Playstation VR

TE
G

GenX66

Gast
Habe mir heute spontan beim Media Markt für 9,99€ das 3D Blu-Ray Bundle mit Avatar und Titanic gekauft.

Titanic ist solala, aber Avatar absolut überzeugend!
Sieht mit VR viel besser und detaillierter als auf einem 3D TV aus. Vor allem wenn man die virtuelle Leinwand auf groß stellt! Wow! :D
 

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.506
Reaktionspunkte
2.121
Probier mal Pacific Rim und Sammys Abenteuer. Beide Filme arbeiten viel mit PopOuts und wirken mit PSVR sehr beeindruckend.
 
TE
G

GenX66

Gast
Probier mal Pacific Rim und Sammys Abenteuer. Beide Filme arbeiten viel mit PopOuts und wirken mit PSVR sehr beeindruckend.

Hatte bisher nur Godzilla, und da waren die 3D-Effekte nur unzureichend eingesetzt.
Aber Danke für die Tipps! Pacific Rim werde ich mir sicher irgendwann nochmal in 3D holen.
 
TE
G

GenX66

Gast
Ohne Witz: Ich wollte Resi 7 VR schon aufgeben bevor ich überhaupt im Haus war! Da lief einem nämlich gleich zu Beginn so eine Spukgetalt über den Weg, die dann kurz darauf verschwand. Da bin ich dann zum ersten Mal zusammengezuckt!
Habe mich dann zusammengerissen und das komplette erste Kapitel in VR gespielt. Das war wirklich extrem krass!!! Ich war danach so fertig, dass ich beschlossen habe, den Rest des Spiels auif dem normalen TV zu spielen. Selbst das war nicht ganz einfach! Einfach bedrückend die Atmosphäre, aber auch sehr genial. :D
 

Runzelmeier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.470
Reaktionspunkte
499
Mortal Blitz im Sale gestern, gekauft . Ganz nett. Aber irgendwie gewöhnungsbedürftig..
 

Runzelmeier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.470
Reaktionspunkte
499
Habe gerade das gefunden:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

...darauf freue ich mich riesig...:rock:

...auf den dritten Teil warte ich schon sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo oolange....

- - - Aktualisiert - - -

..irgendwie habe ich die TGS letztes Jahr verpasst:
Zone of The Enders in VR ( https://youtu.be/w0Vq0OOuMGo )
...18 wird super.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
G

GenX66

Gast
Hat hier jemand Arizona Sunshine gespielt?

Mich würde der Zombie-Shooter durchaus interessieren, aber die Kritiken auf 4players sind eher durchwachsen.
Deshalb speziell meine Frage an Besitzer des Aim-Controllers: Lohnt sich das Spiel?
 

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.506
Reaktionspunkte
2.121
Hat hier jemand Arizona Sunshine gespielt?

Habe auch mit dem Kauf geliebäugelt, allerdings bisher nur schlechtes drüber gehört/gelesen. Vor allem das Handling mit Aim-Controller soll Welten von Farpoint entfernt sein. Move soll besser gehen.
Wenn du mit Aimcontroller spielen willst, wäre "Bravo Team" eine Empfehlung.


Habe gerade das gefunden:
..darauf freue ich mich riesig...:rock:
...18 wird super.

Ich freue mich darauf:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

Runzelmeier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.470
Reaktionspunkte
499
Im neuen Sale gibt`s DriveClub VR (Upgrade 10€) und Dirt Rally VR (20 €)...

...Dirt Rally wäre empfehlenswerter, oder ?
 
TE
G

GenX66

Gast
Im neuen Sale gibt`s DriveClub VR (Upgrade 10€) und Dirt Rally VR (20 €)...

...Dirt Rally wäre empfehlenswerter, oder ?

Absolut! Du kannst das gesamte Spiel wahlweise in VR oder normal spielen. Wobei VR auf engen Kursen wie z.B. Griechenland helfen kann, schneller voran zu kommen. Allerdings bleibt das Spiel für Gelegenheitsspieler bockschwer, auch in VR!

Drive Club VR sieht leider stellenweise extrem grottig in VR aus, aber es macht auch durchaus Spaß! Die Automodelle sind teilweise detailliert, aber heute kein PS VR Starndart mehr. Es war eben ein sehr früher VR Titel und das sieht man ihm heute auch an.
Schade ist, dass Drive Club VR ein eigenständiges Spiel ist und man seine bisher erspielten Erfolge nicht in das VR Erlebnis übertragen kann (was bei Dirt Rally aber durchaus möglich ist).

Mein Fazit wäre demnach: Dirve Club VR ist ein anspruchsloser VR Racer, während Dirt Rally VR einen hohen Anspruch ans Gameplay hat, aber es sieht dafür auch wesentlich besser aus.
 

Runzelmeier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.470
Reaktionspunkte
499
Danke, Dirt Rally gestern gekauft. Wenn`s zu anspruchsvoll ist, kann ich später mir noch DC VR zulegen...:D

Wipeout Omega ist auch im Sale....
...das VR Upate ist noch nicht draußen, oder ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Runzelmeier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.470
Reaktionspunkte
499
....eigentlich hatte ich alle Teile für die PS3 und wollte Remasters boykottieren.
...wird sich zeigen, wie konsequent ich wieder `mal bin... :ugly:
 

lomara

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
218
Reaktionspunkte
50
An alle Technikfreaks hier!
Ja, ist schon oft durchgekaut worden, aber: HDR und die VR-Box klappt nicht, richtig?
4k wird aber durchgelassen, richtig?

Gibt's eine andere Möglichkeit außer das doofe umgestecke?

Besten Dank schon mal
 

day

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
10.611
Reaktionspunkte
642
4k weiß ich nicht, aber zu HDR: Wie das Hörnchen sagt, die aktuelle Version kann das "ganz normal", so wie man das erwarten würde.
 
TE
G

GenX66

Gast
4k schleift auch die erste Version durch.

Das ist richtig, und bei der PS4 Pro haben bisher nur eher wenige Spiele HDR. Deshalb finde ich das umstöpseln bei meiner alten PS VR jetzt nicht als sonderlich unbequem.
Passiert halt mal, aber verdirbt einem ja nicht den Spielspaß.
 

lomara

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
218
Reaktionspunkte
50
Und der Witz ist ja, angeblich können nur Highend-TV`s HDR richtig und sichtbar gut darstellen! Und ich hab nur einen Mittelklasse 4K TV.
Ist das die große HDR Lüge?

Dann bin ich drauf reingefallen:D
 

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.506
Reaktionspunkte
2.121
Ist das die große HDR Lüge?

Hier ein Zitat der Seite fernseher-kaufberatung.com:
[FONT=&quot]Zurzeit konkurrieren [/FONT][FONT=&quot]mehrere Standards[/FONT][FONT=&quot], um dem wachsenden Angebot Herr zu werden. [/FONT][FONT=&quot]HDR10 und DolbyVision[/FONT][FONT=&quot] sind die zwei größten Namen. Während beide Formate Hochkontraste darstellen können, kann DolbyVision vor allem mit dynamischer Anpassung an jedes Display und einer höheren Kapazität der Farbverarbeitung punkten ([/FONT][FONT=&quot]12 Bit statt 10 Bit bei HDR10[/FONT][FONT=&quot]). Darüber hinaus stehen bei HDR10 weniger Metadaten zur Beleuchtung zur Verfügung. Der Haken: HDR10 kann von Herstellern kostenlos implementiert werden, während DolbyVision Lizenzgebühren erfordert. Die Konsequenz ist, dass DolbyVision eher für die [/FONT][FONT=&quot]teureren Premium-Fernsehern[/FONT][FONT=&quot] angeboten wird.[/FONT]
 
TE
G

GenX66

Gast
Und der Witz ist ja, angeblich können nur Highend-TV`s HDR richtig und sichtbar gut darstellen! Und ich hab nur einen Mittelklasse 4K TV.
Ist das die große HDR Lüge?

Dann bin ich drauf reingefallen:D

Nein, dem ist nicht so. Ich war als Besitzer eines Billig-UHD-TV von Samsung zwar anfangs auch von HDR enttäuscht, aber inzwischen habe ich herausgefunden, dass es eine Frage der Feineinstellungen am TV ist, wie das Bild beeinflussst werden kann.
Experimentiert man eine Weile mit dem 10-Bit-HDR herum, kann man deutliche Unterschiede zum normalen Bild wahrnehmen. Bei mir hat es zwar ein wenig gedauert, aber jetzt sehe ich schon Unterschiede bei Uncharted 4 oder Forza Horizon 3. Auch HDR 10 ist meiner Meinung nach eine klare Bereicherung in der optischen Darstellung.
 
TE
H

Hoernchen1234

Gast
Experimentiert man eine Weile mit dem 10-Bit-HDR herum, kann man deutliche Unterschiede zum normalen Bild wahrnehmen.

Nur hat dein TV auch kein HDR10. Was du (und ich) hast müsste dann HDR 8bit sein. Ist wohl das schlechteste oder einfachste HDR.
 
TE
G

GenX66

Gast
Nur hat dein TV auch kein HDR10. Was du (und ich) hast müsste dann HDR 8bit sein. Ist wohl das schlechteste oder einfachste HDR.

Kann sein, ich hab das verwechselt. Aber es stimmt wirklich, wenn man etwas herumprobiert hat man einen positiven Effekt!
Man kann das sehr gut bei Forza Horizon 3 an der Felsschlucht ganz im Nordosten erkennen. Die sehen dann irre plastisch aus! :D
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

Hoernchen1234

Gast
Kann sein. Keine Ahnung. Mein TV ist immernoch auf Werkseinstellungen. Bin noch nicht dazu gekommen da mal etwas rumzuprobieren. Dabei hab ich den TV jetzt auch schon wieder fast ein Jahr. :D
Aber es interessiert mich jetzt auch nicht wirklich.

Dass es jetzt schon HDR 12bit gibt ist mir allerdings auch neu. Da frage ich mich warum man überhaupt die neuste Technik kaufen sollte. Letztes Jahr hatte ich mir etliche Threads im Hifi Forum durchgelesen bevor ich mich für meinen Samsung entschieden hatte. Da war HDR10 der ganz heiße scheiß. Aber ich gebe sicher keine 3000+€ für einen TV aus der ein Jahr später schon wieder veraltet ist. :ugly:
 
Oben Unten