Ausrüstungsvergleich - vor welchen Geräten sitzen die Cynamiter

Vor welchem Gerät sitzt Ihr am Liebsten?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    23

1UP-LIFE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
5.187
Reaktionspunkte
931
Servus liebe Gemeinde,

wahrscheinlich gab es in der Vergangenheit hier schon so einen Thread, dennoch möchte ich mal eine aktuelle Version ins Leben rufen!

Präsentiert Eure Hardware, mit der Ihr Euch die Zocker- & Surfstunden um die Ohren schlagt :)
Seid Ihr im Besitz eines klassischen Tower-PC's, vertraut Ihr auf einen Laptop oder hat Euch die moderne Welt der Smartphones & Tablets bereits voll im Griff?
Welche Hardware kommt bei Euch zum Einsatz und warum habt Ihr Euch dafür entschieden?
Seid Ihr alljährliche Tuner oder nach Lust und Laune?

Erzählt von Euch, ich freu mich!

LG
Kevin
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
1UP-LIFE

1UP-LIFE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
5.187
Reaktionspunkte
931
Okay, nachdem hier mal wieder die Türe eingetreten wird vor Interesse :( werde ich mal wenigstens meine Spezifikationen notieren, um etwas drinstehen zu haben.

Nach all den Jahren des steten Aufrüstens und Bastelns mit viel Leidenschaft, Ärger, Erfolg und Misserfolg stand es mir vor ca. 1,5 Jahren bis obenhin, als mein Tower-PC mal wieder aus dem letzten Loch pfiff, um neueste Titel in guter Qualität darstellen zu können. Daraufhin entschied ich mich, noch einmal richtig Geld in die Hand zu nehmen und wenigstens für die nächsten 5-6 Jahre Ruhe finden zu können. Nebenbei erfüllte ich mir sogleich den Wunsch, Besitzer eines Laptops zu sein und stellte ihn mir wie folgt zusammen:

Marke: ASUS - Republic of Gamers
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium
Bildschirm: 18 Zoll Full-HD
Laufwerk: Blu-Ray Brenner
CPU: Intel Core i7 965 3,20 GHz
RAM: 16 GB DDR5
GPU: Nvidia GeForce GT 650 M 3 GB
Maus: Roccad Savu

Kurzum: Ich bin damit immernoch sehr zufrieden :) nur die Maus war eine Umgewöhnung, da ich zuvor stets mit Razer Vorlieb nahm.

Oftmals surfe ich auch über die App Tapatalk übers Handy direkt ins Cynamite Forum. Da muss ein Samsung Galaxy S III herhalten.

Nun seid aber wirklich Ihr dran, zeigt was Ihr habt :)

LG
Kevin
 

StHubi

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
20.437
Reaktionspunkte
4.219
Also ich benutze ein Nokia Lumia 920, mit dem ich ab und an Cynamite ansurfe. Meinen PC habe ich selbst zusammen gebaut und klaue einfach mal Solidius-Posting und passe es an, weil ICH ES KANN! ;)

Mainboard: MSI X79-GD65 (8D)
Betriebssystem: Windows 8.1 Pro with Media Center 64-bit
Bildschirm: Samsung SyncMaster P2450 - 24 Zoll Full-HD
Gehäuse: Corsair 700D
Festplatten: Corsair 180 GB SSD, Intel 160 GB SSD, Samsung 750 GB HDD, Samsung 2TB HDD
Laufwerk: Pioneer DVD-RW DVD-216D
CPU: Intel Core i7-3960X 3,3 Ghz
RAM: 32 GB DDR3-1600
GPU: Nvidia GeForce GTX 680 auf MSI Grafikkarte
Soundkarte: Soundblaster Recon3D PCIe
Maus: Razer Death Adder Black Edition 3500 dpi
Tastatur: das keyboard
 
Zuletzt bearbeitet:

nordischerdruide

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2007
Beiträge
1.477
Reaktionspunkte
46
ich spiele am liebsten zuhause am tower pc.
da ich viel unterwegs bin,habe ich immer ein notebook mit.
das ding ist sogar ein gamernotebook und hat wesentlich mehr power als der tower.
trotzdem würde ich den tower bevorzugen.
hin und wieder zock ich aber auch mal auf der ps3.
 

Sanchez85

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.01.2009
Beiträge
3.606
Reaktionspunkte
53
Also ich sitze wenn ich ins Internet will am liebsten an meinem Laptop. Habe aber für mein Smartphone gestimmt da ich damit am meisten in den sozialen Netzwerken unterwegs bin, viel zocke und ab und an auch surfe.
 
G

GenX66

Gast
Cool, ein virtueller Schwanzvergleich! :D

Meinen Tower musste ich aus Platzgründen entsorgen.

Mein Gaming-Notebook:
Marke: ASUS G75VW-91026V
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium (aktiv) und Win 8 Home Ed.
Bildschirm: 17,3"
Laufwerk: Blu-Ray Brenner
CPU: Intel Core i7-3610QM, 2,8 GHZ übertaktet
RAM: 32GB DDR5
GPU: GTX 670M
HDD: Lite-On SSD 256GB und Seagate Momentus, 1TByte
Maus: Razer Naga Hex

Mein Smartphone:
Samsung Galaxy S4, Silver Edition, 16GB, Android 4.2

Mein Tablet:
Surface RT 32
32BG, 10,6", Win 8RT, Full HD, 2GB RAM, Chip NVIDIA Quad-Core Tegra 3
 
TE
1UP-LIFE

1UP-LIFE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
5.187
Reaktionspunkte
931
Hey GenX wie zufrieden bist Du mit der Naga Hex?

Lg
Kevin
 
TE
1UP-LIFE

1UP-LIFE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
5.187
Reaktionspunkte
931
Ich wusste bei der Naga eben nie so Recht, ob mir der doch recht dick geratene Hintern der Maus passt oder nicht, zumal ich ja jetzt zumindest keine übergroßen Hände habe und beim Tasten-Roulette war ich auch nicht so überzeugt, ich habe die Tasten normalerweise lieber etwas verteilter.

PS: Von Razer habe ich mich auch erst letzte Woche losreissen können :) aber die Roccad Savu hats mir angetan.

LG
Kevin
 

ZeLdAfOrEvEr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.12.2007
Beiträge
1.488
Reaktionspunkte
59
Mein PC:
CPU: Intel Core i5 3470
MB: Asrock B75 PRO3
GPU: Powercolor Radeon HD7870 PCS+ Myst.
RAM: 8 GB DDR3
HDD: Western Digital WD10EZEX 1TB
Bildschirm: BenQ GW2250M
Logitech EX100 Maus & Tastatur
 
TE
1UP-LIFE

1UP-LIFE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
5.187
Reaktionspunkte
931
Seit mir mal eine Western Digital vor x Jahren geschenkt wurde bin ich der Marke soweit es geht treu geblieben, könnte Such aber nichtmal genau erklären warum :)
 

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.506
Reaktionspunkte
2.121
Dann mach ich mal mit, beim Sch**nzvergleich :D

Mein Gaming-Laptop:

Marke: MSI GT70
Betriebssystem: Windows 8 Pro 64bit
Bildschirm: 17,3 Zoll Full-HD
Laufwerk: BluRay-Brenner
CPU: Intel Core i7 3610QM (4x 2,3 GHz - Boost: 3,4Ghz)
RAM: 8 GB DDR3 1600MHz
GPU: Nvidia GeForce GTX 675M (2GB DDR5)
Festplatten: Samsung SSD 120GB ; Samsung HDD 2,5Zoll 750GB (7200 U/min)
Maus: Trust GXT 31 Gaming Maus


Das besondere an diesem Notebook ist, dass die GraKa in einem MXM (Mobile-PCI-Express) -Slot steckt, also austauschbar ist.
 

Cloud-Strife

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.06.2008
Beiträge
2.438
Reaktionspunkte
216
Im Moment vor einem super lahmen Notebook, an dem man nicht mal ruckelfrei C&C Generals (auf niedrig) zocken kann...

Geplant ist in ca. 3 Monaten ein Gaming Notebook mit mind. einer Radeon 8970 M von AMD oder besser einem GTX 780 M GPU... muss da mal abwarten, was sich da tut, nachdem AMD die neue Grakageneration angekündigt hat.

Vorher war's ein:
Q6600 mit 4 x 2,444 GHz gekühlt von einem blauen Thermaltake Lüfter
Geforce 8800 GT von Gainward mit 512 MB
2 GB Corsair mit 800 MHz
auf einem P5 von Asus
in einem Thermaltake Armor Jr. mit Windowkit mit 750 W NT...
Laufwerke von Samsung^^

Maus ist eine Razer Copperhead mit einer Logitech G15 Tastatur...

Und das war vor 5 Jahren mal ganz guter PC^^
 

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.506
Reaktionspunkte
2.121
Geplant ist in ca. 3 Monaten ein Gaming Notebook mit mind. einer Radeon 8970 M von AMD oder besser einem GTX 780 M GPU... muss da mal abwarten, was sich da tut, nachdem AMD die neue Grakageneration angekündigt hat.

Am besten wartest du bis kurz nach Weihnachten. Da gibts bei Notebooksbilliger.de immer Jahreswechselangebote. Ich habe dabei zum Beispiel 400€ gespart, im Vergleich zum Amazon/MediMarkt-Preis.
 
TE
1UP-LIFE

1UP-LIFE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
5.187
Reaktionspunkte
931
Also wenn ich zurück blicke auf den Zockerverlauf der letzten Zeit, so muss ich feststellen dass meine Konsolen schon sehr lange eine Ruhephase geniessen. Seit Durchspielen von The Last of Us habe ich die PS3 nur noch für die ein oder andere Blu-Ray angeschaltet, die restlichen Konsolen warten schon viel länger auf Strom. Ich sitze nun zumeist am Laptop und bin damit glücklich. Kann es sein, dass ich schon derart Next-Gen überfällig bin dass mich die Current-Gen und mich die Retro-Abteilung aktuell so wenig interessieren? :huh:
 
X

xStangx

Gast
Mein PC ist zwar bei weitem nicht High, aber ich hole mir nächstes Jahr einen neuen, und der soll auch High End werden.^^

Betriebssystem: Win 7 64bit
Bildschirm: 23" Full-HD
CPU: Q8300 (4x 2,5 GHz)
RAM: 6GB DDR2
GPU: Radeon HD 6780 (1GB DDR5 DX11)
 

StHubi

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
20.437
Reaktionspunkte
4.219
Vor ein paar Wochen habe ich mir ein Ultrabook von Samsung gekauft. Da es ein Ausstellungsstück war, habe ich es 300 € billiger bekommen. Da einer der RAM Riegel defekt war, wurde das Gerät getauscht und ich habe ein brandneues Ultrabook dafür bekommen :D
Damit kann ich jetzt auch unterwegs Civilization V (in niedrigere Auflösung und wenigen Details) spielen und natürlich auch andere Arbeiten erledigen wie z.B. auf GA.de zu surfen ;)

Hersteller-Bezeichnung:
Samsung Notebook Serie 9 900X4C A07
Betriebssystem: Windows 8 64-bit
Bildschirm: 15" WXGA SuperBright Plus Matt LED Display
Festplatte: 256 GB SSD
CPU: Intel Core i7-3517U (1,9 GHz) mit 4 MB Intel® Smart Cache
RAM: 8 GB DDR3-1600
GPU: Intel HD Graphics 4000
Maus: Microsoft Arc Mouse Touch
 

rosti the rost

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
361
Reaktionspunkte
0
denn will ich ma mitmachen

Mainboard: asus p8p67
Betriebssystem: Win 7 Ultimate 64-bit
Bildschirm: Samsung SyncMaster BX2450(Hauptschirm) und Belinea 4:3 17 zöller
Gehäuse: Lian-Li PC-7FN
Festplatten: Samsung HD103SI 1Tb, Samsung SSD840 120GB, Corsair CSSD-F120GB2
Laufwerk: LG BH10LS30
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-2600k [email protected]
RAM: 8 GB
GPU: GeforceGTX 580
Maus: Logitech MX 518
Tastatur:Logitech
 

nordischerdruide

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2007
Beiträge
1.477
Reaktionspunkte
46
Vergleicht man die Preise von vor ein paar Jahren zu heute, hat sich einiges geändert.
Heute bekommt man doch schon relativ günstig einen guten Spielerechner.
Was mich aber auch freut ist, dass man nun auch mit LINUX Spiele zocken kann.
Steam sei dank ^^
Ich hätte jedenfalls vor ein paar Jahren nie und nimmer gedacht, an einem PC oder Notebook Spiele zu zocken.
Für so was hatte man doch eine Spielekonsole und außerdem war man doch überzeugter Konsolero.
….. Tja, HATTE.....
 
P

pzyYchopath

Gast
Meiner :)

Intel Core i7-4930K overclocked
ASUS Rampage IV Extreme
2x ASUS GeForce GTX Titan - SLI
32 GB Corsair Vengeance PRO DDR3-1866
240 GB Corsair Neutron GTX SSD und 2 TB HDD
Asus Xonar Phoebus Soundkarte
Corsair Carbide 540 Air Cube
Kopfhörer: Sennheiser PC360
Maus: Razer DeathAdder
Tastatur: Logitech G110
Monitor: BenQ XL2420T
 

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
Dell Inspiron 17r SE

8 GB RAM
Geforce Gt 650m
i7 3630 QM 2x 2.40 GHz

Ist für ein Notebook glaube ich ganz okay oder? ;)
 

Mont4n4

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.203
Habe mir soeben auch neue Hardware gekauft:

Prozessor: Intel Core i5 4690k (Haswell-Refresh)
Arbeitsspeicher: 16 GB G.Skill Ripjaws-X 2133MHz DDR3 (4x4GB)
Mainboard: MSI Z87-G45 Gaming (Sockel LGA1150)
Gehäuse: Corsair Graphite Series 230T (schwarz)
CPU-Kühlung: Cooler Master Seidon 120V

vorhandene PC-Hard- und Software:

Grafikkarte: Palit GTX 560 Ti 448 (Ich warte noch auf die GTX 8XX-Serie, bevor ich eine neue Grafikkarte kaufe.)
SSD: OCZ Agility 3 (120GB)
HDD: Western Digital Caviar Green (1000GB)
Netzteil: Thermaltake Berlin-630W
Betriebssystem: Windows 8.1 Pro (64 Bit)

Ich erwarte trotz alter Grafikkarte einen massiven Performanceboost im Vergleich zu meiner alten, trotzdem noch ziemlich potenten Hardware.

Rest:

Samsung Galaxy S5 (4.4.2) - zZ. läuft Sammys OS erstaunlich gut, weshalb ich erstmal auf Root und Custom Firmware verzichte.
Samsung Galaxy Tab 2 7.0 (4.4.4) - läuft mit der aktuellsten Version von Paranoid Android. TWRP 2.7 und Custom-Kernel sind installiert.
Samsung Omnia 7 (Windows Phone 7.8) - dient als Nottelefon und für mobileTAN.

Xbox One (Day One)
Xbox 360 Elite
PlayStation 3 (Fat, 60GB, mittlerweile endgültig defekt, was ich sehr traurig finde)
 

Indianerwoman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.03.2009
Beiträge
4.021
Reaktionspunkte
128

Da ich ja gerade für uns nach einem Rechner suche habe ich mal Eure PCs oder Notebooks mir hier angesehen. Bei Dir GenX bin ich allerdings stutzig geworden. Überall habe ich von DDR3 gelesen, ebenso auch das erst DDR4 auf den Markt gekommen ist und noch relativ unbezahlbar ist, da kam bei mir die Frage auf woher hast Du DDR5 Arbeitsspeicher?

Oder bin ich gerade fehl informiert?
 

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.506
Reaktionspunkte
2.121
Da wird er sich wohl nur verschrieben haben.
Derzeit geläufiger RAM ist DDR3. DDR5 (eigentlich GDDR5) wird in Grafikkarten verwendet. Er ist ca. 40% schneller, aber eben auch teurer. In der PS4 wird GDDR5 als Shared-Memory verwendet, also GraKa und Systemspeicher werden individuell nach Anwendung aufgeteilt.

Zwar gibt es DDR5 wohl mittlerweile auch als RAM für PC-Systeme, aber es gibt wohl erst eine Hand voll Motherboards, die diesen unterstützen. Und definitiv nicht ein Laptop von 2013 ;-).
 
A

AdCriSo

Gast
Da ich ja gerade für uns nach einem Rechner suche habe ich mal Eure PCs oder Notebooks mir hier angesehen. Bei Dir GenX bin ich allerdings stutzig geworden. Überall habe ich von DDR3 gelesen, ebenso auch das erst DDR4 auf den Markt gekommen ist und noch relativ unbezahlbar ist, da kam bei mir die Frage auf woher hast Du DDR5 Arbeitsspeicher?

Oder bin ich gerade fehl informiert?

da muss er einen Fehler gemacht haben. Er meinte DDR3- mit Sicherheit.
 
Oben Unten