Formel1 Saison

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Scheint noch keine Thread hier zu geben, also mach ich einen auf.
Ich bin diese Saison für Alonso, erstens find ich ihn sympatisch, und zweitens kann ich den schumi nicht leiden. Schumi ist unsportlich, arrogant (wobei der sich wieder gebessert hat) und für mich unsympatisch. Doch ich fands gut, dass er diese Saison noch spannend gemacht hatt. Aber nach dem heutigen Rennen (Schumi mit Motorschaden raus, Alonso erster) hatt er wohl kaum noch chancen auf den Titel. Alonso reicht im letzten Rennen ein Punkt, um den Titel zu verteidigen.
Stellenweise hatte ich in dieser Saison das Gefühl, dass die Italiener (sprich Ferrari) wieder mal bestochen haben.:uff: Anders kann ich mir die Szene mit Massa vor ein paar Rennen nicht anders erklären.
Und ich hab noch ne Frage: Im August gabs ein Rennen. Da ist der Schumi nach dem Crash ausgeschieden, Alonso hatt kurz vor dem Ende seinen Reifen verloren. Normalerweise kriegt dann ja keiner nen Punkt. Doch nach dem Rennen hat der Schumi einen Punkt bekommen!! Wieso denn?
 

mpeg.exe

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.336
Reaktionspunkte
0
Website
mpeg.pytalhost.com
Edu schrieb:
Scheint noch keine Thread hier zu geben, also mach ich einen auf.
Ich bin diese Saison für Alonso, erstens find ich ihn sympatisch, und zweitens kann ich den schumi nicht leiden. Schumi ist unsportlich, arrogant (wobei der sich wieder gebessert hat) und für mich unsympatisch. Doch ich fands gut, dass er diese Saison noch spannend gemacht hatt. Aber nach dem heutigen Rennen (Schumi mit Motorschaden raus, Alonso erster) hatt er wohl kaum noch chancen auf den Titel. Alonso reicht im letzten Rennen ein Punkt, um den Titel zu verteidigen.
Stellenweise hatte ich in dieser Saison das Gefühl, dass die Italiener (sprich Ferrari) wieder mal bestochen haben.:uff: Anders kann ich mir die Szene mit Massa vor ein paar Rennen nicht anders erklären.
Hört sich mehr nach Ferrarri gebashe an :rolleyes:
Edu schrieb:
Und ich hab noch ne Frage: Im August gabs ein Rennen. Da ist der Schumi nach dem Crash ausgeschieden, Alonso hatt kurz vor dem Ende seinen Reifen verloren. Normalerweise kriegt dann ja keiner nen Punkt. Doch nach dem Rennen hat der Schumi einen Punkt bekommen!! Wieso denn?
ich glaube wenn man eine bestimmte Renndistanz zurückgelegt hat, ausfällt und so viele ausfallen, dass man ein Ausfall in den Punkten ist, dann bekommt man die Punkte
 
TE
TE
Edu

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
mpeg.exe schrieb:
ich glaube wenn man eine bestimmte Renndistanz zurückgelegt hat, ausfällt und so viele ausfallen, dass man ein Ausfall in den Punkten ist, dann bekommt man die Punkte
Wieso hatt dann der Schumi den Punkt bekommen und nicht Alonso. Alonso ist als Führender ausgeschieden, noch dazu ist er länger als Schumi gefahren.:confused:
 

Despair

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.603
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
Edu schrieb:
Aber nach dem heutigen Rennen (Schumi mit Motorschaden raus, Alonso erster) hatt er wohl kaum noch chancen auf den Titel.

Nicht, wenn ich mich unter der Tribüne verstecke und Alonso mit meinem Granatwerfer den Hinterreifen wegballere. Habe ich diesmal bereits bei Albers ausprobiert, funktioniert super! ;)

Im Ernst: Ich glaube zwar nicht, dass Schumacher noch gewinnt, aber auch ein Renault-Motor kann durchaus mal abrauchen...
 

Vitek

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.514
Reaktionspunkte
0
Despair schrieb:
Im Ernst: Ich glaube zwar nicht, dass Schumacher noch gewinnt, aber auch ein Renault-Motor kann durchaus mal abrauchen...

Wobei: Mal angenommen Schumi siegt beim nächsten Rennen und Alonso fliegt raus. Dann hätten wir doch wieder diese Patt-Situation wie vor dem heutigen rennen, sprich beide sind wieder Punktgleich?
Sorry, das ich hier so dumm fragen muss, aber von dem Formel-Gähn-Zirkus habe ich absolut keine Ahnung... ich benutze das höchstens als Einschlafhilfe.
 

Despair

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.603
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
Vitek schrieb:
Wobei: Mal angenommen Schumi siegt beim nächsten Rennen und Alonso fliegt raus. Dann hätten wir doch wieder diese Patt-Situation wie vor dem heutigen rennen, sprich beide sind wieder Punktgleich?

Dann wäre Schumi trotz Punktgleichheit Weltmeister, weil er diese Saison mehr Siege als Alonso verbuchen konnte.

Vitek schrieb:
Sorry, das ich hier so dumm fragen muss, aber von dem Formel-Gähn-Zirkus habe ich absolut keine Ahnung... ich benutze das höchstens als Einschlafhilfe.

Ist doch schon wieder viel besser geworden. Und nächstes Jahr wird's noch besser... ;)
 

gelini71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
Edu schrieb:
Und ich hab noch ne Frage: Im August gabs ein Rennen. Da ist der Schumi nach dem Crash ausgeschieden, Alonso hatt kurz vor dem Ende seinen Reifen verloren. Normalerweise kriegt dann ja keiner nen Punkt. Doch nach dem Rennen hat der Schumi einen Punkt bekommen!! Wieso denn?
Das war das Ungarn Rennen.
Robert Kubica war eigendlich achter , wurde aber nach dem Rennen wegen Untergewichtes diqualifiziert. Schummi war zwar ausgeschieden , hätte aber weniger Runden zu fahren gehabt als der an zehnter Stelle liegender (weiß jetzt nicht , wer das war). Somit rückte er in die Punkteränge nach , obwohl er ausgeschieden war , da der zehnte (später dann neunte) mehr Runden hätte fahren müßen als Schuhmacher , wenn er nicht ausgeschieden wäre.

Edit: hier das Ergebniss aus Ungarn
1 Jenson Button Honda Racing 1:52:20.941
2 Pedro de la Rosa McLaren + 30.837
3 Nick Heidfeld BMW Sauber + 43.822
4 Rubens Barrichello Honda Racing + 45.205
5 David Coulthard Red Bull Racing + 1 Runde
6 Ralf Schumacher Toyota + 1 Runde
7 Felipe Massa Ferrari + 1 Runde
8 Michael Schumacher Ferrari + 3 Runden
9 Tiago Monteiro Spyker MF1 Racing + 3 Runden

Wie Du siehst , konnte Monteiro Schuhmacher nicht mehr einholen. Schuhmacher wurde mit 3 Runden Rückstand als ins Ziel gekommen gewertet & hat somit den einen Punkt von Kubica bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Edu

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
gelini71 schrieb:
Das war das Ungarn Rennen.
Robert Kubica war eigendlich achter , wurde aber nach dem Rennen wegen Untergewichtes diqualifiziert. Schummi war zwar ausgeschieden , hätte aber weniger Runden zu fahren gehabt als der an zehnter Stelle liegender (weiß jetzt nicht , wer das war). Somit rückte er in die Punkteränge nach , obwohl er ausgeschieden war , da der zehnte (später dann neunte) mehr Runden hätte fahren müßen als Schuhmacher , wenn er nicht ausgeschieden wäre.

Edit: hier das Ergebniss aus Ungarn
1 Jenson Button Honda Racing 1:52:20.941
2 Pedro de la Rosa McLaren + 30.837
3 Nick Heidfeld BMW Sauber + 43.822
4 Rubens Barrichello Honda Racing + 45.205
5 David Coulthard Red Bull Racing + 1 Runde
6 Ralf Schumacher Toyota + 1 Runde
7 Felipe Massa Ferrari + 1 Runde
8 Michael Schumacher Ferrari + 3 Runden
9 Tiago Monteiro Spyker MF1 Racing + 3 Runden

Wie Du siehst , konnte Monteiro Schuhmacher nicht mehr einholen. Schuhmacher wurde mit 3 Runden Rückstand als ins Ziel gekommen gewertet & hat somit den einen Punkt von Kubica bekommen.
Und wieso hatt Alonso nicht den Punkt bekommen.
Außerdem sind wohl mehr ins Ziel gekommen als nur 9. Also hätte der der regulär 9er wurde, den Punkt bekommen müssen?!:confused:
 

gelini71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
Edu schrieb:
Und wieso hatt Alonso nicht den Punkt bekommen.
Außerdem sind wohl mehr ins Ziel gekommen als nur 9. Also hätte der der regulär 9er wurde, den Punkt bekommen müssen?!:confused:
Natürlich sind mehr als 9 ins Ziel gekommen - ich hatte nur die ersten 9 gepostet , weil die die wichtigsten waren.
Hier die komplette Liste:
1Jenson ButtonHonda Racing1:52:20.9412Pedro de la RosaMcLaren+ 30.8373Nick HeidfeldBMW Sauber+ 43.8224Rubens BarrichelloHonda Racing+ 45.2055David CoulthardRed Bull Racing+ 1 Runde6Ralf SchumacherToyota+ 1 Runde7Felipe MassaFerrari+ 1 Runde8Michael SchumacherFerrari+ 3 Runden9Tiago MonteiroSpyker MF1 Racing+ 3 Runden10Christijan AlbersSpyker MF1 Racing+ 3 Runden11Scott SpeedScuderia Toro Rosso+ 4 Runden12Jarno TrulliToyota+ 5 Runden13Takuma SatoSuper Aguri F1+ 5 Runden-Robert KubicaBMW Sauber69. Runde disqual. wg. Untergewicht-Fernando AlonsoRenault51. Runde Radaufhängung-Vitantonio LiuzziScuderia Toro Rosso25. Runde Unfall-Kimi RäikkönenMcLaren25. Runde Unfall-Nico RosbergWilliams19. Runde Elektronik-Giancarlo FisichellaRenault18. Runde Dreher-Christian KlienRed Bull Racing8. Runde Dreher-Sakon YamamotoSuper Aguri F11. Runde Dreher-Mark WebberWilliams1. Runde Dreher

Wie Du siehst , ist Alonso in der 51. Runde ausgefallen. Bei 70 Runden , den dieser GP hatte hätte er theoretisch noch 19 fahren müßen. Da aber hinter Ihm noch weitere Fahrer waren , die mehr Runden geschaft haben , gilt er als ausgefallen & bekommt somit 0 Punkte. Schuhmacher fiel 3 Runden vor der Zieldurchfahrt von Button aus , da aber hinter Ihm Fahrer waren , die noch mehr Runden Rückstand hatten , wird sein Ausfall als beendetes Rennen gewertet.

Oder anders erklärt: Schuhmacher wäre nicht ausgefallen , sondern hätte theoretisch 3 Runden Rückstand durch irgendwelche andere Ursachen gehabt (zB. Boxenstop schlecht gelaufen) das Rennen regulär beendet. Durch die Disqualifizierung von Kubica hätte Er dann den Punkt bekommen.

Der Unterschied ist halt , das Alonso als Ausgefallen gewertet wird , während Schuhmacher mit 3 Runden Rückstand als Rennen beendet gewertet wird.

Jetzt alles klar ?
 

Jackass

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
496
Reaktionspunkte
0
Website
www.maennerrunde.info
Sorry, aber Formel 1 interessiert mich eigentlich nicht die Bohne.
OK, dieses Jahr wars doch gegen Ende hin ziemlich spannend, aber vom Hocker haut mich dieser Mist schon lange nicht mehr.
 
TE
TE
Edu

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
gelini71 schrieb:
Jetzt alles klar ?
Aber: Das war doch so das Rennen: Schumi ist ausgeschieden, dann nach ihm ist der Alonso ausgefallen.:confused: Also der Alonso ist doch mehr Runden gefahren. Vll war das auch ein anderes Rennen, was ich meine- Ich weis nur, dass das Rennen zwischen dem 1.August und dem 20.August stattgefunden hatt.
Überhaupt ist diese Regelung der größte Mist. Er fährt nicht ins Ziel kriegt aber Punkte.:runter:
 

gelini71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
Edu schrieb:
Aber: Das war doch so das Rennen: Schumi ist ausgeschieden, dann nach ihm ist der Alonso ausgefallen.:confused: Also der Alonso ist doch mehr Runden gefahren. Vll war das auch ein anderes Rennen, was ich meine- Ich weis nur, dass das Rennen zwischen dem 1.August und dem 20.August stattgefunden hatt.
Überhaupt ist diese Regelung der größte Mist. Er fährt nicht ins Ziel kriegt aber Punkte.:runter:
Ich glaube , Deine Erinnerung spielt Dir eine Streich. Im August gab es nur 2 Rennen: am 06.08.2006 der GP von Ungarn , da ist Alonso vor Michael Schuhmacher ausgefallen & am 27.08.2006 in der Türkei , da sind beide ins Ziel gekommen (Schuhmacher Platz 1 , Alonso Platz 2).
Wenn Du Daten nachprüfen willst , empfehle ich Dir folgende Seite , da steht alles Wissenswerte , was Du brauchst:
http://www.formel1.de
Über die Regelung als solches kann man streiten. Ich habe auch erst mal damals doof geschaut , als die Meldung kam , Schuhmacher bekommt die Punkte (bzw den einen Punkt). Aber wenn man einen Moment darüber Nachdenkt , ist es schon logisch. Ob es fair ist , steht auf einem anderen Blatt Papier.
 
TE
TE
Edu

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
gelini71 schrieb:
Ich glaube , Deine Erinnerung spielt Dir eine Streich. Im August gab es nur 2 Rennen: am 06.08.2006 der GP von Ungarn , da ist Alonso vor Michael Schuhmacher ausgefallen & am 27.08.2006 in der Türkei , da sind beide ins Ziel gekommen (Schuhmacher Platz 1 , Alonso Platz 2).
Es war in Ungarn. Ich konnte mir die Reihenfolge nicht so gut merken, weil ich nur die Zusammenfassung gekuckt hab.
 
Oben Unten