Vista-Fehlermeldung: Nicht genügend Quoten verfügbar, um diesen Befehl zu verarbeiten

shinshan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
248
Reaktionspunkte
0
GutenTag,

ich habe Windows Vista Home Premium und will den Drucker anschließen (HP C3180). Im Internet von HP habe ich schon den passenden Treiber heruntergeladen (ca. 260 MB).

Jetzt das Problem: Doppelclick auf die Datei, kommt die Meldung "Nicht genügend Quoten verfügbar, um diesen Befehl zu verarbeiten". WAS HEISST DAS?

Im Internet habe ich schon nach einer Problemlösung gesucht. Man kann irgendwie die Kontigenteneisntellung deaktivieren. Habe ich getan. Dann habe ich es nochmal probiert und voila, die Fehlermeldung kommt immer noch.

Kann mir einer helfen?
 

HerrLich

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
378
Reaktionspunkte
0
Um ehrlich zu sein, nein. Aber vielleicht hast du die 64 bit Version von Vista?
Dann bräuchtest du verifizierte Treiber. Aber da ich den Drucker und auch diese Fehlermeldung nicht habe kann ich da auch nichts genaueres sagen.
 
TE
TE
shinshan

shinshan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
248
Reaktionspunkte
0
laut der Internetseite von HP gibt es nur den Treiber für die 64 bit Version! :confused:
 

RUE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
326
Reaktionspunkte
0
wenn du die 32 bit version hast gehen vielleicht die Xp Treiber und nur für die 64 bit Edition gibt es einen neuen treiber
 
TE
TE
shinshan

shinshan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
248
Reaktionspunkte
0
RUE schrieb:
wenn du die 32 bit version hast gehen vielleicht die Xp Treiber und nur für die 64 bit Edition gibt es einen neuen treiber

Die mitgelieferte CD mit den XP-Treiber installiert mein PC nur bis 3%, dann komm die Meldung, dass es Komplikation gibt mit dem Betriebssystem, und bricht ab. :(

Ich habe noch ein Lexmark-Drucker, aber bis jetzt gibt es keinen Treiber für Vista (laut Homepage)
 
TE
TE
shinshan

shinshan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
248
Reaktionspunkte
0
Er4zer schrieb:
So, habe beide Varianten heruntergeladen, aber es kommt immer noch diese verflixte Fehlermeldung. Langsam macht es keinen Spaß mehr. Selbst beim HP-Chat sagen die, dass das Problem nicht bei denen liegt.Ist das jetzt ein Problem von Vista oder das von HP?
 
TE
TE
shinshan

shinshan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
248
Reaktionspunkte
0
Problem behoben

Habe den Drucker meiner Eltern genommen. Komischerweise auch von HP und es klappt problemlos.

Trotzdem Danke!!!
 
TE
TE
shinshan

shinshan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
248
Reaktionspunkte
0
laut Anzeige 32,7 GB frei von 58,5 GB auf C.Auf D 78,2 GB frei von 90,4 GB.Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass das irgendwie damit zusammenhängt mit dem freien Festplattenspeicher.
 
Oben Unten