Horizon Zero Dawn

G

GenX66

Gast
Na ja, als Halo-Killer hat Killzone wohl ziemlich versagt. Aber ich mochte den dreckigen 2. Teil, das war eine ganz besondere Atmosphäre. Die Trägheit fand ich zuerst blöd, machte die Shootouts aber realistischer und atmosphärischer. Horizon Zero Dawn dagegen ist ziemlich seelenlos. Ein Sammelsurium aus allen möglichen Gameplay-Elementen mit einer guten Sci-Fi-Story. Kaum zu glauben, dass sowas aus der Feder von Guerilla Games stammt. Aber dafür ist das Spiel auch ab 12 Jahren freigegeben, ein modernes Sandboxgame und verkauft sich dementsprechend besser an eine noch größere Zielgruppe. Deshalb glaube ich nicht mehr an ein neues Killzone.
 
Z

[zen]

Gast
Kann mir nicht vorstellen dass Killzone keinen weiteren Teil mehr erhält. Die Marke ist zu groß um sie fallen zu lassen. Und gleich ein weiteres Horizon hinterher schieben würde der neuen IP nur Schaden.
 
G

GenX66

Gast
Kann mir nicht vorstellen dass Killzone keinen weiteren Teil mehr erhält. Die Marke ist zu groß um sie fallen zu lassen. Und gleich ein weiteres Horizon hinterher schieben würde der neuen IP nur Schaden.

Wäre zu schön um wahr zu sein! :)
Aber dann bitteschön ein Prequel!
 
L

L85A2

Gast
Na ja, als Halo-Killer hat Killzone wohl ziemlich versagt. Aber ich mochte den dreckigen 2. Teil, das war eine ganz besondere Atmosphäre. Die Trägheit fand ich zuerst blöd, machte die Shootouts aber realistischer und atmosphärischer. Horizon Zero Dawn dagegen ist ziemlich seelenlos. Ein Sammelsurium aus allen möglichen Gameplay-Elementen mit einer guten Sci-Fi-Story. Kaum zu glauben, dass sowas aus der Feder von Guerilla Games stammt. Aber dafür ist das Spiel auch ab 12 Jahren freigegeben, ein modernes Sandboxgame und verkauft sich dementsprechend besser an eine noch größere Zielgruppe. Deshalb glaube ich nicht mehr an ein neues Killzone.

Du klangst aber mal ganz anders in Bezug auf Horizon, wenn ich mir alte Beiträge von dir dazu anschaue... GOTY 2017 fiel sogar.
 
H

Hoernchen1234

Gast
Die können auch gerne nochmal was neues machen. Muss ja nicht wieder gleich Horizon 2, 3, 4 etc. folgen.
Killzone können sie von mir aus einstampfen. 0815 Shooter gibts eh wie Sand am Meer.

Du klangst aber mal ganz anders in Bezug auf Horizon, wenn ich mir alte Beiträge von dir dazu anschaue... GOTY 2017 fiel sogar.

Du bist noch nicht lange hier. Unser GenX wechselt seine Meinung manchmal sogar Täglich. Also nichts neues. :ugly: ;)
 

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
Ich hab ja hier schon ne ganze Weile nichts mehr von mir gegeben, aber dafür hab ich mich jetzt echt nochmal extra eingeloggt.

Hab Horizon bisher leider noch nicht gezockt, Interesse ist jedoch definitiv vorhanden. Als ich dann vor ein paar Tagen die Meinung einiger Leute hier aus dem Forum zu dem Spiel gelesen habe, hat das nochmal meine Vermuting bestätigt, dass das wirklich ein hammer Spiel zu sein scheint. Gerade auch von GenX mal was positives zu einem PS Spiel zu hören hat mich echt überrascht so nach dem Motto: "Na wenn der Horizon sogar in den allerhöchsten Tönen lobt.". Und jetzt lese ich so etwas von ihm. Ich meine, ich bin nun schon ein paar Jährchen hier angemeldet und weiß über seine Stimmungsschwankungen bescheid, aber das ist gerade echt der Knaller...
 
G

GenX66

Gast
Oh Mann, was ist daran so schwer zu verstehen? Wenn ich ein geiles Spiel zocke, dann bin ich voller Enthusiasmus! Ist es vorbei, dann frage ich mich: Was gibt es jetzt noch zu tun? Hat man die Story einmal durch, sinkt mein Spielwert direkt dem Nullpunkt entgegen, denn wer sammelt noch alle fehlenden Schnipsel auf, wenn die Hauptstory bereits durchgezockt ist? Ja gut, die Platin-Hunter vielleicht, aber davon bin ich keiner.

Natürlich war HDZ supergeil, es bekommt von mir die persönliche Höchstnote! Aber das heißt nicht, dass es für ewig bei mir in Erinnerung bleibt. Dazu fehlt mir ein Wiederspielwert wie z.B. das Endgame von Destiny, Diablo 3, FIFA 17, CoD, TLoU, Skyrim, Forza Horizon 3, DiRT Rally oder Borderlands XY. Diese kann man immer wieder mal zwischendurch zocken, ohne dass es jemals langweilig wird, weil man immer wieder neues entdecken kann: Looten und Leveln ist da das Programm!
Aber einmal HDZ, Uncharted oder Infamous Second Son durchgezockt und es kommt auf den Stapel wo sich früher oder später eine Staubschicht drauf bildet, wenn man sie nicht gar in einen Umzugskarton verpackt oder bei Gamestop verkauft hat. Das sind One-Hit-Wonder, egal wie viele Fortsetzungen sie jemals spendiert bekommen sollten.
 
Zuletzt bearbeitet:

EmGeeWombat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
3.031
Reaktionspunkte
1.346
Bei The Last of us Neues entdecken? Bei einem Call of Duty Neues entdecken? Bei Skyrim oder Borderlands geh ich ja mit aber die Vergleiche mit Renn oder Sportspielen oder Multiplayer-Shootern sind doch Humbug

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Das sind One-Hit-Wonder, egal wie viele Fortsetzungen sie jemals spendiert bekommen sollten.

na und? Lieber ein Spiel einmal durchgespielt und mega gut, als 100te Stunden gestreckt und langweilig oder?

ich finde horizon perfekt so wie es ist, ein riesiges Endgame hätte bei dem Spiel auch keinen Sinn gemacht

und borderlands z.B. ist doch auch immer nur dasselbe, wenn es auch mega spaß macht
 
O

occ

Gast
Persönlich brauch ich kein neues Killzone - zumindest nicht von GG.
Mit HZD haben sie gezeigt was sie wirklich können, das kann ich von den Killzone-Spielen nicht behaupten.

Keine Ahnung ob Sony noch Entwickler hat die wirklich gute Ego-Shooter hinbekommen würden, aber sollen sie es lieber so versuchen (ob Killzone oder neues Franchise ist da meiner Meinung nach egal) anstatt wieder GG dazu zu "zwingen".
 

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Fand das Spiel eines der besten des Jahres und dennoch habe ich absolut keine Lust auf den DLC. Ich kann es mir nicht erklären...
 
I

IanC-JD

Gast
Freue mich schon tierisch auf die Complete Edition, die vielleicht unterm Weihnachtsbaum liegt :)
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Fand das Spiel eines der besten des Jahres und dennoch habe ich absolut keine Lust auf den DLC. Ich kann es mir nicht erklären...

dafür ich umso mehr :D

ich denke aber es wird nix neu erfinden oder so, sondern einfach mit dem selben Spielprinzip eine neue kleine Geschichte aufbauen
 
G

GenX66

Gast
Ja stimmt, das Setting hat man ja schon so oft gesehen. Sticht aus der Masse garnicht heraus.
Selbst wenn das ironisch gemeint ist, ich fand Turok auf dem N64 aus dem Jahre 1996 vom Setting her sogar noch interessanter!

Zum DLC: Normalerweise freue ich mich über solche Spielergänzungen. Aber hier bin auch auch nicht interessiert.
 

ReturningGod

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2016
Beiträge
1.306
Reaktionspunkte
555
Ich hab mein HZD schon verkauft... es war für mich eines der langweiligsten spiele überhaupt (obwohl das setting nice ist!), da hatte AC Syndicate mehr laune gemacht und das ist das schlimmste AC überhaupt ^^

btw. kauft euch Origins! Saugeiles Spiel!
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
HDZ hat schon vorher nichts neu erfunden.

Lieber gut abgeschaut und angepasst, als schlecht selbst gemacht.
Es hat auch noch genug eigene Ideen. Das Setting ist sehr gut und unverbraucht. Die Bedienung und Integration von verschiedenen Mythologien und Epochen macht sich auch nicht von allein. Und dazu hat es, trotz Open Word, eine sehr gute Story, das schafft auch nicht jedes OW.

Wenn der DLC die Story gut weiter erzählt, kann das was werden und dann interessiert es mich auch.
Es kann aber auch sein das der DLC nur aufgesetzt ist und nix zur Story beiträgt, dann brauche ich den auch nicht unbedingt.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
Oben Unten