EA baut nur noch Mist!

Hat die Qualität der Spiele von EA nachgelassen?

  • Ja

    Stimmen: 42 56,8%
  • Nein

    Stimmen: 32 43,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    74

QuentinTarrantino

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
718
Reaktionspunkte
0
In letzter zeit baut EA Games eigentlich nur noch Mist. Angefangen bei vergurkten Filmlizenzen wie Harry Potter u. d. Feuerkelch und Der Pate bis hin zu Einheitsbrei wie NFS Most Wanted (mich hat es sehr enttäusch, ich weiß nicht wie es bei euch ist). Zweitens sind da diese lachhaften Add-Ons für Die Sims2. Was haltet ihr davon? Ich finde EA geht so langsam aber sicher den Bach runter wenn es um die Qualität der Spiele geht. Naja aber wie heißt es so schön: Früher war alles besser.
 

Austin00

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
232
Reaktionspunkte
0
QuentinTarrantino schrieb:
In letzter zeit baut EA Games eigentlich nur noch Mist. Angefangen bei vergurkten Filmlizenzen wie Harry Potter u. d. Feuerkelch und Der Pate bis hin zu Einheitsbrei wie NFS Most Wanted (mich hat es sehr enttäusch, ich weiß nicht wie es bei euch ist). Zweitens sind da diese lachhaften Add-Ons für Die Sims2. Was haltet ihr davon? Ich finde EA geht so langsam aber sicher den Bach runter wenn es um die Qualität der Spiele geht. Naja aber wie heißt es so schön: Früher war alles besser.

kapier ich nicht was du meinst? alles ist voll cool von Ea finde ich:D :hoch: .
 

Austin00

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
232
Reaktionspunkte
0
triple schrieb:
Ob ~50-MB-Objekt-CDs für Sims2 für 10-15€ auch so ''cool'' sind?

Na und ich bekoms ja gratis und währenddessen habe ich den neusten Computer mit allen drum und dran. für mich schon cool!!!!!!!!!
 

Anbei

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.212
Reaktionspunkte
0
Austin00 schrieb:
Nein, wenn eine bestimmte Person (nicht ich) ZB. bei EA arbeitet ist es halt so das ich gratis Spiele bekomme::D :hoch:
Und?
Wayne.

Zum Thema:
Das bei einem großen Spieleentwickler mehr Fehler auftreten als bei einem kleinen, sollte zwar nicht so sein, passiert aber. Es zwingt ja auche keinen sich ausschließlich Spiele von EA zu kaufen.:rolleyes:
 

Mithrandir

Benutzer
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Ich hab zum ersten mal bemerkt, dass die EA Spiele immmer schlechter werden, als ich dne Test zu Black & White 2 gelesen habe!
Dann folgten viele Enttäuschungen: Schlacht um Mittelerde 2, C&C Generäle, Der Pate( man hätte mehr draus machen können), B&W 2 Battle of the Gods, Most Wanted,... Die Bugs von Battlefield 2, die lächerlichen Bosster-Packs und mini-Addons waren dann das letzte, seitdem kaufe ich kein EA-Spiel mehr ohne die Demo gespielt zu haben
mfg Mithrandir
 

Anbei

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.212
Reaktionspunkte
0
Mithrandir schrieb:
Ich hab zum ersten mal bemerkt, dass die EA Spiele immmer schlechter werden, als ich dne Test zu Black & White 2 gelesen habe!
Dann folgten viele Enttäuschungen: Schlacht um Mittelerde 2, C&C Generäle, Der Pate( man hätte mehr draus machen können), B&W 2 Battle of the Gods, Most Wanted,... Die Bugs von Battlefield 2, die lächerlichen Bosster-Packs und mini-Addons waren dann das letzte, seitdem kaufe ich kein EA-Spiel mehr ohne die Demo gespielt zu haben
mfg Mithrandir
Du darfst bitte nicht vergessen, das EA nicht bei allen Spielen als Entwickler dahinter steckt, er tritt ja auch oft genung "nur" als Publisher auf.;)
Nicht jedes verbugte Spiel ist auch von EA entwickelt.
 

Pallando

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
125
Reaktionspunkte
0
und die Publishing-Stratgie ist auch nicht die beste, zumindest nicht aus Gamer-Sicht - ein Wunder, dass die überhaupt noch was verkaufen... naja, genug Leute gibt's ja ;)
 

Wolverine

Gelöscht
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
0
Anbei schrieb:
Na Kayne!

Ich finde das EA eigentlich ganz gute Games am Start hat! Zum Beispei, Schlacht um Mittelerde, oder den rasanten EA Big Bereich. Also man muss ja nicht übertreiben, weil EA mal 2-3 miese Games rausgebracht hat!
 
TE
TE
QuentinTarrantino

QuentinTarrantino

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
718
Reaktionspunkte
0
Wolverine schrieb:
Na Kayne!

Ich finde das EA eigentlich ganz gute Games am Start hat! Zum Beispei, Schlacht um Mittelerde, oder den rasanten EA Big Bereich. Also man muss ja nicht übertreiben, weil EA mal 2-3 miese Games rausgebracht hat!

ja aber anscheinend konzentriert sich EA nur noch auf die großen Namen und Fortsetzungen und nicht mehr um neue Themen.
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
QuentinTarrantino schrieb:
ja aber anscheinend konzentriert sich EA nur noch auf die großen Namen und Fortsetzungen und nicht mehr um neue Themen.

kann sich ja auch keiner mehr leisten...
Denn 1-2 Flops kann das ende kleiner Studios bedeuten...ergo setzt man auf bewährtes in der X then nachfolge und neuheiten ect bleiben auf der strecke...siehe die ganzen sportspiele ist ja immer das selbe...
 

Anbei

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.212
Reaktionspunkte
0
QuentinTarrantino schrieb:
ja aber anscheinend konzentriert sich EA nur noch auf die großen Namen und Fortsetzungen und nicht mehr um neue Themen.
Würdest Du das nicht auch so machen? Wenn dein Geschäft durch die Fortsetzungen besser läuft, als durch floppende Neuentwicklungen?
Von geschäftlicher Seite ist das nachvollziehbar, von der innovativen Seite ist einfach schade.
 

BiGLo0seR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
QuentinTarrantino schrieb:
ja aber anscheinend konzentriert sich EA nur noch auf die großen Namen und Fortsetzungen und nicht mehr um neue Themen.

Dazu habe ich 2 Dinge zu sagen: 1. So lange es funktioniert wird das EA auch nicht ändern und 2. sind die Spieler (also auch wir) daran Schuld, denn fast(!) alles was vom Mainstream abweicht, verkauft sich so schlecht, dass es sich einfach nicht lohnt in solche Projekte zu investieren (das habe ich im alten Forum auch schon mal geschrieben und es hat sich bis jetzt nicht geändert).
 

Austin00

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
232
Reaktionspunkte
0
BiGLo0seR schrieb:
Dazu habe ich 2 Dinge zu sagen: 1. So lange es funktioniert wird das EA auch nicht ändern und 2. sind die Spieler (also auch wir) daran Schuld, denn fast(!) alles was vom Mainstream abweicht, verkauft sich so schlecht, dass es sich einfach nicht lohnt in solche Projekte zu investieren (das habe ich im alten Forum auch schon mal geschrieben und es hat sich bis jetzt nicht geändert).

was kann man machen?:confused:
 

BiGLo0seR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Austin00 schrieb:
was kann man machen?:confused:

Nun ja, wenn man innovative Spiele will, dann solte man sich auch diese Kaufen und nicht nur rumschreien: "Es gibt ja bald nur noch Fortsetzungen!". Denn oftmals sind diese Leute es, die sich innovative Spiele nicht kaufen und damit mitverantwortlich für die vielen Fortsetzungen von Spiele-Reihen.
Aber das ist meine Meinung....
 

jan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.038
Reaktionspunkte
0
es ist schon jahre her, daß ich mit einem ea spiel richtig zufrieden war

in meinem schrank stehen, sheep, dog &wolf, mcgee´s alice, undying, c&c renegade, mohaa... das waren im grunde die letzten alles schon mind 4 jahre alt

was danach kam... den support, die fehlende modbarkeit (trotz hl engine) bei james bond nightfire und daß die pc version nicht wie die konsolenversionen autofahrmissionen hatte (james bond ohne verfolgungsjagt :rolleyes: ) fand ich mies
die moh addons und mohpa fand ich schlecht geskriptet, mies designed

glaub auch nicht daran, daß ich mir bald mal ein ea spiel kaufen werde, die valve produkte kommen mir wegen steam nicht ins haus und auf crysis hab ich nicht so den bock drauf
auf der gc hab ich auch nix gefunden was mich hätte überzeugen können, von daher...
 
Oben Unten