Dead Space

kreator1978

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2008
Beiträge
1.058
Reaktionspunkte
0
Das stimmt.
Komme bei Dead Space nicht weiter! Hilfää.
Kapitel 5 - Krankenstation. wo dieser unbesiegbare Monstertyp zum 2. malkommt, und weitere normale, eine Tür durch die ich muss, aber verschlossen ist, daneben so n Energieblock der steckt fest neben der Tür, ich bekomme ihn nicht raus. Draufschießen bringt auch nix. :(
300 mal wurde ich schon geschlachtet von ihm
 

Eddie HD

Moderator
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
5.752
Reaktionspunkte
244
Website
www.cynamite.de
So, hier der Lösungshilfen-Thread zu Dead Space. Ihr kommt an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Kein Problem, wir schaffen abhilfe. ;)

Ich werde gleich einen Beitrag hierher verschieben, nicht wundern, wenn die Reihenfolge gleich aus der Bahn geworfen wird.
 

Eddie HD

Moderator
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
5.752
Reaktionspunkte
244
Website
www.cynamite.de
Kapitel 5 - Krankenstation. wo dieser unbesiegbare Monstertyp zum 2. malkommt

Meinst du die Viecher, die sich ständig reanimieren?

und weitere normale, eine Tür durch die ich muss, aber verschlossen ist, daneben so n Energieblock der steckt fest neben der Tür, ich bekomme ihn nicht raus. Draufschießen bringt auch nix. :(

Ich bin derzeit in Kapitel 10, aber an die Stelle kann ich mich schon garnicht mehr erinnern, mhh. Die erste Begegnung ist doch die, wo es noch in dieser Art Röhre, neben einen anderen Gegner, steckt, richtig?

Und die zweite Stelle, ah, ich glaube ich weiß wo du bist, hrhr.

In der Mitte des Raumes steht eine Kryo-Kammer, bekannt aus Halo. Jedenfalls ist der Schalter für diese Kammer in dem schmalen Raum, wo die verschlossene Tür ist. Du musst deinen Gegener in die Kryo-Kammer locken und ihn anschließend mit deinen Kräften verlangsamen. Dann rennst du schnell in den anderen Raum, drückst den Knopf und das Vieh sollte in Luft aufgehen. Dann öffnet sich auch die verschlossene Tür.
 

Neaera

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.05.2008
Beiträge
136
Reaktionspunkte
0
Ne das 2. mal begegnet man ihm in nem krankenzimmer mit anderen Necros, einfach bissl kämpfen ... ihn einmal zerlegen dann hackt die Frau die Tür für dich auf. Eddi schildert die 3. begenung. Dieses Spiel ist der Hammer. Nur das die Monster nicht durch türen gehen können stört, vor allem in nem Horrorspiel.
 

Eddie HD

Moderator
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
5.752
Reaktionspunkte
244
Website
www.cynamite.de
Eddi schildert die 3. begenung. Dieses Spiel ist der Hammer.

Ah, ok. Dann gab es drei Begegnungen. Kann mich garnicht mehr erinnern, aber gut, dass du es noch weißt, hrhr. ;)

Nur das die Monster nicht durch türen gehen können stört, vor allem in nem Horrorspiel.

Ist mir auch schon aufgefallen. Von Fahrstühlen lassen sie komplett die Finger, aber in andere Räume sind sie mir schon das ein oder andere Mal gefolgt.
 

Starsteam

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.10.2008
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Komme Leider in Level 7 nicht weiter.
Im Luftleeren Raum wo der Meteorit von 2 Achsen umkreist wird,Muß ich die bombe platzieren,doch die achsen sind zu schnell, um lange genug die bombe plazieren zu können.Das ganze verlangsamen geht auch nicht.Was soll ich machen,weiß jemand nen rat.!!!
 

Eddie HD

Moderator
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
5.752
Reaktionspunkte
244
Website
www.cynamite.de
Komme Leider in Level 7 nicht weiter.
Im Luftleeren Raum wo der Meteorit von 2 Achsen umkreist wird,Muß ich die bombe platzieren,doch die achsen sind zu schnell, um lange genug die bombe plazieren zu können.Das ganze verlangsamen geht auch nicht.Was soll ich machen,weiß jemand nen rat.!!!

Der Meteorit wird von insgesamt 4 Schwerkraftgeneratoren gehalten. Zwei Stück befinden sich innerhalb des Vakuum-Raumes, die anderen beiden findest du im All.
Als erstes zerstörst du die beiden inneren Geräte. Am besten mit Stase die Zeit verlangsamen und dann in's Innere des Gerätes schießen.

Dann begibst du dich an die Decke des Raumes. Und wartest, bis sich die beiden Achsen gerade gedreht haben. Anschließend schnell auf den Meteorit und nach oben rennen. Dann bist du erstmal in Sicherheit. Außer die Luftknappheit, welche dich dann unter Zeitdruck setzt, da du im All bist. Oben dürften noch ein paar Gegner kommen, diese erledigst du schnell und anschließend schaltest du die beiden anderen Generatoren aus.

Bist du damit fertig begibst du dich auf den oberen Mittelpunkt des Meteoriten (immer noch im All) und bringst die "Bombe" an - Aufgabe erfüllt. :)
 

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Ich bin schon für den Asteroidenangriff in Stufe 4 zu blöd.
 

Eddie HD

Moderator
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
5.752
Reaktionspunkte
244
Website
www.cynamite.de
Ich bin schon für den Asteroidenangriff in Stufe 4 zu blöd.

Ist 'ne heikle Stelle, ja. Übrigens gibt's da einen geheimen Erfolg, wenn du es schaffst, mit mehr als 50% Schildenergie zu überleben.

Tipp: Zuerst die großen Asteroiden vornehmen und dort mit beiden Kanonen gleichzeitig draufhalten, nebenbei die kleinen im Auge behalten. Ich hab's auch noch nicht geschafft, aber auf der leichtesten Schwierigkeitsstufe sollte es kein Problem sein. ;)
 

Nemesis88

Ehrenmoderator
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
4.184
Reaktionspunkte
0
Danke für die Tips mit dem Asteroidenangriff. Ich selber hänge grade auch etwas an der Stelle, hoffe aber, es mit ein wenig Geduld zu schaffen. ;)
 

Hawkfire

Beta-Tester & Kicktipp-Gewinner 10/11, 12/13 und 1
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
3.866
Reaktionspunkte
56
Website
www.cynamite.de
Ja, der Asteroidenangriff fand ich, war im Spiel das schwierigste. Habe wahrscheinlich auch erst beim 10x mal oder so die Trophäe für die 50% verbleibende Schildenergie erhalten.... :uff: (Hatte mich immer töten lassen weil ich die Trophäe holen wollte)

Meine Strategie war, das ich mich relativ auf die Mitte konzentriert habe und auch vereinzelt die kleinen Asteroiden an den Seiten vernachlässigt habe. Die kleinen haben ja nur 2 Energie weggemacht. Was man auf jedenfall machen musste war, die großen mit doppeltem Energieeinsatz zu schrotten. Ansonsten habe ich wenn eigentlich nix zu sehen war, relativ unkoordiniert in der Mitte mit einem Laser kreisförmig geschossen. So konnte man auch Asteroiden zerstören die man eigentlich noch nicht gesehen hat oder auch Asteroiden zerstört die nah an einem sichtbare war den man zerstören wollte.

Aber wie gesagt. War für mich die allerschwierigste Stelle im ganzen Spiel.
 

Nemesis88

Ehrenmoderator
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
4.184
Reaktionspunkte
0
Meine Strategie war, das ich mich relativ auf die Mitte konzentriert habe und auch vereinzelt die kleinen Asteroiden an den Seiten vernachlässigt habe. Die kleinen haben ja nur 2 Energie weggemacht. Was man auf jedenfall machen musste war, die großen mit doppeltem Energieeinsatz zu schrotten. Ansonsten habe ich wenn eigentlich nix zu sehen war, relativ unkoordiniert in der Mitte mit einem Laser kreisförmig geschossen. So konnte man auch Asteroiden zerstören die man eigentlich noch nicht gesehen hat oder auch Asteroiden zerstört die nah an einem sichtbare war den man zerstören wollte.
Klasse, ich habe die Stelle jetzt auch gepackt und habe es so wie du gemacht. :):hoch:
 

freakgamer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.04.2008
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Hilfe
ich hab mich bis jetzt in das Kapitel 9 vorgekämpft
aber da kommt dann so eine stelle wo man durch so einen "Flammenkorridor" durch muss.
Das pack ich auch noch immer aber wenn man dann danach in den Maschienenraum geht wird einen angezeigt das man direkt durch eine Glasscheibe gehen muss die nicht zu zerstören ist:autsch:?!?!?!?
Wie komme ich an dieser Stelle weiter???
 

Hawkfire

Beta-Tester & Kicktipp-Gewinner 10/11, 12/13 und 1
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
3.866
Reaktionspunkte
56
Website
www.cynamite.de
Du musst an der Stelle wieder ein Stockwerk nach oben. Dort bist du doch mit den Turbinen zum schieben durch den Flammenkorridor gekommen. Dort sind wenn du dich auf dem Weg befindest im Flammenkorridor an den Pfeilern wieder diese "Energiekupplungen" die du zerschießen musst. Mach beides im rechten und linken Gang. Dann kommste weiter
 

freakgamer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.04.2008
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Mini Games

und schon wieder
ich habe das spiel nun durch und bin begeistert
will allerdings jetzt beim 2 mal en paar trophäen mehr abräumen und so......
WO FINDET MAN ABER DIE MINIGAMES UND DEN PENG SCHATZ??
wäre sehr über eure erneute hilfe gefreut
 

Hawkfire

Beta-Tester & Kicktipp-Gewinner 10/11, 12/13 und 1
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
3.866
Reaktionspunkte
56
Website
www.cynamite.de
Du meinst zero ball und den schießstand? zero ball ist in dem level wo die leichen in der vorhalle liegen mit dem weißen sack um den kopf. und der schießstand ist ... weiß nicht in welchem level aber wie es aussieht... aber auch in nem nebenraum (nicht abgetrennt) wo du im storymodus langgehst.

der peng schatz ist sofort am anfang wenn man runterschaut. da kommste dann aber erst wieder am ende hin wenn du zum raumschiff gehst. schau zwischen den gängen in dem graben nach ^^
 

Eddie HD

Moderator
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
5.752
Reaktionspunkte
244
Website
www.cynamite.de
WO FINDET MAN ABER DIE MINIGAMES UND DEN PENG SCHATZ??

Den Peng-Schatz findest du in Kapitel 11. Eine genauere Beschreibung sollte dir das folgende Bild verschaffen (Kinese benutzen, um Schatz zu erhalten):

pengstreasurekf8.jpg

Die zwei Minispiele tauchen im Laufe der Story auf. "Zero-G Basketball" Kapitel 10, "Schießstand" Kapitel 9.

Quelle: Achievement Guide & FAQ - Xbox360Achievements.org
 

mexxpayne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
1.211
Reaktionspunkte
0
Im 3. Kapitel befinde ich mich in einem Raum der Schwerelosigkeit, was genau muss man denn dort tun ? Bin noch nicht dahinter gekommen :confused:
 

Eddie HD

Moderator
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
5.752
Reaktionspunkte
244
Website
www.cynamite.de
Im 3. Kapitel befinde ich mich in einem Raum der Schwerelosigkeit, was genau muss man denn dort tun ? Bin noch nicht dahinter gekommen :confused:

Müsstest die Stelle schon genauer beschreiben. ;) Kann mir nicht vorstellen, wo du derzeit bist. Habe hier aber mal einen Walkthrough für dich. Einfach mal anschauen. Solltest du immer noch Probleme haben, dann meld' dich nochmal. :)

Dead Space Walkthrough - Mahalo
 

mexxpayne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
1.211
Reaktionspunkte
0
Müsstest die Stelle schon genauer beschreiben. ;) Kann mir nicht vorstellen, wo du derzeit bist. Habe hier aber mal einen Walkthrough für dich. Einfach mal anschauen. Solltest du immer noch Probleme haben, dann meld' dich nochmal. :)

Dead Space Walkthrough - Mahalo



Gut dann versuche ich`s mal genauer. Ich muss irgendwie eine "Zentrifuge aktivieren". Wenn ich an einem Terminal stehe kommt die Meldung " zum starten Energiekupplungen aktivieren, Generatormodul manuell anbringen ....?

Kannst dir jetzt ein besseres Bild machen, wenn nein gibt mir mal nen Tipp was dir helfen könnte. Dein Walkthrought nützt mir nicht wirklich viel, da ich kein grosses Englisch Ass bin.
 

Eddie HD

Moderator
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
5.752
Reaktionspunkte
244
Website
www.cynamite.de
Gut dann versuche ich`s mal genauer. Ich muss irgendwie eine "Zentrifuge aktivieren".

Ah, ah - ich glaub', ich weiß wo du bist... Du stehst in einem runden Raum. Unten sind zwei Generatoren, die sich drehen, stimmts? Du musst den vorderen Antriebsteil des Geno's per Statik "einfrieren" und per Kinese an die Runde Maschine in der Mitte anbringen. Das Ganze jeweils einmal mit jedem Geno.

Lieg' ich falsch? ;)
 

mexxpayne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
1.211
Reaktionspunkte
0
Ah, ah - ich glaub', ich weiß wo du bist... Du stehst in einem runden Raum. Unten sind zwei Generatoren, die sich drehen, stimmts? Du musst den vorderen Antriebsteil des Geno's per Statik "einfrieren" und per Kinese an die Runde Maschine in der Mitte anbringen. Das Ganze jeweils einmal mit jedem Geno.

Lieg' ich falsch? ;)


Yöööööö genau dort bin ich. Danke für die Hilfe, darauf muss man erstmal kommen :o
 

Hawkfire

Beta-Tester & Kicktipp-Gewinner 10/11, 12/13 und 1
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
3.866
Reaktionspunkte
56
Website
www.cynamite.de
The centrifuge requires two clutches to be attached to it. Those are the big things with spinning axels on the floor. You need to use Kinesis to plug them in, but you have to use Stasis on them first to slow them down.


mh, das sollte der beschriebene Teil gewesen sein? Ich weiß nämlich auch nichtmehr genau wann was war ^^

Du musst Stasis auf die beiden Teile anwenden die vorne ne drehende "Rotor" haben. Dann drehen die sich vorne langsamer und du kannst die auf den Schienen mit Kinese in die Maschine mit der Maschine in der Mitte verbinden bzw. raufschieben. Mach das auf beiden Seiten und es geht weiter :)
 

mexxpayne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
1.211
Reaktionspunkte
0
Der Meteorit wird von insgesamt 4 Schwerkraftgeneratoren gehalten. Zwei Stück befinden sich innerhalb des Vakuum-Raumes, die anderen beiden findest du im All.
Als erstes zerstörst du die beiden inneren Geräte. Am besten mit Stase die Zeit verlangsamen und dann in's Innere des Gerätes schießen.

Dann begibst du dich an die Decke des Raumes. Und wartest, bis sich die beiden Achsen gerade gedreht haben. Anschließend schnell auf den Meteorit und nach oben rennen. Dann bist du erstmal in Sicherheit. Außer die Luftknappheit, welche dich dann unter Zeitdruck setzt, da du im All bist. Oben dürften noch ein paar Gegner kommen, diese erledigst du schnell und anschließend schaltest du die beiden anderen Generatoren aus.

Bist du damit fertig begibst du dich auf den oberen Mittelpunkt des Meteoriten (immer noch im All) und bringst die "Bombe" an - Aufgabe erfüllt. :)


Wollte schon dieselbe Frage stellen, aber dachte mir schon das ich hier eine Antwort finden würde. Dank an den Helfer ;)
 

Hawkfire

Beta-Tester & Kicktipp-Gewinner 10/11, 12/13 und 1
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
3.866
Reaktionspunkte
56
Website
www.cynamite.de
Ich habe die Stelle beim erstenmal gehasst. Irgendwie bin ich immer im verkehrten moment abgesprungen und wurde zerfetzt.. Aber wenn man die richtige Stelle hat, ist es kein Problem :)
 

tight111

Gelöscht
Mitglied seit
18.06.2008
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
Wenn man nicht weiterkommt, muss man doch nur naja auf PC "B" drücken auf Konsole.. kp glaub Kreis und dann ist da so n blauer leuchtender Faden der euch die Richtung zeigt.

Wie viele Kapitel hat Dead Space eigentlich? Ich bin glaub im 4. oder 3.
 
Oben Unten