Was haltet ihr von diesen pc

Sergei

Benutzer
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
Wie findet ihr diesen kompletpc preis leistung

Prozesor:intel core 2 duo prozessor E6700
Arbeitsspeicher: 2048MB DDR2-Ram PC800
Mainboard MSi 975X Platinum
Festplatte:500 Gb Sata 8mb Cache 7200u/min
Grafikkarte:1024MB Nvidia Geforce 7950 GX2
Laufwerk:16xDouble layer Dvd + --R/rw-Brenner 16xDvd-rom 16in1 Cardreade
Anschlüsse:8xusb 2.0 3xpci 1xpci-e 7.1 Kanal sound gigabit lan 4 sata/raid head usb

Zusammen 1999 Euro Ist das für den preis ein guter
und würdet ihr dafür raten zaghlen (37Euro/monat)

p.s.ICh mache extra ein auf weil ich den beitrag von dod nicht dafür zu missbrauchen
 
A

Azzi

Gast
Sieht nicht schlecht aus das Teil, wobei die Graka schon ne ganz schöne Hitzeschleuder ist. Für knapp 2000€ ist der PC im High-End Segment anzusiedeln und alle aktuellen und kommenden Spiele sollten mit hohen Details eigentlich flüssig die nächsten 2 Jahre laufen.

Auch scheinen Markenkomponenten verbaut zu sein, wobei das beim Arbeitsspeicher nicht ganz klar ist. Auch zu beachten ist, dass bei Komplett PCs oft an der Kühlung gespart ist, heisst das diese oft sehr laut und wenig effektiv ist.Muss bei deinem aber nicht unbedingt der Fall sein, aber grade bei der Graka hört man lautstärketechnisch nichts gutes und auch der wahrscheinlich verbaute Intel Boxed Kühler ist nicht für seine Laufruhe bekannt.

Ach ja Ratenzahlung würde ich grundsätzlich nicht machen, das sind irgendwie immer Schulden. Spar lieber ein bisschen und kauf dir dann einen etwas günstigeren Rechner so im 1200 € Segment, der verliert dann auch prozentual gesehen nicht so schnell an Wert.
 

Madix

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.266
Reaktionspunkte
0
Ein *bisschen* übertrieben. Wer braucht eine Dualcore-Graka und einen E6700?

Hast du einen Link zum PC?
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Der 6700 ist der mit abstand dämlichste Prozessor aus Intels neuer Serie.. 200 Euro teurer als der 6600 und einzig der Taktunterschied von 200 MHz trennt die beiden. Pro MHz also einen Euro aufpreis, ergibt für mich keinen Sinn. Sonderlich viel langsamer ist der 6600er auch nicht.

Die Grafikkarte ist zwar nett und toll zum Angeben aber doch etwas übertrieben und vor allem zu teuer. Wie schon gesagt wurde, für 1200 (würde sogar bis 1500 Euro hochgehen) bekommt man einen Rechner mit minimal schwächeren Komponenten (wo man im Spielealltag keinen Unterschied sieht), spart aber viel Geld. Und wenn hier auch nur einer dran denkt zu sagen dass 500 Euro nicht viel Geld ist dann bekommt er eine Dose Babypuder an den Kopf. Wenn dem nicht so ist kann derjenige gerne den Leuten hier im Forum die maximal 400 Euro für einen neuen Rechner ausgeben können und selbst den auf Raten zahlen müssten einen 500 Euro PC dazuschenken ;) ..
 

Gamer87

Benutzer
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
Ich würde sagen dieser PC ist wie Jeder in diesem Preissegment. Die Hauptkomponenten sind high-end, weshalb man sich da von der Leistung her keine Sorgen machen muss. Wenn du aber einen PC für ca. 1200€ kaufst, dann hast du zwar vielleicht 10% weniger Leistung, aber 800€ (entspricht 40%) gespart... Für sagen wir mal 400€ kannst du dann nach ein bis zwei (eher zwei) Jahren den PC aufrüsten, so dass er gleichwertig (oder sogar besser) als der 2000€ Rechner von jetzt ist. Dann hast du immernoch 400€ gespart und kannst dir davon zum Beispiel 800 Kugeln Eis kaufen:D. Die 10% mehr Leistung merkt man in den jetztigen Games sowieso noch nicht glaub ich, weil die eh noch nicht die volle Leistung von so 'nem Monster ausschöpfen...

P.S.: Ich bin kein Experte für Hardware, aber falls ich mit meiner Aussage recht haben sollte, dann müssen mich Fachleute wie z.B. Dod
nurnoch zitieren(obwohl ich weiss das der lieber ausformolierte Texte schreibt:)) und können ihre geballte Fachkompetenz dem nächsten Hilfe suchenden zu Gute kommen lassen;).

EDIT: oh mann, da war ich wohl zu langsam mit dem schreiben, davor war Dod's Beitrag noch nicht da :)...
 
Zuletzt bearbeitet:

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Hab eben mal ein bisschen bei e-bug rumgeklickt und einen ähnlichen Rechner zusammengestellt. Allerdings mit dem kleineren 6600er Core2Duo, den ich wie schon geschrieben für sinnvoller halte.

Core2Duo 6600 + Kühler
MSI 975 Platinum
2x 1GB DDR2-667 CL4 RAM
Geforce7950GX2 2x512MB
2x 300 GB Samsung Spinpoint SATA Festplatten
1x Samsung SATA DVD Brenner (16x Plus/Minus/Duallayer)
Amacrox Frei Erde 500 Watt Netzteil
Coolermaster Cavalier MidiTower schwarz

für insgesamt 1580 Euro.

Wenn man sich von der überteuerten 7950GX2 Grafikkarte trennt und statt dessen z.b. eine X1900XT einbaut lassen sich weitere 200 Euro einsparen ohne dass man auf allzu viel Leistung bei aktuellen Titeln verzichten muss.
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Gamer87 schrieb:
Ich würde sagen dieser PC ist wie Jeder in diesem Preissegment. Die Hauptkomponenten sind high-end, weshalb man sich da von der Leistung her keine Sorgen machen muss. Wenn du aber einen PC für ca. 1200€ kaufst, dann hast du zwar vielleicht 10% weniger Leistung, aber 800€ (entspricht 40%) gespart... Für sagen wir mal 400€ kannst du dann nach ein bis zwei (eher zwei) Jahren den PC aufrüsten, so dass er gleichwertig (oder sogar besser) als der 2000€ Rechner von jetzt ist. Dann hast du immernoch 400€ gespart und kannst dir davon zum Beispiel 800 Kugeln Eis kaufen:D. Die 10% mehr Leistung merkt man in den jetztigen Games sowieso noch nicht glaub ich, weil die eh noch nicht die volle Leistung von so 'nem Monster ausschöpfen...

P.S.: Ich bin kein Experte für Hardware, aber falls ich mit meiner Aussage recht haben sollte, dann müssen mich Fachleute wie z.B. Dod
nurnoch zitieren(obwohl ich weiss das der lieber ausformolierte Texte schreibt:)) und können ihre geballte Fachkompetenz dem nächsten Hilfe suchenden zu Gute kommen lassen;).

EDIT: oh mann, da war ich wohl zu langsam mit dem schreiben, davor war Dod's Beitrag noch nicht da :)...


Ich würde dir grösstenteils recht geben. Einziges Problem was ich sehe - der Threadersteller möchte das Ding gerne auf Raten kaufen weshalb ich denke dass er die Kohle gar nicht hat. Da nimmt man gerne mal mehr als nötig in der irrigen Hoffnung länger mit dem gekauften auszukommen.

Der Gedankengang ist im PC-Bereich aber total unsinnig - zu schnell gibt es neue Grafikkartengenerationen die ihre Vorgänger dank neuer Effekte (DX10..) deklassieren. Und auch die Leistung der bald erwarteten neuen Karten soll angeblich ja mal wieder höher sein als bei aktuellen SLI-Systemen. Dann lieber später die "alte" Karte verkaufen und eine aus dem neuen Sortiment bestellen. Mach ich schon länger so, ohne grosse Verluste. Man bleibt aktuell, bekommt mehr Leistung und muss nur jedes halbe/ganze Jahr mal 30-50 Euro für einen Wechsel (und den Stress des "alte Hardware verkaufens) investieren. Klappt super ;) ..

Was wollte ich sagen? Ratenzahlung ist eh böse. Was macht man wenn man die Raten nicht mehr zahlen kann? 37 Euro pro Monat - auf wie viele Jahre? Wie lange will man als Schüler z.b. denn da für buckeln? Dann lieber erstmal sparen und mit Nebenjobs Geld ranschaffen und ein kleineres System kaufen anstatt das grösste mögliche um ewig verschuldet zu sein. Glaubt es mir, ich habe (aus anderen Gründen) genug Schulden ..

Ach ja Gamer87 - dein Avatar ist sowas von genial :) :) ..
 

battlefront2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
Du könntest auch die 400€ ausgeben und die in eine Wasserkühlung stecken.Dann wäre der Pc nicht nur Top für die kommenden Spiele,sondern man würde ihn auch nicht mehr hören!!
Also wenn du das Geld hast,dann würde ich das auf jedefall machen,denn sonst ist er unter Vollast schon recht Laut;)
 
TE
TE
Sergei

Sergei

Benutzer
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
@Madix habe ich in einer werbung von lahoo (www.lahoo.de) gesehen.
@dod 2x 2x geforce 7950 gx 2??? 1580euro wenn ich dafür eine ati radeon x1900xt macht das 1380 Euro?

das mit den 2x geforce macht mich bissel durcheinnader :o (schäm)
Der dvdbrenner lg gsgsa h10n besser oder net? die 20 euro

was habe ich gelernt: auf gar kein fall raten zahlen sondern sparen Die grake und prozzi ist zu teuer und dods zusammenstellung im kopf behalten.apropo könntest du mir die einzelnen preise der komponenten gebn (zu faul zum surfen)
 
TE
TE
Sergei

Sergei

Benutzer
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
400 euro für wasserkühlung uih bissel viel

Ach ja dod : könntest du mir sagen wo du die hardware verkaufst falls ich neue teuile brauche würde ich gerne das machen was du tut
 

Rudi

Benutzer
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
Sergei schrieb:
400 euro für wasserkühlung uih bissel viel

Ach ja dod : könntest du mir sagen wo du die hardware verkaufst falls ich neue teuile brauche würde ich gerne das machen was du tut
für ne Gute ;) ok immernoch :)

Er im Saturn, aber ich würde dir empfehlen bei www.ebug.de oder www.mindfactory.de vorbeizuschauen...

Sry, Dod :ugly:
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Ich meine nicht 2x 7950GX2, sorry. Ich meine eine davon. Und die X1900XT kostet halt 200 Euro weniger als die 7950GX2, ist aber dennoch extrem schnell..

Rudi, brauchst dich nicht entschuldigen ;) .. Im Saturn haben wir die meisten dieser Komponenten ja auch nicht, so dass der Internetversand immer noch die beste Möglichkeit ist an diese Teile heranzukommen..

Ich habe die Zusammenstellung von www.e-bug.de .. Dort findest du mit etwas Suchen all diese Komponenten und deren Preise. Schade dass Arbeitsspeicher gerade wieder so extrem teuer wird und offenbar leicht knapp wird.
 
TE
TE
Sergei

Sergei

Benutzer
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
Wo verkaufst du deine hardware dod

und auf wie viel gehst du immer vom eigentlichn preis runter
 
Zuletzt bearbeitet:

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
Ja die nachfrage an DDr2 800 -667 ist zur Zeit sehr hoch und ich sehe bald preise von 150€ auf uns zukommen.


Und von einer Wasserkühlung kann ich nur abraten....
 

battlefront2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
Mudsee schrieb:
Ja die nachfrage an DDr2 800 -667 ist zur Zeit sehr hoch und ich sehe bald preise von 150€ auf uns zukommen.


Und von einer Wasserkühlung kann ich nur abraten....

Wieso kannst du von einer Wasserkühlung abraten?
Da sehe ich bis auf vielleicht den Preis der einzelnen Komponenten und des Zubehörs gar keinen Nachteil,sondern ich sehe da nur den größten Vorteil,nämlich die "Leisheit"!!!
Denn alle wollen doch einen leisen aber dennoch starken Pc,oder?:D
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
battlefront2 schrieb:
Wieso kannst du von einer Wasserkühlung abraten?
Da sehe ich bis auf vielleicht den Preis der einzelnen Komponenten und des Zubehörs gar keinen Nachteil,sondern ich sehe da nur den größten Vorteil,nämlich die "Leisheit"!!!
Denn alle wollen doch einen leisen aber dennoch starken Pc,oder?:D

1. Du musst das Wasser auch irgendwie kühlen..sprich mit einem Radiator der in 90% aller fälle ebenfalls einen lüfter hat.
2. Wassser und Strom sind einfach 2 Dinge die nicht zusammen gehören
3. Platz... es ist nicht für kleine Gehäuse..oder zum mitnehmen..
 

battlefront2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
Mudsee schrieb:
1. Du musst das Wasser auch irgendwie kühlen..sprich mit einem Radiator der in 90% aller fälle ebenfalls einen lüfter hat.
2. Wassser und Strom sind einfach 2 Dinge die nicht zusammen gehören
3. Platz... es ist nicht für kleine Gehäuse..oder zum mitnehmen..

Hast recht,daran hatte ich jetzt nicht gedacht:rolleyes:
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Sergei schrieb:
Wo verkaufst du deine hardware dod

und auf wie viel gehst du immer vom eigentlichn preis runter

Ich verkaufe eigentlich gar keine solche Hardware Sergei.. Normalerweise arbeite ich in der Computerabteilung vom Saturn, dort haben wir solche Dinge aber nicht im Angebot. Was ich dazusammengestellt habe ist also keine Werbung für ein System das ich verkaufe sondern für Komponenten die man woanders im Internet bestellen kann. Ich kann dir allerhöchstens anbieten das Zeug zusammenzubauen, mehr aber auch nicht. Und da ich kein Händler bin kann ich auch im Preis nicht runtergehen, mir gibt ja auch keiner die Teile günstiger.

Wenn du mit nem Händler sprechen willst dann halte dich an Mudsee ;) ..
 

Gamer87

Benutzer
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
Dod schrieb:
Ach ja Gamer87 - dein Avatar ist sowas von genial :) :)
Danke! :rolleyes:
Dod schrieb:
Ich verkaufe eigentlich gar keine solche Hardware Sergei.. (...) Und da ich kein Händler bin kann ich auch im Preis nicht runtergehen, mir gibt ja auch keiner die Teile günstiger.

Wenn du mit nem Händler sprechen willst dann halte dich an Mudsee ;) ..
Ich glaube, Sergei will dich fragen, wo du deine alte Hardware wieder verkaufst wenn du dir Neue kaufst... Würde mich auch interessieren. Ebay vielleicht?:)
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Gamer87 schrieb:
Danke! :rolleyes:

Ich glaube, Sergei will dich fragen, wo du deine alte Hardware wieder verkaufst wenn du dir Neue kaufst... Würde mich auch interessieren. Ebay vielleicht?:)


Ahhhso.. *vom Schlauch wegtret*

Joa, meistens verkaufe ich meine gebrauchte Hardware bei eBay. Aber nur wenns Einzelkomponenten sind. Komplette Rechner bringen bei eBay sowas von gar nichts wenn nicht "Aldi" draufsteht (absoluter Schwachsinn, wer auch immer den Leuten dauernd einredet das wären Markengeräte, ist ja fast so schlimm wie mit Trekstor)..
Komplettcomputer (so wie meinen alten P4 vor einiger Zeit) verkaufe ich dann lieber über private Kleinanzeigen oder schwarze Bretter. www.bremen.de z.b. ist da sehr nett und hat einen tollen Marktplatz.
 
Oben Unten