter
    Avatar von Diskilla
    Mitglied seit
    29.08.2006
    Ort
    Dunkler Wald
    Alter
    33
    Beiträge
    125

    Standard

    Zitat Zitat von Jefferson
    Wirklicher Krieg und nicht so turnierartiges geplaenkel
    Genau das ist der Grund warum ich eben nicht so auf PvP stehe, weil ich z.B gar nicht wusste, dass es das auch als richtigen Krieg gibt. Hab DAoC leider noch nie gespielt und weiß so auch gar nix darüber. Aber das würd mir auch gefallen so richtig in einer Massenschlacht bei einem Burgangriff oder auf dem Schlachtfeld.

  9. #9
    Avatar von Jefferson
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Ort
    Hohenahr, LDK, Mittelhessen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.761

    Standard

    also wenn es um ein wenig anderes "Kampfsystem" geht schau Dir vielleicht die etwas Actionorientierten MMORPGs Age of Conan und Fury an, da ist es wohl wirklich nicht einfach mit "autoattack" getan
    hab irgendwo gelesen das Spellborn auch ein etwas anderes Kampfsystem haben soll... frag mich jetzt nur nicht welches

    RO? Ragnarok Online? auch wenn ich das Spiel nie wirklich gespielt habe glaube ich nicht das man DAS mit DAoC oder WAR vergleichen kann
    Gruss
    Jefferson

  10. #10
    Avatar von Harlequin
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Silent Circus
    Beiträge
    2.606

    Standard

    Habe DAoC auch nie gespielt, weiß nicht wie es da mit den PvP und GvG Kämpfen aussieht aber was ich in RO mitgekriegt habe...das war wirklich nicht mein Ding. Aber wer weiß, vielleicht stimmt mich Warhammer Online ja um. Interesse besteht ja wie gesagt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •