Höchstens 16 Online-Spieler in Quake Wars

Robert1985

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.881
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Reicht mir völlig! Ich spiele Online selbst auch immer nur auf 16 Spieler Servern bei Shootern. Aber ich weis nicht ob ich grade dieses Spiel an ner Konsole spielen möchte! Ich hoffe echt die passen die steuerung gut an. Sonst hole ich mir gleich die PC version!
 
Ich spiele bei Battlefield standartmässig mit 32 Leuten ungefähr, find ich super so aber nur 16? Finde ich dann doch schon etwas schwach, mal sehen wie es auf dem PC aussieht. Allerdings hoffe ich ehrlich gesagt mal auf eine Weiterentwicklung, hunderte auf einen Server, richtige Schlachten,keine Clippingfehler, Lags usw.
 
Solange die Maps nicht sonderlich groß sind reicht es vollkommen aus . So sind die Matches nicht ganz so hektisch und man kann sich besser auf seine Spielweise konzentrieren
 
Solange man auf dem PC mit 64 spielen kann, ist es mir egal.
 
Wenn es bei diesem Spiel nur über den PS3 Online Dienst gehen würde, dann verstehe ich ja noch dieses Statement. Aber bei der Xbox360 zahle ich mit Xbox Live schon die Serverkosten, da zieht dieses Argument nicht.

Wikipedia schrieb:
Dafür muss der Spieler nur einmal für Xbox Live bezahlen und kann dann beliebig alle Onlinespiele und Services uneingeschränkt verwenden, hat eine einheitliche Bedienung und spieleübergreifende Services und der Entwickler muss keinen eigenen Onlinedienst eröffnen, da Microsoft die gesamte Infrastruktur und Server zur Verfügung stellt.


Vermutlich macht es den Entwicklern zu viel Arbeit einen angepassten Multiplayer für Xbox Live zu programmieren.
 
Swatfish schrieb:
In der PC Version kann man auch nur mit bis zu 24 Spielern zocken
Hies es mal nicht, man könne das Spiel mit bis zu 100 Leuten spielen.:rolleyes:
 
rotfuchs schrieb:
Wenn es bei diesem Spiel nur über den PS3 Online Dienst gehen würde, dann verstehe ich ja noch dieses Statement. Aber bei der Xbox360 zahle ich mit Xbox Live schon die Serverkosten, da zieht dieses Argument nicht.




Vermutlich macht es den Entwicklern zu viel Arbeit einen angepassten Multiplayer für Xbox Live zu programmieren.

versteh die sache auch nicht ... beide konsolen sind in der lage hohe anzahl an spieler in nem server unterzubringen ...

wo sonst kann ich mit einer 1mb leitung in nen game mit 42 leuten lagfrei zocken?
 
Online

Ich denke schon das die Konsolen in der Lage weren mickrige 24 Spieler in einen Server unterzubringen.:motz::autsch::runter::mad:
 
komisch, dachte irgendwie das immer von 64 Spielern geredet wurde (steht so auch noch auf 2 Fanseiten wo ich gerade geschaut habe)
so weitlaeufig wie manche Maps in den Videos ausschauen ist die Zahl wirklich ein wenig gering in meinem Augen
 
Zurück
Oben Unten