[Hilfe]Grafikprobleme bei Crysis 2

CrazyEddie90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
413
Reaktionspunkte
2
Website
www.myspace.com
Hey Freunde.

Das war so klar, dachte ich mir, als ich Crysis 2 etwa...sagen wir 20 Minuten gespielt hatte: mein Bildschirm wurde für einige Sekunden schwarz. Okay, dachte ich mir, das passiert manchmal (auch so schon), aber nach einigen Sekunden wurde er wieder schwarz, dann stürzte das Spiel ganz ab, fing sich wieder, lief wieder 10 Minuten, wurde wieder schwarz....:autsch::autsch::autsch:

Meine Frage an euch: woran liegt das? kann es sein, dass meine Gigabyte Geforce 8800 GT nicht mehr ausreicht? Oder liegt es am kompletten System?
System:
Win7 HomPre 32x
Intel Quad mit 2.5 á Kern
4 GB RAM, 3 davon in Benutzung
Gigabyte Geforce 8800 GT
Corsair CX 500W 80+ ATX

Also, kann man das beheben mit irgendwelchen Tricks oder so? Ich hab sämtliche Treiber drauf, die man braucht und die sind aktuell, ebenso DirectX. Sagt mir jetzt bitte nicht, dass ich ne neue Graka brauche....wenn dem so ist, kann mir einer ne gute mit Luft nach oben für sagen wir....~200 € empfehlen? Gigabyte, Nvidia oder Intel?

MfG
CrazyEddie90
 

Crizzo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
4.631
Reaktionspunkte
2
Hi!

Ist es dabei egal, welche Auflösung und Qualitätseinstellungen du benutzt? Laufen ähnliche aufwendige Spiele ohne Probleme?

Gruß
Crizzo
 
TE
TE
CrazyEddie90

CrazyEddie90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
413
Reaktionspunkte
2
Website
www.myspace.com
Oh hey Crizzo lange nicht gesehen ;)

Äh ja, über mehr als die mittleren Einstellungen komm ich nicht hinaus, da schmiert der mir dann sofort ab. Ich zock das gerade auf dem niedrigsten Low-Level, was da geht. Und ja, bei einigen anderen Spielen passiert das auch, manchmal bei Dragon Age Origins, das ist aber eher selten, das passiert nur in Massenschlachten. Und mittlerweile auch bei Mass Effect 2, was eigentlich nicht sein kann, da es vorher auch mit der Karte lief... alle anderen Spiele funktionieren reibungslos, wenn auch mit gelegentlichen...Fehlern, dann sieht mein Monitor aus wie ein buntes Schachbrett.^^

Hast du denn jetzt eine konkrete Idee was das sein könnte oder muss ich mir echt ne neue Graka zulegen?

Grüße
CrazyEddie90
 

Crizzo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
4.631
Reaktionspunkte
2
Könnte auch einfach eine Instabilität der Grafikkarte auf Grund von Hitzeproblemen sein. Hast du mal geschaut, wie warm deine Grafikkarte wird? (HWMonitor)
 

Shantyboost

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.07.2009
Beiträge
268
Reaktionspunkte
0
Könnte auch einfach eine Instabilität der Grafikkarte auf Grund von Hitzeproblemen sein. Hast du mal geschaut, wie warm deine Grafikkarte wird? (HWMonitor)


Oder ein Wackelkontackt am Steckplatz oder an der Stromversorgung. Wird das Bild, das vom Rechner ausgegeben wird schwarz, oder bekommt der Monitor kein Signal ?
 
TE
TE
CrazyEddie90

CrazyEddie90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
413
Reaktionspunkte
2
Website
www.myspace.com
@Shantyboost
Crysis ist überall auf Low gestellt, Problem besteht weiterhin.

@Crizzo
Joa...ich hab jetzt die Temperaturen. Momentan liegt die bei etwa 80°, das Minimum heute bei 70 und vorhin das Maximum bei fast 90. Das ist nicht gut oder?

---------- Zusammengeführter Beitrag, 13:58 Uhr ----------

Ne, Wackelkontakte und sowas hab ich schon nachgeguckt. Also, der Monitor wird schwarz bekommt aber ein Signal.
 

Crizzo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
4.631
Reaktionspunkte
2
Hast du HWMonitor laufen lassen, aufzeichnen lassen und dann mal gespielt und dann waren die Temperaturen auf 90°C?

Wie warm werden denn die anderen Komponenten (CPU, RAM, Festplatten, Mainboard...)?

@Wackler:
D.h. du hast die Grafikkarte aus- und wieder eingebaut und die Stromversorgung ab- und wieder angesteckt?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
CrazyEddie90

CrazyEddie90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
413
Reaktionspunkte
2
Website
www.myspace.com
Jap, genauso isses. Nach nicht annähernd zwei Minuten gingen die Temperaturen in die Höhe.

CPU: Core 1 bis 4 liegen ständig konstant bei normaler Leistung bei 40 Grad, beim zocken klettern die auf 55 bis 60, je nachdem, welcher Kern das ist.
MOBO: in etwa dasselbe wie die CPU.
Und wo da jetzt der RAM angezeigt wird, weiß ich nicht und meine Festplatten werden auch nicht angezeigt.
 

Shantyboost

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.07.2009
Beiträge
268
Reaktionspunkte
0
Ich hatte bei meiner GraKa mal das Problem, das sich Staub im Kühlkörper festgesetzt hat, unter dem Lüfter. Das hab ich erst bemerkt als ich die ausgebaut hatte. Vllt ist das bei dir auch, hast du da mal reingeguckt ?
 
TE
TE
CrazyEddie90

CrazyEddie90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
413
Reaktionspunkte
2
Website
www.myspace.com
Ja, da hab ich auch nach geguckt, aber es kam keine wirkliche Verbesserung, es wurde ein Grad kühler, ist aber immer noch zu heiß.
 

Shantyboost

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.07.2009
Beiträge
268
Reaktionspunkte
0
Für die kompliziertesten Probleme gibts oft die einfachsten Lösungen. Ich hatte das damals mal mit Star Wras Battlefront 2, da fällt mir ein das ich das auch mal wieder spielen könnte... egal auf jeden Fall ist mein Rechner immer so nach 10 min zocken abgeschmiert. Ich hatte den einfach zu nah an der Wand stehen, sodass die Gehäuseöffnungen für die Lüfter zu waren. Steht dein Rechner weit genug von wänden weg ?
 
TE
TE
CrazyEddie90

CrazyEddie90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
413
Reaktionspunkte
2
Website
www.myspace.com
Daran hab ich bei der Aufstellung des Rechners gedacht, er steht frei von Wänden und sonstigen Möbeln...daran liegts nicht. Weil das geht ja auch erst seit einigen Tagen so. Ich hab ihn mal probeweise mitten ins Zimmer gestellt nach den ersten paar Abstürzen, hab ihn sich abkühlen lassen und dann nach drei oder vier Stunden wieder angemacht. Gleiches Problem.
 

Shantyboost

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.07.2009
Beiträge
268
Reaktionspunkte
0
Ich kenn mich mit den Nvidia Dingern nicht so aus, wie alt ist deine Karte ?
 
TE
TE
CrazyEddie90

CrazyEddie90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
413
Reaktionspunkte
2
Website
www.myspace.com
Ist ja keine Nvidia, das ist ne Gigabyte.
Wie alt...? Boah, gute Frage. Ich glaube, an sich hab ich die drei Jahre, wann die hergestellt wurde...keine Ahnung...
 

Shantyboost

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.07.2009
Beiträge
268
Reaktionspunkte
0
Ist ja keine Nvidia, das ist ne Gigabyte.
Wie alt...? Boah, gute Frage. Ich glaube, an sich hab ich die drei Jahre, wann die hergestellt wurde...keine Ahnung...


Ok ich geh mal davon aus das die relativ neu war als du die gekauft hast. Drei Jahre ist für ne Grefikkarte schon recht alt. Ich weiß jetzt nicht ob das wirklich an deiner Karte liegt, aber vllt solltest du trotzdem mal über ein neues System anchdenken.
 
TE
TE
CrazyEddie90

CrazyEddie90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
413
Reaktionspunkte
2
Website
www.myspace.com
Ne, ein neues System kann ich mir nicht leisten, ne Grafikkarte ist zwar drin, aber mehr wirds dann auch nicht. Irgendne Idee, welche Graka ich mir holen soll? Sollte nicht zu teuer sein, 200 maximum...aber keine von MSI. Weil langsam gehen mir auch die Ideen aus.^^
 

Shantyboost

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.07.2009
Beiträge
268
Reaktionspunkte
0
Ne, ein neues System kann ich mir nicht leisten, ne Grafikkarte ist zwar drin, aber mehr wirds dann auch nicht. Irgendne Idee, welche Graka ich mir holen soll? Sollte nicht zu teuer sein, 200 maximum...aber keine von MSI. Weil langsam gehen mir auch die Ideen aus.^^

Ich weiß nicht ob ne neue Karte auf dein Mainboard passt. Und wenn das Problem nicht an der Grafikkarte liegt, haste dir die umsonnst geholt.

Ich hab leider keine Ahnung welche Karten grade gut sind. Meiune ist erst 1 1/4 Jahre alt. "Damals" war die XFX Radeon HD 4870 mit 1 GB Speicher besser als die 260 GTX. Hab die direkt runtergetacktet und musste die jetzt für Crysis 2 wieder hochdrehen. Ich hab bei dem Wetter heute ne durchgängige temp von 70° bis 80°. Aber ich musste auch erstmal Testen, denn bei 90° wirds ja kritisch.

Wiealt ist denn das Mainboard ?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
CrazyEddie90

CrazyEddie90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
413
Reaktionspunkte
2
Website
www.myspace.com
Mh...ich hab ein MSI Motherboard, das ist kein halbes Jahr alt.

Ich weiß es auch gerade nicht, aber ich brauch jetzt keine Überlicht-Graka, sondern eine, die in drei Jahren auch noch Spiele spielen kann, dabei aber günstig ist.
Ich frag mal Crizzo, vllt weiß der ja was gutes, der hat mir neulich mit dem Netzteil auch gut beraten. Oder er könnte es ja hierhin schreiben.^^
Also, Graka alles außer MSI, bis 200 €.
 

Shantyboost

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.07.2009
Beiträge
268
Reaktionspunkte
0
Mehr als 200 € wäre mir für ne GraKa auch zuviel. Wenn deine Board so jung ist, dann Müsste das auch klappen. Ich würde mir mal 2-3 Tage4 Zeit nehmen um Mich auf PC Games Hardware schlauzulesen was grade aktuell ist. Die sind ja im Prinzip drauf spezialisiert. Ich habt für mich entschieden das meine nächste Karte eine Nvidia ist, wegen Physics. In Mafia 2 will ich diese coolen Effekte sehen. Aber bis ich mir ne neue Karte hole hat ATI bzw AMD da bestimmt ne Lösung für gefunden.
 
Oben Unten