Wii kommt Ihr ins Netz?

Johannesbk

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
378
Reaktionspunkte
1
Ich überlege mir nun schon vor dem Launch, ob ich Wii eigentlich gleich vernetzen soll oder nicht. Von den 8 nutzbaren Kanälen benötigen 4 ja einen Internetzugang. Disc-, Fotobetrachter/bearbeiter-, Wii-Pinwand-, und Miikanal kann man ja direkt ohne benutzen, aber für Internet-, Wetter-, Nachrichten- und vor allem Shoppingkanal benötigt man einen Zugang. Wii wird bei mir neben dem Fernseher postiert, zum Telefon sind das einige Meter, so kommt nur WLAN in Frage. Wie habt ihr das vor und was werdet Ihr machen?
 

Wolverine

Gelöscht
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
0
Ich habe Heute auch über WLAN nachgedacht, da es bei mir mit der vernetzung auch etwas komplizierter wäre. Doch eine andere Frage: wie funktioniert das eigentlich? Nintendo tituliert Wiiconnect24 als vollkommen kostenlos, daher frage ich, wie ich das machen soll. Mein Provider ist T-Online, wollen die nich auch was haben? Wie läuft'en das ab?
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Am einfachsten sollte es mit einem DSL-WLAN-Router funktionieren. Da im Router die Zugangsdaten fürs DSL gespeichert sind benötigt man beim Wii keine Eingabe von Passwörtern oder ähnlichem, keine T-Online Software und wasnichtalles.. WLAN-Router ans DSL-Modem anschliessen, Konfigurieren, im Idealfall ein Verschlüsselungspasswort setzen und dieses auch dem Wii mitteilen - fertig. Auf Nintendos Internetseite gibt es eine Liste mit kompatiblem Geräten für den deutschen Markt, das könnte helfen :) ..
 

drummer-92

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.10.2006
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
also ich werde wahrscheinlich wenn ich mir wii gekauft habe keinen internetzugang mit wii zulegen...weil wetter und sonstiges bekomme ich im fernseh auch
 

Wolverine

Gelöscht
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
0
ja, wegen dem wetter channel oder dem news channel werde ich mir den wii net auch nicht holen. mich interessiert aber nur die idee des wiiconnect24, zB das mit dem Mii.Außerdem kann man Classicgames downloaden oder mit Sicherheit auch neue Inhalte in seine Games einfügen, welche nur zum download zur Verfügung stehen werden. Beispiele dafür sind neu Camouflage-Kostüme in MGS3. Und da die Nutzung des Internets wohl, außer der Erwerb des Opera Browsers, vollkommen kostenlos sein wird, schließe ich mir den 100% an meine Leitung an:D
 

revenge

Benutzer
Mitglied seit
05.10.2006
Beiträge
76
Reaktionspunkte
0
Ich habe einen Router einen halben Meter von meiner Wii entfernt, deshalb brauche ich kein WLAN.
 

SirDaniel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
338
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Wolverine schrieb:
Ich habe Heute auch über WLAN nachgedacht, da es bei mir mit der vernetzung auch etwas komplizierter wäre. Doch eine andere Frage: wie funktioniert das eigentlich? Nintendo tituliert Wiiconnect24 als vollkommen kostenlos, daher frage ich, wie ich das machen soll. Mein Provider ist T-Online, wollen die nich auch was haben? Wie läuft'en das ab?
Internetgebühren für den Provider wirst du nachwievor bezahlen müssen... Mit kostenlos meint Nintendo, dass keinerlei Zusatzkosten entstehen werden.
 
Oben Unten