Hilfe bei Mainboard/Cpu/RAM

Blue

Benutzer
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
58
Reaktionspunkte
0
Website
www.avalon-gaming.org
servus!

ich hab grad folgendes problem:
in meinem pc werkelt z.z. als mainboard das ASUS A8N-SLI
(siehe hier http://www.comtech.de/product_info.php?ref=19&pID=5109).
jetzt ist seit einiger zeit aber der lüfter vom mainboard locker und macht sehr laute und sehr unangenehme geräusche. leider sitzen zwei der schrauben am lüfter so fest dass sie sich nicht entfernen lassen. um einen neukauf werde ich deswegen nicht herumkommen.
das stellt mich allerdings vor folgendes problem:
ich habe einen athlon 64 3000+, deswegen bräuchte ich wieder ein mainboard für amd. jetzt aber nochmal eines neuzukaufen ist ungünstig, weil ich eigentlich in einiger zeit auf intel core 2 duo (oder wie das heisst) umsteigen wollte. dafür bräuchte ich aber wieder ein neues mainboard.
jetzt hab ich mir gedacht, weil die amd prozessoren ja grad einen ziemlich preissturz hinlegen, dass ich vorerst nochmal auf amd setze, allerdings direkt mal auf was höheres. also würde ich mir wieder ein mainboard wie mein altes kaufen (wenn jemand vorschläge hat bitte her damit, ansonsten kauf ich mir das alte nochmal).
allerdings weiss ich bei dem ganzen dschungel von abkürzungen nicht, was jetzt wirklich gut ist, oder ob der name mehr verspricht als die cpu dann hält.
der hier wäre im moment ganz vorne auf meiner liste:
http://www.comtech.de/product_info.php?pID=8598.
nun die frage an die pro's hier: passt das dingens aufs brett, ist es preis/leistungsmäßig gut, ist es überhaupt empfehlenswert?
weiterhin dachte ich , wenn ich schon dabei bin kann ich ja direkt nochmal mein ram vergrössern. laut angaben kann das asus A8N sli bis zu 4 gb verteilt auf 4 steckplätze. ich will direkt mal auf 4x1gb aufrüsten, hab schonmal geguggt, bei kingston oder corsair würde das auf ca. 500€ kommen (wenn jemand billigere alternativen kennt, bitte her damit). allerdings weiss ich auch hier nicht welchen ich da kaufen muss dass der aufs brett passt.

danke schonmal für eure antworten.

ps: sollten die fragen hier schonmal beantwortet worden sein bitte ich um entschuldigung, habe entsprechende threads nicht gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Panzeraffe

Gelöscht
Mitglied seit
15.09.2006
Beiträge
194
Reaktionspunkte
0
Dein Mainboard hat Sockel 939

Deine WunschCPU jedoch Sockel AM2

Also würdest du auch ein AM2 Mainboard brauchen
 

AERO

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
202
Reaktionspunkte
0
vor allem 4 GB ram. total unsinnig.

an deiner stelle würde ich irgendwie versuchen den chipsatzlüfter wegzubekommen. und nur deswegen gleich ein neues Board zu holen halte ich auch für übertrieben.


wenn ich mir ein neues holen würde, dann sowieso nur ein intel brett mit core 2 duo. und warum du dann nochmal auf amd setzen willt ist mir sowieso schleierhaft, weil du ja geschrieben hast dass du core 2 duo willst.

aber wie gesagt, ich würde erst versuchen irgendwie den kühler abzubekommen. und dann ein anderer drauf.
 

Nvidiacreame

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
258
Reaktionspunkte
0
Sonst schick mal ein Bild von dem Kühler.

Sind die Temperaturen Normal?


Ich würde an deiner Stelle einen Core 2 Duo dann zulegen, wenn der CHipsatzkühler nicht erneuerbar bzw. Austauschbar ist.
 

Er4zer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
1.227
Reaktionspunkte
0
Website
www.skillmasters-gaming.de.ki
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Blue

Blue

Benutzer
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
58
Reaktionspunkte
0
Website
www.avalon-gaming.org
AERO schrieb:
vor allem 4 GB ram. total unsinnig.

an deiner stelle würde ich irgendwie versuchen den chipsatzlüfter wegzubekommen. und nur deswegen gleich ein neues Board zu holen halte ich auch für übertrieben.


wenn ich mir ein neues holen würde, dann sowieso nur ein intel brett mit core 2 duo. und warum du dann nochmal auf amd setzen willt ist mir sowieso schleierhaft, weil du ja geschrieben hast dass du core 2 duo willst.

aber wie gesagt, ich würde erst versuchen irgendwie den kühler abzubekommen. und dann ein anderer drauf.

also:
4 gb ram sind zwar momentan noch völlig übertrieben, aber da ich meinen pc ja immer so stück für stück erneuere, kann ich auch jetzt direkt mal ram aufrüsten und dann is gut für die nächsten 2 jahre (oder erstma 2 gb ram und irgendwann nochma was dazu).
ich hab schon alles möglich probiert den dreckslüfter abzubekommen, aber wie gesagt, zwei der schrauben lassen sich auch mit gewaltanwendung nicht lösen (das sind zwei so drecks mini-schrauben, (hab leider keine digicam wegen bildern). ich hab zwar nen passenden schraubenzieher, aber der kopf geht dabei nur kaputt).
und dass problem is dass das core 2 duo noch sauteuer ist (1000 euro nur für cpu sind nicht drin) und er die nächsten tage vermutlich keinen preissturz unter 300 € machen wird. und ich mein son athlon x2 passt auch die nächsten 2 jahre noch.
 

AERO

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
202
Reaktionspunkte
0
also Erstens: Windows XP unterstützt keine 4GB ram.
vergiss einfach mal 4GB. 2GB reichen vollkommen aus.
Zweitens kostet ein e6400 der meiner meinung nach das beste preis/leistungsverhältnis hat gerade mal 200€. Hier http://www.geizhals.at/deutschland/a200141.html

der schlägt deinen ausgewählten x2 4200 um längen.

ich weiß ja nicht woher du die preise hast aber das ist totaler quatsch was du hier laberst.
 

Er4zer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
1.227
Reaktionspunkte
0
Website
www.skillmasters-gaming.de.ki
Blue schrieb:
und dass problem is dass das core 2 duo noch sauteuer ist (1000 euro nur für cpu sind nicht drin) und er die nächsten tage vermutlich keinen preissturz unter 300 € machen wird.

wo schaust du denn nach den preisen? oder welcher shop macht die CPU's um 800 € teurer als Mindfactory :huh:
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
AERO schrieb:
also Erstens: Windows XP unterstützt keine 4GB ram.
vergiss einfach mal 4GB. 2GB reichen vollkommen aus.
Zweitens kostet ein e6400 der meiner meinung nach das beste preis/leistungsverhältnis hat gerade mal 200€. Hier http://www.geizhals.at/deutschland/a200141.html

der schlägt deinen ausgewählten x2 4200 um längen.

ich weiß ja nicht woher du die preise hast aber das ist totaler quatsch was du hier laberst.

1. XP supportet 4 GB sogar noch mehr...aber die Chipsätze auf dem board ect haben damit so ihre probleme und daher ist es nicht empfehlenswert
Erst mit dem AM2/ DDR2 ist die Größe auf 8-16GB angewachsen.
2. Ja es gibt eine Cor2duo der 1000€ lappen kostet...der E6800
http://www.geizhals.at/deutschland/a200144.html

der ist aber sehr sinnfrei.... preislich sind momentan echt der E6400 /AMD2 5000+ oder dann aleine der E6600 preislich noch ok (max 330€)

Meine güte erzählt doch nicht immer so nen käse..leute
 

Panzeraffe

Gelöscht
Mitglied seit
15.09.2006
Beiträge
194
Reaktionspunkte
0
@ er4zer

ich benutze auch das ASUS A8NE und auf dem Laufen sehr wohl 2 Grakas.
Schau mal ins Handbuch:

L
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
PEG Link auf beiden Grafikkarten
PEG (PCI-Express Graphics) Link steigert Ihren Prozessor- und Grafikkartenspeichertakt über das Motherboard-BIOS auf die gleiche Art und Weise, wie der Systembus und der Speicherbus getaktet werden. Die ASUS-Ingenieure haben die Parameter für jede einzelne PCI-Express-Karte sehr sorgfältig eingestellt, um für rasante Grafikoperationen ein stabiles System zu garantieren. Weiterhin ist dieses Motherboard mit 2 PCI-Express Slots in er Lage PEG Link auf beiden Grafikkarten zu aktivieren
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Universal PCI-E Slot
Der ASUS Universal PCI-E Slot gibt dem User Freiheit und Flexibilität bei der Nutzung der PCI-E Schnittstelle. Mit dem Universal PCI-E Slot kann der Nutzer eine zusätzliche PCI-E Grafikkarte anschließen, und hat so Dual VGA auf einem einzigen Motherboard! Dieses spezielle Design unterstützt Bandbreiten von bis zu 1GB/s und ist mit fast alles PCI-E Devices kompatibel!
@Mudsee
Oder entspricht das nicht dem SLI ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
Panzeraffe schrieb:
@ er4zer

ich benutze auch das ASUS A8NE und auf dem Laufen sehr wohl 2 Grakas.
Schau mal ins Handbuch:

L
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
PEG Link auf beiden Grafikkarten
PEG (PCI-Express Graphics) Link steigert Ihren Prozessor- und Grafikkartenspeichertakt über das Motherboard-BIOS auf die gleiche Art und Weise, wie der Systembus und der Speicherbus getaktet werden. Die ASUS-Ingenieure haben die Parameter für jede einzelne PCI-Express-Karte sehr sorgfältig eingestellt, um für rasante Grafikoperationen ein stabiles System zu garantieren. Weiterhin ist dieses Motherboard mit 2 PCI-Express Slots in er Lage PEG Link auf beiden Grafikkarten zu aktivieren
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Universal PCI-E Slot
Der ASUS Universal PCI-E Slot gibt dem User Freiheit und Flexibilität bei der Nutzung der PCI-E Schnittstelle. Mit dem Universal PCI-E Slot kann der Nutzer eine zusätzliche PCI-E Grafikkarte anschließen, und hat so Dual VGA auf einem einzigen Motherboard! Dieses spezielle Design unterstützt Bandbreiten von bis zu 1GB/s und ist mit fast alles PCI-E Devices kompatibel!
@Mudsee
Oder entspricht das nicht dem SLI ?

du meist das board
http://www.geizhals.at/deutschland/a128703.html

Ja das ist eine Art von SLI...aber es ist unsinnig SLI zu verwenden...
1. es gehen diese CPU auf dem Board.
http://www.geizhals.at/deutschland/?cat=cpuamd939
und der preistipp wäre der X2 3800
2. 4 GB Ram ist bei dem Board unratsam...da es
A: durch die 4 ramriegeln langsamer wird und es zu komplikationen führen kann.
C
Option
Teile verkaufen und mit dem + Geld was man dann hat was neues sich holen
 
Oben Unten