Die PS3 ist die Konsole, die sich in England am schnellsten verkauft

D

Dr. Kratos666

Gast
Verkaufzahlen sind mir zwar relativ egal,aber darüber freu ich mich schon.:)
Ich bin der Meinung das sich der Trend in den meisten anderen Ländern fortsetzen wird.
Die PS3 hat einfach das Zeug zum absoluten Gewinner.
Finde die anderen Konsolen aber trotzdem nicht schlechter.
Nur von meiner 360 bin ich bissl angefressen,da ich da mittlerweile das Dritte Modell hab.:autsch:
 

SethSteiner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
13.348
Reaktionspunkte
0
Website
www.spiegel.de
Wow wie schwer wenn Xbox und Wii nunmal nicht mehr Konsolen hatten :rolleyes: Als nächstes lesen wir die News:

"Wow mehr PS3 in Timbuktu verkauft als Wii und 360 zusammen"
Und irgendwo auf einer Seite erfahren wir dann, die PS3 war in Timbuktu die einzige Konsole die rauskam...mich interessiert ehrlich gesagt welche Konsolen im Geschäft blieben und nicht wieviel verkauft wurden. Denn man muss sehen, Sony brauchte ein halbes Jahr um nach Europa zu kommen, die 360 wurde, wenn auch mit geringerer Auflage zumindest überall released, Wii mit geringer Verspätung. Das war schlicht und ergreifend Kundenfreundlicher gewesen, da so zumindest jede Nation zu annähernd derselben Zeit ihre Konsole bekam. Das die Auflagen da anfangs auch geringer sind war ja klar und nun nutzt man das um die PS3 gut darzustellen. :rolleyes:
 

Kokser

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
299
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Ich war gestern mal in zwei größeren Elektronikfachgeschäften und da standen bei jedem mindestens 5 Stück rum.
 

tikiwuku

Gelöscht
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
3.577
Reaktionspunkte
0
Kratos666 schrieb:
Nur von meiner 360 bin ich bissl angefressen,da ich da mittlerweile das Dritte Modell hab.:autsch:

Oha! Das ist aber wirklich :runter:, meine funzt seit dem Release einwandfrei, da hab ich wahrscheinlich Glück gehabt.


Gehört Cynamite eigentlich Sony?:motz:
Ist ja klar das sich viele die PS3 kaufen, steht ja PLAYSTATION drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Wenn die folgene Meldung stimmt, trotzdem kein Grund für Sony, sich zu freuen:

PS3 Launch Weekend - Outsold By 360?

9 The free-TV, rather subdued, European launch of the PlayStation 3 is done, and the sales figures for the first (and crucially important) weekend are being calculated. Speaking to SPOnG today, a Sony spokesman would not even hazard an opinion with regard to the weekend's sales figures, stating that the company is awaiting figures from Chart-Track.

Nor are any of the major retailers prepared to comment, on the record, anything but bland PR-driven statements.

Under terms of strict anonymity, however, SPOnG was told by they contact at one branch of a major retail outlet, that on both Saturday and Sunday it sold more 360s than it did PS3s. Is that a bad sign? Yes. This soon after launch it would be just about acceptable for the masses of expensive, late PS3 stocks to be moving slowly. However, for the 360 to outsell it at launch weekend should come as a shock to Sony.

http://www.n4g.com/industrynews/News-31810.aspx
 

Sariel_RW

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.10.2006
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
UK Release Bilder und Fakten

Hier noch einige Impressionen vom Release in UK:
http://ps3.ign.com/articles/775/775340p1.html

Jetzt warten wir mal auf die Verkaufszahlen in Deutschland und dann sehen wir weiter. Das die PS3 schleppend verkauft wird ist bei uns in der Region gar nicht zu spühren. Der Media - Saturn - Expert und noch weitere haben so gut wie keine mehr da.

Aber bevor jetzt eine Diskussion losbricht wieviele sie gehabt haben und wieviele verkauft und wieviele noch auf Lager . . . ich weiß es nicht. Wie gesagt Verkaufszahlen abwarten.

Greetings from Hell
Sariel_RW
:evil:
 

Florian Stangl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
13
Laut einer unbestätigten Meldung hat Sony bis gestern 550.000 PS3s in Europa verkauft. Diese Zahl hat die PS2 erst nach 5 Monaten geschafft, die PSOne nach einem Jahr. Wir recherchieren gerade, wie verlässlich diese Angabe ist.
 

MK666

Benutzer
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
49
Reaktionspunkte
0
@SethSteiner

Es scheint irgendwie niemand zu raffen (leider auch die cynamite-Redaktion nicht), dass Sony nur deswegen mehr Einheiten am Launch-WE verkauft, weil die Konkurrenz-Konsolen an deren Launch-WE in Windeseile ausverkauft waren, also gar nicht mehr verkauft werden konnten...

Klar handelt es sich um einen Erfolg für Sony (der in den UK allerdings wenig überraschend kommt), aber man hat trotzdem irgendwie das Gefühl, dass hier einfach die Meldungen aus der PR-Abteilung von Sony wortwörtlich übernommen werden... :(
 

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Bin mal gespannt wie es weitergeht. Es ist im Prinzip egal, ob 200.000 oder 100.000 Konsolen an einem Wochenende verkauft werden. Man muss schauen, wie es sich entwickelt. Wobei ich da sehr optimistisch bin, dass die PS3 wieder mit Abstand die meist verkaufteste Konsole wird, aber nicht so ausgeprägt wie es noch bei der PS2 der Fall war.
 

crizzo silverblue

Gelöscht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
4.472
Reaktionspunkte
0
Website
www.cine-royal.de
tikiwuku schrieb:
Gehört Cynamite eigentlich Sony?:motz:
Ist ja klar das sich viele die PS3 kaufen, steht ja PLAYSTATION drauf.

Ich bitte dich, tikiwuku! Wenn eine Konsole gerade gelauncht wird, ist es das Normalste auf der Welt darüber auch in höherem Maße zu berichten. Die Schlagzeilen gehören nunmal momentan der PS3, vor anderthalb Jahren haben sie nahezu ausschließlich der 360 gehört.
Aber mal ganz davon ab, was gerade aktuell ist: Die Informationen auf Cynamite.de sind sehr abwechslungsreich und vielschichtig, also unterlasse bitte solche unsachlichen Äußerungen!
 

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
crizzo silverblue schrieb:
Ich bitte dich, tikiwuku! Wenn eine Konsole gerade gelauncht wird, ist es das Normalste auf der Welt darüber auch in höherem Maße zu berichten. Die Schlagzeilen gehören nunmal momentan der PS3, vor anderthalb Jahren haben sie nahezu ausschließlich der 360 gehört.
Aber mal ganz davon ab, was gerade aktuell ist: Die Informationen auf Cynamite.de sind sehr abwechslungsreich und vielschichtig, also unterlasse bitte solche unsachlichen Äußerungen!

Na...ja..., besonders seriös und neutral sind die News von cynamite nicht. Da heißt es 'sensationeller Erfolg' und als Quelle wird ein (1!) Händler angegeben.

Cynamite gibt es doch erst seit letztem Jahr...?!
 

Sternitzky

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.017
Reaktionspunkte
0
MK666 schrieb:
Es scheint irgendwie niemand zu raffen (leider auch die cynamite-Redaktion nicht), dass Sony nur deswegen mehr Einheiten am Launch-WE verkauft, weil die Konkurrenz-Konsolen an deren Launch-WE in Windeseile ausverkauft waren, also gar nicht mehr verkauft werden konnten...
Und was soll uns das sagen?
Immerhin ist es auch schon eine Leistung, wenn möglichst viele Fans beim Launch ihre sehnlichst erwartete Konsole endlich bekommen und nicht so viele wie bei Microsoft blöd in die Röhre gucken. Hätte Microsoft seinen Launch auch so durchgezogen, hätten sie es auch hinbekommen. Und dann wäre auch ein aussagekräftiger Vergleich der beiden Launches möglich gewesen.
Microsoft hat sich durch die künstlich niedrigen Stückzahlen um einen aussagekräftigen Vergleich gedrückt. :cool:
 

SFI

Gelöscht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
863
Reaktionspunkte
0
Website
www.liquid-love.de
Sonys PlayStation 3 hat sich in Großbritannien nach dem Launch-Wochenende den Titel des besten Konsolenstarts eines TV-basierten Systems gesichert. Nach Charttrack-Daten setzte der Konsolenhersteller am ersten Verkaufswochenende mehr als 165.000 Systeme ab. Der bisherige Titelträger Wii - von dem nach Start 105.000 Konsolen den Besitzer wechselten - rutschte auf den zweiten Rang. Microsoft startete 2005 mit 70.000 verkauften Xbox 360 in den britischen Markt. Doch es geht noch besser, wie Sony Computer Entretainment aus eigener Erfahrung weiß. Schließlich kommt auch das System mit dem bislang erfolgreichsten britischen Konsolenstart aller Zeiten vom japanischen Elektronikkonzern. Mehr als 185.000 Einheiten wurden zum Start von PlayStation Portable binnen zwei Tagen abgesetzt.
Derzeit aber steht der Markt ganz im Zeichen von PlayStation 3. So verwundert es auch nicht, dass sich das neue System mit gleich mehreren Titeln hohe Platzierungen in den All-Format-Charts der Startwoche eintragen konnte. Die Plätze eins und zwei gingen an PS3-Spiele. Meistverkauftes Spiel der vergangenen Woche war demnach "Resistance: Fall Of Man ", gefolgt von "Motorstorm ". Multiplattformer "Virtua Tennis 3 " belegte Platz drei und auch Activisions "Call Of Duty 3 " erlebte dank PS3-Start auf Platz fünf einen zweiten Chartsfrühling.
Derweil geriet der Konsolenstart am anderen Ende der Welt zufriedenstellend, auch wenn die Abverkaufszahlen in Australien naturgemäß deutlich hinter denen aus Großbritannien zurückblieben. 20.000 PlayStation-3-Konsolen fanden laut GfK binnen vier Tagen Down Under einen Käufer. Rekorde konnte Sony mit diesen marktüblichen Verkaufszahlen nicht aufstellen. Den erfolgreichsten Plattformstart kann somit weiter Nintendo Wii mit 32.901 verkauften Systemen binnen vier Tagen für sich verbuchen. Deutlich besser als Sony schlug sich auch Microsoft, von deren Xbox 360 zum Launch 30.421 Systeme abgesetzt wurden.

Quelle: Gamesmarkt.de
 

SethSteiner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
13.348
Reaktionspunkte
0
Website
www.spiegel.de
Sternitzky schrieb:
Und was soll uns das sagen?
Immerhin ist es auch schon eine Leistung, wenn möglichst viele Fans beim Launch ihre sehnlichst erwartete Konsole endlich bekommen und nicht so viele wie bei Microsoft blöd in die Röhre gucken. Hätte Microsoft seinen Launch auch so durchgezogen, hätten sie es auch hinbekommen. Und dann wäre auch ein aussagekräftiger Vergleich der beiden Launches möglich gewesen.
Microsoft hat sich durch die künstlich niedrigen Stückzahlen um einen aussagekräftigen Vergleich gedrückt. :cool:

Ja und Sony ließ Europa fast ein ganzes Jahr im Regen stehen, in die Röhre schauen und was es noch so für metaphern gibt. Wenn ich die Wahl habe, wähle ich MSs Weg, auch wenn man dadurch nicht sagen kann "Oh Rekord in Großbrittannien, wir haben den erfolgreichsten Launch weil wir die Fans fünf Monate warten ließen nur um genug Konsolen zuhaben, aber den Rest der Welt belieferten wir schonmal"
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
4.444
Reaktionspunkte
14
crizzo silverblue schrieb:
Ich bitte dich, tikiwuku! Wenn eine Konsole gerade gelauncht wird, ist es das Normalste auf der Welt darüber auch in höherem Maße zu berichten. Die Schlagzeilen gehören nunmal momentan der PS3, vor anderthalb Jahren haben sie nahezu ausschließlich der 360 gehört.
Aber mal ganz davon ab, was gerade aktuell ist: Die Informationen auf Cynamite.de sind sehr abwechslungsreich und vielschichtig, also unterlasse bitte solche unsachlichen Äußerungen!

ich bin weit davon entfernt irgendwem zu unterstellen, gekauft zu sein, aber dennoch : meldungen wie "sensationeller verkaufsstart", "gigantische rechenleistung", "ps3 schlägt xbox in japan" etc.haben auch für mich einen seltsamen beigeschmack.

zumal wenn man weiss, was dahintersteckt :

der sensationelle verkaufsstart wurde an den verkäufen eines einzigen (!) österreichischen versenders festgemacht - aussagekraft = 0, die "gigantische rechenleistung" wurde festgemacht an den [email protected] benches - sicher `ne tolle sache, aber die aussagekraft für spiele ist doch äusserst beschränkt.
und dass die ps3 in japan vor der xbox 360 liegt ist nun wirklich nicht mal erwähneswert (vor allem nicht bei gerade mal 20.000 verkauften einheiten in dieser woche).

es gibt in der tat auch kritische berichterstattung (zb bzgl abwärtskompatibilität - wobei noch mit der alten firmware getestet wurde) - aber wie hier mit superlativen um-sich- geschmissen wird, da wirds mir doch angst und bange. :D

keine ahnung, wie das beim xbox360 start vor 1,5 jahren war, aber sollten da die schlagzeilen ähnlich gewesen sein, trifft das natürlich auch dort zu (um dem vorwurf zu entgehen ich wäre microsoft/ nintendo "fanboy", was man sich ja ansonsten alle naselang anhören muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

MK666

Benutzer
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
49
Reaktionspunkte
0
SethSteiner schrieb:
Ehm was anderes sagte ich doch garnicht o.O
Wollte Dir nur zustimmen, sorry. Werd ich mir in Zukunft verkneifen! ;)

Außerdem nervt mich die alles andere als unabhängige Berichterstattung von cynamite, auch wenn mir die aktuelle Konsolengeneration im Grunde noch egal ist (ich bleib bei meiner PS2 und bei meiner alten Xbox).

Sternitzky schrieb:
Microsoft hat sich durch die künstlich niedrigen Stückzahlen um einen aussagekräftigen Vergleich gedrückt. :cool:
Hast Du die Smileys verwechselt? Weil ernst gemeint kann das doch wohl kaum sein, oder? :confused:
 

tikiwuku

Gelöscht
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
3.577
Reaktionspunkte
0
crizzo silverblue schrieb:
Ich bitte dich, tikiwuku! Wenn eine Konsole gerade gelauncht wird, ist es das Normalste auf der Welt darüber auch in höherem Maße zu berichten. Die Schlagzeilen gehören nunmal momentan der PS3, vor anderthalb Jahren haben sie nahezu ausschließlich der 360 gehört.
Aber mal ganz davon ab, was gerade aktuell ist: Die Informationen auf Cynamite.de sind sehr abwechslungsreich und vielschichtig, also unterlasse bitte solche unsachlichen Äußerungen!

Als wenn nur ICH sowas gesagt hätte!:mad: Außerdem finde ich seltsam, das immer einzelne Meldungen über Verkaufserfolge erscheinen.
 

Ghost87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2006
Beiträge
1.389
Reaktionspunkte
0
tikiwuku schrieb:
Als wenn nur ICH sowas gesagt hätte!:mad: Außerdem finde ich seltsam, das immer einzelne Meldungen über Verkaufserfolge erscheinen.

Finde ich auch so und bin schon in Überlegung als Verbesserungsvorschlag ein Theard zum diesem Thema zu eröffnen. Was denkt ihr darüber?
 

Sternitzky

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.017
Reaktionspunkte
0
SethSteiner schrieb:
Ja und Sony ließ Europa fast ein ganzes Jahr im Regen stehen, in die Röhre schauen und was es noch so für metaphern gibt. Wenn ich die Wahl habe, wähle ich MSs Weg, auch wenn man dadurch nicht sagen kann "Oh Rekord in Großbrittannien, wir haben den erfolgreichsten Launch weil wir die Fans fünf Monate warten ließen nur um genug Konsolen zuhaben, aber den Rest der Welt belieferten wir schonmal"
Beide hätten es besser machen können. Aber so lange wollte keiner warten. M$ hat sich für Lösung B entschieden, Sony für C.
Lösung A wäre die beste für alle Kunden und die schlechteste für die Manager, die so schnell wie möglich das Geld haben wollen. Für diejenigen Kunden, die bei Lösung C einen Standortnachteil haben, ist dagegen Lösung B das geringere Übel.
In einem kapitalistischen Land wie den USA kann sich M$ eher erlauben, alle weltweit gleich schlecht zu behandeln. Wenn Sony das gleiche durchgezogen hätte, hätten viele Japaner denen das übel genommen. Amerikaner und Europäer sind nicht so nachtragend. Für die Sony-Manager war es unumgänglich, den Rest der Welt so zu behandeln.
 
Oben Unten