Saturn und Media Markt - die Feinde von Big N

Cable

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
297
Reaktionspunkte
0
War am Samstag in unserem Saturn und musste sehen, dass die Kerle das Regal für Gamecube-Spiele ausgeräumt und mit Lernsoftware vollgestopft haben. Cube-Spiele gibt es jetzt nur noch hängend neben DS und GB Advance in der tollen Auswahl von ca. 15 verschiedenen Ladenhütern.

Ist mal wieder typisch für die Kette, den wenn da ein Vater nach einer Konsole für sein unter 10-jähriges Kind fragt wird ihm sofort eine PS oder X-Box angedreht, obwohl Big N für Kinder immer noch das beste Line-Up hat. Und was diese Haltung in Europa den DS-Verkäufen antut sieht man ja, weltweit verkauft er sich besser als PSP, nur am alten Kontinent nicht.

Ich besitze alle Konsolen, aber ich verstehe echt nicht warum die grossen Ketten Nintendo so runtermachen. Zahlen die denen zu wenig?
 

Druide

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
197
Reaktionspunkte
0
Website
www.diskussions-forum-online.de
Cable schrieb:
War am Samstag in unserem Saturn und musste sehen, dass die Kerle das Regal für Gamecube-Spiele ausgeräumt und mit Lernsoftware vollgestopft haben. Cube-Spiele gibt es jetzt nur noch hängend neben DS und GB Advance in der tollen Auswahl von ca. 15 verschiedenen Ladenhütern.

Ist mal wieder typisch für die Kette, den wenn da ein Vater nach einer Konsole für sein unter 10-jähriges Kind fragt wird ihm sofort eine PS oder X-Box angedreht, obwohl Big N für Kinder immer noch das beste Line-Up hat. Und was diese Haltung in Europa den DS-Verkäufen antut sieht man ja, weltweit verkauft er sich besser als PSP, nur am alten Kontinent nicht.

Ich besitze alle Konsolen, aber ich verstehe echt nicht warum die grossen Ketten Nintendo so runtermachen. Zahlen die denen zu wenig?
Ich nehme einfach an das in diesem Markt die Verkaufszahlen nicht stimen für die Cube. In Unserenm Saturn und Medi-Markt sind alle Konsolen mit etwa gleich vielen Spielen vertreten.:)
 

Jackass

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
496
Reaktionspunkte
0
Website
www.maennerrunde.info
Weiss was du meinst, geht bei uns ähnlich ab.
Mitlerweile bekommt man hier nur noch sehr wenige Spiele für Nintendos Würfel...finds sehr schade, da ich den Cubus auch habe.
 

/Rodon

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
96
Reaktionspunkte
0
Jackass schrieb:
Weiss was du meinst, geht bei uns ähnlich ab.
Mitlerweile bekommt man hier nur noch sehr wenige Spiele für Nintendos Würfel...finds sehr schade, da ich den Cubus auch habe.
Hat aber nicht unbedingt was mit dem MM zu tun, sondern mit den Herstellern, die lieber für andere Plattformen produzieren.
 

crizzo silverblue

Gelöscht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
4.472
Reaktionspunkte
0
Website
www.cine-royal.de
Eine Feindschaft kann ich da nicht ausmachen, aber die Preise sind meistens nicht sehr kundenfreundlich. Die Metro AG überteuert da doch ganz gerne mal die Preise bei ihren beiden Töchterunternehmen. Aber immer in Verbindung mit mehreren Lockangeboten... dann fällt die ganze Masche weniger auf. :rolleyes:
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
crizzo silverblue schrieb:
Eine Feindschaft kann ich da nicht ausmachen, aber die Preise sind meistens nicht sehr kundenfreundlich. Die Metro AG überteuert da doch ganz gerne mal die Preise bei ihren beiden Töchterunternehmen. Aber immer in Verbindung mit mehreren Lockangeboten... dann fällt die ganze Masche weniger auf. :rolleyes:

Naja, ich bin Mitarbeiter bei Saturn und kann nicht feststellen dass da Preise extra hochgesetzt werden, da ich auch die Einkaufspreise sehe. Klar, es wird Gewinn gemacht, muss aber natürlich sein, das ist halt das normale (kaufmännische) Leben..

Generell ist es tatsächlich so, dass natürlich Sachen die Platz kosten, sich aber nicht wirklich gut verkaufen, entweder aus dem Sortiment genommen werden oder arg im Platz reduziert werden müssen. Und auch wenn Nintendo tolle Sachen anbietet, es wird nun mal leider kaum gefragt, sorry..
 

crizzo silverblue

Gelöscht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
4.472
Reaktionspunkte
0
Website
www.cine-royal.de
Dod schrieb:
Naja, ich bin Mitarbeiter bei Saturn und kann nicht feststellen dass da Preise extra hochgesetzt werden, da ich auch die Einkaufspreise sehe. Klar, es wird Gewinn gemacht, muss aber natürlich sein, das ist halt das normale (kaufmännische) Leben..

Ich habe es bereits erlebt. Als es einmal diese Prozentaktion auf DVDs bei Saturn gab, wurden einfach 2 Wochen vorher sämtliche Preise angehoben. Was vorher für 17,99€ zu haben war, kostete auf einmal 19,99€ oder gar 20,99€.
Gerade in Bezug auf DVDs sind MM und Saturn preislich kein Vergleich zum Drogerie Müller oder Amazon, die darüberhinaus noch die Tiefpreisgarantie anbieten. Dort bin ich jedenfalls sehr zufriedener Kunde. :hoch:
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
crizzo silverblue schrieb:
Ich habe es bereits erlebt. Als es einmal diese Prozentaktion auf DVDs bei Saturn gab, wurden einfach 2 Wochen vorher sämtliche Preise angehoben. Was vorher für 17,99€ zu haben war, kostete auf einmal 19,99€ oder gar 20,99€.
Gerade in Bezug auf DVDs sind MM und Saturn preislich kein Vergleich zum Drogerie Müller oder Amazon, die darüberhinaus noch die Tiefpreisgarantie anbieten. Dort bin ich jedenfalls sehr zufriedener Kunde. :hoch:

Ok, das "Preis anheben und dann wieder senken" ist fies. Kommt auch immer auf den jeweiligen Markt an und auf die dortige "Führung" .. Aber gerne gesehen werden solche Aktionen nicht und wenn man sich mit einem netten Brief in Ingolstadt bei der Firmenzentrale beschwert hören solche Aktionen meist auch ganz auf .. :) Immer dran denken, der Kunde hat die Macht. Und "nur" bei der Konkurrenz kaufen bringt nichts, Feedback ist sogar bei Saturn und MM wichtig, da sonst einfach brav so weitergemacht wird anstatt was zu ändern.
 

crizzo silverblue

Gelöscht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
4.472
Reaktionspunkte
0
Website
www.cine-royal.de
Dod schrieb:
Ok, das "Preis anheben und dann wieder senken" ist fies. Kommt auch immer auf den jeweiligen Markt an und auf die dortige "Führung" .. Aber gerne gesehen werden solche Aktionen nicht und wenn man sich mit einem netten Brief in Ingolstadt bei der Firmenzentrale beschwert hören solche Aktionen meist auch ganz auf .. :) Immer dran denken, der Kunde hat die Macht. Und "nur" bei der Konkurrenz kaufen bringt nichts, Feedback ist sogar bei Saturn und MM wichtig, da sonst einfach brav so weitergemacht wird anstatt was zu ändern.

Naja, habe eben eher schlechtere Erfahrungen dort gemacht. Gerade im Saturn sind die Mitarbeiter mehr angenervt, als hilfbereit. Aber du hast natürlich recht, ist überall anders und kommt vor allem auch auf die Leute an, die dort eben gerade arbeiten.
Naja, meine DVD-Kaufpräferenz für Amazon und Müller haben sich die beiden Häuser jedenfalls redlich verdient und auch irgendwo mit gutem Service erarbeitet. Aber ich verstehe natürlich, dass du deinen Arbeitgeber verteidigen willst... ;)
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
crizzo silverblue schrieb:
Aber ich verstehe natürlich, dass du deinen Arbeitgeber verteidigen willst... ;)

Glaub mir, ich würde auch lästern wenn ich nicht zumindest von dem Markt in dem ich arbeite überzeugt wäre. Ich weiss sehr gut dass es gerade bei Saturn/MM immer auf die Mitarbeiter und deren Motivation ankommt. Wenn da Honks arbeiten dann bringt das alles nichts. Wenn dort aber nette, freakige und gut informierte Leute ihren Job ernst nehmen bringt es Spass dort zu arbeiten und vor allem auch einzukaufen.. Ich arbeite im Hardware/Zubehörbereich und muss mich natürlich auch damit herumschlagen dass unsere Preise oft zwangsläufig über dem Durchschnitt liegen. Zum einen weil wir nur Retailware (also "vollwertig verpackte" Sachen) verkaufen und zum anderen aus anderen "taktischen" gründen die ich nicht ändern kann. Aber dennoch habe ich viele Stammkunden die gerne ein paar Euro mehr ausgeben, dafür aber wissen dass sie gut beraten werden und dass sie auch mal ein bisschen fachsimpeln können. Dummerweise gibt es gerade bei MM und Saturn halt sehr viele Mitarbeiter die entweder keinen Bock auf ihren Job haben oder Kunden nur als Feinde sehen - beides falsch und nicht gut, weder für den Mitarbeiter noch für den Kunden..
 
TE
TE
Cable

Cable

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
297
Reaktionspunkte
0
Liegt vielleicht auch daran

dass ich ein Ösi bin und bei uns Nintendo LEIDER immer noch von der Firma Stadlbauer vertrieben wird. Bei Nintendo-Produkten gibt es immer die Punkte, mit denen man auf der Website im Club Mitglied werden und tolle Prämien abstauben kann. (habe so über einen Vertreter meiner Firma ein DS-VIP Paket bekommen, 1 Monat vor Europa-Einführung).

Bei der Firma Stadlbauer gibt es zwar auch einen Nintendo-Club, aber für den muss man extra löhnen und bekommen tut man bei denen eigentlich gar nichts. War da mal ein Jahr Mitglied, hat mir dann aber um das Geld leid getan.

Druide schrieb:
Ich nehme einfach an das in diesem Markt die Verkaufszahlen nicht stimen für die Cube. In Unserenm Saturn und Medi-Markt sind alle Konsolen mit etwa gleich vielen Spielen vertreten.:)
 

Yammi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
Dod schrieb:
Naja, ich bin Mitarbeiter bei Saturn und kann nicht feststellen dass da Preise extra hochgesetzt werden, da ich auch die Einkaufspreise sehe. Klar, es wird Gewinn gemacht, muss aber natürlich sein, das ist halt das normale (kaufmännische) Leben..

Generell ist es tatsächlich so, dass natürlich Sachen die Platz kosten, sich aber nicht wirklich gut verkaufen, entweder aus dem Sortiment genommen werden oder arg im Platz reduziert werden müssen. Und auch wenn Nintendo tolle Sachen anbietet, es wird nun mal leider kaum gefragt, sorry..

Sag mal, wie hoch ist denn die durchschnittliche Preisdifferenz vom Listenpreis (Einkaufspreis) zum Verkaufspreis?
Das hat mich immer schon mal interessiert.
Ist das auch abhängig ob X-Box (360), Playstation oder Nintendo ist, oder ist da der Preis und somit dann auch die Preispanne schon im Einkauf unterschiedlich?
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Yammi schrieb:
Sag mal, wie hoch ist denn die durchschnittliche Preisdifferenz vom Listenpreis (Einkaufspreis) zum Verkaufspreis?
Das hat mich immer schon mal interessiert.
Ist das auch abhängig ob X-Box (360), Playstation oder Nintendo ist, oder ist da der Preis und somit dann auch die Preispanne schon im Einkauf unterschiedlich?

Also ich kanns gerade nur bei Spielen sagen - da ist die Gewinnspanne, also die von dir angesprochene Differenz, sehr gering. Wirklich reich wird man mit Software nicht als Händler. Bei der Hardware (also Konsole + Zubehör) kann ichs dir gerade so nicht sagen, ich verkaufe ja eher PC-Zubehörteile und die Konsolen stehen nicht mal in meiner Warenwirtschaft sondern haben ein eigenes System auf das ich keinen Zugriff habe.
 

Shadow-one

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.365
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Druide schrieb:
Ich nehme einfach an das in diesem Markt die Verkaufszahlen nicht stimen für die Cube. In Unserenm Saturn und Medi-Markt sind alle Konsolen mit etwa gleich vielen Spielen vertreten.:)

Bei mir gibt es auch in etwa die gleiche Menge an Spieler für alle Konsolen
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Shadow-one schrieb:
Bei mir gibt es auch in etwa die gleiche Menge an Spieler für alle Konsolen

Und bei "mir" ist der Chef der entsprechenden Abteilung spätestens seit der GC absolut Wii-Begeistert, so dass Nintendo sich da schon mal keine Sorgen zu machen braucht :) ..
 

Shadow-one

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.365
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Dod schrieb:
Und bei "mir" ist der Chef der entsprechenden Abteilung spätestens seit der GC absolut Wii-Begeistert, so dass Nintendo sich da schon mal keine Sorgen zu machen braucht :) ..

Ich hoffe, dass die Wii Konsole mit ihrer Inovation dieses Mal wieder zu Höchstform aufläuft und uns Spieler begeistern wird. Es wird bestimmt eine schöne Zeit.
 

sHnApShOrTy

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
454
Reaktionspunkte
0
also gegen Wii (oder allgemein gesagt: Nintendo) habe ich auch nichts. Denn was wäre Mario ohne Nintendo??
Wer hat denn damals NICHT mario gezoggt? vlt 3% von allen Usern, die hier angemeldet sind. Aber bei uns im Saturn ist auch alles gleich. Genauso viele PS games wie auch Xbox oder cube games.
 

Endzeit User

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
612
Reaktionspunkte
0
Website
www.myspace.com
Also bei uns in Bochum hat einer der zwei Media Märkte fast mehr GameCube Spiele hängen, als von der alten X-Box.
Obwohl ich noch nie mit dem Cube gespielt habe, finde ich das gerade der GameCube für jüngere Semester (also ab 6 Jahren) die perfekte Konsole ist.
Ich habe mit sechs Jahren ein Super Nintendo Entertaiment System bekommen. Es war zwar ungewohnt am Fernseher zu spielen, hatte davor nur den alten Gameboy, aber es war neu und vorallem einfach. Während Sony und Microsoft mit komplexeren Titeln aufwarten können, haben Nintendo Spiele immer so einen gewissen kindlichen Charm.
Nintendo ist und bleibt, ob es einem gefällt oder nicht, das Non-Plus Ultra im Berreich Einsteigerfreundlichstekonsolen.
 

Wolverine

Gelöscht
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
0
Ja, das kotzt mich auch an! Nintendo wird nur noch auf DS reduziert! Gamecube spiele sind total unterbesetzt! Ein Newbie im Konsolenbereich würde so unwissender Weise gar glauben, dass es nur so wenige Titel gibt! MGS Twin Snakes zB gibt es bei Media Markt garnicht mehr, geschweige denn Splinter Cell Teile oder Mario Sunshine! Gerade mal so die "Aktuellen" Titel! Schäm dich, Doofmarkt!
 
Oben Unten