Indiana Jones 4

King_Kong

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
114
Reaktionspunkte
0
In zwei Jahren ist es soweit. Steven Spielberg sitzt im Regiestuhl, das Buch und die Produktion übernimmt sein Kollege Georg Lukas und als Indy, na wer natürlich, Harrison Ford.

Gerüchten zu folge soll Natalie Portman Indys Tocher spielen. Sean Connery
hat dagegen nicht so große Lust den Vater zu spielen. Mal abwarten.

Wisst ihr noch was?
 

Kinomensch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.497
Reaktionspunkte
0
King_Kong schrieb:
In zwei Jahren ist es soweit. Steven Spielberg sitzt im Regiestuhl, das Buch und die Produktion übernimmt sein Kollege Georg Lukas und als Indy, na wer natürlich, Harrison Ford.

Gerüchten zu folge soll Natalie Portman Indys Tocher spielen. Sean Connery
hat dagegen nicht so große Lust den Vater zu spielen. Mal abwarten.

Wisst ihr noch was?
Blah blah blubb!

Dieses Gerücht ist so alt wie meine Oma.Wird schon seit zig Jahren verbreitet.solange ich nichts darüber von Fachkollegen oder vom Filmverleih höre,glaube ich das nicht !!

Und warum erst in 2 Jahren ?Dann sitzt Ford schon im Rollstuhl.Etwas überspitzt ausgedrückt....
 

Hellboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
768
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Kinomensch schrieb:
Blah blah blubb!

Dieses Gerücht ist so alt wie meine Oma.Wird schon seit zig Jahren verbreitet.solange ich nichts darüber von Fachkollegen oder vom Filmverleih höre,glaube ich das nicht !!

Und warum erst in 2 Jahren ?Dann sitzt Ford schon im Rollstuhl.Etwas überspitzt ausgedrückt....


Ich musste auch schmunzeln als ich es gelesen habe. Es gibt wahrlich Gerüchte die tauchen immer und immer wieder auf und das in den unmöglichsten Varianten. Ich denke dass ist auch auf das Wunschdenken von vielen Fans zurückzuführen die es wohl nicht wahrhaben, können und wollen, das da wohl nichts mehr kommt.
 

MovieManiac

Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
Website
www.Film-Freund.de
Ich zweifle schon fast daran, dass der Film überhaupt noch erscheint.
Immer wieder liest man Mr. Lucas müßte dies noch am Drehbuch ändern, und das passt ihm dann wieder nicht... :rolleyes:
Ich habe einige Infos bei uns im Filmforum zusammengetragen.
Wer möchte, kann ja mal vorbeischauen.
 

gelini71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.832
Reaktionspunkte
0
Ich schließe mich auch mal ganz einfach der meinung unseres Kinomenschen an - das Gerücht ist mindestens 12 Jahre alt & wird alle paar Wochen erneuert. Im Moment taucht hat Frau Portman öftern auf , ich kann mich noch an Zeiten erinnern , da sollte ein Kevin Costner Indianas Bruder spielen (das vorher nie ein Bruder erwähnt wurde , ist wohl eher nebensächlich).

Der Film wird niemals gedreht werden , denn wenn wirklich Intresse bestehen würde , wäre er schon längst gedreht worden. Der einzige , der etwas davon hätte , wäre H. Ford , der seit einigen Jahren nur Flops produziert hat & mal wieder einen Hit nötig hätte , bevor er aufs Altenteil geschoben wird. Deshalb ist auch die Zeitangabe ("In 2 Jahren") utopisch - Ford ist bereits 64 , wäre also nach Deiner Meldung 66 Jahre alt - für einen Actionhelden wohl etwas zu alt - oder ?

Noch eine Bitte , lieber King_Kong : Bitte starte nicht noch einen treat über "Stirb langsam 4" - der wird nämlich ebensowenig das Licht der Welt erblicken wie "Indiana Jones 4".
 
TE
K

King_Kong

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
114
Reaktionspunkte
0
Ich bin genauso erstaunt wie ihr. Ich weiß, das das Gerücht schon seit Jahren offen ist, aber die Inhalte habe ich von einer aüßerst bekannten Website ent-nommen und wollte mit diesem Thread einfach nur zur Diskussion einladen, genauso wie mit meinem Alien 5-Thread.
 

FGTH1308

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
3.354
Reaktionspunkte
0
Ich hoffe inzwischen das der Film nie zustande kommt !
Wie soll das ganze den bitte aussehen ?


Nein,bitte lassen,kann nix werden.Lasst uns die drei bestehenden Filme weiter geniessen und gut is es.............
 

gelini71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.832
Reaktionspunkte
0
King_Kong schrieb:
Ich bin genauso erstaunt wie ihr. Ich weiß, das das Gerücht schon seit Jahren offen ist, aber die Inhalte habe ich von einer aüßerst bekannten Website ent-nommen und wollte mit diesem Thread einfach nur zur Diskussion einladen, genauso wie mit meinem Alien 5-Thread.
Das spielt absolut keine Rolle , von welcher webseite Du das hast - selbst anerkannte Fachzeitschriften wie die Cinema schreiben vor allen in den Sommermonaten (auch bekannt als Sauere Gurken Zeit) manchmal soetwas , um Ihre Seiten zu füllen.
Und Einträge in Usergeführten webseiten wie imdb.com , ofdb.de oder gar wikipedia sind ebenfalls mit Vorsicht zu behandeln. Ich habe zB. dieses Wochenende in einer Musikzeitschrift eine Richtigstellung gelesen , weil sich der Redakteur auf die Info einer Usergeführten Seite (Discogs) verlassen hat - und prommt die Fehler 1:1 mit abgeschrieben hat.

OK - man soll nie Nie sagen & in der Filmbranche ist alles möglich. Manchmal sorgen ja die Schauspieler selber für diese Gerüchte. Das beste Beispiel ist Bruce Willis. Hat er einen Hit produziert , dann will er von "Die Hard 4" nix wissen - hat er mal wieder ein bis zwei Flops gemacht , fängt er von selber wieder an , über das Sequel zu reden.
Ich weiß sowieso nicht , warum alle Welt auf diese Sequels wartet. Und vor allen: Ist der Film Mist , schreien alle "Warum haben die das gedreht ?".
 

Jason X

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
1.702
Reaktionspunkte
0
King_Kong schrieb:
In zwei Jahren ist es soweit. Steven Spielberg sitzt im Regiestuhl, das Buch und die Produktion übernimmt sein Kollege Georg Lukas und als Indy, na wer natürlich, Harrison Ford.

Gerüchten zu folge soll Natalie Portman Indys Tocher spielen. Sean Connery
hat dagegen nicht so große Lust den Vater zu spielen. Mal abwarten.

Wisst ihr noch was?
Harrison Ford darf der noch wegen 58 Regelung ... Oder muß der auch bis 72 ran.. Armes Schwein :autsch:
 

SAB

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.997
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
gelini71 schrieb:
Noch eine Bitte , lieber King_Kong : Bitte starte nicht noch einen treat über "Stirb langsam 4" - der wird nämlich ebensowenig das Licht der Welt erblicken wie "Indiana Jones 4".

Ich muss aber sagen, das ich an Die Hard 4 aber durchaus noch glaube!
 

Palahn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
298
Reaktionspunkte
0
Website
www.heldenklinik.de
Also bei den Specials der Indy DVD Box wird auch davon berichtet, dass es einen 4. Teil geben soll.
Die Sache, ob N. Portman oder sonstwer da mitspielt, halte ich mal für eher zweitrangig. Wichtig ist, ob es einen 4. Teil geben wird und ich ahlte das nicht für ausgeschlossen. Und wenn die Sache gut gemacht wird, dann soll mir das recht sein.

Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn es einen 4. Teil geben sollte. Und schon Teil 3 zeigte, dass man da durchaus mit den Generationen arbeiten kann. Es muss nicht unbedingt Harrison Ford sein, der die ganzen Heldensachen macht. Vielleicht hat e in Teil 4 ja auch einen Sohn. ;)
 

Willy_Wonka

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.656
Reaktionspunkte
0
Ich finde Idiana Jones 4 müssten die nicht unbedingt machen der ditte Teil hieß ja schon Der letzte Kreuzzug. Was mich nur verwundert das die Spiele Entwickler gerade an einem Spiel zum Film arbeiten. Das Spiel soll 2007 auf den Markt kommen (sollte der Film damals auch mal, wurde aber jetzt ja auf 2008 verschoben).
Ob der Film noch kommt steht nur in den Sternen. ;)

Noch drei Filme wo es schon seit Jahren Gerüchte gibt sind:
Lethal Weapon 5, Mad Max 4 - Fury Road und Alien 5

Auf LW würde ich mich sher freuen genauso wie bei Alien 5 und Mad Max kenne ich noch gar nicht. (Werde ich aber nacholen)
 

greatm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
555
Reaktionspunkte
0
Hi,
also DIE HARD soll doch nächstes Jahr in die Kinos kommen , Bruci hat das doch grade verkündet . Da bin ich gespannt !
Indy 4 , da warte ich auch seit JAhren drauf . Glaub e nicht mehr dran , eigentlich schade.
lg Manu
 

EvilNobody

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
570
Reaktionspunkte
0
gelini71 schrieb:
Das spielt absolut keine Rolle , von welcher webseite Du das hast - selbst anerkannte Fachzeitschriften wie die Cinema schreiben vor allen in den Sommermonaten (auch bekannt als Sauere Gurken Zeit) manchmal soetwas , um Ihre Seiten zu füllen.
Und Einträge in Usergeführten webseiten wie imdb.com , ofdb.de oder gar wikipedia sind ebenfalls mit Vorsicht zu behandeln. Ich habe zB. dieses Wochenende in einer Musikzeitschrift eine Richtigstellung gelesen , weil sich der Redakteur auf die Info einer Usergeführten Seite (Discogs) verlassen hat - und prommt die Fehler 1:1 mit abgeschrieben hat.

OK - man soll nie Nie sagen & in der Filmbranche ist alles möglich. Manchmal sorgen ja die Schauspieler selber für diese Gerüchte. Das beste Beispiel ist Bruce Willis. Hat er einen Hit produziert , dann will er von "Die Hard 4" nix wissen - hat er mal wieder ein bis zwei Flops gemacht , fängt er von selber wieder an , über das Sequel zu reden.
Ich weiß sowieso nicht , warum alle Welt auf diese Sequels wartet. Und vor allen: Ist der Film Mist , schreien alle "Warum haben die das gedreht ?".
Sorry, aber die Cinema soll eine anerkannte Fachzeitschrift für Filme sein? Seit ca. 10 Jahren ist das doch nur noch ein Schundmagazin dass in den Fachkreisen gar nicht mehr ernst genommen wird. Wäre Cinema eine gute Filmzeitschrift würde sie auch über ander Projekte schreiben und nicht nur über allgemeinhin bekannte Filme. Desweiteren richten sich die Kritiken grundsätzlich nach dem öffentlichen Trend mit einer Prise vorgetäuschtem Opportunismus.
Ansonsten kann ich zu Indy 4 nur sagen dass er kommt, und zwar definitiv. Lucas und Spielberg werden ausserdem flexibel genug sein ein ansprechendes Drehbuch zu schreiben, auch für einen gealterten Harrison Ford.
Wenn ihr die neuesten News erfahren wollt, an denen auch meistens was dran ist, dann geht auf www.starwars-union.de . Dort wird auch in den meisten Fällen sehr gut abgeschätzt was dumme Gerüchte sind und was man ernst nehmen kann.
 

Palahn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
298
Reaktionspunkte
0
Website
www.heldenklinik.de
Es wäre halt zu schön, wenn Indy 4 auf die Leinwand kommt.

Im Anbetracht dessen, wass Lucas und Spielberg bisher geleistet haben, gehe ich davon aus, dass sie auch in der Lage sind Indy 4 zu einem Erlebnis zu machen.
 
TE
K

King_Kong

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
114
Reaktionspunkte
0
Kann man Harrison Ford nicht einfach mit dem Computer jünger aussehen lassen? Ich meine, man kann doch heutzutage alles im Computer verbessern oder verschönern. Wer will denn schon einen grauen Han Solo mit der Peitsche schwingen sehn, oder? (Nur so nen Gedanke:D )
 

Despair

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.055
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
Palahn schrieb:
Es muss nicht unbedingt Harrison Ford sein, der die ganzen Heldensachen macht. Vielleicht hat e in Teil 4 ja auch einen Sohn. ;)

Oder eben Natalie Portman als Tochter, die dann zu einer zweiten Lara Croft mutiert. Ob das gut wäre, soll jeder für sich selbst entscheiden... ;)
 

Wolverine

Gelöscht
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
1.963
Reaktionspunkte
0
Ich fanD die alten Indy Filme echt gut, was aber nicht heißen soll, dass ich mir einen 4. Teil wünsche. Das ist das gleiche wie bei Rocky. Der 6.Teil wird 100% floppen, weil der Bogen einfach überspannt ist!
 
TE
K

King_Kong

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
114
Reaktionspunkte
0
Aber bei Indy ist es erst der 4. Teil. (naja plus die Serienstaffel ,,der junge indiana jones''(oder so) und die hat es bei rocky nicht gegeben...)
 
TE
K

King_Kong

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
114
Reaktionspunkte
0
Despair schrieb:
Oder eben Natalie Portman als Tochter, die dann zu einer zweiten Lara Croft mutiert. Ob das gut wäre, soll jeder für sich selbst entscheiden... ;)

Gibt es eigentlich ne Fortsetzung von Tomb Raider?
 

Despair

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.055
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
King_Kong schrieb:
Gibt es eigentlich ne Fortsetzung von Tomb Raider?

Einen zweiten Teil gibt's schon länger ("Die Wiege des Lebens", taugt nicht viel :D ), ein dritter ist meines Wissens geplant oder bereits in Arbeit.
 

Schirmi

Benutzer
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
68
Reaktionspunkte
0
Website
www.forum-romanum.cx.la
Irgendwie glaub ich nicht daran...Harrsion Ford ist langsam wirklich zu alt, und wenn George Lucas schon Indy IV dreht, kann er auch gleich die Episoden 7-12 von Star Wars drehen :ugly:
 

el.mariachi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
139
Reaktionspunkte
0
Ich persönlich liebe die Indiana Jones Filme, aber ich bin ja dermaßen froh dass da wohl nix mehr kommt. Nach so langer Zeit einen 4. Teil zu drehen, das wäre Kommerz ohne Ende. Man sieht ja was es bei Star Wars gebracht hat. Ich hoffe die lassen das jetzt...Harrison Ford kann seinen Vater ja selbst spielen bei seinem Alter...
 

Micky;Maus

Gelöscht
Mitglied seit
06.09.2006
Beiträge
164
Reaktionspunkte
0
Ich kann nur hoffen, dass wenn Indy4 gedreht wird, dass die Special Effects nicht überhand nehmen! Lucas hat es meiner Meinung nach in Episode I-III doch zu stark übertrieben.
Dadurch haben die Filme stark an Atmosphäre verloren. Deshalb kommen die Teile IV-VI auch viel magischer rüber als die doch teilweise sehr steril wirkenden Prequels.
Ein Indy-Film nur mit CGI-Hintergründen und computer-generierten Nazi-Gurken oder Millionen von CG-Riesenspinnen würde einem Action-Abenteuer-Film doch sehr sehr schaden.
Da kann ich nur hoffen das Spielberg die Kontrolle behält über den Produzenten Lucas !!
 

Snoochie Boochie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
184
Reaktionspunkte
0
Laut Filmstarts

SAB schrieb:
Ich muss aber sagen, das ich an Die Hard 4 aber durchaus noch glaube!

Laut Filmstarts.de wird Len Wisemann(Underworld) den vierten Teil in Szene setzen.

Zitat von Filmstarts:
"Die Geschichte des vierten Teils der "Die Hard"-Reihe dreht sich um einen Angriff auf die US-Computerinfrastruktur. Dieser fängt an das Land lahm zu legen. Die mysteriöse Figur hinter diesem Schema hat alles mögliche digital ausgerechnet und durchgespielt, aber nicht mit einem alten "analogon" McClane gerechnet."

Zu Indy: Roger Moore hat im gehobenen Alter von 58 Jahren James Bond verkörpert. Sicherlich gibts noch andere Beispiele.
Aber die Frage scheint mir berechtigt:
Warum sollte Harrison Ford nicht einen älteren [SIZE=-1]Archäologen[/SIZE] spielen können????
Gibt es sowas nicht in Wirklichkeit auch? Schaut mal auf Wiki nach Heinrich Schliemann.
George Lucas hat mal irgendwo erwähnt das der 4 Teil in den 50ern spielen soll.
Ich sehe da kein Problem.
Freuen wir uns lieber drauf, John McClane & Indiana Jones in einen hoffentlich guten neuen Film wieder zu sehen.
Meckern wenns nicht so dolle ist kann man immer noch;)

[email protected] Micky Maus:

Falls du zufällig die Indy 3er Box Dein eigen nennst. Dann schau dir bitte nochmal das Making of an.
Da wird betont, das die Indy Reihe den Abenteuerserien der 30er Jahre nachempfunden ist und die Effekte auch entsprechend umgesetzt wurden.
Es sollte "billig" aber glaubhaft umgesetzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

DefenderX

Gelöscht
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Jared Kimberlain schrieb:
Hier ist schon einiges zu dem Thema.
Und verschoben.

Gruß,
J.K.



uuuh thx dir @Jared da zeigt sich wieder wie schnell mann ins Fettnäpfschen treten kann wenn man vergisst erst mal die Suchfunktion zu nutzen ( sry dafür nachträglich).
:hoch:

Gruß
DefenderX
 

SamGamschi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.09.2006
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Wird dann so sein wie bei den letzten Roger Moore Bondfilmen. Die Doubles müssen Überstunden machen.

:D
 
Oben Unten