Departed

Tarantino1980

Gelöscht
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
318
Reaktionspunkte
1
Dt.Start: 07. Dezember 2006
FSK: ab 16
Genre: Krimi, Drama
Länge: 155 min
Land: USA

Regie: Martin Scorsese
Drehbuch: William Monahan

Darsteller: Leonardo DiCaprio (Billy), Matt Damon (Colin), Jack Nicholson (Costello), Mark Wahlberg (Dignam), Martin Sheen (Queenan), Ray Winstone (Mr. French), Vera Farmiga (Madolyn), Anthony Anderson (Brown), Alec Baldwin (Ellerby), Kevin Corrigan (Cousin Sean), Badgett Dale (Barrigan), David O'Hara (Fitzy), Mark Rolston (Delahunt), Robert Wahlberg (Lazio), Kristen Hocking (Gwen)

Inhalt
Der Polizei von Boston ist es gelungen, mit Billy Costigan einen Informanten in die Organisation von Mafiaboss Costello einzuschleusen. Costello hat seinerseits mit Colin Sullivan einen loyalen Untergebenen in der Polizei von Boston platziert, der innerhalb kürzester Zeit Teil der Special Investigation Unit wird. Als Beiden bewusst wird, dass ihre Organisation unterwandert ist, beginnt ein gnadenloses Rennen um Leben und Tod. Denn wer zuerst auffliegt, kann sein eigenes Grab schaufeln.

Quelle: www.moviemaze.de

Auf diesen Film freue ich mich schon sehr. Ich bin zwar nicht der größte Leonardo DiCaprio Fan, dafür aber umsomehr von Martin Scorsese. Und der Rest des Castes, vorallem Jack Nicholson und Matt Damon sind für mich noch mehr Gründe in diesen Film zu gehen. Habe demeltzt auch im Kino schon den Trailer dazu gesehen, sah sehr gut aus. Zum Glück dauert es nicht mehr so lange, bis dieser Film endlich im Kino zu bewundern ist. ;)
 
Tarantino1980 schrieb:
Dt.Start: 07. Dezember 2006
FSK: ab 16
Genre: Krimi, Drama
Länge: 155 min
Land: USA

Regie: Martin Scorsese
Drehbuch: William Monahan

Darsteller: Leonardo DiCaprio (Billy), Matt Damon (Colin), Jack Nicholson (Costello), Mark Wahlberg (Dignam), Martin Sheen (Queenan), Ray Winstone (Mr. French), Vera Farmiga (Madolyn), Anthony Anderson (Brown), Alec Baldwin (Ellerby), Kevin Corrigan (Cousin Sean), Badgett Dale (Barrigan), David O'Hara (Fitzy), Mark Rolston (Delahunt), Robert Wahlberg (Lazio), Kristen Hocking (Gwen)

Inhalt
Der Polizei von Boston ist es gelungen, mit Billy Costigan einen Informanten in die Organisation von Mafiaboss Costello einzuschleusen. Costello hat seinerseits mit Colin Sullivan einen loyalen Untergebenen in der Polizei von Boston platziert, der innerhalb kürzester Zeit Teil der Special Investigation Unit wird. Als Beiden bewusst wird, dass ihre Organisation unterwandert ist, beginnt ein gnadenloses Rennen um Leben und Tod. Denn wer zuerst auffliegt, kann sein eigenes Grab schaufeln.

Quelle: www.moviemaze.de

Auf diesen Film freue ich mich schon sehr. Ich bin zwar nicht der größte Leonardo DiCaprio Fan, dafür aber umsomehr von Martin Scorsese. Und der Rest des Castes, vorallem Jack Nicholson und Matt Damon sind für mich noch mehr Gründe in diesen Film zu gehen. Habe demeltzt auch im Kino schon den Trailer dazu gesehen, sah sehr gut aus. Zum Glück dauert es nicht mehr so lange, bis dieser Film endlich im Kino zu bewundern ist. ;)

Für mich das absolute Highlight des Jahres ! Ein Film der Extraklasse. Ich habe Leo schon seit 10 Jahren im Auge der Junge ist absolute Extraklasse.
Nicht umsonst hatte Robert de Niro himself gesagt das Leo einmal der beste Schauspieler sein wird und das Scorsese fast nur noch mit Leo dreht spricht auch nicht unbedingt gegen ihn. Ich hoffe das gibt zwei Oscars, einen für Leo und einen für Scorsese.
 
auf den Film freu ich mich auch schon seit ich den Trailer das erste Mal sah.
Leo ist für mich eh ein grandioser Schauspieler und in Verbindung mit Jack Nicholson wirds wohl wirklich ein Highlight,- hoffe es wird ein ähnlich geiles Duell wie Amsterdam gegen den Butcher ;-)
 
Meine Frau und ich freuen uns auch schon auf den Film, wobei ich hingegen doch sehr kritisch sein werde, da ich das Original "Infernal Affairs" schon genial finde!

MfG

SAB
 
die darstellerliste klingt schon mal toll, der trailer weiß auch zu überzeugen...allerdings werde ich in mir wahrscheinlich nicht im kino ansehen aber auf jedenfall auf dvd
 
Tarantino1980 schrieb:
Dt.Start: 07. Dezember 2006
FSK: ab 16
Genre: Krimi, Drama
Länge: 155 min
Land: USA

Regie: Martin Scorsese


dda gehe ich dann auch mal wieder ins kino. bei der story, dem regisseur und bei so einem hauptdarsteller mit so einer rolle... und überhaupt :D
 
Auf den Film freu ich mich auch schon lange. Ich hoffe in den nächsten Wochen Zeit zu finden um ihn schauen zu gehen, zuerst wird aber CR geschaut.
 
Freue mich zwar auch drauf und werde wahrscheinlich auch mal wieder ins Kino gehen, bin aber sehr skeptisch, dass er Infernal Affairs überbieten kann.
 
King-Of-Leon schrieb:
Freue mich zwar auch drauf und werde wahrscheinlich auch mal wieder ins Kino gehen, bin aber sehr skeptisch, dass er Infernal Affairs überbieten kann.

obwohl ich 'infernal affairs' liebe, glaube ich, dass 'the departed' besser wird :hoch:
 
Hammer!!!

... ich komme grad aus dem Kino! Der Film ist einfach der Hammer! Trotz seiner Länge ist er nie langweilig geworden (ok, ich steh ja eh auf Filme mit Überlänge). Schauspieler - TOP! Story - TOP! Dialoge - Saugeil!
Meiner Meinung nach einer der besten Film des Jahres - wenn nicht sogar der beste!!!!
Einziger Kritikpunkt: hätte etwas länger sein können

:hoch::hoch::hoch::hoch::hoch::hoch::hoch::hoch::hoch: :hoch:
 
Hare schrieb:
... ich komme grad aus dem Kino! Der Film ist einfach der Hammer! Trotz seiner Länge ist er nie langweilig geworden (ok, ich steh ja eh auf Filme mit Überlänge). Schauspieler - TOP! Story - TOP! Dialoge - Saugeil!
Meiner Meinung nach einer der besten Film des Jahres - wenn nicht sogar der beste!!!!
Einziger Kritikpunkt: hätte etwas länger sein können

:hoch::hoch::hoch::hoch::hoch::hoch::hoch::hoch::hoch: :hoch:

geht der nicht schon knapp drei stunden???
 
Hare schrieb:
... ich komme grad aus dem Kino! Der Film ist einfach der Hammer! Trotz seiner Länge ist er nie langweilig geworden (ok, ich steh ja eh auf Filme mit Überlänge). Schauspieler - TOP! Story - TOP! Dialoge - Saugeil!
Meiner Meinung nach einer der besten Film des Jahres - wenn nicht sogar der beste!!!!
Einziger Kritikpunkt: hätte etwas länger sein können

:hoch::hoch::hoch::hoch::hoch::hoch::hoch::hoch::hoch: :hoch:

Na das freut mich zu hören. Freue mich ohnehin schon total auf den Film. Werde ihn mir morgen in aller Ruhe anschauen. Man(n) kann ja dann Sonntags lange ausschlafen ;) .
 
Wow was für ein Film! Ich kann mich nur der Meinung von @Hare anschließen, eine gute Umsetzung der Story, gute schauspielerische Leistung von den Darstellern, gute Dialoge und wieder einmal eine sehr gute Regie-Arbeit von Martin Scorsese. Selbst wenn man nicht wüsste, das er Regie geführt hat bei diesem Film, man würde es im Laufe des Filmes vermuten :D , ist halt seine typische Art einen Film zu erzählen und zu inzenieren. Den Film sollte man sich anschauen und zwar so schnell wie möglich ;) . Ich freue mich jetzt schon auf den DVD-Relase. Hoffentlich in einem schönen Digipack wie bei der Neuauflage von Casino, würde sich dann gut in der Sammlung machen. Aber wahrscheinlich wird es wieder ein SB oder?!? :motz: .
 
Tarantino1980 schrieb:
Wow was für ein Film! Ich kann mich nur der Meinung von @Hare anschließen, eine gute Umsetzung der Story, gute schauspielerische Leistung von den Darstellern, gute Dialoge und wieder einmal eine sehr gute Regie-Arbeit von Martin Scorsese. Selbst wenn man nicht wüsste, das er Regie geführt hat bei diesem Film, man würde es im Laufe des Filmes vermuten :D , ist halt seine typische Art einen Film zu erzählen und zu inzenieren. Den Film sollte man sich anschauen und zwar so schnell wie möglich ;) . Ich freue mich jetzt schon auf den DVD-Relase. Hoffentlich in einem schönen Digipack wie bei der Neuauflage von Casino, würde sich dann gut in der Sammlung machen. Aber wahrscheinlich wird es wieder ein SB oder?!? :motz: .

sehr guter film stimmt. habe ihn gestern gesehen. aber 'der beste mafiafilm, seit der pate', hat die cinema oder widescreen geschrieben, ist übertrieben. den hat scorsese schon früher gedreht:D:D
ist auch nicht besser als 'infernal affairs', wie von mir vermutet; sondern gleichwertig. wenn man das original kennt, geht auch leider viel spannung verloren, da er sich doch schon recht nah ans original hält......alles in allem ein guter film, mit top schauspielern und einer top inszenierung, aber was will man diesbezüglich anderes von martin scorsese erwarten....
nur matt damon spielt und ist langweilig wie immer.....
 
TonySoprano schrieb:
'der beste mafiafilm, seit der pate', hat die cinema oder widescreen geschrieben, ist übertrieben. den hat scorsese schon früher gedreht:D:D

Sowas haben die Cinema und Widescreen geschrieben? Zeugt aber nicht gerade von "Fachkompetenz"! Zum einen, wie Du ja schon angedeutet hast, kommen da Goodfellas und Casino doch viel näher an das Genre "Mafia-Film" ;) und zum anderen ist Departed meiner Meinung nach ein Krimi/Gangsterfilm, aber definitiv nicht vergleichbar mit einem Mafia-Epos wie Der Pate.

Das Orginal Infernal Affairs kenne ich leider noch nicht. Ich weiß ist fast eine Bildungslücke, hab bisher nur gutes über diesen Film gehört und auch hier wird er ja immer nur lobenswert erwähnt. Ich denke ich werde ihn mir mal ausleihen.
 
Tarantino1980 schrieb:
Sowas haben die Cinema und Widescreen geschrieben? Zeugt aber nicht gerade von "Fachkompetenz"! Zum einen, wie Du ja schon angedeutet hast, kommen da Goodfellas und Casino doch viel näher an das Genre "Mafia-Film" ;) und zum anderen ist Departed meiner Meinung nach ein Krimi/Gangsterfilm, aber definitiv nicht vergleichbar mit einem Mafia-Epos wie Der Pate.

Das Orginal Infernal Affairs kenne ich leider noch nicht. Ich weiß ist fast eine Bildungslücke, hab bisher nur gutes über diesen Film gehört und auch hier wird er ja immer nur lobenswert erwähnt. Ich denke ich werde ihn mir mal ausleihen.

dringend machen!!! :hoch:

p.s. : die cinema hat imo noch nie mit großer fachkompetenz geglänzt......
trotzdem bin ich mir nicht mehr so sicher, ob ich das bei denen gelesen habe....
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück