Xbox One X - Die neue Xbox

Kauft ihr euch die Xbox One X?

  • Wird gekauft / ist bereits vorbestellt

    Stimmen: 5 31,3%
  • Mit meiner derzeitigen Xbox One-Version bin ich zufrieden

    Stimmen: 2 12,5%
  • Werde ich mir vermutlich nicht kaufen

    Stimmen: 5 31,3%
  • Weiss nicht

    Stimmen: 4 25,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    16
  • Umfrage geschlossen .

janosch2404

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.11.2003
Beiträge
1.132
Reaktionspunkte
382
Getrennte Wertungen gibt es dort bereits seit PS2/XB/Gamecube Zeiten. Nur mal so zur Info.
Bestätigt mein Desinteresse an der Seite, nur mal so zur Info. Warum meldest du dich hier an und verlinkst im ersten Beitrag einen Artikel von 4players? Wenn mich das interessieren würde, würde ich auf deren Seite gehen.
 
TE
G

GenX66

Gast
Wenn euch die Kiste nicht gefällt ist das okay. Aber ständig die Vorteile als "egal" hin zu stellen macht es auch nicht besser.
Tja, wenn man "nur" eine PS4 Pro hat, dann sagt sich sowas leicht. Die Unterschiede sind wirklich gering.
Aber das waren sie zwischen der normalen Xbox One und PS4 auch. Da war es natürlich nicht egal! :D
 
TE
E

Ernator

Gast
stimmt so nicht - der Autor trifft es so ziemlich genau. Die Vorteil der Konsole sind bis dato nur eine nette Randerscheinung. MS muss nun etwas aus der potenten Hardware machen. Wen dem nicht so passieren sollte, bleibt die X nichts weiter als ein Blender.
Das hätten insbesondere die Ingenieure der Konsole so nicht verdient.

Doch das stimmt so. Wo ist denn bitte der Vorteil aufgezählt das die X ein guter UHD Player ist?

Ihr PS4 Sympathisanten macht ja gerade so als ist jede Konsole ohne exklusive Spiele unnötig. Das wäre ja so als würdet ihr jedem neu entwickelten Auto die Daseinsberechtigung absprechen, denn das Vorgänger Modell fährt ja auch. Oder aber ihr nutzt einen noch funktionierenden FHD TV und upgradet auf 4K, was eurer Argumentation nach auch keine Berechtigung hätte. Mit dem alten TV kann man ja immer noch Fernsehen.

Kommt endlich mal von dem verqueren Denken weg. Exklusive Spiele sind nice to have, machen aber lediglich einen Bruchteil des großen Marktes aus. Zum Anfang der Gen war das der mega über grund sich ne PS4 zu kaufen. Jetzt sind es plötzlich exklusive Spiele. Und wenn MS die hat dann fällt euch der nächste Punkt ein der (so ganz plötzlich) ein riesen Problem ist und die Konsole schon wieder unnötig macht, während das gleiche Problem auf der PS4 gefeiert wird.

Deutlicher kann man wohl nicht zugeben wie sehr es einen schmerzt das MS die bessere Hardware am Start hat - und das auch noch auf unabsehbare Zeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

Hoernchen1234

Gast
Ihr PS4 Sympathisanten macht ja gerade so als ist jede Konsole ohne exklusive Spiele unnötig.

Würde mich jetzt nicht als PS4 Sympathisant bezeichnen aber ja, wozu brauche ich eine Konsole die keine Exklusivtitel hat? Multititel kann ich überall spielen. Plus die Exklusivtitel der anderen Konsolen oder dem PC.
Exklusivtitel sind für mich immernoch der größte Kaufgrund für eine Konsole oder den PC. Ich finde das sollte man nicht unterschätzen. Die XBone ist nicht ohne Grund da wo sie ist.

Der UHD Player ist ein Vorteil. Wäre für mich persönlich jetzt aber auch kein Kaufgrund. Sowas schiebe ich dann eher in die Ecke "Nice to Have"
Zumal auch die S schon ein UHD Laufwerk hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
G

GenX66

Gast
1: eher andersrum. Exclusives sind das A und O. Siehe hierzu vor allem die Nintendo - Konsolen. Alles andere (Features, Multis usw.) sind lediglich nice to have.
Quark! Nintendo ist immer dann untergegangen, wenn die Unterstützung von Drittherstellern ausgeblieben ist: Gamecube und Wii U sind desgwegen gefloppt.

2: Ich kann nicht stellvertretend für andere Sony-Sympathisanten (um bei deiner erfrischend angenehmen und freundlichen Wortwahl zu bleiben) sprechen, aber mich kannst du nur sehr bedingt zu der von dir erwähnten Schnittmenge hinzu zählen. Meine primäre Spielestation ist schon seit Mitte der letzten Gen der PC. Insofern sollte klar sein, dass für mich gerade Sonys und Nintendos Exklusivtitel den notwendigen Kauf-Reiz ausmachen, während alles wofür die X momentan steht, ich so auch mindestens gleichwertig auf dem PC haben kann.

Exklusivtitel sind vielleicht in erster Linie für Playstationspieler interessant. Allerdings glaube ich nicht, dass dort jeder neue Exklusivtitel auch bei jedem Spieler Gefallen findet. Das Spektrum an Auswahl mag vielleicht groß sein, aber ich kenne niemanden der No Man's Sky liebt und gleichzeitig an der Yakuza-Reihe interessiert ist. Sony deckt eher viele Spielertypen ab. Am Ende bin ich als Shooter- und Rennspielefan mit der Xbox viel besser beraten.

Auf der PS4 sind vornehmlich Menschen zu finden, die sich die Konsole wegen GTA V, Call of Duty, Need for Speed oder Assassin's Creed gekauft haben. Um nur mal die vier größten Publisher auf diesem Planeten zu nennen! Sie bot lange Zeit einfach die bessere Performance und das war der wahre Grund für den Verkaufserfolg.
Es gibt sicher auch Leute die sich eine PS4 wegen The Last of Us, Killzone oder God of War gekauft haben, aber das war nicht der Grund für den Erfolg der PS4.

Ich kann jedoch auch nachvollziehen, dass es Leute gibt, die das Geld für einen adäquaten PC nicht ausgeben können (da zu teuer) oder dies einfach nicht wollen, da sie ohnehin damit nur spielen würden. In diesem Fall macht die Anschaffung einer X durchaus Sinn. Zumindest dann, wenn man primär Multi-Software zockt. Doch auch hier muss sich erst einmal zeigen, wie viel Arbeit die Entwickler am Ende in die Anpassung an die potentere Hardware stecken. Gerade als PC-Besitzer kennt man das doch: die Konsolen-Version läuft auf einer deutlich schwächeren Hardware, sieht aber besser aus... :ugly: ...da helfen dann nur custom tweaks und/oder mods. Den hierzu benötigten Zeitaufwand will sich jedoch auch nicht unbedingt jeder antun.
Letzten Endes musst du zudem auch bedenken, so lange die X sich nicht mindestens gleichwertig zur PS4 verkauft, wird der Großteil der Publisher kaum einen Cent in eine verbesserte Anpassung an die X stecken - es rentiert sich aus Sicht der Investoren einfach nicht.

Die X muss Lead-Plattform sein, um ihr Potential wirklich ausschöpfen zu können. In der derzeitigen Situation ist dies jedoch recht unwahrscheinlich. Alleine deswegen schon müssen einfach richtige Exklusives her. So wie es jetzt ist, wirkt die X wie ein seelenoser Mitläufer.

Und wie gesagt, das haben sowohl die neue Hardware, als auch deren Konstrukteure nicht verdient.
Die Xbox One X ist mehr als ein seelenloser Mitläufer, sondern die Geburt eines intelligenten Denkprozesses. Wer Microsoft-Titel auf dem PC spielen will, der kauft die Spiele auch von Microsoft und unterstützt damit unbewusst auch die Xbox Sparte. Wer aus welchem Grund auch immer nicht auf einem PC spielen will, kann das selbe Erlebnis auf der Xbox One X haben, in Zukunft wahrscheinlich besser optimiert als für die unzähligen unterschiedlichen PC Spezifikationen. Ob nun die Xbox One X die Lead Plattform wird, ist heute nicht mehr relevant. Von der Architektur her ist sie sozusagen bereits ein PC. Die Unterschiede werden immer geringer und da bleibt die PS4 Pro erstmal das Schlusslicht in der Kategorie Leistungsstärke.

Bis die PS5 erscheint wird sich die Xbox One X als leistungsstärkste Konsole der Welt behaupten können. Denn das wollen die Spieler offenbar: Power und geile Grafik (so leid es mir auch tut)! Das kann die Xbox One X jetzt nun mal besser als die PS4 und schon deshalb wird Microsoft nun einige Jahre Zeit haben Sony mächtig zu ärgern und mit den Verkaufszahlen zuzulegen.
 

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Die One X ist definitiv eine absolut geniale Hardware aber ich kann nicht sagen dass ich den 4p-Kommentar ungerecht finde.

Bis auf Ori 2 und Sea of Thieves (das ich wahrscheinlich nicht kaufen werde weil ich mit haufenweise Loot Boxen und Mikrotransaktionen rechne) haben die nix interessantes in der Pipeline.
 
TE
H

Hoernchen1234

Gast
Sie bot lange Zeit einfach die bessere Performance und das war der wahre Grund für den Verkaufserfolg.

Denke ich ja auch. Trotzdem bin ich der Meinung dass MS nicht so weit hinten liegen würde wenn sie mehr Exklusivtitel im Angebot gehabt hätten. Denn so groß war der Leistungsunterschied ja nicht.
 

Max MadDk870

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
10.828
Reaktionspunkte
1.302
Website
www.cynamite.de
Ich bin auf das neue Metro bzw. auf Ori 2 gespannt. Sea of Thieves fand ich auch ganz nett.


@Off Topic: Die Disskusion um meine Anzeige habe ich in den dafür vorgesehenen Thread verschoben.
 
TE
G

GenX66

Gast
State of Decay 2 nicht vergessen!
Die Grafik war mir bei Teil 1 relativ egal. Das Spielprinzip hat einfach gerockt!
 

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Denke ich auch. Bis Mitte der letzten Gen konnte die 360 ja auch mithalten, da sie genug (gute) Exclusives bot.

Microsoft hat zu Beginn einiges richtig gemacht, Aber man kann auch Sony dafür danken dass sie ihren PS3 Launch mit dem 599 €-Preis, der allgemein zur Schau gestellten Arroganz und den Jahre lang ausbleibenden, richtig guten, Exklusivtitel so kolossal verkackt haben.

Gerade in der Hinsicht umso verrückter dass Microsoft bei der One die gleichen Fehler gemacht hat, nur waren hier die Exklusivtitel teilweise schon richtig gut, bevor dann halt irgendwann überhaupt keine mehr kamen.

Sea of Thieves wird nach Fable Legends und Gigantic der nächste Mega-Flop in Microsofts zwanghafter Suche nach dem nächsten großem Service Game Hit. Man muss nicht blind sein um das zu sehen, Nur ist Sea of Thieves tatsächlich gut, es gelingt MS halt einfach nicht einen Hype dafür auszulösen. Selbst in den größten Foren bleiben Threads zu neuen Trailern nahezu unbeachtet. Das Spiel interessiert schlicht niemanden, so wie Fable Legends vorher. Ebenfalls eine Gemeinsamkeit: Die elendig lange Alpha-Testphase.
 
TE
G

GenX66

Gast
Das ist absoluter Schwachsinn und das weißt du auch selbst :palm:

Warum verkauft sich dann wider Erwarten die Xbox One X viel besser als erwartet? Offenbar bevorzugen die Leute starke Technik statt eine unüberschaubare Masse von Exklusivtiteln. Niemand braucht eine PS4 Pro, wenn es alleine um die Exklusivtitel geht. Dafür reicht auch eine normale PS4 aus.
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.806
Warum verkauft sich dann wider Erwarten die Xbox One X viel besser als erwartet? Offenbar bevorzugen die Leute starke Technik statt eine unüberschaubare Masse von Exklusivtiteln. Niemand braucht eine PS4 Pro, wenn es alleine um die Exklusivtitel geht. Dafür reicht auch eine normale PS4 aus.

Es ging mir darum, das du geschrieben hast die Ps4 verkaufte sich mehr weil die Multititel besser darauf gelaufen sind und das ist Quatsch, da gibt es viel mehr Gründe noch, warum die sich besser verkauft hat
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.394
Reaktionspunkte
5.398
Warum verkauft sich dann wider Erwarten die Xbox One X viel besser als erwartet? Offenbar bevorzugen die Leute starke Technik statt eine unüberschaubare Masse von Exklusivtiteln. Niemand braucht eine PS4 Pro, wenn es alleine um die Exklusivtitel geht. Dafür reicht auch eine normale PS4 aus.

Weil Xbox Fans lang genug gelitten haben und lang genug von der schwachen Xbox One gegeißelt wurden. :p
Außerdem, was für Verkäufe wurden erwartet und von wem? Und wer trifft die Aussage das Erwartungen übertroffen wurden? MS?! <- ist das nicht der Hersteller? :confused: sogar der ohne Meldung zu Verkaufzahlen :confused: na dann ist ja alles in Butter :ugly:

Versteht mich nicht falsch, ich bin auch der Meinung das Hardware Leistung allein schon ein starker Kaufgrund ist, erst recht wenn die Vorgänger Konsole geschwächelt hat, aber es ist halt eben nur einer von vielen Gründen.
 
Zuletzt bearbeitet:

LacarusProject

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.07.2015
Beiträge
527
Reaktionspunkte
266
Ich nutze die Kiste nun auch bald 2 Wochen und ich muss sagen, der Kauf hat sich für mich definitiv gelohnt! :) Schnellere Ladezeiten, flüssig laufende Games und sie läuft wie ein Uhrwerk. Wird aber merklich warm bei Spiele, die eine UHD -Auflösung haben. Den Lüfter höre ich auch nur wenn der sich einschaltet. Sonst ohne irgendwelche Geräusche. Vorgestern hatte ich 8 Stunden am Stück gespielt und die Kleine ist nicht ein mal abgeschmiert.

Eigentlich ist diese Xbox für mich nicht neu, da die X eine aufgebohrte Xbox One S ist, aber ich habe nun ein merklich besseres Spielerlebnis als vorher - mein 4K TV freut sich ebenfalls das er endlich mal richtig genutzt wird. Macht einfach Spaß den Kasten einzuschalten und die Optik zu genießen. 500 Euro.. natürlich ist das nicht gerade wenig, ist schließlich ein halber Tausender. Aber für mich hat sich der Kauf gerechnet. Nicht nur wegen des neuen TV, den ich mir extra dafür gekauft habe. Mit der Hardware hat Microsoft alles richtig gemacht. :hoch:
 
TE
G

GenX66

Gast
Ich nutze die Kiste nun auch bald 2 Wochen und ich muss sagen, der Kauf hat sich für mich definitiv gelohnt! :) Schnellere Ladezeiten, flüssig laufende Games und sie läuft wie ein Uhrwerk. Wird aber merklich warm bei Spiele, die eine UHD -Auflösung haben. Den Lüfter höre ich auch nur wenn der sich einschaltet. Sonst ohne irgendwelche Geräusche. Vorgestern hatte ich 8 Stunden am Stück gespielt und die Kleine ist nicht ein mal abgeschmiert.

Eigentlich ist diese Xbox für mich nicht neu, da die X eine aufgebohrte Xbox One S ist, aber ich habe nun ein merklich besseres Spielerlebnis als vorher - mein 4K TV freut sich ebenfalls das er endlich mal richtig genutzt wird. Macht einfach Spaß den Kasten einzuschalten und die Optik zu genießen. 500 Euro.. natürlich ist das nicht gerade wenig, ist schließlich ein halber Tausender. Aber für mich hat sich der Kauf gerechnet. Nicht nur wegen des neuen TV, den ich mir extra dafür gekauft habe. Mit der Hardware hat Microsoft alles richtig gemacht. :hoch:

Volle Zustimmung! Vor allem bringt es eine Menge Mehrwert, wenn dadurch so viele Spiele verbessert wurden die man bereits besitzt. Statt für teures Geld neue Lootboxen-Servicegames kaufen zu müssen, kann man sich u.a. nochmal an den Highlights von MS erfreuen. Bis neue Titel erscheinen kann ich sehr gut mit dieser Übergangsphase leben. :)
 
TE
G

GenX66

Gast
...ähm... ja... :ugly: ...ich kann mir nicht vorstellen, dass du das wirklich so gemeint hast. ;)

Es muss im Raum schon muchsmäuschenstill sein, wenn man überhaupt etwas wahrnehmen soll. Die X ist so leise wie ein junger Teenager beim onanieren in seinem Kinderzimmer! :D
 

LacarusProject

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.07.2015
Beiträge
527
Reaktionspunkte
266
Ich brauchte 2 - 3 Tage um zu raffen, was ich da überhaupt für eine Hardware habe. Gears 4 z.B, da hatte ich das Vergnügen, mir ne Hordemap genau anzuschauen, ich kam ausm Grinsen überhaupt nicht mehr raus.. Das Spiel schaut ja so auf der One schon nice aus, aber in 4k? Bombe! Ich hatte mir auch mal die Freiheit genommen, GTA V zu checken. Die Ladezeiten sind sooo kurz, ich brauch nicht mal ins Bad um die Hände zu waschen. :D Zudem habe ich so das Gefühl, das die Optik verbessert wurde. Auf jeden fall profitiert jedes Spiel von der Hardwarepower der neuen Xbox.

Ich daddel gerade fast nur Gears 4 und seit gestern auch Super Luckys Tail. Ist ein Jump N Run für die jüngere Generation, was mich aber nicht vom Kauf abhielt. Fand die Videos, die ich gesehen habe schon ansprechend. Also hab ich das bei der Grotte geordert. Ich brauche eh mal ein Tapetenwechsel. Der kleine Fuchs ist so knuffig, die Spielwelt groß, schön gestaltet, bunt und witzig. Da will ich den Jungspund gesund durchs Abenteuer bringen.



Natürlich in 4k. :)
 
TE
G

GenX66

Gast
Sollen die anderen doch denken was sie wollen, aber bei der X hat man das Gefühl (im Gegensatz zur PS4 Pro), dass man tatsächlich im 4k Gaming angekommen ist.
Trotzdem würde ich nicht mehr auf die PS4 Pro verzichten wollen. Ich hatte ein schönes Jahr mit einigen aufgemotzen Titeln und Uncharted Lost Legacy. ;)
 

LacarusProject

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.07.2015
Beiträge
527
Reaktionspunkte
266
Wenn der Lüfter garnicht läuft kannst du ihn logischerweise auch nicht hören. Das meinte er sicher. ;)

Sry.. Ich habe aber noch das ganze Gekloppe im Hinterkopf.

Mir stellt sich schon Weihnachten die Frage, was ich nehmen soll. Forza 7 und Battlefront 2,oder Forza 7 und NFS Payback.. Eigentlich hätte ich gerne den ersten Mix, nur wird mir Battlefront 2 wenig Spaß machen weil meine Internetleitung Müll ist. Oder NFS und doch BF2? Okami kommt ja auch noch. Hmm.. Eigentlich wollte ich mir dieses Jahr nichts mehr kaufen. :ugly:
 
TE
G

GenX66

Gast
Sry.. Ich habe aber noch das ganze Gekloppe im Hinterkopf.

Mir stellt sich schon Weihnachten die Frage, was ich nehmen soll. Forza 7 und Battlefront 2,oder Forza 7 und NFS Payback.. Eigentlich hätte ich gerne den ersten Mix, nur wird mir Battlefront 2 wenig Spaß machen weil meine Internetleitung Müll ist. Oder NFS und doch BF2? Okami kommt ja auch noch. Hmm.. Eigentlich wollte ich mir dieses Jahr nichts mehr kaufen. :ugly:

Wenn es um die Performance der Xbox One X geht, würde ich klar Forza 7 bevorzugen. Absoluter Überraschungskandidat ist und bleibt aber Assassin's Creed Origins für mich auf der Xbox One X. Ich bezweifle, dass die meisten gängigen Spiele-PCs so ein Grafikfeuerwerk abfeuern können! Zumal das Spiel auch von der Spielbarkeit her absolut klasse ist. Meine uneingeschränkte Kaufempfehlung! Denn NfS stinkt mal wieder ab in den üblichen Tests. Ich denke, das gibt es auch in ein paar Monaten zum Schnäppchenpreis. Dann schlage ich auch bestimmt zu. Vorher nicht.
 

ReturningGod

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2016
Beiträge
1.306
Reaktionspunkte
555
Sry.. Ich habe aber noch das ganze Gekloppe im Hinterkopf.

Mir stellt sich schon Weihnachten die Frage, was ich nehmen soll. Forza 7 und Battlefront 2,oder Forza 7 und NFS Payback.. Eigentlich hätte ich gerne den ersten Mix, nur wird mir Battlefront 2 wenig Spaß machen weil meine Internetleitung Müll ist. Oder NFS und doch BF2? Okami kommt ja auch noch. Hmm.. Eigentlich wollte ich mir dieses Jahr nichts mehr kaufen. :ugly:

Was willst du mit NFS? Hast du keine Tests zu dem Spiel gelesen? Ist eine reine Pay2Win Masche... Tuningteile sind zufall blabla ...

FINGER WEG!
 

Max MadDk870

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
10.828
Reaktionspunkte
1.302
Website
www.cynamite.de
Das Spiel ist eigentlich ganz nett. Aber Forza macht es besser. Naja ich werde mich durchbeissen.
gesendet von meinem WP950XL
 
Oben Unten