Fragen zu den Cyber-Piraten

King-Of-Leon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
467
Reaktionspunkte
0
Da ich demnächst vor habe, bei den Piraten eine größere Bestellung zu tätigen, habe ich 3 Fragen.

Ich habe schon oft gelesen, dass viele eine bzw. mehrere Extra-DVDs oder einen Rabatt für eine große Bestellung bekommen haben. Da ich über 30 DVDs bestellen will, komme ich ca. auf einen Preis von 350€. Kann mir jemand sagen, ab wie viel man denn so einen Rabatt bzw. eine Extra-DVD bekommt? Ansonsten würde ich mir nämlich noch ein paar Titel raussuchen.

Bei meiner Bestellung sind einige in Deutschland beschlagnahmte/indizierte Titel dabei. Da die Piraten, so weit ich das weiß, in Österreich stationiert sind, meine Frage also, ob ich da Probleme mit dem Zoll kriegen kann? Oder ist die Chance, dass was aufgehalten wird eher gering?

So, nun die letzte Frage. Einige Titel, die ich bestellt habe, sind noch nicht lieferbar. Muss ich diese Titel extra überweisen, wenn sie lieferbar sind oder muss ich gleich am Anfang den gesamten Betrag bezahlen? Und wie lang muss ich ca. auf noch nocht lieferbare DVDs warten? Sind die Piraten da zuverlässig, wie z. B. Amazon oder darf ich da ewig drauf warten?

So, hoffe jemand kann die Fragen beantworten. Danke, schon mal.
 

Grinder

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
295
Reaktionspunkte
0
King-Of-Leon schrieb:
Bei meiner Bestellung sind einige in Deutschland beschlagnahmte/indizierte Titel dabei. Da die Piraten, so weit ich das weiß, in Österreich stationiert sind, meine Frage also, ob ich da Probleme mit dem Zoll kriegen kann? Oder ist die Chance, dass was aufgehalten wird eher gering?

Die indizierten Titel sind nicht das Problem. Eine Indizierung bewirkt kein Verkaufsverbot. Jeder Volljährige kann indizierte Titel beim Händler "unter dem Ladentisch" kaufen.

Anders sieht es da bei beschlagnahmten Titeln aus. In diesem Fall dürfte der Versuch der Einfuhr in die Bundesrepublik einen Straftatbestand darstellen, der sicherlich bei Aufdeckung relativ hart geahndet werden würde.

Wie hoch das Risiko der Entdeckung im innergemeinschaftlichen Warenverkehr ist, kann ich nicht einschätzen. Mir wäre es aber neu, dass innerhalb der EU verstärkt Kontrollen gefahren werden.
 

Vince

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
0
Wie das mit der Gratid-DVD ist,w eiß ich nicht, aber meines Wissens muss man da schon ordentlich reinhauen, dass man da was bekommt. Am besten mal dort nach Fragen (was im Grunde auch für die anderen Fragen gilt).

Mit Zollbeschlagnahmungen hatte ich noch nie ein Problem dort und habe auch noch nie davon gehört, dass jemand anders ein Problem damit hatte.

Wegen der Sache mit den nicht lieferbaren Titeln bestelle ich dort sehr selten. Artikel, die nicht lieferbar sind, würde ich persönlich dort sowieso nicht bestellen, weil man nie wirklich weiß, wann die wieder vorrätig sind, manchmal verschwinden sie auch ganz aus dem Programm.
Ansonsten bestelle ich immer per Vorkasse, und da muss man afaik den kompletten Betrag sofort bezahlen. Was nicht vorrätig ist, kann entweder nachgeliefert werden, sobald es wieder vorrätig ist (dann mit Extra-Portokosten!) oder es wird der nächsten Bestellung gratis beigelegt (naja, was heißt gratis, es wurde ja schon bezahlt).

Mir ist es leider schon mehrfach passiert, dass ich vorrätige Artikel vorab bezahlt habe und plötzlich waren sie nicht mehr vorrätig. Dann kann man sich aber auch das Geld zurücküberweisen lassen.
 

firefly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
228
Reaktionspunkte
0
King-Of-Leon schrieb:
Da ich demnächst vor habe, bei den Piraten eine größere Bestellung zu tätigen, habe ich 3 Fragen.

Ich habe schon oft gelesen, dass viele eine bzw. mehrere Extra-DVDs oder einen Rabatt für eine große Bestellung bekommen haben. Da ich über 30 DVDs bestellen will, komme ich ca. auf einen Preis von 350€. Kann mir jemand sagen, ab wie viel man denn so einen Rabatt bzw. eine Extra-DVD bekommt? Ansonsten würde ich mir nämlich noch ein paar Titel raussuchen.

Bei meiner Bestellung sind einige in Deutschland beschlagnahmte/indizierte Titel dabei. Da die Piraten, so weit ich das weiß, in Österreich stationiert sind, meine Frage also, ob ich da Probleme mit dem Zoll kriegen kann? Oder ist die Chance, dass was aufgehalten wird eher gering?

So, nun die letzte Frage. Einige Titel, die ich bestellt habe, sind noch nicht lieferbar. Muss ich diese Titel extra überweisen, wenn sie lieferbar sind oder muss ich gleich am Anfang den gesamten Betrag bezahlen? Und wie lang muss ich ca. auf noch nocht lieferbare DVDs warten? Sind die Piraten da zuverlässig, wie z. B. Amazon oder darf ich da ewig drauf warten?

So, hoffe jemand kann die Fragen beantworten. Danke, schon mal.
Also wies mit einer Lieferung nach Deutschland aussieht, aknn ich dir leider nicht sagen.
aber mit 350.- bist du glaub ich noch nicht im bereich eines Rabattes.
350.- kommt mir für 30 DVDs aber auch ein bischen wenig vor, ausser es sind alles schnäppchen und keine neu VÖs.
ab besten du schreibst eine kurze Mail an den Andy vom DTM Shop
[email protected], schickst im eine Liste und er soll dir ein Angebot machen, welches entweder über die Piraten oder über den DTM Shop läuft ( im Prinzip eigentlich ja egal ).
vor allem können die dir sagen, wie sie am besten das Paket schicken ohne Zollprobleme zu bekommen.
lg. Markus
 

metalbeppi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
198
Reaktionspunkte
0
also bestelle au schon lange bei den piraten. die letzten monate aber nichtmehr, wegen programm was sie haben, aber hatte noch nie probleme, wird alles mit DPD versand und innerhalb der EU ist es bis jetzt bei keinem kunden zu nen problem geworden.
 

Tom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.778
Reaktionspunkte
0
Hab ab und zu dort bestellt. Haben gute Preise und es war immer alles ohne Probleme verlaufen. Titel die nicht vorrätig sind hab ich da nie bestellt. Kannst Dir ne Mail schicken lassen bei Verfügbarkeit und das hat manchmal richtig lange gedauert :runter: Nun bestelle ich dort garnicht mehr da die jetzt auf einmal auch ne Personalausweis Kopie haben wollen. Außerdem hab ich keine Laune die 5€ Portokosten zu zahlen da ich in der heutigen Zeit nicht mehr über 50€ Bestellwert komme. Man hat schon alles was einen aus derren Sortiment interssiert. Für den einen oder anderen Artikel reicht nun völlig World of Video aus :hoch: Sind Preiswert und man zahlt erst wenn die Ware auf den Tisch kommt und ohne Versandtkosten :hoch:

Gruß
Tom
 
Oben Unten