Company of Heroes!

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Company of Heroes?

Wer hatts schon und wie ist es? Also ich kriegs heute und nach dem Test der PCPP freu ich mich schon drauf. Die demo war auch super.
 
TE
TE
Edu

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Bei uns in der Videothek gibts des schon. Und einer im GSPB hatts gestern im Saturn gekauft.
Außerdem, die amerikanische Version gibts schon seit einer Woche, vll hatts ja jemand schon gekauft.
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Amazon hat meine limited Steelbox soeben losgeschickt. Dumm nur dass heute oder morgen die Wehen bei meiner Freundin zwangsweise eingeleitet werden und ich statt Nazis-verkloppen erstmal Windeln-wechseln spielen werde.. ;)

Aber die Demo hat mich fasziniert. Das passiert mir recht selten, bisher nur bei Battlefield1942, Panzers Phase 1, Dark Messiah of Might and Magic und jetzt CoH .. Bisher hat sich ein Kauf auch immer gelohnt wenn ich Teile einer Demo schon ohne Ende zocken wollte..
 

Schwaig_Bub

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
355
Reaktionspunkte
0
Website
www.chaos-truppe.de
Windeln wirste schon ein bisschen länger wechseln müssen als nur in den nächsten Tagen :)

Ich bin heut sowieso im MediaMarkt, mal schauen ob die das Spiel schon haben. Allerdings hoffe ich das die ein günstiges Angebot haben, weil über 40,- EUR will ich für das Spiel nicht ausgeben.
 

SethSteiner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
13.348
Reaktionspunkte
0
Website
www.spiegel.de
@Dod
Als ich bei dir Steelbook gelesen hatte, hab ich erstmal komisch geguckt "Hat er sich verschrieben? Meinte er einen Film?" Dann bei Amazon geguckt und tatsächlich, ein Spiel das in einem Steelbook erscheint. Ich liebe es ja jetzt schon bei Filmen, das man jetzt auch noch ein Spiel damit rausbringt find ich richtig Klasse, hoffe das man mehr davon macht. Weisst du ob auch schon andere Games in balde so erscheinen werden?
 

SethSteiner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
13.348
Reaktionspunkte
0
Website
www.spiegel.de
Schwaig_Bub schrieb:
Titan Quest erschien auch schon in Steel Box.

Da bekomm ich glatt das Gefühl als wäre was an mir vorbeigelaufen. Finds aufjedenfall schön das man mal zu einer neuen Verpackungsart greift. Schade nur das im Konsolenbereich soetwas nicht der Fall ist.
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
SethSteiner schrieb:
Da bekomm ich glatt das Gefühl als wäre was an mir vorbeigelaufen. Finds aufjedenfall schön das man mal zu einer neuen Verpackungsart greift. Schade nur das im Konsolenbereich soetwas nicht der Fall ist.

Nett ist vor allem auch dass die Steelbox bei Amazon einen Euro weniger kostet als die normale Version.. War klar dass ich mich für diese entschieden habe. Danke auch an Cyberworm, ohne dein ungläubiges Staunen im Chat hätte ich es mir wahrscheinlich gar nicht bestellt :D ..
 

Crizzo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
4.631
Reaktionspunkte
2
Dod schrieb:
Nett ist vor allem auch dass die Steelbox bei Amazon einen Euro weniger kostet als die normale Version.. War klar dass ich mich für diese entschieden habe. Danke auch an Cyberworm, ohne dein ungläubiges Staunen im Chat hätte ich es mir wahrscheinlich gar nicht bestellt :D ..
geht mir ähnlich.

Mich hat vorallem die geniale Demo und der PCPP Test überzeugt.

Da dann auch noch die Steel-Box-Version billiger als die normale war, hab ich mir die sofort bestellt und sie sollte morgen ankommen :D *freu*
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
ich98 schrieb:
geht mir ähnlich.

Mich hat vorallem die geniale Demo und der PCPP Test überzeugt.

Da dann auch noch die Steel-Box-Version billiger als die normale war, hab ich mir die sofort bestellt und sie sollte morgen ankommen :D *freu*

Japp, die Demo ist wirklich klasse. Der Test der PCPP hat mir zwar weniger gebracht als der der Gamestar aber immerhin hat er zur Entscheidungsfindung beigetragen. Bei der Gamestar finde ich ja Kommentare von Lesertestern immer sehr hilfreich, die bringen häufig ansonsten unbeleuchtete Blickwinkel hinein, zum Beispiel die bockschweren Skirmishduelle. Ich verzweifel in der Rolle der Allies regelmässig an den höheren Schwierigkeitsgraden in der Demomap..
 

Erazer

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
92
Reaktionspunkte
0
Ich habe die Demo von CoH noch nicht gespielt, wie sieht es denn mit Basisbau aus? Gibt es den? Wenn ja in welchem Umfang verglichen mit Command&Conquer oder ähnlichen Spielen. Sollte das Spiel Basisbau besitzen werde ich die Demo wohl auch einmal anspielen, aber Strategie ohne Basisbau kann ich nichts abgewinnen.
 

Crizzo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
4.631
Reaktionspunkte
2
Dod schrieb:
Japp, die Demo ist wirklich klasse. Der Test der PCPP hat mir zwar weniger gebracht als der der Gamestar aber immerhin hat er zur Entscheidungsfindung beigetragen. Bei der Gamestar finde ich ja Kommentare von Lesertestern immer sehr hilfreich, die bringen häufig ansonsten unbeleuchtete Blickwinkel hinein, zum Beispiel die bockschweren Skirmishduelle. Ich verzweifel in der Rolle der Allies regelmässig an den höheren Schwierigkeitsgraden in der Demomap..

also auf Easy rock ich die CPU ohne Probleme.
Auf Normal bin ich mometan noch auf einem Level mit der CPU ;)

Die hatte mich schon auf bis zu 3 Sektoren eingrenzt und am Ende doch den kürzeren gezogen ;)
Auf was für Einstellungen spielt ihr so? (mit welcher Hardware)
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Erazer schrieb:
Ich habe die Demo von CoH noch nicht gespielt, wie sieht es denn mit Basisbau aus? Gibt es den? Wenn ja in welchem Umfang verglichen mit Command&Conquer oder ähnlichen Spielen. Sollte das Spiel Basisbau besitzen werde ich die Demo wohl auch einmal anspielen, aber Strategie ohne Basisbau kann ich nichts abgewinnen.

Es gibt Basisbau. Man muss zwar viele Gebäude und Einheiten erst mit Updates freischalten aber generell ist der Basisbau nicht anders als in anderen Echtzeittiteln. Es gibt natürlich keine Ressourcenverarbeitung mehr (respektive Sammler wie bei C&C), da die Ressourcen durch die einzunehmenden Punkte auf der Karte generiert werden. Aber von den Ressourcen kauft man sich brav seine Barracks, Vehikelhangars und Bunker :) .. Nur einigeln bringt als Taktik nichts da man besagte Punkte einnehmen und halten muss..
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
ich98 schrieb:
also auf Easy rock ich die CPU ohne Probleme.
Auf Normal bin ich mometan noch auf einem Level mit der CPU ;)

Easy ist easy, stimmt :D .. Normal ist schon sichtbar kniffliger, da finde ich haben die Axis auf der Demomap eindeutig Vorteile da sie schneller bei mehr Ressourcenpunkten sind. Als Deutscher allerdings habe ich auch auf Normal keine Probleme.. Die härteren Schwierigkeitsgrade sind dann aber wirklich schon was für Profis, ich sehe mich ja nur als begeisterten Ab-und-zu-zocker, defintiv nicht als richtig guter RTS-Spieler.
 

Schwaig_Bub

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
355
Reaktionspunkte
0
Website
www.chaos-truppe.de
Erazer schrieb:
Ich habe die Demo von CoH noch nicht gespielt, wie sieht es denn mit Basisbau aus? Gibt es den? Wenn ja in welchem Umfang verglichen mit Command&Conquer oder ähnlichen Spielen. Sollte das Spiel Basisbau besitzen werde ich die Demo wohl auch einmal anspielen, aber Strategie ohne Basisbau kann ich nichts abgewinnen.

Einzige was Du in der Demo an Basis bauen kannst is das Feldlager für die Rekrutierung der Infantrie. Ansonsten kannste noch Bunker, Horchposten, Sandsackbarrieren, Minenfelder u.ä. errichten. Also der Basisbau steht definitiv nicht im Vordergrund.

Rohstoffe bekommst Du nur über das einnehmen der strategischen Ziele (Flaggen). Dafür bekommst Du dann menütlich mehr Manpower, Munition oder Benzin (je nachdem für welchen Rohstoff die Flagge steht). Mit diesen "Rohstoffen" (Manpower als Rohstoff finde ich ein bisschen Makabar ;) ) bauste dann Truppen oder rüstest diese auf.

Sammeln von Rohstoffen fällt demnach total weg. Dadurch wird ein actionreiches Spielerlebnis geschaffen was sich wirklich sehen lassen kann :)
 

Erazer

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
92
Reaktionspunkte
0
Danke an Dod und Schwaig_Bub, dann werde ich mir die Demo einmal genauer anschauen, auch wenn ich in der Regel lieber zunächst eine komplexe Basis aufbaue, bevor ich in das Gefecht ziehe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Erazer schrieb:
Danke an Dod und Schwaig_Bub, dann werde ich mir die Demo einmal genauer anschauen, auch wenn ich in der Regel lieber zunächst eine komplexe Basis aufbaue, bevor ich in das Gefecht ziehe.

Dank der wirklich nützlichen Befestigungsgerätschaften wie den Sandsackbarrieren und dem Stacheldraht kann man seine Basis schon sehr liebevoll zurechtschustern :) .. Dazu kommen eben Barracken, Fahrzeuglager, Upgradebauten und so weiter. Ausser Ressourcenbauten wie Elektrizitätswerken oder Spiceverarbeitungen bei C&C jetzt z.b. hat die Basis schon alles was eine Basis haben muss.

Ich mag es ja auch sehr dass z.b. die Sandsäcke wirklich was bringen. Infanterie dahinter ist gegen MG-Feuer sehr gut geschützt. Klar, Mörser oder Panzer interessiert das nicht. Aber für eine leichte Verteidigungsstellung macht das alles schon sehr viel mehr Sinn als bei den meisten anderen RTS-Games..
 
Oben Unten