Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von Evilich
    Mitglied seit
    31.08.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    34

    Standard Crysis Warhead läuft nicht flüssig.

    Moin ! Das Problem ist ja gut aus der Überschrift herauszulesen..^^
    Ich habe Crysis Warhead über Steam heruntergeladen und mich auch über die Systemvoraussetzungen erkundigt. Dabei habe ich festgestellt, dass mein Pc das eigentlich locker schaffen sollte und hab mich schon tierisch gefreut... Als ich es dann zum ersten mal gespielt habe, ließ ich bei den Grafikeinstellungen das Spiel entscheiden, welche Optionen wohl die sinnvollsten wären und alle Einstellungen wurden auf Gamer gesetzt. Die Auflösung ist bei 1600*900, also meiner nativen Displayauflösung. Kann mir einer erklären woran es liegt, dass die Framerate bei heftiger Action irgendwie einbricht und das Spiel bei ruhigen Passagen trotzdem nicht wirklich flüssig läuft ?
    Hier mal mein System:
    Asus G72GX Gaming Notebook
    Intel Core 2 Quad 2GHZ
    6GB RAM
    Nvidia GForce GTX 260M 1024MB V- Ram
    Displayauflösung: 1600*900
    Windows 7 64bit

    Ich bin noch nicht so lange Pc Besitzer und deswegen leider ein wenig hilflos...
    Geändert von Evilich (14.02.2010 um 14:53 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Crizzo
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Osthessen
    Beiträge
    5.501
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Stell mal die Details ganz auf niedrig und die Auflösung ein paar Stufen runter, so auf 1024*xy

    Ruckelt es dann immer noch?
    Victorypoint.de, garantiert werbefrei! :)

  3. #3
    Gelöscht

    Mitglied seit
    27.10.2007
    Ort
    im schönen Bayern
    Alter
    34
    Beiträge
    3.417

    Standard

    Zitat Zitat von Crizzo Beitrag anzeigen
    Stell mal die Details ganz auf niedrig und die Auflösung ein paar Stufen runter, so auf 1024*xy

    Ruckelt es dann immer noch?
    Wenn das von Crizzo Vorgeschlagene nicht Funktioniert, schau mal nach ob es ein treiber Update
    für dein Graka gibt, falls du es noch nicht getan hasst.
    Hast den neuesten Patch für Crysis Warhead drauf?

  4. #4
    Themenstarter
    Avatar von Evilich
    Mitglied seit
    31.08.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    34

    Standard

    Habe es auch auf einer niedrigeren Auflösung versucht. Zwar nicht die Niedrigste aber es war schon unschön... Woher bekomme ich denn den aktuellsten Treiber für meine Graka ? Wird der denn nicht automatisch gepatcht ?

    Edit: Hab jetzt mal denTreiber runtergeladen( bzw bin dabei). Veröffentlicht wurde er am 4.12.09, was also heißt, dass ich ihn schon besitzen sollte... Oder ist es auch möglich dass neue Notebooks mit völlig veralteten Treibern ausgeliefert werden?
    Geändert von Evilich (14.02.2010 um 15:44 Uhr)

  5. #5
    Gelöscht

    Mitglied seit
    27.10.2007
    Ort
    im schönen Bayern
    Alter
    34
    Beiträge
    3.417

    Standard

    In der Regel werden Graka Treiber nicht Automatische geupdatet.
    Den Treiber kannst du auf der seite des Herstellers laden
    NVIDIA Treiber Download
    Sorry für Doppelpoast^^

  6. #6
    Themenstarter
    Avatar von Evilich
    Mitglied seit
    31.08.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    34

    Standard

    Um alles andere auszuschließen: Kann es auch sein, dass die Hardware einfach nicht ausreicht? Vielleicht gibt es ja irgendwelche Aspekte, die ich nicht kenne und deswegen nur stumpf auf die Werte auf dem Papier achte.

    Habe den Treiber installiert aber getan hat sich nichts. Ich versuchs mal als nächstes mit einem Patch für das Spiel.


    Crizzo Edit: Du kannst deine Beiträge ändern: Cynamite.de-Foren - Hilfe: Beiträge lesen und schreiben Einfach auf diesen Button ins deinem Beitrag klicken. http://www.cynamite.de/foren/cynamit...amite/edit.gif
    Danke.
    Geändert von Crizzo (14.02.2010 um 17:21 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Mont4n4
    Mitglied seit
    02.07.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    8.827
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Neee, deine Hardware ist mehr als gut für Crysis Warhead. Hast du vorher den alten NVidia Treiber deinstalliert und dann erst den neuen raufgehauen? Hast du den richtigen Treiber gedownloadet? Vielleicht läuft Crysis bei dir auch in DX10 und DX10 verbraucht nochmal einiges mehr Eigentlich ist dein ganzes System wirklich ausreichend. Unter DX9 läuft Crysis Warhead sogar bei mir auf Gamer flüssig.

    Nachher baue ich dann eine GTX285 als Übergangslösung zur neuen ATi ein
    Philips POS9002 55' OLED TV | Harman Kardon PM665Vxi | Heco Cantaro 3
    Ryzen 7 3700X
    | Gigabyte RTX 2070 Super | 32GB Trident Z DDR4 | 240GB NVMe M.2 SSD | Windows 10 Pro (64 Bit)
    HTC Vive | Index Controller | XOne (Day One) | Huawei P9


  8. #8
    Themenstarter
    Avatar von Evilich
    Mitglied seit
    31.08.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von Mont4n4 Beitrag anzeigen
    Neee, deine Hardware ist mehr als gut für Crysis Warhead. Hast du vorher den alten NVidia Treiber deinstalliert und dann erst den neuen raufgehauen? Hast du den richtigen Treiber gedownloadet? Vielleicht läuft Crysis bei dir auch in DX10 und DX10 verbraucht nochmal einiges mehr Eigentlich ist dein ganzes System wirklich ausreichend. Unter DX9 läuft Crysis Warhead sogar bei mir auf Gamer flüssig.

    Nachher baue ich dann eine GTX285 als Übergangslösung zur neuen ATi ein
    Hab den alten NVidia- Treiber nicht extra deinstalliert. Ich dachte da findet so etwas wie ein Überschreibungsvorgang statt. Wie kann ich denn den alten Treiber von dem Rechner tilgen ?

    Aso: Ich bin mir ziemlich sicher, dass Crysis bei mir auf DX10 läuft...

    Hab mal Geschaut welche Directx Version ich drauf habe. Es ist DX11! Das verwundert mich ein wenig aber gut... Die Frage ist, ob ich nun DX10 runterladen und installieren sollte, weil meine Graka eigentlich nicht DX11 kompatibel ist...
    Geändert von Crizzo (14.02.2010 um 18:41 Uhr) Grund: Doppelpost

  9. #9
    Gelöscht

    Mitglied seit
    27.10.2007
    Ort
    im schönen Bayern
    Alter
    34
    Beiträge
    3.417

    Standard

    Zitat Zitat von Evilich Beitrag anzeigen
    Hab den alten NVidia- Treiber nicht extra deinstalliert. Ich dachte da findet so etwas wie ein Überschreibungsvorgang statt. Wie kann ich denn den alten Treiber von dem Rechner tilgen ?

    Aso: Ich bin mir ziemlich sicher, dass Crysis bei mir auf DX10 läuft...

    Hab mal Geschaut welche Directx Version ich drauf habe. Es ist DX11! Das verwundert mich ein wenig aber gut... Die Frage ist, ob ich nun DX10 runterladen und installieren sollte, weil meine Graka eigentlich nicht DX11 kompatibel ist...
    Wenn du Win 7 auf dem Rechner laufen haben solltest würde ich dir nicht Empfehlen das zu
    löschen, hab schon des öfteren ghört das es da Probleme geben kann, habs aber selber noch nicht Ausprobiert.
    Den alten GRaka Treiber kannst über die Systemsteuerung, in der Option Programme
    Entfernen besser gesagt Deinstallieren

  10. #10
    Avatar von Mont4n4
    Mitglied seit
    02.07.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    8.827
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von shangtsung Beitrag anzeigen
    Wenn du Win 7 auf dem Rechner laufen haben solltest würde ich dir nicht Empfehlen das zu
    löschen, hab schon des öfteren ghört das es da Probleme geben kann, habs aber selber noch nicht Ausprobiert.
    Den alten GRaka Treiber kannst über die Systemsteuerung, in der Option Programme
    Entfernen besser gesagt Deinstallieren
    Man kann kein DX 11 von Win 7 löschen / deinstallieren Du musst auf kein DX10 Downloaden, das gibts nur als Windowsupdate und lädt sich automatisch. Eigentlich funktioniert DX 11 sogar besser als DX 10. Also am DX liegt es ganz bestimmt nicht^^
    Philips POS9002 55' OLED TV | Harman Kardon PM665Vxi | Heco Cantaro 3
    Ryzen 7 3700X
    | Gigabyte RTX 2070 Super | 32GB Trident Z DDR4 | 240GB NVMe M.2 SSD | Windows 10 Pro (64 Bit)
    HTC Vive | Index Controller | XOne (Day One) | Huawei P9


  11. #11
    Avatar von Anbei
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    2.843
    Blog-Einträge
    16

    Standard

    Installier auf jedenfall DX10 und auch DX9, das kann neben DX11 installiert werden.
    Es liegt eher an deinem Prozessor, der ist etwas schwach für Crysis Warhead, da das Spiel ein richtiger Hardwarefresser ist.
    Der Rülpser ist eine Magenwind, der nicht den Weg zum Arschloch find.

  12. #12
    Avatar von Bonkic
    Mitglied seit
    04.10.2006
    Beiträge
    4.521

    Standard

    mannomann kinners - schaut euch doch mal seine konfiguration an und hört auf mit absolut -tschuldigung- sinnfreien spekulationen um euch zu werfen.

    die wahrheit ist schlicht und ergreifend, das war doch bei diesem titel auch eigentlich klar, deshalb bin ich überrascht, das das noch keiner geschrieben hat: der grafikchip ist zu schwach.
    crysis / warhead mit vollen details in der auflösung ist einfach damit nicht machbar.

    crysis ist extrem gpu-lastg, wissen wir doch alle, oder? die cpu sollte ausreichen, würde ich mal behaupten - trotz des relativ niedrigen taktes.

    ach ja: der mobile gtx260- chip ist nämlich NICHT wie man vermuten könnte das gleiche wie der 260-desktop chip. deine grafikkarte ist vergleichbar mit einer 8800gt oder ähnlichem.
    Geändert von Bonkic (16.02.2010 um 10:54 Uhr)

  13. #13
    day
    day ist offline
    Avatar von day
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Ort
    BaWü
    Alter
    38
    Beiträge
    11.024

    Standard

    Ich stelle jetzt einfach mal die Frage:
    Habe es auch auf einer niedrigeren Auflösung versucht. Zwar nicht die Niedrigste aber es war schon unschön...
    Was heißt das? Hats dann imemr noch geruckelt, oder nicht? ^^
    Fanboys und Bash0r sind Deppen!
    - PSN-ID - XBox-Live-ID -
    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat!

  14. #14
    Avatar von Mont4n4
    Mitglied seit
    02.07.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    8.827
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    mannomann kinners - schaut euch doch mal seine konfiguration an und hört auf mit absolut -tschuldigung- sinnfreien spekulationen um euch zu werfen.

    die wahrheit ist schlicht und ergreifend, das war doch bei diesem titel auch eigentlich klar, deshalb bin ich überrascht, das das noch keiner geschrieben hat: der grafikchip ist zu schwach.
    crysis / warhead mit vollen details in der auflösung ist einfach damit nicht machbar.

    crysis ist extrem gpu-lastg, wissen wir doch alle, oder? die cpu sollte ausreichen, würde ich mal behaupten - trotz des relativ niedrigen taktes.

    ach ja: der mobile gtx260- chip ist nämlich NICHT wie man vermuten könnte das gleiche wie der 260-desktop chip. deine grafikkarte ist vergleichbar mit einer 8800gt oder ähnlichem.
    Notebookcheck: NVIDIA GeForce GTX 260M

    Die GPU ist aufjedenfall schneller als die 8800gt. ICh weiß nicht wie oft ich es noch schreiben soll, aber selbst meine alte GeForce 8800gs Alpha Dog Edition kann Crysis auf in akzeptabler (15-20) Framerate darstellen.


    Aber ich kann ihm trotzdem nur raten, Rechtsklick auf Crysis.exe/Eigenschaften. Dann bei Ziel hinter der Crysis.exe ein -DX9 hinzuzufügen, unter DX10 ist Crysis ein Ressourcenfresser

    Also ungefähr so: Ziel: ''X:\...\...\...\Crysis.exe'' -DX9
    Geändert von Mont4n4 (16.02.2010 um 18:46 Uhr)
    Philips POS9002 55' OLED TV | Harman Kardon PM665Vxi | Heco Cantaro 3
    Ryzen 7 3700X
    | Gigabyte RTX 2070 Super | 32GB Trident Z DDR4 | 240GB NVMe M.2 SSD | Windows 10 Pro (64 Bit)
    HTC Vive | Index Controller | XOne (Day One) | Huawei P9


  15. #15
    Avatar von Bonkic
    Mitglied seit
    04.10.2006
    Beiträge
    4.521

    Standard

    Zitat Zitat von Mont4n4 Beitrag anzeigen

    Die GPU ist aufjedenfall schneller als die 8800gt.
    du hast es doch selbst verlinkt; da steht doch wortwörtlich: "Im Vergleich zu Desktop Grafikkarten sollte die Leistung etwa auf Niveau der GeForce 9800 GT liegen (600/1500/900)."

    ICh weiß nicht wie oft ich es noch schreiben soll, aber selbst meine alte GeForce 8800gs Alpha Dog Edition kann Crysis auf in akzeptabler (15-20) Framerate darstellen.
    na ja, also 15 fps halte ich jetzt nicht für unbedingt akzeptabel bei einem shooter.
    ich hab übrigens ne 8800gt und bei mir läufts auf einer mischung aus medium und hoch meist ganz passabel (also crysis; warhead hab ich nicht) unter dx9.
    an höchste einstellungen, geschweige denn aa/af brauch ich aber nicht mal zu denken.

    es ist schon so, wie ich gesagt hab: seine grafikkarte ist einfach zu schwach für crysis (auch warhead, auch wenn das ein wenig optimiert ist) in seiner nativen auflösung und hohen (+) einstellungen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •