Cynamite 2.0 – Neuigkeiten, Teil 2

Cynamite.de fand ich besser und dabei bleibe ich auch.

Gamesaktuell.de hört sich einfach nicht so gut an finde ich obwohl es mehr dann nach dem Heft aussieht,aber trotzdem.Für mich ist und bleibt es für immer Cynamite.de ^^
 
Wir haben heute über 1.000.000 Beiträge im Forum erreicht. :truppe:
Naja ich glaub nicht das das viel ist.
Bei 29778 Usern macht das gerade mal ein Schnitt von 33 Beiträgen pro User und auf vier Jahre gerechnet pro Jahr und User acht beiträge.
Das wäre ja noch nicht mal ein beitrag pro User im Jahr echt peinlich.
 
Man frage sich, wann genau sich all diese knapp 30000 angemeldet haben und wie viele davon überhaupt mehr als einmal online waren.

Aber dann meckerst bestimmt über die wenigen User.:D
 
Naja ich glaub nicht das das viel ist.
Bei 29778 Usern macht das gerade mal ein Schnitt von 33 Beiträgen pro User und auf vier Jahre gerechnet pro Jahr und User acht beiträge.
Das wäre ja noch nicht mal ein beitrag pro User im Jahr echt peinlich.

Die Rechnung funktioniert aber nur wenn wirklich jeder Benutzer mehr oder weniger aktiv wäre. Ein etwas aussagekräftigeres Ergebnis wäre die Anzahl Beiträge durch die Anzahl im Durchschnitt aktiver Forenbenutzer seit bestehen von Cynamite. Möchte man die tatsächliche Produktivität einkalkulieren, müsste man vorsorglich alle Spam und Offtopic-Beiträge vorher abziehen.

In jedem Fall wäre das Ergebnis immer ein anderes. :D
 
Seit gestern ist eine verbesserte Bildergalerie für Artikel live: Ähnlich wie in der kleinen Galerie innerhalb eines Artikels wird jetzt beim Blättern in der großen Bildergalerie (letzte Artikelseite) nicht mehr für jedes Bild die Seite komplett neu geladen. Es wird statt dessen nur auf das nächste Bild umgeblättert. Die Thumbnails darunter blättern entsprechend mit. Eine Browser-History für jedes einzelne Bild gibt es weiterhin, man kann somit wie bisher gezielt auf einzelne Bilder der Galerie verlinken.

Somit ist das Blättern in der großen Galerie dramatisch schneller geworden und macht jetzt wieder richtig Spaß :)
 
Ein paar kleinere Verbesserungen & Bugfixes:

- Suche in der Spiele-Datenbank findet jetzt auch wieder Xbox-Spiele
- PC-Spiele werden beim Suchergebnis entsprechend gekennzeichnet
- Bei Leser-Tests gibts jetzt im Wertungskasten neben "Meine Wertung" den Link "Mein Testbericht", der den Artikel-Editor öffnet
- Auf Produktseiten unterhalb des Wertungskastens (rechte Spalte): Avatar wird korrekt dargestellt. Link "Eigenen Test verfassen" öffnet Artikel-Editor. Falls man schon einen Test geschrieben hat, kommt statt dessen der Link "Test bearbeiten", der den eigenen Testartikel im Artikel-Editor öffnet
 
Gestern Nacht gab es ein größeres Update für den Artikel-Editor. Einiges davon wirkt sich nur für Redakteure aus, für normale User sind ja viele Funktionen ausgeblendet. Der Einfachheit halber poste ich den kompletten Changelog (es steht nicht überall dabei, welche Funktion nur für Redakteure sichtbar sind).

In nächster Zeit wird es dann wieder mehr Updates für die Community geben (z.B. Umstellung auf vBulletin 4, "Gefällt mir"-Funktion für Blogs etc.)



- Artikel-Editor (AE) und Editor-Elemente mit fester Höhe skalieren auf die gesamte verfügbare Höhe des Anzeigebereichs
- AE und dynamische Elemente verwenden die gesamte verfügbare Breite bis max. 1280 Pixel
- genutzte Höhen/Breiten passen sich bei Größenänderung des Browserfensters an
- alle Aktionen wie "Speichern", "Aktualisieren" etc., die bisher kein optisches Feedback lieferten, zeigen Ladeanimation und "Gespeichert" o.ä. am Ende der Aktion
- Redakteure können Bearbeitung abschließen, wenn noch kein Bild/Galerie hinzugefügt wurde (gilt nicht für Light-User)
- Übersicht: Content der linken Spalte skaliert auf max. Breite
- Schritt 1, Anlegen/Bearbeiten: Autoren-Liste auf Redakteure begrenzt, falls der Artikel von einem Redakteur angelegt wird bzw. erstellt wurde (verringert Traffic um ca. 200 KB). Falls der Entwurf von einem User erstellt/bearbeitet wird, wird nicht mehr die gesamte Autoren-Liste geladen
- Schritt 2: Sucherergebnis und Nebenthemenliste verbreitert; Dropdown bei ausgewähltem Hauptthema entfernt
- Schritte 3+5: neueste Version des WYSIWYG-Editors (CKEditor statt FCKEditor) für den Fließtext: bessere Performance und Kompatibilität zu neuen Browsern, Bugfixes & Weiterentwicklung durch Hersteller CKSource
- Schritte 3+5: Meinungskästen über Toolbar-Button im Fließtext platzierbar. Wird nur eingeblendet wenn es Meinungskästen gibt bzw. nachdem der erste Meinungskasten angelegt wurde
- Schritte 3+5, RSS-Feed einfügen: erweitert um Geizhals-Preisvergleich- und Caseking-Topseller-Feeds
- Schritte 3+5: Content der linken Spalte skaliert auf max. Breite und nutzt insgesamt mehr Breite als bisher; dadurch können alle CBOX-spezifischen Buttons in der CKEditor-Toolbar angezeigt werden
- Schritte 3/4/5, bei sämtlichen Overlay-Fenstern (Redaktionelle Wertung, User-Wertung, Meinungen, Links, Tabellen, Einzel-Embedding bearbeiten, HTML-Editor): Fenster wird zentriert geöffnet; Höhe wird auf verfügbaren Anzeigebereich skaliert; vertikaler Scrollbalken bei Platzmangel
- Schritte 3/4/5: neuer Toolbar-Button in allen Editoren: "Als Text einfügen", entfernt alle (HTML-)Formatierungen
- Schritte 3+5, Redaktionelle Wertung: Layout für alle Wertungsschematas vereinheitlicht; Pro/Contra- und Fazit-Kasten vergrößert; "Löschen" mit Sicherheitsabfrage
- Schritte 3+5, Meinungen: Feld für Meinungstext vergrößert. Höhe des Fensters vergrößert so dass zwei Meinungskästen ohne Scrollbalken dargestellt werden können (bei ausreichend hoher Auflösung). Wählbare Autoren auf Redakteure begrenzt (verringert Traffic um ca. 200 KB pro Meinungskasten). "Löschen" mit Sicherheitsabfrage
- Schritt 4 Bilder, Standardansicht: linke Spalte in der Breite verringert -> mehr Platz für das Suchergebnis in der rechten Spalte; rechte Spalte bietet jetzt gleichzeitig Entitäten- und "Multi-Suche" (Suche nach Artikel-ID für PCGH vorselektiert); Dropdown-Boxen der Entitäten-Suche skalieren in der Breite
- Schritt 4, Bereits ausgewählte Bilder & Suchergebnislisten: HTML/CSS und Hinzufüge-Mechanik optimiert, um Ladezeiten zu verkürzen. Nach dem Hinzufügen eines Bildes wird bei mehrseitigen Ergebnislisten das erste Bild von der nächsten Seite an die aktuelle Seite angehängt. War das hinzugefügte Bild das letzte Bild auf der letzten Ergebnisseite, wird automatisch die vorige Ergebnisseite geladen
- Schritt 4 Bilder, Erweiterter Bilder-Upload: BU oder Quelle kann per Klick in das nächste Bild übernommen werden
- Schritt 4 Bilder, Teaser zuschneiden: Neuer Zuschnitt für PCGH-Ticker
- Schritt 4 Bilder: Teaser-zuschneiden-Buttons und -Legenden werden je nach Gruppenzugehörigkeit (PCGH/Babel) eingeblendet
- Schritt 4 Videos: Wurden noch keine Videos hinzugefügt, wird statt "Neues Video erstellen" die Ansicht "Aus vorhandenen Videos wählen" geladen (nur Redakteure)
- Schritt 4 HTML-Embeddings mit Editor anlegen: Neuer Toolbar-Button "Maximieren", um den HTML-Editor auf die Größe des Artikel-Editor-Frames zu maximieren
- Schritt 6: Button "Bearbeitung abschließen" positioniert sich direkt unterhalb des Tag-Formulars (Position ist abhängig von Anzahl ausgewählter Webseiten)
- Schritt 6: Publisher-Serie erstellen
- Schritt 6: Alle ausgewählten Webseiten entfernen (ab 2 ausgewählten Seiten)
- diverse Checkboxen und Radiobutton erweitert, so dass Klick auf den zugehörigen Text auch zur Auswahl der Box/des Buttons verwendet werden kann
- diverse Textlink-Aktionen mit Buttongrafiken ergänzt
- diverse Layout-Optimierungen für Chrome
- diverse Bugfixes (z.B. Hinzufügen von HTML-Embedding-Bildern aus anderen Artikeln)
 
Zuletzt bearbeitet:
In nächster Zeit wird es dann wieder mehr Updates für die Community geben (z.B. Umstellung auf vBulletin 4, "Gefällt mir"-Funktion für Blogs etc.)
!!!!
15xmqn7.jpg

t0izpu.gif

PS: Erstpost wird gleich upgedatet.
 

Balthi, wenn Du zum symbolisieren Deiner Freude dieses Gif gewählt hast. Liegst dennoch a bissi falsch. ;) Nur mal so am Rande als kleine Aufklärung für Dich, der Typ freut sich nicht, der behauptet in der Show das er fliegen könnte. Da seine Behauptungen da keinen Anklang finden flippt er völlig unvermittelt aus.

Balthi die Freude passt mehr zu Dir ;) so stell ich mir Dich vor wenn Du Dich freust.


Thema Blogs: Nun ist endlich das leidige Thema ja dann vom Tisch. Gibt es da dann nur Daumen hoch oder auch Daumen runter Funktion?
 
Zuletzt bearbeitet:
VBulletin4? Was ist bitteschön daran so toll? Es wurde zu Anfang viel versprochen, bis auf ein halbgares Update mit noch immer unzähligen Bugs aber kaum etwas innovatives veröffentlicht. Wenn ich mich in den Supportforen so einlese, weigere ich mich noch immer trotz vorhandener Lizenz ein Update zu machen. Die sollen erst einmal die schwerwiegenden Bugs beseitigen bevor ich das im Internet freilasse. :D

Das Xenforo wäre mal was zum ausflippen:
XenForo Community

Daran arbeiten die kreative Köpfe ehemaliger vBB Entwickler, seit damals, als sie ausgestiegen sind nachdem Internet Brands sich den vBB-Laden unter den Nagel gerissen hat. Seitdem geht es mit vBB bergab.
 
Sehr gute Arbeit am Artikel-Editor, obwohl ich keine Artikel verfasse, werde ich mir die Neuerungen dennoch einmal/mehrmals ansehen! :):hoch:

VBulletin4? Was ist bitteschön daran so toll?
Wenn das aktuelle vBSEO-Plugin mitinstalliert wird, ist es nicht schlecht.

Das Problem ist das gleiche wie bei Mozilla. Es werden tolle Features für kommende Updates versprochen (wie z.B. neuer Editor für Beiträge, vereinfachtes Stylen mit Variablen, etc.), werden aber immer nach hinten verschoben, so dass wir Endnutzer lange darauf warten müssen.

Im Vergleich zur ersten 4.0.x-Version ist die aktuellste Version nicht schlecht. Außerdem sind die vielen neuen Möglichkeiten im Beitragseditor und built-in Features, die früher Plugins benötigt haben, sind toll.
 
VBulletin4? Was ist bitteschön daran so toll?
Es ist die neueste Version ;)

Aber Du hast Recht, auch nach dem ich die Bedenken eines PCGH-Users zum dort geplanten vB4-Update gelesen habe, bin ich skeptisch. Ich werde mir in Ruhe ansehen wie das Update dort läuft (der arme ZAM...), und dann sehen wir weiter. Außer der aktuellen Versionsnummer würde das GA-Forum wirklich nicht viel mit vB4 gewinnen. Weder die ganzen Community-Features noch das CMS des vB4 brauchen wir hier ja nicht.

Eine andere Frage noch zu dem Artikel Editor, ist es möglich jetzt auch selber z.B. Special auszuwählen? Denn mir fehlte bisher diese Option.
Wäre theoretisch kein Problem, das ging auch schon mit der alten Version. Das ist aber eine redaktionelle Entscheidung, dass man Special nicht auswählen kann. Müsstest also Dom & Co. darum bitten :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Problem ist das gleiche wie bei Mozilla. Es werden tolle Features für kommende Updates versprochen (wie z.B. neuer Editor für Beiträge, vereinfachtes Stylen mit Variablen, etc.), werden aber immer nach hinten verschoben, so dass wir Endnutzer lange darauf warten müssen.

Ich sehe das ein bisschen anders, ein Update sollte die Arbeit in erster Linie nicht weiter erschweren. Wenn das Produkt mehrere zum Teil auch schwerwiegende Lücken hat, dann sollte man sich erst darum kümmern, bevor neue Funktionen später noch mehr Käfer ins Produkt einführen. Von Tobi kann man schlecht verlangen, für die Nachlässigkeit bzw. falsch gesetzter Priorität Anderer, dass er jetzt plötzlich mehr Arbeit ins vBulletin investiert. Wie toll die neuen Funktionen auch seien mögen, Debuggen muss an erster Stelle stehen.
 
Im Artikel-Editor ist jetzt auch der Artikeltyp "Special" freigeschaltet. Wie bei einem Test gibts 350 Punkte für eine Veröffentlichung.
 
Gestern Nacht gabs noch ein kleines Update für den Artikel-Editor, das v.a. die nutzbare Höhe vergrößert, was besonders bei geringen Auflösungen (z.B. auf Netbooks, die unsere Redakteure tlw. auf Messen verwenden) hilfreich ist.

- blauer Header ("Artikel-Editor" etc.) kann eingeklappt werden (letzte Einstellung wird per Cookie gespeichert)
- Hilfetext-Boxen in allen Schritten per "X"-Button dauerhaft ausblendbar (wird per Cookie gespeichert, nur für Redakteure)
- Schritt 1 (nicht beim Anlegen): Autoren können per Dropdown (enthält nur Redakteure) oder Suchfunktion hinzugefügt werden (nur für Redakteure) -> damit können auch Autoren hinzugefügt werden, die keinen Community-Account haben.
- Schritt 3: Hilfetext für Schlagworte entfernt, wird jetzt bei Mouseover des Schlagwort-Feldes angezeigt
- Anzeigelänge der Artikel-Überschrift im blauen Header für Anzeige und dynamische Änderung optimiert.
- Höhe des blauen Headers ("Artikel-Editor ...") verringert
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück