Uncharted 4: A Thief’s End

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.506
Reaktionspunkte
2.121
Sooo.... seit gestern Abend bin ich auch durch. Habe gemütliche 15:23 gebraucht (Mittlerer Schwierigkeitsgrad). U4 ist definitiv ein geniales Game mit gutem Pacing, motivierender Handlung und leckerer Optik.

Was hat mir außerdem noch gefallen, und was nicht:
Das neue Stealth-Gameplay gefällt mir sehr gut. Endlich muss man sich nicht wie Rambo durch die Schießereien quälen. Außerdem bekommt man es bei vorsichtiger Vorgehensweise mit weniger Gegnern zu tun. Leider qar NaughtyDog hier nicht konsequent, so dass die letzten Kapitel zu einer Ballerorgie gegen viel stark gepanzerte Gegner ausartet. Schade! Der Endkampf ist im Grunde auch nix weiter, als ein Quicktime-Event.
Zum Glück hat man in Uncharted 4 auf mystische Elemente wie heiligen Baumharz (Einheimische/Yetis) oder haluzinogens Wasser (Djinns) verzichtet, auch wenn die explodierenen Mumien schon arg grenzwertig waren. Das Ende finde ich einer Serie wie Uncharted angemessen. Wie Fortinbras schon sagte: Ein toter Held hätte nicht zum Grundtenor der Serie gepasst. Die Guten Überleben, die Bösen sterben. Ist okay.
Weiter ohne Spoiler:
Enttäuscht war ich von den Rätseln. Die Lösungen waren durch die Bank viel zu offensichtlich und zu schnell erledigt. Die Auswahl der Schauplätze und das Pacing zwischen Erkundung und Action ist hingegen grandios! Das Spiel bleibt zwar zu jeder Zeit ein Schlauch, aber gerade in den Fahrzeugabschnitten hat dieser Schlauch sehr große Beulen mit einigen alternativen Wegen und einigen entdeckbaren Geheimnisssen. Eine löbliche Weiterentwicklung. DIe Optik ist einfach famos, Sei es nun der Detailreichtum der Locations oder auch die spektakulären Ausblicke aus schwindelerregender Höhe. Schon bei The Last of Us haben die Jungs gezeigt, was grandioses Art-Design ist.

Alles in Allem gebe ich dem Game
9/10.


Damit reiht es sich in meinem Action-Abenteuer-IndianaJones-Ranking wie folgt ein:

1. Uncharted 2
2. Uncharted 4
3. Tomb Raider 2013
4. Rise of the Tomb Raider
5. Uncharted 3
5. Uncharted

-----------
Jetzt werde ich erst einmal die wenigen Multiplayer-Trophäen holen, bevor die Server wieder leerer werden. Dann folgt in ein paar Wochen ein Durchgang auf "Sehr Schwer" mit allen Sammelobjekten und mit Cheats. Und dann noch ein Speedrun auf "Forscher". Platin, ich komme :D.
 
O

occ

Gast
Gerade beendet und ich mache es kurz:
Ich bin einfach hin und weg, dieses Spiel hat mich auf mehrere Ebenen einfach nur umgehauen!

Besonders das Ende
haben sie so viel besser gestaltet als ich es je erwartet hätte. Bei dem Titel des Spieles hätte man es sich leicht machen können und entweder Sam oder Drake sterben lassen. Beim letzterem war ich mir sicher das es nicht passieren wird, aber über Sam lag ständig eine Todesflagge. Letztendlich ging es also gut aus, aber das man dann auch noch das (jugendliche) Kind von Elena / Drake zu sehen bekommt und die beiden dann auch noch dementsprechend im höheren Alter, das hat mich zu einem natürlich glücklich gemacht aber zum anderem auch traurig, denn so wurde von ND ein richtiges Ende für Nathan und Co. eingeleitet und besiegelt. :(

Das Ende ist, für mich zumindest, bittersüß.

Edit: ganz vergessen: den Endkampf fand ich hervorragend und zählt für mich zu einem der besten der letzten Jahre. Es war zwar sehr viel QTE, wenn man das in dem Zusammenhang überhaupt nennen kann, aber die Inszenierung war einfach nur grandios.


Ich habe es auf schwer durchgespielt und das war glaube ich die beste Entscheidung. Encounter konnten sehr knackig werden und zu schleichen war absolut immer vom Vorteil. Manche Szenen in denen man dann kämpfen MUSSTE waren dann eine wirkliche Herausforderung, aber es war nie so das ich mir dachte: das ist unmöglich!

10/10


Bedeutet nicht ein perfektes Spiel, denn sowas gibt es nicht, aber ganz einfach in der Umsetzung hervorragendes Spiel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Ich habe ganz vergessen einen meiner Lieblingsmomente zu posten. Spoiler halten sich in Grenzen.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
O

occ

Gast
Oh man, das Ende kam überraschend und ich konnte nicht mehr aufhören zu lachen! :D

Elena
hätte nur noch rufen müssen: Aus dem Weg!
 

Gamemaster1883

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2008
Beiträge
3.971
Reaktionspunkte
453
Website
www.gamesaktuell.de
Der Multiplayer Modus ist Mist aber der Storymodus ist richtig genial gelungen.Bin jetzt Mitte Kapitel 8.Schon von Anfang an gehts richtig zur Sache.Bombastische Inszenierung.Eine Grafik die seinesgleichen sucht.Auch finde ich es super das die Deckung komplett weggeschossen werden kann und dann steht man ganz schnell ohne Deckung da.Auf Extrem Schwer kommt man da schon sehr in Zugzwang.Der haut schon gut rein muss ich sagen.

Bis jetzt sehr geil und ein echtes Must Have Game für jeden der Abenteuer und Action liebt.Wer das nicht kauft hat sie nicht mehr alle.
 
O

occ

Gast
Ich finde den Multiplayer sehr spaßig und gut. Nur den von TLOU fand ich besser - also nur auf Spiele von ND bezogen.
 
G

GenX66

Gast
Ich finde den Multiplayer sehr spaßig und gut. Nur den von TLOU fand ich besser - also nur auf Spiele von ND bezogen.
Spaßig im Sinne von "für mal kurz zwischendurch" (Uncharted 4). Auf die Langzeitmotivation bezogen ist der Multiplayer nicht gut. Jeder spielt nur für sich, keiner hilft, niemand zeigt von den Randoms Teamgeist.
 
O

occ

Gast
Hmm, das sind dann Deine Erfahrungen aber nicht meine. ;)
Muss mal schauen wieviel Matches ich schon gemacht habe, falls man das irgendwo einsehen kann.

Bisher hatte ich nur bei einem Plündern-Match schlechte Erfahrungen mit Kollegen. Die meisten helfen und spielen vernünftig.
 
G

GenX66

Gast
Hmm, das sind dann Deine Erfahrungen aber nicht meine. ;)
Muss mal schauen wieviel Matches ich schon gemacht habe, falls man das irgendwo einsehen kann.

Bisher hatte ich nur bei einem Plündern-Match schlechte Erfahrungen mit Kollegen. Die meisten helfen und spielen vernünftig.

Ja, ich hatte bisher nur Plündern-Matches auf Rooftops und Madagascar gespielt und da waren alle asozial. Vielleicht muss ich mich doch nochmal mehr mit dem Multiplayer beschäftigen. Danke erstmal für die Info! :)
 
O

occ

Gast
Sowas sind leider Dinge die man eh nicht kontrollieren kann. Schon in den nächsten Matches könnte ich nur auf Hohlbirnen treffen. :D
Kann mir gut vorstellen das viele nicht verstehen das man bei so einem MP nur mit Teamwork gewinnt und da braucht man noch nicht mal ein Headset. Der erste Fehler passiert meistens wenn alle in verschiedene Richtungen laufen..

Mit der Langzeitmotivation für den MP könntest Du jedoch recht haben. Ein Battlefield als Beispiel spiele ich jede Woche mal, aber ich glaube - auch wenn ich im Moment ziemlich viel Spaß habe - nicht das ich U4 im MP allzu lange spielen werde.
 
K

KaydonNoctis

Gast
Daxter sieht so endlos Scheiße aus ...... und Jak hatte auch schon bessere Tage. Crash fehlt weil er wohl wusste das er da nur verschandelt wird. :ugly:
 
Oben Unten