Seite 5 von 8 12345678
  1. #61
    Avatar von Mahes
    Mitglied seit
    24.08.2006
    Beiträge
    264

    Standard

    Also bei Fable hatte man auch eine wahl zu treffen töte ich meine schwester und bekomm die ultimative kraft oder nicht. da ich eher gut war meistens hab ich sie natürlich nie gekillt da ich mich so stark genug fand.
    und das ganze mit dem ausweis an der kasse also jeder hat irgendwo ein spiel das in gefahr ist zensiert oder gar verboten zu verden wen ich es dadursch verhindere das ich mein ausweis zeige dan wüde ich sogar für ab 12 spiele das ding zeigen und bin bald 28.
    und würde das besser kontrolliert werden dan hätten wir vieleicht leichtere kontrollen.
    abgesehen davon bin ich der meinug das es gewalt schon vor den videospiele gab also versteh ich das ganze gelaber nicht würklich. im 18 jahrhundert gab es noch öffentliche hinrichtungen da standen hunderte tausende da und haben sich das reingezogen mit jubel wie in einem stadion.und noch in diesem jahrhundert 2 weltkriege und ein paar kleinere und es wird immernoch gekämpft auf der welt keine ahnung wer da der meinung ist das wir in frieden leben. oder gar das VIDEOSPIELE die schuld an dem ganzen sind das es gewalt gibt.
    da solte man eher die HANDYS MIT KAMERA verbieten oder ab 18 erlauben da es viele idioten gibt die dan leute umhauen und das ganze noch filmen super lustig haha oder !.
    also für mich nicht.

  2. #62
    Avatar von streak
    Mitglied seit
    30.05.2007
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von Edu
    Es soll laut Krawall und Konsorten an der Atombombe liegen, etwas anderes wäre unrealistisch, da die Szenen eigentlich kaum Gewalt beinhalten und kein Blut fließt. Möglicherweise haben auch die Napalmangriffe eine Rolle gespielt, aber wie schon gesagt: Die Einstufung ist stark übertrieben, das Spiel wird mit Shootern gleichgesetzt.

    Es gibt ja genug Weltkriegsspiele, von Adventures über Shootern zu Strategietiteln. Daran wird's wohl kaum liegen, vor allem weil die Deutschen in WiC keine Rolle spielen.
    *vor den Kopf schlag* Vergiss, was ich zu dem Thema gesagt habe, Edu -- mein Fehler. Ich hatte immer diesen Shooter, "Turning Point", dieses alternative WWII-Szenario, im Kopf und vor Augen -- mir geht gerade auf, dass mit "World in Conflict" von einem Strategiespiel die Rede war... Du hast natürlich völlig Recht. (Ich muss unterbewusst ein wenig programmiert auf den Shooter und den strittigen "indizierten" Trailer gewesen sein... oder da was falsch verbunden haben...)
    The first rule of Computer Club is you do not talk about Computer Club.


  3. #63
    Avatar von Tito
    Mitglied seit
    28.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.865

    Standard x

    Bin in Frankreich am shoppen in nem riesigen Einkaufzentrum in der Gameabteilung.Da hingen die Schlümpfe neben Beinharten Shootern wie "Soldier of Fortune" ect.Beobachte das ein wenig.Die Kidds haben solche Games gar nicht beachtet.Das selbe in NL,in einer großen Videotehk eine feine presentation des neuen "Hellraiser" Film.Die ganzen Jugendliche die reinkamen haben noch nichtmal hingesehen.In Deutschland undenkbar solche Scenen.Und wieviel Schulamokläufer gibt/gab es da?(In NL ist mir nur ein Fall bekannt)

  4. #64

    Mitglied seit
    01.06.2007
    Beiträge
    88

    Standard

    Also, ich muss mal ganz ehrlich sagen, ich bin unter 18. Und ich kaufe das Game vielleicht. Und wenn ich es kaufe, dann ist es mir wurscht,was die USK sagt. Und ich habe schon meine Quellen, wo ich die normale, deutsche Version davon holen kann. Von wegen Moral. Wenn ein Game gut ist (meiner Meinung nach), kaufe ich es. Wenn es es schlecht ist, nicht. Punkt.

  5. #65
    Avatar von streak
    Mitglied seit
    30.05.2007
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von gaming is not a crime!
    Also, ich muss mal ganz ehrlich sagen, ich bin unter 18. Und ich kaufe das Game vielleicht. Und wenn ich es kaufe, dann ist es mir wurscht,was die USK sagt. Und ich habe schon meine Quellen, wo ich die normale, deutsche Version davon holen kann. Von wegen Moral. Wenn ein Game gut ist (meiner Meinung nach), kaufe ich es. Wenn es es schlecht ist, nicht. Punkt.
    Also wenn Du in den vollen Genuss kommst, würde ich vielleicht mal nicht die "normale, deutsche Version" nehmen... es ist schon klar, dass sich so eine Beschränkung auch aushebeln lässt, wenn man eine/n ältere/n Freund/in / Bruder / Schwester bittet... aber laut dem, was bei Okay Soft zu lesen stand, sind "nur" Importe und Versionen mit deutscher Anleitung nicht geschnitten.
    The first rule of Computer Club is you do not talk about Computer Club.


  6. #66

    Mitglied seit
    01.06.2007
    Beiträge
    88

    Standard

    Zitat Zitat von streak
    Also wenn Du in den vollen Genuss kommst, würde ich vielleicht mal nicht die "normale, deutsche Version" nehmen... es ist schon klar, dass sich so eine Beschränkung auch aushebeln lässt, wenn man eine/n ältere/n Freund/in / Bruder / Schwester bittet... aber laut dem, was bei Okay Soft zu lesen stand, sind "nur" Importe und Versionen mit deutscher Anleitung nicht geschnitten.
    Nein, ich bestelle es einfach aus dem Ausland, ohne dass ich jemanden bitte, es zu holen. Ob ich mir ne Uncut-Version (verm. in Englisch) oder eine andere hole, weiß ich nicht.

    Das bei Okaysoft stimmt nicht immer ganz, es kann sein, dass es in unseren südlichen Nachbarländern die europäische Version gibt, nur eben halt auf Deutsch. Ich denk auch, dass ich dann mal zur GC und mich da mit BPjM (grrr, die A****f****r) und USK streiten kann.

  7. #67
    Avatar von Tito
    Mitglied seit
    28.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.865

    Standard

    Zitat Zitat von gaming is not a crime!
    ...dass ich dann mal zur GC und mich da mit BPjM (grrr, die A****f****r) kann.
    Recht so.
    Dann bestell den ******** mal viele grüße von mir.

  8. #68
    Avatar von Harlequin
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Silent Circus
    Beiträge
    2.606

    Standard

    Zitat Zitat von gaming is not a crime!
    Das bei Okaysoft stimmt nicht immer ganz, es kann sein, dass es in unseren südlichen Nachbarländern die europäische Version gibt, nur eben halt auf Deutsch. Ich denk auch, dass ich dann mal zur GC und mich da mit BPjM (grrr, die A****f****r) und USK streiten kann.
    Ich würd's begrüßen, wenn du dich mit deiner Ausdrucksweise etwas zurückhalten würdest. Und wozu die DV im Ausland kaufen, wenn's noch andere, einfachere ominöse Quellen gibt. Wie Saturn oder MediaMarkt.

  9. #69
    Avatar von streak
    Mitglied seit
    30.05.2007
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von gaming is not a crime!
    Das bei Okaysoft stimmt nicht immer ganz, es kann sein, dass es in unseren südlichen Nachbarländern die europäische Version gibt, nur eben halt auf Deutsch. Ich denk auch, dass ich dann mal zur GC und mich da mit BPjM (grrr, die A****f****r) und USK streiten kann.
    Häh? Wie kommst Du jetzt darauf? Und was hat Okay Soft nun mit den Versionen in unseren südlichen Nachbarländern zu tun? Es lag mir fern, Werbung zu machen, nur wenn es um Originalfassungen beziehungsweise Unterschiede zwischen den Versionen geht, ist das halt meine erste Anlaufstelle. Die Informationen da waren MEINER Erfahrung nach immer sehr zuverlässig und notfalls kann man da auch per E-Mail nachfragen und wird zuverlässig informiert.
    The first rule of Computer Club is you do not talk about Computer Club.


  10. #70

    Mitglied seit
    01.06.2007
    Beiträge
    88

    Standard

    Zitat Zitat von Harlequin
    Ich würd's begrüßen, wenn du dich mit deiner Ausdrucksweise etwas zurückhalten würdest. Und wozu die DV im Ausland kaufen, wenn's noch andere, einfachere ominöse Quellen gibt. Wie Saturn oder MediaMarkt.
    Weil ich unter 18 bin, und deshalb nicht bei Okaysoft oder im Einzelhandel kaufen kann...

  11. #71
    Avatar von streak
    Mitglied seit
    30.05.2007
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von gaming is not a crime!
    Weil ich unter 18 bin, und deshalb nicht bei Okaysoft oder im Einzelhandel kaufen kann...
    Die Zeit arbeitet für Dich -- bis dahin ist es auch für weniger Knete zu haben. Alternativ findet sich bestimmt ein netter Mensch, der Dir aushilft. Abgesehen davon habe ich keine Ahnung, ob der Einzelhandel so genau hinschaut oder Kontrollen durchführt.
    The first rule of Computer Club is you do not talk about Computer Club.


  12. #72

    Mitglied seit
    01.06.2007
    Beiträge
    88

    Standard

    Zitat Zitat von streak
    Die Zeit arbeitet für Dich -- bis dahin ist es auch für weniger Knete zu haben. Alternativ findet sich bestimmt ein netter Mensch, der Dir aushilft. Abgesehen davon habe ich keine Ahnung, ob der Einzelhandel so genau hinschaut oder Kontrollen durchführt.
    Also, bei uns schon. Bei 18er Games machen die sogar Passkontrollen. Aber ich warte doch nicht mehrere Jahre. Es ist eh kein Problem 18er Games zu kriegen.

  13. #73
    Avatar von Janic
    Mitglied seit
    06.11.2006
    Beiträge
    225

    Standard

    Dafür hat uns Gott das Onlineeinkaufen geschenkt, wo keine Passkontrollen gemacht werden können.

    Ne mal ehrlich es hat schon seinen Sinn, dass die Passkontrollen machen. Sowas haben wir jetzt in der Schweiz auch, wo es eigentlich gar keine USK gibt. Trotzdem kriegen wir die Spiele, falls wir sie mit den Eltern einkaufen und 18er Spiele übers Internet kann man nur per Kreditkarte zahlen.

  14. #74
    Avatar von Sternitzky
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Zehn Vorne
    Alter
    41
    Beiträge
    2.693

    Standard

    Zitat Zitat von Janic
    Dafür hat uns Gott das Onlineeinkaufen geschenkt, wo keine Passkontrollen gemacht werden können.
    Auch online kann man Paßkontrollen effektiv durchführen. Indem der Post die Anweisung gemacht wird, daß der bestellte Artikel nur an den volljährigen Paßinhaber ausgehändigt wird.
    Zitat Zitat von Janic
    Ne mal ehrlich es hat schon seinen Sinn, dass die Passkontrollen machen. Sowas haben wir jetzt in der Schweiz auch, wo es eigentlich gar keine USK gibt.
    Für die Schweiz wie auch Österreich ist die Pan-European Game Information verbindlich. Darum werden auf den DV, da sie auch in der Schweiz und Österreich vertrieben werden, neben den USK-Angaben auch die PEGI-Angaben draufgedruckt.
    Zitat Zitat von Janic
    Trotzdem kriegen wir die Spiele, falls wir sie mit den Eltern einkaufen.
    Auch in Deutschland ist es Eltern erlaubt, solche Spiele an ihre Kinder abzugeben, wenn sie der (richtigen) Auffassung sind, daß ihre Kinder die geeignete geistige Reife besitzen. Schließlich ist jedes Kind (ob genetisch oder durch Erziehung bedingt) individuell verschieden.

    § 131
    Gewaltdarstellung

    (1) Wer Schriften (§ 11 Abs. 3), die grausame oder sonst unmenschliche Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder menschenähnliche Wesen in einer Art schildern, die eine Verherrlichung oder Verharmlosung solcher Gewalttätigkeiten ausdrückt oder die das Grausame oder Unmenschliche des Vorgangs in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellt,

    1. verbreitet,
    2. öffentlich ausstellt, anschlägt, vorführt oder sonst zugänglich macht,
    3. einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überläßt oder zugänglich macht oder
    4. herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält, anbietet, ankündigt, anpreist, einzuführen oder auszuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Nummern 1 bis 3 zu verwenden oder einem anderen eine solche Verwendung zu ermöglichen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

    (2) Ebenso wird bestraft, wer eine Darbietung des in Absatz 1 bezeichneten Inhalts durch Rundfunk, Medien- oder Teledienste verbreitet.

    (3) Die Absätze 1 und 2 gelten nicht, wenn die Handlung der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte dient.

    (4) Absatz 1 Nr. 3 ist nicht anzuwenden, wenn der zur Sorge für die Person Berechtigte handelt; dies gilt nicht, wenn der Sorgeberechtigte durch das Anbieten, Überlassen oder Zugänglichmachen seine Erziehungspflicht gröblich verletzt.

  15. #75
    Avatar von Janic
    Mitglied seit
    06.11.2006
    Beiträge
    225

    Standard

    Da habe ich ja gleich einiges gelernt. Ist also PEGI ein internationales Gesetz? Und dieses Gesetz hast du ja aus einem deutschen Gesetzesbuch bzw einer deutschen Seite. Da die CH nicht in der EU ist dürfen wir eigene Gesetze machen und ihr könnt nichts dagegen tun. Soviel ich weiss ist das so. Aber kann mich aber auch irren.

    Trotzdem das Spielevertreiben per Post ist sehr unsicher. Der Pöstler legt das Paket in den Briefkasten und bringt es nicht gleich vorbei, denn pro Haus darf hier ein Postbote pro Haus! nur 30 Sekunden haben! inkl grössere Pakete zur tür bringen.

    Ich dachte, dass ihr euch in D Strafbar macht, wenn ihr Spiele ab 18 Jugendlich schenkt. Somit würden sich ja die Eltern strafbar machen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •