"Gefällt mir"-Übersicht1409Gefällt mir
  1. #5401
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.735
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Dragon Quest 1 [Switch]
    Die Gelegenheit den ersten Teil dieser großartigen Serie mal zu spielen, habe ich mir nicht entgehen lassen. Es handelt sich um eine angepasste Version der Android-/iOS-Version. Grafisch war das Spiel okay, spielerisch ist es leider hoffnungslos veraltet. Das Kampfsystem ist sehr simpel, da man nur 1 Charakter hat, steht einem auch immer nur 1 Gegner gegenüber. Strategische Tiefe kam da eigentlich nie auf. Man musste einfach immer nur im rechten Heil-Gegenstände/-Zauber anwenden und alles war zu besiegen.
    Leveln hat trotzdem ein wenig Spaß gemacht und die wenigen Rätsel sind nett. Aber ansonsten ist das Spiel schon wirklich sehr stark gealtert.
    6/10

  2. #5402
    Avatar von ZickendeTightBombe
    Mitglied seit
    30.06.2010
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    26
    Beiträge
    1.673

    Standard

    Mein letzter Post in diesem Thread ist jetzt gute 4 Monate her. Habe in dieser Zeit das ein oder andere Game beendet, aber alle zähle ich hier jetzt nicht auf. Der aktuellste Titel ist Call of Duty MW (2019) für die PS4.
    Die beste Call of Duty Kampagne seit dem Ur Modern Warfare von 2007.
    Single Player Wertung : 9,5 / 10
    Multiplayer zock ich momentan sehr gerne. Crossplay ist jetzt übrigens auch möglich.
    Multiplayer Wertung : 9,5 / 10
    Abstergo und Tito gefällt dieser Beitrag.
    F L E R

  3. #5403
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    15.156

    Standard

    Medievil Remake
    Hat wieder Spaß gemacht. Ein paar Frustmomente gab es aber trotzdem denn der größte Feind im Spiel ist immernoch die Kamera. War damals so und ist auch im Remake noch so. Das hätte man heutzutage sicher auch noch etwas besser machen können.
    Und ich hätte mir gewünscht dass man inhaltlich auch noch die ein oder andere Sache hinzufügt. So ist es das gleiche Spiel wie damals nur in moderner Grafik.
    Trotzdem hoffe ich dass auch ein Remake zum zweiten Teil kommt und dass sie auch sonst noch was mit der Marke anfangen.


  4. #5404
    Avatar von DerSchallf
    Mitglied seit
    19.02.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    853

    Standard

    Call of Duty: WW2 PS4
    Nur den Singleplayer gespielt und gebe gute 8,5 / 10. Überraschend wenig USA Patriotismus. Die Deutschen wurden bis auf einen auch normal dargestellt. Gewaltgrad war auch gering. Blutflecken an den Uniformen aber komplett zerfetzte Leichen sind mir nicht aufgefallen. Am besten hat mir gefallen das man keine Lebensenergie automatisch erneuert sondern Verbandskästen/taschen braucht. Man spielt es einfach vorsichtiger. Die Flugzeuglevels waren okay, aber da kam ich mit der Steuerung nicht so ganz klar. Alles in allem ein CoD Singleplayer der mich gut unterhalten hat. Schade fand ich das die Vibarationsfunktion vom Controller wenig genutzt wurde. Wenn ich schon mit dem MG42 schieße würde ich das auch gerne fühlen können. Dachte erst ich hätte die Funktion deaktiviert, aber dem war nicht so.
    PSN: Schallf-deXboxLive: DerSchallfSteam: Schallf

  5. #5405
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    15.156

    Standard

    Life is Strange Before the Storm
    Hatte mir den ersten Teil und BtS vor paar Wochen nochmal für PS4 gekauft. (hatte beide ja schon für XBone)
    Nachdem ich vor kurzem den ersten Teil nochmal gespiel hatte war jetzt BtS dran.
    Beides zusammen ist für mich ganz klar auf Platz 1 der aktuellen Generation. Einfach nur Großartig. LiS2 kann kommen.
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.


  6. #5406
    Avatar von DerSchallf
    Mitglied seit
    19.02.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    853

    Standard

    Call of Duty Advance Warfare PS4 - 7 / 10

    Hing ewig an einem Schleichlevel fest und hab es dann lange liegen lassen. Jetzt nochmal probiert und alle hat gefluppt. CoD AW hat mich ebenfalls nett im Singleplayer unterhalten. Aber nichts besonderes.
    PSN: Schallf-deXboxLive: DerSchallfSteam: Schallf

  7. #5407
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    49
    Beiträge
    7.526
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    Metro Exodus

    Habe es endlich m geschafft Metro Exodus zu beenden. Es hat mir gefallen. Aber die Vorgänger fand ich besser. Wat ein trauriges Ende 8/10



  8. #5408
    Avatar von ZickendeTightBombe
    Mitglied seit
    30.06.2010
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    26
    Beiträge
    1.673

    Standard

    Heute beendet : The Darkness 2 (Xbox One) (abwärtskompatibel) - der Comic Look ist gewöhnungsbedürftig, aber ansonsten netter Shooter mit coolen Darkness Fähigkeiten.
    Wertung = 7,5 / 10
    F L E R

  9. #5409
    Avatar von DerSchallf
    Mitglied seit
    19.02.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    853

    Standard

    Star Wars Battlefront 2 Singleplayer, 8,5 / 10

    Hat mit sehr gut gefallen! Abwechslung zwischen Shooter und Raumschiff hat Spaß gemacht und sehr gut fand ich das es eine kleine Zusatzkampagne gab die etwa 20 Jahre danach spielt.

    PSN: Schallf-deXboxLive: DerSchallfSteam: Schallf

  10. #5410
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.735
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Disco Elysium [PC]
    Selten ein so gut geschriebenes, Text gewaltiges Rollenspiel gespielt. Genial! Technisch nicht perfekt, aber das ist eher Nebensache...
    10/10

  11. #5411

    Mitglied seit
    02.10.2019
    Beiträge
    24

    Standard

    The Outer Worlds 7/10 Punkte

    Es ist wirklich schade, denn das Spiel hat am Anfang einen sehr guten Eindruck gemacht, aber je mehr ich es gespielt habe umso langweiliger wurde es.
    Die Story und Charaktere haben mir sehr gut gefallen und der Humor war, wenn auch sehr zurückhaltend, dennoch passend geschrieben.

    Probleme hatte ich eher bei der Menge an Schauplätzen und der Erkundung dieser.
    Zuerst einmal war ich ziemlich enttäuscht als ich mich dem Ende nahte, wobei ich mit der Zeit sowieso gemerkt habe das es wohl nicht so viele besuchbare Orte geben wird wie ich zuerst dachte.
    Die Weltraum-Karte suggeriert mehrere Planeten, wobei man letztendlich nur auf 3 davon landen kann. Eingeteilt werden die Orte halt in Hubs, die von der Reichweite doch geringer sind als ich erhofft hatte. Das wäre nicht das Problem gewesen, wenn es nicht bei einem "Planet" von den Dreien gleich mehrere Hubs gibt die dementsprechend nicht viel Abwechslung bringen was die Umgebungen betrifft. Der Hauptteil der Spielzeit ist auf diesem Planeten.

    Das hat sich auch auf die enttäuschende Erkundung ausgewirkt. Alle größeren Orte wie Dörfer wurden sowieso Ziele durch Haupt- und Nebenquests und neben diesen gab es dann nicht mehr allzu viel zu entdecken. Hier und da mal ein paar interessante Orte mit Loot, aber nicht einmal annährend - bitte entschuldigt den Vergleich - so viel und qualitätstechnisch auf einer Höhe wie bei einem Fallout. So gut wie jede Ecke in einem Fallout hat eine interessante Story oder ist Schauplatz von unterschiedlichen Begebenheiten. Selten findet man mal so etwas bei The Outer Worlds und dann meist nur mit einer kleinen Notiz.
    Geändert von occy86 (18.11.2019 um 18:36 Uhr)
    Hoernchen1234 gefällt dieser Beitrag.

  12. #5412
    Avatar von Mont4n4
    Mitglied seit
    02.07.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    27
    Beiträge
    8.825
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Red Dead Redemption 2 auf XONE

    Auch wenn das Gameplay von Rockstar mittlerweile etwas altbacken ist, kann ich dem Spiel einfach nichts negatives anrechnen. Ich habe das Game damals zu Release gekauft und vorgestern erst endgültig durchgespielt. Meine Prioritäten haben sich in den vergangenen Jahren geändert, weshalb ich u.a. auch so gut wie gar nicht mehr hier im Forum aktiv bin. Ich spiele vielleicht 2 Spiele pro Jahr, dafür müssen diese aber auch was taugen. Es kam schon lange nicht mehr vor, dass ein Spiel so viele Emotionen in mir ausgelöst hat, wie RDR2. Es war für mich eine außergewöhnliche Erfahrung. Wenn es mir möglich wäre, würde ich gerne alles über dieses Spiel vergessen, um es erneut spielen zu können. Irgendetwas macht Rockstar einfach extrem gut. Alles wirkt aus einem Guss. Animationen, Physik, Grafik und Spielwelt sind herausragend. Von der Story will ich gar nicht erst anfangen. Rundum ist es für mich das beeindruckendste und schönste Open World Spiel, welches ich jemals in meinen nun fast 27 Jahren gespielt habe und es stimmt mich traurig, dass es vielleicht der letzte Teil dieser Serie von Rockstar ist.

    Für mich eindeutig 10/10 (ohne Rockstarbonus eher 9/10)

    VG

    Flo
    Abstergo gefällt dieser Beitrag.
    Philips POS9002 55' OLED TV | Harman Kardon PM665Vxi | Heco Cantaro 3
    i5 4690k (4.5GHz)
    | MSI GTX 970 | 16GB Ripjaws X | Samsung 850 Pro (256GB) | Windows 10 Pro (64 Bit)
    HTC Vive (bald Valve Index) | XOne (Day One) | Galaxy S6


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •