"Gefällt mir"-Übersicht1403Gefällt mir
  1. #4666
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    49
    Beiträge
    7.523
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    Life is Strange 8/10
    Ein tolles Spiel. Traurig😢 Werde es bestimmt noch mal spielen.
    StHubi, Kr@tos, Hoernchen1234 und 1 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  2. #4667
    Avatar von EmGeeWombat
    Mitglied seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.989

    Standard

    Life is Strange (11/10)

    Dieses verdammte Spiel!
    Haben sie es doch tatsächlich geschafft mir das erste mal ne echte Träne ins Auge zu drücken.
    Das Ding war eine emotionale Achterbahnfahrt wie ich sie ewig nicht mehr erlebt habe. David Cage sollte sich dringend ein Beispiel nehmen wie man eine Mystery- Geschichte konsequent ohne groß auffallende Logiklöcher oder übertriebenen Bombast durchzieht.
    Da Spiel hat den Fokus wunderschön wie auch tragisch auf die zwischenmenschlichen Beziehungen und vor allem auf die Freundschaft zwischen Max und Chloe gelegt. Keiner der Charaktere war ein Klischee, und wenn man dachte da gäbe es einen, haben sie es geschafft dem Charakter irgendwann einen Twist zu geben und es wird einem bewusst, dass alle Taten einer Person, irgendeine Ursache haben müssen welche das Verhalten nicht entschuldigt, aber doch erklären kann.

    Spoiler:


    Im Gegensatz zu einigen anderen hier empfand ich die Such und Puzzleaufgaben überhaupt nicht störend. Auch fand ich es sehr angenehm, dass man, statt wie bei Assassins Creed dutzende bedeutungslose Gegenstände zu sammeln, das Sammelfeature als Fototour gestaltet hat. Man konnte wirklich nur alle Fotos machen, wenn man stellenweise genau aufpasst und sich gut umschaut. Das erste mal hab ich in einem Spiel gerne was gesammelt weil jedes Foto irgendwie ein besonderes Motiv war. Das Rätsel in Episode 4 ließ sich gut lösen und hat mir wirklich Spaß gemacht da es eine nette kleine Abwechslung war und sich gut ins Geschehen eingefügt hat meiner Meinung nach.

    Das Ende....
    Spoiler:


    Am Ende bleibt für mich nur zu sagen, dass ich noch viel mehr solcher Spiele will. So stelle ich mir interaktive Geschichten vor und ich hoffe, dass da noch mehr kommt. Ein wirklich positiv beschissenes Erlebnis für mich.

    PS: Ich freu mir nen Arsch ab, dass ich die Limited Edition mit der Soundtrack CD gekauft hatte. Man hat an allen Ecken gemerkt wie wichtig es den Entwicklern war, die Musik so stimmig wie möglich ins Spiel einzufügen.
    GenX66, Ameena, I3uschi und 3 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  3. #4668
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.949
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Rocket League (Seasons/alle Items/1000G).

    Mega Game. Jetzt nur noch Multiplayer. Wobei ich überlege auch auf der PS4 die Platin zu holen. Sollte schneller gehen weil bei der One die ganzen DLC Trophäen mit drin sind.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  4. #4669
    Avatar von Chefkoch83
    Mitglied seit
    30.11.2010
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    618

    Standard

    Zitat Zitat von Fortinbras Beitrag anzeigen
    Rocket League (Seasons/alle Items/1000G).

    Mega Game. Jetzt nur noch Multiplayer. Wobei ich überlege auch auf der PS4 die Platin zu holen. Sollte schneller gehen weil bei der One die ganzen DLC Trophäen mit drin sind.
    Boah bist du flott! Und ja ein Mega mega mega gutes Spiel.
    Für mich das beste Spiel in den letzten fünf Jahren.
    Born to Cook/Ready to Grill
    XBL-Tag: Brutzelschorsch


  5. #4670
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.949
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Layers of Fear

    Geniales Art Design, einige nette Schockeffekte, tolle Atmosphäre...und die wohl schlechteste Framerate die ich bei einem Konsolenspiel in den letzten 15 Jahren erlebt hab. What. The. F...?

    Wie kann man den Schmarn veröffentlichen? Welcher Volldepp entscheidet “Ja muss 1080p sein, 10 fps sind genug“?

    Ich bin da echt fassungslos.
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  6. #4671
    Avatar von Ameena
    Mitglied seit
    06.10.2012
    Alter
    23
    Beiträge
    389
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Life is Strange (PS4) - 10/10

    Ich Fan von Telltale-Adventures musste Dontnod's Life is Strange einfach eine Chance geben. Und das hat sich gelohnt! Teilweise fehlende Lippenanimation kann ich dem Teenie-Drama da verzeihen.
    Ich hätte wirklich nicht erwartet, dass das Game so traurig wird...

    Prädikat: Traurig aber unglaublich gut!
    Hoernchen1234, StHubi, grinch66 und 1 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.
    Quidquid agis prudenter agas et respice finem. ~ Sapere aude!

    "Warum sich einen Hund halten, wenn man im Endeffekt selbst bellen muss?" -
    Elizabeth I


  7. #4672
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.949
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    DC Bikes + EBR DLC und die restlichen DLC Touren des Hauptspiels

    Evolution hat schon richtig an dem Ding rumgeschraubt. Hätte auch durchaus Bock auf die zwei neuen DLCs. Da scheint mir der Preis mit 3,59 Euro pro Tour (mit je sechs Events) allerdings zu happig.
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  8. #4673
    Avatar von YoMasH-x01
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    3.126

    Standard

    Ich hab das jetzt viel zu lange aufgeschoben, werde mich dieses mal aber WIRKLICH versuchen auf das Wesentliche zu beschränken.

    Batman: Arkham Knight (PS4)

    Technisch 1A., Grafik ist der Wahnsinn, super Weitsicht, detaillverliebt, etc. pp. Ebenso sind Sound und Synchro auf gewohntem Top-Niveau. Wo noch einmal eine ganze Schippe draufgelegt wurde sind KI, die nun auf die Strategien des Spielers reagiert und sie versucht auszuhebeln, sowie das Kampfsystem. Niemals hätte ich gedacht, dass man da noch so viel mehr rausholen kann. TOP!!!

    Die Tastenbeleging und der Aufbau der Steuerung hat sich geringfügig geändert, geht aber noch kurzer Eingewöhnung super und ohne großartige Probleme von der Hand.
    Was mir noch sehr gut gefallen hat ist, dass man jetzt einen direkten Zugriff und Überblick über alle Missionen und Aufträge hat und auch nachvollziehen kann, in wie weit man diese bereits absolviert hat.

    Kommen wir mal zum negativen.
    1. Es gibt keine wirklichen Bosskämpfe. Damit meine ich Mann gegen Mann, so wie es bsp. weise noch bei Orignins der Fall war.
    2. Dementsprechend fand ich auch das Ende etwas ernüchternd und zu wenig spektakulär.
    3. Das wohl am meisten Umstrittene im gesamten Spiel. Das Batmobil. Dazu will ich dann doch mal etwas mehr sagen:
    Grundsätzlich finde ich das Teil eine coole Idee, da es toll in die Straßenkämpfe integriert ist und sich mMn auch als eine gute Lösung entpuppt um von A nach B zu gelangen. Auch die Panzerschlachten fand ich persönlich sehr cool. Im Grunde gibt es eigentlich bloß 2 Missionen, die mich mit dem Batmobil so wirklich genervt haben, wobei eine der beiden so ziemlich direkt am Anfang ist. Im ersten Drittel werden die Missionen imo viel zu sehr um das Batmobil herum aufgebaut. Da ist eine Wand und da komm ich nicht durch. Nimm das Batmobil. 5 Meter laufen. Der Aufzug funktioniert nicht. Nimm doch einfach das Batmobil. usw. und sofort.
    Im Mittelteil fängt sich das dann aber und es wird dann nicht mehr in dem Maße damit übertrieben. Lediglich im letzten Drittel wird es dann noch ein mal etwas "anstrengender".
    Alles in allem muss ich dazu aber sagen, dass ich das Batmobil schon ganz cool fand. Auf die von mir bereits angesprochenen Missionen hätte man dann aber doch gerne verzichten können.

    Was kann ich abschließend noch über Arkham Knight sagen? Story war gut, aber nicht der "Oberknaller". Spielzeit mehr als in Ordnung, wobei man natürlich auch noch zig Dinge erledigen kann.

    Für mich:

    Origins > Asylum >> City > Knight

    Das Spiel zu bewerten fällt mir dann doch ziemlich schwer um ehrlich zu sein. Vor allem im nachhinein, da es doch schon ein Weilchen her ist als ich es durchgezockt habe und nicht mehr wirklich in dem Spiel drin bin um hier und jetzt meine Eindrücke darüber zu schildern, sondern nur den bleibenden Eindruck bewerten kann.

    Yomash vergibt mal eine 8/10.

    The Order 1886

    Alles in allem ganz nett. So könnte man The Order wohl am besten beschreiben. Grafisch das wohl realistischste was ich bisher gesehen habe. Die schwarzen Balken haben mich nicht wirklich gestört, daran hab zumindest ich mich relativ schnell gewöhnt. Die Shooter-Passagen zwischendrin sind zwechmäßig und ganz okay. Ansonsten ist das Spiel auf jdn. Fall interessant aufgebaut, sodass man es mMn schon mal gezockt haben kann. Der absolute Knaller oder so ist es jetzt aber imo nicht. Zwischendrin habe ich mir dann schon das ein oder andere mal überlegt, ob ich mir von dem Geld nicht doch lieber einen Döner gekauft hätte, aber okay.
    Was mich persönlich richtig genervt hat, war diese eine Mission wo man schleichen musste. Boah! Also ernsthaft. Ich hab inzwischen schon Erfahrung mit Stealth, sei es die Batman Reihe, oder TLoU. Aber DAS! Einfach nur bescheuert.

    Story war ebenfalls ganz nett und in Sachen Spielzeit war ich dann doch schon ziemlich überrascht. Länger als ich nach der ganzen Kritik erwartet habe, insgesamt natürlich trd. ziemlich kurz.

    Fazit:

    Kann man wie gesagt mal gezockt haben, war schon nicht schlecht, aber kein Überflieger. Entweder für wenig Geld zulegen oder mal ausleihen.

    Gnädige 7/10.
    Geändert von YoMasH-x01 (27.02.2016 um 10:56 Uhr)
    grinch66, Kr@tos, I3uschi und 1 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  9. #4674
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Ich habe mal ein wenig gesammelt welche Abspanne ich so letztens gesehen habe:

    XCOM 2 (PC)

    Einfach nur großartig, in unserem XCOM 2 Thread habe ich ja schon was dazu geschrieben.

    11/10


    The Walking Dead Season 2 (Xbox one)

    Würdiger Nachfolger der Season 1, Telltale weiß wie man mit Comicgrafik trotzdem Spannung und Atmosphäre erzeugen kann.

    9/10


    Just Cause 3 (PC)

    Uff, bin froh dass ich durch bin. Auf der Haben-Seite steht eine schöne offene Welt mit viel Chaos und Zerstörung.
    Dagegen spricht eine schlechte Steuerung, ständige Eskort-oder Beschützermissionen und ein lächerlicher Humor.

    4/10
    StHubi gefällt dieser Beitrag.

  10. #4675
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.949
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von Fortinbras Beitrag anzeigen
    DC Bikes + EBR DLC und die restlichen DLC Touren des Hauptspiels

    Evolution hat schon richtig an dem Ding rumgeschraubt. Hätte auch durchaus Bock auf die zwei neuen DLCs. Da scheint mir der Preis mit 3,59 Euro pro Tour (mit je sechs Events) allerdings zu happig.
    Heute sind auch endlich die Credit Where it's Due- und die Platintrophäen aufgeploppt. Hatte mich eigentlich schon damit abgefunden die nie freizuschalten da ich fest davon ausgegangen bin dass die in meinem Falle fehlerhaft waren. Ich hatte jeweils mehrere Accolades der erforderlichen Kategorien voll gelevelt. Doch es kam nichts. Vorhin nach einer zufälligen Evolution Challenge war es dann soweit.

    Außerdem:

    TWD Michonne 1

    War ganz ok. Sehr kurz und leider kein Ersatz für eine echte Season 3.
    Geändert von Fortinbras (28.02.2016 um 17:53 Uhr)
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  11. #4676
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    14.983

    Standard

    Zitat Zitat von Fortinbras Beitrag anzeigen
    TWD Michonne 1

    War ganz ok. Sehr kurz und leider kein Ersatz für eine echte Season 3.
    Sehr kurz ist da noch deutlich untertrieben. Wenn die anderen zwei Episoden auch so kurz sind brauch ich mir wohl keine Hoffnung machen dass davon auch noch eine Retailversion kommt.
    Inhaltlich aber ganz gut. Die Michonne gefällt mir besser als die aus der TV Serie.


  12. #4677
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.949
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von Hoernchen1234 Beitrag anzeigen
    Sehr kurz ist da noch deutlich untertrieben. Wenn die anderen zwei Episoden auch so kurz sind brauch ich mir wohl keine Hoffnung machen dass davon auch noch eine Retailversion kommt.
    Inhaltlich aber ganz gut. Die Michonne gefällt mir besser als die aus der TV Serie.
    Das komplette Comicuniversum ist besser als die TV-Serie.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  13. #4678
    Avatar von Ameena
    Mitglied seit
    06.10.2012
    Alter
    23
    Beiträge
    389
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Year Walk (PC) - 8/10

    Mir (Fan von Spielen mit Mythologie-Anleihen - gerne auch aus dem hohen Norden) hat Year Walk sehr gut gefallen. Anfangs war vor allem die Fortbewegungsweise etwas gewöhnungsbedürftig, die Kulissen und Sounduntermalung fand ich gelungen.


    The Stanley Parable (PC) - 9/10

    Zu "experimentellen" Games sage ich gewiss nicht nein, also war es nur eine Frage der Zeit, bis The Stanley Parable den weg in meine Spielebibliothek findet. Klare Spielempfehlung


    The Park (PC) - 7,5/10

    Unerwartet "ungruselig" aber dafür mit traurig-verwirrender Story.
    Quidquid agis prudenter agas et respice finem. ~ Sapere aude!

    "Warum sich einen Hund halten, wenn man im Endeffekt selbst bellen muss?" -
    Elizabeth I


  14. #4679
    GenX66
    Gast

    Standard

    Forza Motorsport 6, Porsche Erweiterung

    100% in Karriere und Schaurennen in drei Tagen.
    Aber keine Angst, es gibt aber noch einiges zu tun!

    (10/10)

  15. #4680
    Avatar von de Kaizer
    Mitglied seit
    27.04.2009
    Ort
    Ansbach
    Alter
    25
    Beiträge
    454
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Endlich habe ich es auch geschafft Life is Strange durch zu spielen. Nachdem ich nach der ersten Folge noch skeptisch war und mich die zweite Episode auch noch nicht ganz überzeugen konnte, hatte mich die Dritte dann spätestens vollkommen geflasht. Ab da war ich dann in der Welt gefangen, wollte die Story so schnell wie möglich voran bringen und war dann schon wehmütig als es aufs Ende zu ging und vor allem nach Besagtem dann fast resigniert.
    Alles in allem ein wunderschönes Spiel, das ich von er emotionalen Bandbreite auf einer Stufe mit der ersten Staffel des The Walking Dead Spiels stellen würde.
    Es gab viel zu lachen, viel zu weinen (nicht, dass ich bei einem Spiel weinen würde, ich hab mir höchstens eine kleine Träne verkniffen ) und viel Spannung, alles was man sich wünscht.
    Der einzige Wehrmutstropfen, den ich habe, ist dass der Wiederspielwert nicht all zu hoch ausfällt, was aber bei solch einem spielbaren Film fast normal ist.
    Bekommt von mir eine 9,2/10
    Kr@tos, I3uschi und Tunnelblick gefällt dieser Beitrag.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •